Seite 13 von 25 ErsteErste ... 34567891011121314151617181920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 325 von 603

Thema: Clever & Smart bei Carlsen !!!

  1. #301
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    322
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Deshalb mein Vorschlag, vor Ort im Buchhandel zu bestellen. Wenn das Album da ist, kann man es begutachten und kaufen oder dalassen, sollte es beschädigt sein.
    Hm. Wo ist denn da der Vorteil? In dem einen Fall muss ich vielleicht zur Post, im anderen Fall muss ich sicher in den Buchhandel gehen bzw. wahrscheinlich sogar ein zweites Mal, weil es beim ersten Mal nicht vorrätig ist.

  2. #302
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.107
    Steht alles im C&S-Sonderband "Wir geben auf - ein Comic-Kauf?!"

  3. #303

    Im Comicbuchhandel kaufen - geht auch per Versand

    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Bei uns im Comicladen gab es reichlich davon.
    Eben.

    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Das ist kein Glücksspiel. Ich bestelle seit vielen Jahren bei Comicversendern [...]
    Eben.

    Comics kann man doch auch als Versandkunde im Comicbuchhandel kaufen. Diese Fachgeschäfte schicken doch (mit Absicht) gut verpackt, dass den Sammlerobjekten nichts passiert.

    Aber wenn man mal eine kleine Reise machen will, lohnt sich diese in einen Comic Laden auf jeden Fall. Was es da alles zu entdecken gibt!!!

    Wer nicht vorbei kommen kann, wird ja von den meisten Läden (z.B. auch X-tra-BooX, Comics & Geschenke GmbH) auf Wunsch per E-Mail-Newsletter auf dem laufenden gehalten.

    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Steht alles im C&S-Sonderband "Wir geben auf - ein Comic-Kauf?!"
    Eben!

  4. #304
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.283
    Zitat Zitat von early78 Beitrag anzeigen
    Hm. Wo ist denn da der Vorteil? In dem einen Fall muss ich vielleicht zur Post, im anderen Fall muss ich sicher in den Buchhandel gehen bzw. wahrscheinlich sogar ein zweites Mal, weil es beim ersten Mal nicht vorrätig ist.
    Er schrieb "Hat jemand eine gescheite Idee, wie/wo man eine ganz sicher unverknickte Ausgabe bekommt?" Und ganz sicher, dass das Album meinen Vorstellungen entspricht, bin ich mir, wenn ich es vor Kauf in der Hand hatte. Daher mein Vorschlag mit dem Buchhandel (da kein Comicladen erreichbar): Vor Ort bestellen und begutachten.
    Oder aber auf die Erfahrungen hier vertrauen und beim Comicfachhandel bestellen.

  5. #305
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.311
    Das sind die Leute, die sind zu schwach mal in ein Geschäft zu gehen. Aber anschließend in die Muckibude, man will schließlich was für die Fitness tun.

  6. #306
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    3.831
    Redet er echt über ein Heft von 9,99 Euro, das man auch noch portofrei beim Verlag bestellen kann ? Das ist doch ein satirischer Scherzbeitrag oder ? Ver.....ung wollte ich nicht schreiben.

  7. #307

    Spiegel Online ist umzingelt von Idioten.

    Es gibt auf Spiegelei.de einen Bericht über Clever & Smart.

  8. #308

  9. #309
    Mit Verlaub. "Bericht" halte ich im Falle des SPON-Beitrags für einen Euphemismus.

  10. #310
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.411
    Sagt ja keiner, dass es ein Bericht ist. Ist auch keiner. Es ist im weitesten Sinne eine Rezension, obwohl es Berichtanteile hat.

  11. #311
    In meinen Augen ist es eine despektierliche Meinungsäußerung ohne eine nennenswerte Fundierung. Der Plagiatsvorwurf gegen Ibáñez, weil er in den ersten zwei oder drei Bänden ein paar Anleihen bei Franquin & Co. gemacht hat (wer bitte hat bei dem keine Anleihen gemacht?), ist schon ein starkes Stück gegenüber einem Künstler, der danach noch Hunderte andere Bände und andere Serien geschaffen (alle auf der Grundlage der Ideen anderer?) hat. Aber da darf natürlich jeder seine persönliche Meinung haben.
    Geändert von Steffen Haubner (21.02.2018 um 18:00 Uhr)

  12. #312
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.108
    Naja, wenn wir ehrlich sind ist das in meisten Teilen dreist kopiert.
    Was mir die Freude auch nicht nimmt, aber ein fader Beigeschmack bleibt schon.

  13. #313
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.668
    Zitat Zitat von Steffen Haubner Beitrag anzeigen
    (alle auf der Grundlage der Ideen anderer?)
    "Die Trixer" ist "Gaston" bzw. wohl noch eher "Die Vorstadtgang", "Norbert, die Nervensäge" ist "Mister Magoo" und "Tom Tiger" ist "Spirou" (mit einem Schuss "Gaston"). Abwegig ist der Gedanke beileibe nicht. Bei "Mein Gott, Walter" und "Ausgeflippt" habe ich keine "Vorlage" bisher gefunden.
    Geändert von Clint Barton (21.02.2018 um 18:19 Uhr)

  14. #314
    "Dreist kopiert" wäre es, wenn all dem nichts Eigenes hinzugefügt worden wäre. Wenn man das bei Ibáñez nicht erkennt oder nicht erkennen will, kann ich's auch nicht ändern...

  15. #315
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.668
    Natürlich hat er dem was eigenes hinzugefügt (ansonsten wären ja auch ein paar Anwälte vorstellig geworden), aber die Vorlagen sind halt auch teilweise nicht sonderlich gut "getarnt".
    Ist ja auch völlig okay, gab's früher schon (Captain Marvel --> Miracleman; The Shield --> Captain America --> Fighting American). Und ich würde mir "Tom Tiger" z.B. nach wie vor sofort kaufen.

  16. #316
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.423
    Sehen wir es wir doch so, dass Ibanez sich von einem Großen transpirieren ließ. Aber ohne Fleiß kein Preis. Ideen- Not ist des Künstlers Tod.
    Geändert von frank1960 (21.02.2018 um 18:46 Uhr)
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  17. #317
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.411
    Ich verweise auf die Seiten 97 - 135 des weiter vorn verlinkten Ibanez-Buches für hunderte weitere Beispiele.

  18. #318
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.108
    Ach komm Steffen, bei aller Begeisterung, aber man muss auch ehrlich sein und sagen, ja, das ist schon dreist, es nimmt mir die Freude an C&S nicht, dazu sind sie eben zu eigenständig, aber dennoch, ein wenig unkollegial ist das schon.

    http://www.mortadelo-filemon.es/cont...D#.Wo2xc8q1Kf0

  19. #319
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.411
    Ich meinte dieses Buch. Kapitel 5 ist für die Debatte relevant.

    Zitat Zitat von ase62 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen! Ich freue mich sehr über diese Carlsen-Neuauflage. Ich wollte mit dir mein Buch erzählen. Ich habe es in den letzten Jahren geschriben und es ist über die komplette Geschichte von "Clever und Smart" ("Das golden Buch von Clever und Smart"). Ich habe die Erlaubnis von Ediciones B Verlag, das Buch über das Internet zu teilen (aber ich sollte kein Geld verdienen mit dem Buch). Obwohl es auf Spanisch geschrieben ist, bin ich mir sicher, dass du es bist wird viel Spaß haben. Es hat viele Bilder über "Clever und Smart".

    Bitte teilen Sie es in der richtigen Forum-Sektion, wenn jemand von Ihnen glaubt, dass es an einem anderen Ort sein sollte. Mein Deutsch ist sehr schlecht, also denke ich, dass ich nicht die bessere Person bin, um einen Texte darüber zu schreiben. A propos, Kapitel sechs beginnt mit deutschen Ausgaben. Ich habe diese neue Carlsen-Ausgabe gennant...


    Der Download-Link (175 MByte):


    https://drive.google.com/open?id=1Ed...1JDeeuK1Wmp-vc

    Ich hoffe es gefällt euch!

  20. #320
    @Dino1: Aaah, DA kommt das her! Auch interessant... :-D

  21. #321
    Vielleicht, Stefan, erkennt man bei der Durchsicht des GANZEN Buches ja auch, wie viel Kreativität und Originalität im Werk von Ibáñez steckt... wenn man es denn erkennen WILL...

  22. #322
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.879
    Ich finde den Spiegel-Bericht eigentlich recht ausgewogen, weder rümpft er über Clever & Smart arrogant die Nase, noch hebt er die Serie in den Himmel allergrößter Comic-Kunst.

    Dass Ibáñez sich aber mehr als nur hat inspirieren lassen ist völlig unstrittig, nicht nur was die Konzeption seiner Figuren angeht. Vor allem im ersten Album hat er ja nun mal ein gutes Dutzend Bilder von Franquin einfach kopiert. Belege und Auflistungen gibt es dafür genug, sogar auf spanischen Fan-Seiten von "Mortadelo y Filemon":

    http://www.mortadelo-filemon.es/cont...D#.Wo3BTLMiGpp

    Wenn nun ausgerechnet ein an der aktuellen Ausgabe der Serie Beteiligter jeglichen Hinweis darauf als "despektierlich" und "ohne Fundierung" abtut dann hinterlässt das doch ein wenig den beleidigten Eindruck eines Fanboys, der sowas zu "seiner Serie" bitte nicht hören will und jedem der es anders sieht "nicht helfen" kann. Trübt auch etwas den bislang so positiven Auftritt von Steffen hier.

  23. #323
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    594
    Man muss dabei bedenken, unter welch enormem Produktionsdruck Ibánez damals stand. Das wäre ohne solche "Abkürzungen" gar nicht gegangen. Es ist also nicht so, dass er das gemacht hat, weil er es selbst nicht besser gekonnt hätte. Die betreffenden frankobelgischen Serien waren zudem in Spanien damals kaum bekannt, soweit ich weiß.
    Horatio

  24. #324
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    594
    Zitat Zitat von ELDORADO Beitrag anzeigen
    Dass Ibáñez sich aber mehr als nur hat inspirieren lassen ist völlig unstrittig, nicht nur was die Konzeption seiner Figuren angeht. Vor allem im ersten Album hat er ja nun mal ein gutes Dutzend Bilder von Franquin einfach kopiert.
    Halt, halt. Zum damaligen Zeitpunkt war "Mortadelo y Filemón" bereits zehn Jahre alt. Dies war ihr erstes Abenteuer als Geheimagenten, aber davor und auch noch parallel zu ihrer Agententätigkeit (!) haben die beiden als Detektive gearbeitet. Und deshalb gibt es auch deutsche Condor-Alben, in denen sie ganz einfach Verbrecher jagen und in denen Mister L und Bakterius gar nicht auftauchen!

    Vorbild für die Beiden waren im Übrigen Sherlock Holmes und Dr. Watson. Und deshalb auch die vielen Verkleidungen, die bei Holmes auch dazugehören!
    Horatio

  25. #325
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.108
    Finde Eldorado hat Recht.
    Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen, trotz Begeisterung für C&S.
    Das ist eben Massenware, da wurden, und werden immer noch, eine immense Menge an Seiten produziert.

    Ich stehe auch dazu, das ist wie Fast Food, lecker, aber nicht nachhaltig, ich liebe es trotzdem.

Seite 13 von 25 ErsteErste ... 34567891011121314151617181920212223 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •