Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Der nasse Fisch (Graphic Novel)

  1. #1

    Der nasse Fisch (Graphic Novel)

    Mich wundert wirklich, dass es gerade hier zu diesem Band keinen eigenen Thread gibt. Die Berichterstattung und der Aufwand, der hier betrieben wurde ist für einen Comic schon gewaltig und gehört, auch bei der Qualität, wenigstens etwas gewürdigt.

    Hier mal ein Auszug, was es darüber so alles gab/gibt im Netz:

    Focus-Bericht

    http://www.focus.de/kultur/buecher/l...d_6891456.html

    ARD-Mediathek


    http://www.ardmediathek.de/tv/Stilbruch/Die-Graphic-Novel-Der-nasse-Fisch/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3914800&documentId=42012758

    rbb-Bericht:

    http://mediathek.rbb-online.de/tv/St...entId=42012758

    FAZ-Bericht:

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/krimi/arne-jyschs-comic-adaption-von-der-nasse-fisch-14945062.html

    Comic-Review (Rezension)


    http://comic-kritiken.blogspot.co.at/

    Perlentaucher (Rezension):

    https://www.perlentaucher.de/buch/ar...sse-fisch.html

    Es gibt noch weit mehr, inkl. Berichterstattung der kommenden TV-Serie "Babylon Berlin" und der Roadtour der beiden Autoren.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.900
    Von Dir hat man sonst auch noch nichts gehört.
    Schön das es einen Anlass gibt Dich im Comic Forum begrüßen zu können.
    Gibt es weitere Interessen von Dir bei Comics oder nur der Nasse Fisch?
    Tolles Comic in der Tat.

  3. #3
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Von Dir hat man sonst auch noch nichts gehört.
    Man kann ja durchaus auch ein Forum nur lesen, ohne registriert zu sein...und ohne etwas zu schreiben.


    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Schön das es einen Anlass gibt Dich im Comic Forum begrüßen zu können.
    Wenn das ein Ziel war, dann hats geklappt.

    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Gibt es weitere Interessen von Dir bei Comics oder nur der Nasse Fisch?
    Ja... ausser guten Graphic Novels besteht immer Interesse an Franko-Belgiern, auch Strumpfhosen sind gerne gesehen (aber nicht alles und mehr DC als Marvel), was so eher nicht meinen Geschmack trifft sind Mangas und Enten (und Funnies generell, die müssen nicht in mein Regal).

    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Tolles Comic in der Tat.
    Na, sag ich doch!

  4. #4
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.074
    Habe ich mir wegen der Alfonz Leseprobe gekauft, wird aber erst in den nächsten zwei Wochen in Ruhe gelesen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921
    Ich habe mir den angeschaut und denke, dass ich besser die Bücher lese.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.650
    Und mein Exemplar muss erst noch mit meiner monatlichen Bestellung geordert werden...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #7
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.460
    Ich hab den Band letzte Woche gelesen und er hat mir außerordentlich gut gefallen.

    Aufgrund der guten Story bin ich eigentlich erst darauf aufmerksam geworden, dass es sich hierbei um eine Romanvorlage handelt. Das war mir vorher gar nicht bekannt. Ich werd mir nun auf jeden Fall auch die weiteren Romane von Volker Kutscher um Gereon Rath mal zu Gemüte führen. Und auf die TV-Serie von Tom Tykwer bin ich auch mal gespannt.

  8. #8
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Maidith
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    420
    Ich habe ihn auch schon gelesen und mir gefallen neben der gut erzählten Geschichte vor allem die Zeichnungen. Die sind wirklich meisterhaft, Arne Jysch beherrscht sein Handwerk!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Deutschland, Hamburg
    Beiträge
    1.808
    Als Ergänzung zum ersten Beitrag weise ich mal darauf hin, dass wir (Hella von Sinnen, Naomi Fearn, Joachim Kaps und Ich) den "Nassen Fisch" auch in Ausgabe 2 unserer Sendung "Der ComicTalk" besprochen haben:

    https://massengeschmack.tv/mag-cover.php?pid=17

    (ja, das ist ein Abo-Portal, aber man kann es gerne erstmal gratis testen und die erste Folge ist eh frei für alle )

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921
    Da Hella von Sinnen seit Ihrem Auftritt in Erlangen für mich ein "No Go" ist, werde ich mir das nicht angucken.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.650
    Ist auch relativ fade... Habe mir gestern den Fairyland-Beitrag angesehen. Ja, tooootal interessant. Viele unnütze Details werden aufgeschlüsselt...
    Und Eldorado sitzt leider sehr ruhig da...

    Naja...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  12. #12
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.215
    Nasser Fisch. Klingt erst mal nicht ungewöhnlich. Werde ich jetzt aufgrund dieses Threads mal reinschauen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.074
    Bin begeistert, würde sofort einen zweiten Band verschlingen. Werde mir mir wohl mal einen Roman holen

  14. #14
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    557
    Die Zeichnungen finde ich auch klasse. Wunderbare Atmosphäre. Die Story ist eher ein mittelmäßiger Krimi. Liest sich aber insgesamt recht gut.

    Die Rezi auf Comickunst: https://comickunst.wordpress.com/201...r-nasse-fisch/
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  15. #15
    Mitglied Avatar von Eric Zonfeld
    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    157
    Ein wunderbares Buch, habe ich nur so verschlungen. Tolle Zeichnungen und Bild-Kompositionen! Und die Geschichte ist "OK".

  16. #16
    Mitglied Avatar von Alice C.
    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    480
    Genau so wie die Romane ist die Graphic Novel, Super...

  17. #17
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.192
    Habe mir den jetzt auch mal bestellt, sieht ja grafisch sehr gut aus, und da heißt es immer es gibt keine guten Comics aus Deutschland.
    Gerade zwei Kapitel durch und muss sagen, dass es mir bisher sehr gut gefällt.

    Dazu über 200 Seiten im HC für knapp 19€, da kann man ja auch nicht meckern.

  18. #18
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.460

  19. #19
    Junior Mitglied Avatar von Martin Militsch
    Registriert seit
    11.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26
    "Babylon Berlin" nach den Büchern von Volker Kutscher!! Erst auf Sky, nächstes Jahr in der ARD (die eigentlich viel mehr zur Finanzierung beigetragen hat als Sky...).

    Man darf gespannt sein!!

  20. #20
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    5.901
    Wie irgendwo zu lesen war (ich glaube, es war auf SPON), erzählen sowohl der Comic als auch die Serie die Geschichte etwas anders als die Romanvorlage. Zumindest beim Comic sehr zum Gefallen des Autors. Was er über die Serie denkt, hab ich noch nicht gelesen.

    Der Comic ist grandios. Ich hab ihn im Urlaub geradezu verschlungen. Ich warte noch auf die Serie, danach erst werde ich mit den Romanen einsteigen. Und ich hoffe ganz fest, dass Arne Jysch damit weitermacht. Ich ärgere mich ein bisschen über meine Ungeduld. Ich hab den "Fisch" zum ersten Mal auf der Buchmesse in Leipzig gesehen, hatte bis dato noch nix von Volker Kutscher oder Gereon Rath gehört oder gelesen. Der Comic war dann auch ein Spontankauf, und wie ich noch drin blättere, bemerke ich, dass Jysch am Stand signiert. Natürlich wollte ich gleich hin, aber just da kam mir eine Dame mit gleich drei Bänden unterm Arm zuvor und wollte in jeden Band eine Zeichnung. Und ich in Zeitnot. Also hab ich's sein lassen und ärgere mich nun. Hätte ich gewusst, wie gut der Band ist, wäre mir die Zeitnot schnurz gewesen. Nun steht der Band unsigniert zu Hause und wurde schon dreimal verborgt.

    Die Zeichnungen sind wirklich spitze. Einen Nachteil hat es allerdings: Wenn man Jyschs Gereon Rath kennt, ist man ein klein wenig enttäuscht, wenn man Volker Bruch in dieser Rolle sieht.
    Geändert von CHOUETTE (17.10.2017 um 10:20 Uhr)
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •