Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 84
  1. #1
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812

    Your Name. [Makoto Shinkai] Roman

    Original: Kimi no Na wa. von Makoto Shinkai

    Genre:
    Romanze, Drama, Schulleben, Supernatural
    Verlag: Kadokawa Shoten
    Format: 14,8 cm x 21,0 cm (+ Klappenbroschur)
    Seitenanzahl: 304
    Preis: 15 €
    Deutscher Erscheinungstermin: 5. Oktober 2017

    Inhaltsangabe: Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?
    Geändert von Miss Morpheus (16.08.2017 um 18:10 Uhr)
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  2. #2
    Mitglied Avatar von LanaSophie
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    128

    Your Name. [Makoto Shinkai] Novel

    JAAA!! Kauf!! Ohne Widerrede! Hab schon lange darauf gewartet. Der Anime war fantastisch und ich freu mich sehr, dass sich Verlage zunehmend an Novels trauen. Wird definitiv unterstützt, eine wunderschöne Geschichte :3
    Geändert von LanaSophie (25.03.2017 um 20:02 Uhr)
    Manga Wünsche:
    * Oukoku Game * Made in Abyss * ib:instant bullet * It´s my Life * Aoba-kun ni Kikitai Koto * Totsukuni no Shojo * Hajiotsu * Kuzu no Honkai * Netsuzou Trap * Hajimari no Niina * Koi to Uso * Alles von Kyoko Kumagai *
    LN Wünsche:
    * Utsuro no Hako to Zero no Maria * Youjo Senki * Kohaku no Yume * Mad Father * DanMachi * Re:Zero * Alle Owari no Seraph Novels *

  3. #3
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Ich hoffe mal, das man wegen Bekanntheit die Novel günstiger macht und auch dafür sorgt, dass sie eben nicht nur im Mangaregal der Läden steht...das wäre einfach nur Verschwendung, wie so oft in dem Punkt zuvor.

  4. #4
    Ich hoffe, dass die Ausstattung von EMA mit jener der englischen Version mithalten kann. Kaufen werde ich die Novel so oder so, da der Anime schlicht genial war. Ob es dann die englische oder die deutsche Novel wird, entscheide ich, wenn EMA bekannt gibt, wie die deutsche Version aussehen wird.
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Yuragi-sou No Yuuna-san / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  5. #5
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.509
    Der deutsche Novelmarkt wird auf jeden Fall unterstützt, und bei der Story macht man hier definitiv keinen schlechten Fang.
    Bei mir also ein sicherer Kauf.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  6. #6
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.417
    ich mag kein Novel

  7. #7
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Bartomb Beitrag anzeigen
    Der deutsche Novelmarkt wird auf jeden Fall unterstützt, und bei der Story macht man hier definitiv keinen schlechten Fang.
    Bei mir also ein sicherer Kauf.
    geht mir auch so x3
    Hoffe auf eine schöne Ausstattung :3
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  8. #8
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.072
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, das man wegen Bekanntheit die Novel günstiger macht und auch dafür sorgt, dass sie eben nicht nur im Mangaregal der Läden steht...das wäre einfach nur Verschwendung, wie so oft in dem Punkt zuvor.
    Glaube nicht, dass EMA sie günstiger anbietet. your name. ist ja nur in der Manga- und Animeszene bekannt. Woanders wird man vermutlich fast niemanden finden, der sie kennt. Man könnte zwar wirklich versuchen, dass sie nicht nur im Mangaregal steht (ist ja auch keine LN, sondern eine N), aber wahrscheinlich wird schon das Cover dafür sorgen (und dass es von EMA kommt), dass sie im Mangaregal steht.

    Ich bin mal gespannt, wann genau your name. rauskommt. Werd ich mir auf jeden Fall holen.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  9. #9
    Mitglied Avatar von LanaSophie
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    (ist ja auch keine LN, sondern eine N)
    Entschuldigt die Frage, aber worin genau liegt der Unterschied?
    Manga Wünsche:
    * Oukoku Game * Made in Abyss * ib:instant bullet * It´s my Life * Aoba-kun ni Kikitai Koto * Totsukuni no Shojo * Hajiotsu * Kuzu no Honkai * Netsuzou Trap * Hajimari no Niina * Koi to Uso * Alles von Kyoko Kumagai *
    LN Wünsche:
    * Utsuro no Hako to Zero no Maria * Youjo Senki * Kohaku no Yume * Mad Father * DanMachi * Re:Zero * Alle Owari no Seraph Novels *

  10. #10
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von LanaSophie Beitrag anzeigen
    Entschuldigt die Frage, aber worin genau liegt der Unterschied?
    Light Novels haben "innen drinnen" zusätzliche Zeichnungen und sind in der Regal "leichter" geschrieben, Novels sind im Prinzip "normale" Bücher

    ------

    ich hoffe, das auch Nicht-Manga Leser auf die Novel aufmerksam werden, die Geschichte hat es in meinen Augen nämlich mehr als verdient und ich finde sie dürfte auch Leuten außerhalb der Anime-Manga-Szene sehr gut gefallen :3

    edit: Wurde eigentlich die Novel auch im Mangazin angekündigt oder nur der Manga? Da Egmont ja auch im Büchersegment vertreten ist, könnte es ja auch sein, das die Novel gar nicht unter dem Manga-Label erscheint...
    Geändert von Miss Morpheus (26.03.2017 um 16:17 Uhr)
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  11. #11
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.072
    Ich find grad die Quelle nicht, aber irgendwo hatte ich mal gelesen, dass your name. keine Light Novel sei (sondern eine Novel). Auf anderen Seiten wird your name. aber als LN bezeichnet.
    Zitat Zitat von RyuDragon Beitrag anzeigen
    Wobei es da ja die noch inoffizielle BBSAO-Theorie gibt, die besagt, dass wenn die Differnenz zwischen deutschen Stand und japanischen Stand bei BB gleich Null ist, der Wert x, der für die Zahl der in Deutschland erschienenen SAO-Bände steht, innerhalb eines Zeitraums, der mit einem Quartal gleichgesetzt werden kann, um 1 erhöht werden wird.

  12. #12
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Light Novels haben "innen drinnen" zusätzliche Zeichnungen und sind in der Regal "leichter" geschrieben, Novels sind im Prinzip "normale" Bücher

    ------

    ich hoffe, das auch Nicht-Manga Leser auf die Novel aufmerksam werden, die Geschichte hat es in meinen Augen nämlich mehr als verdient und ich finde sie dürfte auch Leuten außerhalb der Anime-Manga-Szene sehr gut gefallen :3

    edit: Wurde eigentlich die Novel auch im Mangazin angekündigt oder nur der Manga? Da Egmont ja auch im Büchersegment vertreten ist, könnte es ja auch sein, das die Novel gar nicht unter dem Manga-Label erscheint...

    In dem MaNgazin wurde nur der Manga angekündigt. Neben Durarara und dem GitS Guide Book.
    Von dem Novel ist da (leider) keine Rede und wir wissen ja eigl. nur durchs Börsenblatt davon.

    Edit: Wäre nur die Frage: wo genau?
    Hier mal der Überblick aller Unterverlage der Egmont Verlagsgesellschaft: http://www.egmont-vg.de/

    Unter Graphic Novel passt es eigentlich nicht. Egmont Balloon bringt Kinderbücher raus. Schneiderbuch dann eventuell? Aber da scheint mir die Zielgruppe auch sehr niedrig angesetzt zu sein.

    Edit 2: Ich halte ja dann doch EMA am wahrscheinlichsten.
    Geändert von Mikku-chan (26.03.2017 um 16:26 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  13. #13
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    6.248
    Mir reichen schon LN. Da werde ich schon manchmal schläfrig. Jetzt richtige Novels? Hallo Mangas bitte. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  14. #14
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Von dem Novel ist da (leider) keine Rede und wir wissen ja eigl. nur durchs Börsenblatt davon.
    upsi dann hab ich etwas vorgegriffen

    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Edit: Wäre nur die Frage: wo genau?
    (...)
    Edit 2: Ich halte ja dann doch EMA am wahrscheinlichsten.
    Hmm hatte irgendwie mal in Erinnung das sie auch ein Segment für Frauenbücher oder so hatten... aber wenn ich mir das so ansehe dann schließe ich mich dir an und denke auch, dass sie die Novel bei EMA bringen ^^
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  15. #15
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    upsi dann hab ich etwas vorgegriffen

    Hmm hatte irgendwie mal in Erinnung das sie auch ein Segment für Frauenbücher oder so hatten... aber wenn ich mir das so ansehe dann schließe ich mich dir an und denke auch, dass sie die Novel bei EMA bringen ^^
    Ja, Egmont Lyx gab es mal, aber der ist nun an Bastei Lübbe übergangen, heißt jetzt nur noch Lyx. Und auch ihr Fantasyverlag (da ist mir der Name grade entfallen) ist ebenfalls mit Lyx nach Bastei Lübbe umgezogen...

    Aber auch da hätte ich es vorher eher weniger gesehen.

    Als Ausnahme zu einem Manga einen Novel rauszubringen, ist, denke ich, der beste Marketingschachzug.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  16. #16
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Glaube nicht, dass EMA sie günstiger anbietet. your name. ist ja nur in der Manga- und Animeszene bekannt.
    Eigendlich ja genau nicht, weil der Anime ja auch doch allgemein einige Rekorde bricht und ja auch so mit an manchen Stellen nominiert war (evtl sogar was gewonnen).
    Das man sowas nicht mit RL Filmen vergleichen kann wo auch mehr Normalverbraucher gleich mitkriegen ist klar.


    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Light Novels haben "innen drinnen" zusätzliche Zeichnungen und sind in der Regal "leichter" geschrieben, Novels sind im Prinzip "normale" Bücher
    Hinzu kommt das eigendlich alle nicht mal ein Mangacover haben müssen. Wenn mir das Cover so ansehe, wirkt es auch etwas so, als wenn man da nur eine weitere Auflage extra mit dem Animecover rausgebracht hat.


    Zitat Zitat von Anti Beitrag anzeigen
    Ich find grad die Quelle nicht, aber irgendwo hatte ich mal gelesen, dass your name. keine Light Novel sei (sondern eine Novel). Auf anderen Seiten wird your name. aber als LN bezeichnet.
    Der Punkt ist das viele Seiten da wohl eh keine wirklichen Unterschiede machen oder sie garnicht wissen. xd


    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    In dem MaNgazin wurde nur der Manga angekündigt. Neben Durarara und dem GitS Guide Book.
    Von dem Novel ist da (leider) keine Rede und wir wissen ja eigl. nur durchs Börsenblatt davon.
    Interessant...dann könnte es ja wirklich sein das es noch wo anders kommt. Da sind wir mal gespannt...zur Not wird der Thread verschoben und fertig.

  17. #17
    Der Hype um diesen Anime [ich hatte noch nie was von einem Anime, sondern eher von einem Film gehört] ist sowas von an mir vorbeigegangen.
    Aber die Geschichte hört sich interessant an. Und da ich gern mehr Novels in Deutschland sehen würde, wird der Novelmarkt auf jeden Fall unterstützt.
    Mangawünsche:
    Kono Sekai no Katasumi ni
    Himouto! Umaru-chan
    Amanchu
    Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru
    Sweetness & Lightness
    Bread & Butter
    Bokura wa Minna Kawaisou
    Usagi Drop

    Novelwünsche:
    Saijaku Muhai no Bahamut
    Re: Zero - Starting Life in Another World
    Asterisk War
    Seirei Tsukai Blade Dance



  18. #18
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.082
    Der Film ist einfach nur ganz wunderbar, darum hoffe ich auf eine tolle Aufmachung und einen schönen Umfang (wie bei der englischen Ausgabe), dann würde es eher die Novel, als der Manga ^^
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  19. #19
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.456
    Gleiches wie beim Manga: wird definitiv gekauft
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  20. #20
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Sheena Beitrag anzeigen
    Der Hype um diesen Anime [ich hatte noch nie was von einem Anime, sondern eher von einem Film gehört] ist sowas von an mir vorbeigegangen.
    Es ist ja ein Anime-Film (der auch bisher nur in Japan im Kino lief)...demnach ist es kein Wunder und auch nicht falsch, wenn an manchen Stellen man nur von Film redet.

    Bei Filmen kann man einen Hype ja so gesehen auch garnicht genauso mitkriegen...wie jetzt mit einer Serie.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    1.388
    Bei der Novel schlag ich zu - sehr schön von EMA.
    Hoffe die Novel wird ein guter Start, vielleicht ergibt sich daraus ja mehr - irgendwann mal o:

  22. #22
    Moderator EMA Avatar von KathiF
    Registriert seit
    05.2015
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Hinzu kommt das eigendlich alle nicht mal ein Mangacover haben müssen. Wenn mir das Cover so ansehe, wirkt es auch etwas so, als wenn man da nur eine weitere Auflage extra mit dem Animecover rausgebracht hat.
    Es handelt sich hier tatsächlich um das normale Cover des Romans. Wenn man sich die anderen Romane von Makoto Shinkai anschaut, dann ist das ein wiederkehrendes Muster.



    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Interessant...dann könnte es ja wirklich sein das es noch wo anders kommt. Da sind wir mal gespannt...zur Not wird der Thread verschoben und fertig.
    Nein, natürlich bringen wir den Roman UND den Manga.
    Geändert von KathiF (27.03.2017 um 19:11 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    315
    Nein, natürlich bringen wir den Roman UND den Manga.
    Da bin ich beruhigt. Am liebsten würde ich natürlich auch den Manga und den Roman kaufen, aber ein Buch wird wahrscheinlich halb so günstig sein wie 3 Manga, und dazu kommt noch der "novelty factor" (Ha, novelty). Der Roman ist ja auch das Original und Originale kaufe ich lieber als Adaptionen. Wenn es mir gefällt, kommt der Manga vielleicht aber irgendwann noch dazu.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.215
    Ich werde beides kaufen, gibt selten genug eine Novel hierzulande zu kaufen.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    792
    Zitat Zitat von LanaSophie Beitrag anzeigen
    Entschuldigt die Frage, aber worin genau liegt der Unterschied?
    Ausgehend vom Seitenaufbau würde ich hier auch eher von Light Novel reden.

    Sehr schön sieht man das eigentlich an der Originalleseprobe von Kadokawa. Hier ist immer sehr viel leerer Raum auf den einzelnen Seiten. Bei klassischen Bücher sind wie bei uns abgesehen von Absätzen die Seiten normalerweise vollständig mit Text "gefüllt".

    Eine eiserne Regel zum Unterscheiden gibt es meines Wissens allerdings nicht, hier haben die Japaner eher im Hinblick auf die gewünschte Leserschaft eine künstliche Trennlinie geschaffen.

    Größter Unterschied dürfte in der Erstpublikation liegen (aber auch hier gibt es inzwischen Ausnahmen):
    Light Novels erscheinen oftmals vorab kapitelweise in digitaler Form, zu Beginn meist auch auf der privaten Website des noch unbekannten Autors. Bei genügend Interesse werden irgendwann die Verlage auf die Geschichten aufmerksam und bringen das Ganze bändeweise als Ebook oder in klassischer Papierform auf den Markt.
    Bei normalen Novels kommt von Anfang an, wie bei uns auch üblich, das fertige Buch in die Läden oder als Ebook.

    Light Novels bieten den (japanischen) Verlagen den Vorteil, dass vorab ohne eigenes Zutun eine Fanbase aufgebaut wird und so das Marktpotential auch sehr viel besser eingeschätzt werden kann. Das Risiko liegt also erst mal allein beim Autor. Beim klassischen Buch eines unbekannten Autor muss viel mehr Energie von Seiten des Verlags reingesteckt werden um es zum Erfolg zu führen. Umgekehrt wird natürlich nicht jeder Onlineleser hinterher ein zahlender Kunde.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •