Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    491

    Die Kontroverse um X-Men: Gold #1 und ComiXology

    Wie ComiXology mit Dingen wie die Kontrovese um X-Men: Gold #1 umgeht:
    nerdenthum.de/index.php/2017/0…-neuauflage-x-men-gold-1/
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  2. #2
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.818
    Gute Lösung, denke, dass das Heft retuschiert bald normal vorliegen wird.

  3. #3
    Kann mal jemand näher erläutern, worum es bei dieser Kontroverse geht? Ich habe zwar gesehen, daß auf Koransuren angespielt wird und der Zeichner deshalb gefeuert wurde. Aber mehr finde ich im Internet zum Film "X-Men Apocalypse", wo darüber gestritten wurde, ob da Religionen herabgesetzt werden. Haben diese beiden Kontroversen etwas miteinander zu tun? Gibt es so einen Streit bei X-Men öfter? In die Mainstream-Presse hat es jedenfalls in Deutschland nach meiner Beobachtung keine der beiden Kontroversen geschafft.

  4. #4

  5. #5
    Ah, danke. In den Zeitungen, die ich lese, war nichts davon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.