Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 77
  1. #51
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.692
    Dafür wird Altenburg genannt, ja man erinnert sich an die große Ausstellung zu Spalatin vor zwei Jahren, der leider nicht der Erfolg beschieden war, wie erhofft. Eine Top-Ausstellung, aber in den Medien fast unbemerkt geblieben.
    Wahrscheinlich hätte sie heute mehr Besucher angelockt, nun ja das Schloss- und Spielkartenmuseum war seiner Zeit voraus.

    Die Story des aktuellen Hefts, ist ok, auch die Zeichnungen, gerade die historischen Bilder, Kloster und Innenräume gefallen mir sehr gut.
    Beim genaueren Lesen/Schauen, ist ja ein Comic fiel mir die vollkommene Andersartigkeit der Caramellen, in Bezug zum aktuellen Mosaik-Stil auf, besonders der Anna! Sehr plakativ, flächig und teilweise nicht durchgezeichnet, wie die anderen Mosaik-Figuren. Und das grauslichste , dieses rote Mundloch!
    Wollte man da die Mangas kopieren und hat es nicht geschafft?

    Egal was dahinter steckt, dieser Versuch, zwei unterschiedliche Hefte und Zeichenstile zu verketten, ist m.E. total schief gegangen.
    Da muss nichts gelobhudelt werden, das ist einfach Mist! Und nicht immer muss man mit irgendwelchem Zeitgeist gehen. Was sich bewährt hat, und das Mosaik hat sich bewährt, dann sollte man bei seinen Leisten bleiben!!!
    Geändert von gbg (30.03.2017 um 15:26 Uhr)

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.365
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von holger Beitrag anzeigen
    Ich wollte mal fragen, ob im Artikel für das Heft (in der Mosapedia) unter den erwähnten Orten nicht auch Leipzig sein sollte? Auf S. 6 spricht Michael davon, dass Cranach bald von dort wiederkommt. In Mosapedia wird Leipzig aber nicht erwähnt. Oder gibt es da eine Regel, dass das nicht erwähnt wird?
    Vielleicht gibt es ja eine Regel, die Leipzig zum "Ort Voldemort" macht. Einer, der nicht genannt werden darf...
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  3. #53
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.659
    Das mag dem blanken Neid der Berliner geschuldet sein...

  4. #54
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.508
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibt es ja eine Regel, die Leipzig zum "Ort Voldemort" macht. Einer, der nicht genannt werden darf...
    Wir hatten in der Tat überlegt, Leipzig künftig zu verschweigen, weil wir damit Thowi eins auswischen wollten. Der ist in letzter Zeit arg wunderlich geworden - ein Mittelding aus weinerlich und missionarisch.

    Aber dann fielen uns all die anderen tollen Leipziger ein und wir beschlossen, das Kind nicht mit dem Bade auszuschütten. Leipzig darf also weiterhin in der MP erwähnt werden, und Thowi wird sich sicherlich irgendwann wieder einkriegen.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  5. #55
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.659
    Falsch gemacht. Ich bin doch Wolfener.

  6. #56
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.659
    BTT: Richtig witzig fand ich im magischen Auge des Heftes, Jens mit Marens Stimme sprechen zu hören! Und bei Bhurs Auftritt habe ich gleich noch mal die entsprechenden Hefte heraus gesucht.

  7. #57
    Ok. @Tilberg: Das wurde schon nachgetragen. Hat es denn überhaupt Sinn, sich als Mitarbeiter in der Mosapedia zu betätigen? Ich staune immer über das Wissen der anderen und bin andererseits auch nicht auf WP-like Grabenkämpfe aus... Vielen Dank.
    Leipzig als Voldemort, was ist das?

  8. #58
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.508
    Neue MosaPedianer sind immer willkommen! Und was das Wissen betrifft - das sieht nur so aus, weil sich in einem Wiki ja jeder aussuchen kann, womit er sich beschäftigt, so daß jeder auf seinem eigenen Spezialgebiet arbeitet und dann natürlich immer sehr vorteilhaft rüberkommt. Kannste ooch so machen!

    Wenn du magst, lege ich dir einen Account an und schicke dir das Paßwort per PN.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  9. #59
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.508
    Was anderes: Darf ich auch so nen eigenen Zustellservice haben wie der Pegasau? Damit ich dann vielleicht auch mal wieder ein Aboheft zur rechten Zeit bekomme?
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  10. #60
    Ok. Warum nicht.

  11. #61
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.659
    Tilberg: Sie hatten in der Tat überlegt, Berlin dem Zustellservice künftig zu verschweigen, weil sie damit Tilberg eins auswischen wollten. Der ist in letzter Zeit arg wunderlich geworden - ein Mittelding aus weinerlich und missionarisch.

  12. #62
    Moderator Mosaik-Forum Avatar von Bhur
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.367
    Die Vorlage haste sauber eingelocht!

  13. #63
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.508
    Leider nicht. Ich bin ein Mittelding aus dicklich und quengelig. Aber das kommt davon, wenn man einfach nur so kopiert und pastet.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  14. #64
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.659
    Hab ich gar nicht!

  15. #65
    Mitglied Avatar von Heinrich
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    jwd
    Beiträge
    209
    Ist die Kiosk-Beilage "Frohe Ostern" zum Heft schon bekannt?
    http://www.mosapedia.de/wiki/index.p...Besonderheiten

  16. #66
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.033
    Ich bin diesmal auch wieder bissel hintenan, was die Zustellung betrifft. Ich hab den Heinz mit meinem Heft nach Föritz geschickt. Bin mal gespannt, wann ich dann Pegas Heft bekomme. Bis jetzt ist der Briefkasten jedenfalls leer geblieben.

  17. #67
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.659
    Die gute Marion aus Dresden hat die Beilage für die Leipziger Stammtischler besorgt.

  18. #68
    Puh, der Comic ist wirklich Hammer. Der bisher beste Teil der Luther-Serie. Grandios! Ich bin total begeistert.


  19. #69
    Ich bin mir jetzt nicht mehr so sicher - möglicherweise hat die Beatrix doch recht: Wenn ich Bella mit dem Juwel so durch das Bild huschen sehe, vielleicht sind die Caramellen doch Hexen???



    Zitat Zitat von Lord Baltimore Beitrag anzeigen
    Eine Sache hat mir dabei nicht wirklich eingeleuchtet, die eine Nonne Beatrix während der "Rosaick" Story hat sie sich wie eine Bestie verhalten, also nicht gerade Christlich, und jetzt wird sie durch den Anblick von Abrax wieder zum Glauben bekehrt.
    Ich habe die schon immer als gläubig wahrgenommen. Nur eben nicht auf eine fromme, barmherzige, sondern fanatische, inquisitorische Weise.



    Zitat Zitat von Max schwalbe Beitrag anzeigen
    die Beteiligung der (männlichen) Räuber an dem Unterfangen. Wieso die sich wie Robin Hood verhalten, keinen Lohn aus ihrem Einsatz wollen, ja nicht einmal dann den Spieß herumdrehen, als sich herausstellte, dass der Hauptmann weg ist, weiblich war und nicht einmal Honigkuchen hinterlassen hat - dem kann zumindest ich nicht folgen.
    Weil Anna sie umerzogen hat. Das versteht man wohl besser, wenn man die Rosaike gelesen hat. Da ist das zentrales Thema.



    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    Werbt [...] für die Mädchenhefte. Es gibt doch Platz im Mittelteil, dafür ist der doch auch da.
    Man könnte dort ja hin und wieder einen Einseiter bringen. Gerne von Sally Lin, die im vorliegenden Heft super ist - ihre Caramellen-Darstellung erinnert mich immer an die Heidi-Trickfilme.



    Zitat Zitat von Pats Reiseabenteuer Beitrag anzeigen
    Ich halte es für keine gute Idee, dass die Caramellen-Geschichte im Mosaik endet.
    Das irritiert mich auch. Ich bin da mal sehr gespannt auf das nächste Rosaik.



    Zitat Zitat von Heinrich Beitrag anzeigen
    Ist die Kiosk-Beilage "Frohe Ostern" zum Heft schon bekannt?

    Nee, die hat bei mir gefehlt!!!

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    38
    Die Heftbesprechung scheint zwar im März abgeschlossen, eine wichtige Sache blieb jedoch nur kurz erwähnt. Nämlich das Comic-Heft auf Seite 16. Ist das ein versteckter Hinweis auf ein weiteres Spin-off?

  21. #71
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.033
    Wenn das Heft schon da wäre, könnte ich mal nachschauen.
    Diesmal braucht es aber wirklich lange. Ist es denn schon bis nach Charlottenburg vorgedrungen, Tilberg? Föritz hatte ja anscheinend gute Windverhältnisse, dass die Brieftaube da dieses Mal pünktlich kam.
    Geändert von CHOUETTE (10.04.2017 um 14:51 Uhr)
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  22. #72
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.508
    Gestern ist es gekommen. Verstehe gar nicht, warum ich so genervt bin.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  23. #73
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.692
    verschoben nach ABO-Querelen

  24. #74
    Mitglied Avatar von Chelidoni
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    156
    Bin etwas im Verzug mit dem lesen, aber nun kann ich dafür 3 Hefte am Stück durchpflügen
    Mein Senf zu diesem Heft:

    für Rußmännchen!
    für Eichhörnchen
    für Jens Fischer-“Karaoke“
    für Andreas Pasda-Bastel-Stummfilm
    für Miniatur-Zeitmaschine (und diesmal wirklich eine Miniatur – nicht wie in Big Bang Theory XD )

    Insgesamt solides Heft. Die Befreiung Katharinas ist bei mir allerdings durch das ganze Drumherum auch nicht so intensiv angekommen, wie es normalerweise im Mosaik hätte sein können. Das ist ein bedeutungsvoller Moment in dem viel mehr dramaturgische und emotionale Tiefe drin stecken sollte. Schade. Die Annabellacaramella-Momente in der Story empfinde ich leider auch mehr als Werbemaßnahme denn als Bereicherung der Story. Aber immerhin fügen sich die Rosaik-Figuren in diesem Heft zeichnerisch besser ein als in den Heften zuvor, was ich als angenehm empfinde.

    Btw: Beatrix hat ganz schön abgenommen im Vergleich zum Rosaik Nr. 31. Der Zellenarrest ist ihr wohl nicht gut gekommen...

    Zitat Zitat von Brabrax Beitrag anzeigen
    Seite 40: der Baumstumpf, auf dem die Bibel liegt, fehlt jedes Mal, wenn eine Gesamtschau des Klosters gezeigt wird, so fehlt er zum Beispiel auf Seite 14 Bild oben
    Stimmt ja gar nicht – auf S. 45, S. 45 und S. 51 ist er jedenfalls zu sehen
    Schön auch, wie diesmal der Baumstumpf sowie auch der abgeschlagenen Stamm mehrere Schlagstufen aufweisen. Ich weiß nicht, ob das wirklich so aussieht, aber es sieht jedenfalls authentischer aus als noch ein Paar Hefte zuvor (als hier im Forum auch darauf hingewiesen wurde)

    So, jetzt auf zu den nächsten Heften

  25. #75
    Junior Mitglied Avatar von Digedirk
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    27
    Etwas verspätet, da ich mich erst jetzt aufraffen konnte, die Reformationsserie nachzuarbeiten (Was ich in diesem absoluten Zeitraffermodus jedoch sehr gerne mache. Ich kann jedoch alle verstehen, die mit der Dynamik der Handlung im normalen Monatsrhythmus so ihre Sorgen hatten):

    Was mir gefiel, war die namentliche Erwähnung der großen Gertrud nach Erscheinung des „blonden Engels“ sowie das Abrafaxe-Bildnis und der damit schön hergestellte inhaltliche Bezug auf eine frühere Mosaikserie. Dass in dieser Richtung aber irgendetwas kommt, hatte ich dann allerdings auch seit dem Lesen von Heft 484 dringendst erwartet, wenn denn nun schon ein altbekanntes Kloster eine Rolle spielen soll. So etwas gab es ja früher des Öfteren, insbesondere in den ersten Nachwendeserien, bevor man sich in den 2000er Jahren immer mehr davon verabschiedet hat, übergreifende Elemente einzubauen. Gelegentliche Cameos früherer Figuren sind dagegen zwar immer wieder ganz nett, dann aber doch eher unter Nonsense zu verbuchen und nie als Beitrag zu einer zumindest bei mir immer noch nicht so ganz abgeschriebenen Metaerzählung.

    Gut fand ich auch die Gedanken und das skeptische Gesicht der Äbtissin, abwägend, ob sie die von ihr richtig vermutete Entführung offenlegen und verfolgen oder Kratzbürste Beatrix deren Triumph einer Engelserscheinung und damit aber auch Katharina die Freiheit lassen sollte.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •