Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Ergebnis 176 bis 183 von 183

Thema: The Royal Tutor (Higasa Akai)

  1. #176
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    20.001
    Blog-Einträge
    118
    Habe die News zwar damals gleich mitbekommen, aber dann drauf vergessen sie hier zu posten....(machten ja sonst eh eher andere)

    Es soll ein neues Animeprojekt zu dem Titel geben und genaueres dazu soll im September angekündigt werden:

    https://www.anime2you.de/news/225586...e-angeteasert/


    Ich muss sagen ich finde das schon etwas seltsam wo sie sich ja noch nicht mal komplett ans Original hielten, wie ja von Sakuya u.a. erzählt wurde, da hätte man sich Änderungen auch gleich sparen können.

    Vielleicht war der Einfluss vom Streaming und International da größer, weswegen es doch anders kommt als erst geplant.

  2. #177
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    13.868
    Interessant, danke für die Info Mia

    am 27. Juli erscheint in Japan übrigens Band 11


    Geändert von Miss Morpheus (20.07.2018 um 21:53 Uhr)
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  3. #178
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    13.868
    am 30. Oktober erscheint bei uns Band 6

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  4. #179
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    20.001
    Blog-Einträge
    118
    Das neue früher angedeutete Animeprojekt wird ein Film sein:

    https://www.anime2you.de/news/240616...en-anime-film/

  5. #180
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    20.001
    Blog-Einträge
    118
    Die Story des Filmes wird Original sein mit neuen erfundenen Charakteren, Promo und Bilder dazu gibt es auch schon:

    https://www.anime2you.de/news/241111...um-anime-film/

  6. #181
    Ach, ich liebe diese Reihe. Gehört eindeutig zu den Top5 meiner liebsten Titel. Band 6 war wieder mein Novi-Highlight und wurde natürlich als erstes gelesen.



    Ich finde es bemerkenswert, wie die Qualität Band für Band gehalten wird, die Storys, der Humor, die Dynamik - immer wieder großartig und ich weiß keine andere Reihe, bei der ich beim Lesen jedes Mal so viel Spaß habe und so oft laut loslachen oder berührt aufseufzen muss.


    Mir gefällt sehr der Zusammenhalt zwischen den Brüdern, wie sympathisch sie miteinander umgehen und egal was passiert immer füreinander einstehen. Genauso wie ich Victor unheimlich gerne mag.

    Wie er am Ende von Band 5 z. B. im Bonusmanga zum Kuscheln ins Bett zu seinen Jungs schlüpft. xD Herzig. Und wie sehr man merkt, dass er seine Söhne total liebt, da gab es ja jetzt in Band 6 auch wieder wunderschöne Szenen, mit Licht und Kai. Victor ist ein toller Papa. Der Bonusmanga auf den Innenseiten war so knuffig, ich bin gespannt, ob Victor noch sein Cover bekommt. XD Das Backcover ist ja schonmal ein Schritt in die richtige Richtung. xD




    Ich finde auch besonders klasse, wie schnell die Stimmung manchmal zwischen Spaß und Ernst schwankt. Im einen Moment lache ich noch, im nächsten so... ach herrjeeeee~~~ ó.ò Besonders z. B. auch bei Victors Comedyeinlagen, wenn er heulend seine Söhne knuddeln will und schon im nächsten Moment deutlich wird, dass er sie von ganzem Herzen liebt.

    Wie z. B. auch in der Szene, als er bei Licht im Kaffeehaus einspringt. Da war schwer zu entscheiden, ob das total witzig ist oder einfach nur extrem rührend. Es ist beides.



    Und genau das liebe ich an dieser Reihe. Die Bände sind voller solcher Momente, so voller Herzenswärme und einem Humor, der wirklich jedes Mal meinen Geschmack trifft, zwischen böse, charmant und einfach nur herrlich. Lustig, niedlich, lieb, herzzereißend, berührend..


    Genau wie mit den bösen Witzen ständig auf Leonhards Kosten, weil er so dumm ist. xD Im einen Moment kringle ich mich noch vor lachen, im nächsten tut er mir eigentlich total leid. xD Ich liebe die emotionale Achterbahnfahrt, die mich jedes Mal heimsucht beim Lesen.

    Die Szene mit dem Künstler war ja auch wieder der Knaller. xD Herrlich dann das heulende Bild, dass so gar nichts mehr mit dem echten Leo zu tun hat. xD Ich ziehe den Hut vor Higasa-sensei's Ideen.




    Ich finde es auch wirklich schön, wie viel Weisheit und Ernsthaftigkeit trotz aller Comedy und Albernheiten in den Storys steckt. Es wird nicht zu ernst, aber ernst genug, dass man darüber nachdenkt und es mir auch im Gedächtnis bleibt. Heine ist ein genialer Charakter und in der Art und Weise, wie er auf die Prinzen einwirkt, kann man auch selbst als Leser noch etwas mitnehmen, finde ich.


    Ich glaube, im Anime sagt Heine ja am Ende zu Bruno, er hätte am meisten an sich gearbeitet... oder verwechsle ich das? xD Egal. Jedenfalls finde ich das auch besonders bei Bruno sehr beeindruckend. Heines Idee, ihn in der Schule für ein paar Stunden unterrichten zu lassen hat ja sowas von präzise den Nerv getroffen und ich fand es sehr berührend wie er da wieder eine von Brunos Schwachstellen entdeckt hat und vor allem das, was Bruno draus gemacht hat und wie er an sich arbeiten konnte durch diese Erfahrung... hach. Interessant finde ich auch die Beziehung zwischen Bruno und Licht, weil sie so verschieden sind, ich bin gespannt darauf, wenn Bruno vom Kaffeehaus erfährt. Ich glaube ja, so viel Angst muss Licht davor gar nicht haben. ^^" Aber ich finde es so süß, dass er sie hat, weil er so viel von Brunos Meinung hält. xD Ihr Streit ein paar Bände zuvor, als es schließlich beiden leid tut und Licht sich mit dem Kuchen entschuldigt, das war so knuffig.





    Ich LIEBE die Charaktere. Es gibt eine Menge kleine Baustellen, so dass jeder Band immer wieder spannend bleibt. Ich hoffe, die Reihe wird noch lang.




    Sieht aus, als lernen wir jetzt Prinz Eins kennen. Ich bin gespannt, in wie weit im Manga die Thronfolge eine Rolle spielen wird und wie sicher es ist, dass Prinz Eins auf dem Thron landet. xD



    3 Monate warten gefällt mir gar nicht.
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  7. #182
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.694
    Feiertage dienen dem Aufholen von Rückständen und da habe ich mich doch gleich mal an Band 5 und 6 ran gemacht.

    Ich mag die Reihe auch, aber liebe nicht alles wie Sternenstaub. Manche Sachen mag ich und manche nicht so. Das liegt eben an der großen Bandbreite an Geschichten und Charas die immer wieder abwechselnd in den Fokus rücken. Das habe ich wieder bei beiden letzten Bänden gemerkt.

    Negativ:

    - Die Kapitel wo es um Kaffee geht und das Lokal von Prinz Licht. Also da ratze ich immer weg. Das finde ich strunz langweilig.
    - der geschichtliche Fortschritt ist mir zu dünn, nach nun sechs Bänden ist das absolutes Schneckentempo. Manches wiederholte sich gefühlt auch, dass stört mich bei manchen Charas mehr, bei manchen weniger, je nach subjektiver Beliebtheit meinerseits XD
    - mir fehlt noch ein wenig das Drama, manches wirkt belanglos, liegt denke ich an dem Schneckentempo der Geschichte, da erhoffe ich mir aber viel nun mit Band 7. Aber solche Ansätze gab es vorher auch schon und es wurde eher wenig draus gemacht. -_-

    Positiv:

    - Der Humor liegt mir, ich mag die SD Sequenzen, am meisten mag ich den dümmlichen Leonard, okay der sieht auch unverschämt gut aus, aber bei ihm gibt es auch viel zu lachen. Oder die Geschichte im Tierpark und Adele im allgemeinen. Ja die Tierpark Geschichte die hatte was. Lustig und knuffig.
    - der Titel ist ansprechend gezeichnet *-*
    - Bruno hatte ich bisher nicht so auf der Rechnung, aber die Kapitel in Band 5 und 6 haben mir richtig gut gefallen, vor allem das in der Schule. Das fand ich toll.
    - die Thematik mit dem Militär aus Band 5 und das Kai nun dort wieder zur Akademie geht, vielleicht mal eine Option für Story Fortschritt
    - auch wenn man auf die Folter gespannt wird, so ist Heine doch ein interessanter Chara, offenbar kann er auch noch gut kämpfen, also Neugierde ist immer noch da
    - der Cliffhanger aus Band 6, der einen potentiell interessanten Chara nun mal ins Rampenlicht bringt, der wirkt auch ein wenig düster in Szene gesetzt, mehr Drama bitte

    Überwiegend positiv noch. Latente Absturzgefahr ist aber da. Auch ein Grund vielleicht, warum ich die Bände mir ein wenig zurückgelegt hatte.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #183
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    12.694
    Am 29.01.2019 kommt Band 7. Diesmal wird der aber gleich gelesen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •