Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.327

    Aladdin (20xx) | Live Action

    Im Sommer 2017 starten nun die Dreharbeiten zur Live-Action-Verfilmung des Films Aladdin aus 1992.

    Guy Ritchie insziniert das Musical in England, wo derzeit nach Hauptdarstellern gesucht wird.

    Einen Starttermin gibt's offziell noch nicht.


    P.s.: Konnte bisher noch keinen Thread finden... ;-)
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  2. #2
    Die wollen wohl echt JEDEN Film in Real nachdrehen ...
    Naja, wenn man keine neuen Ideen mehr hat ...

  3. #3
    Wenn er so umgesetzt wird wie Die Schöne und das Biest, also mit Musikeinlagen usw. super. :-)

    Und die Dschini Verfilmung steht auch noch?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Simba
    Registriert seit
    02.2013
    Beiträge
    1.485
    Ich weiß nicht, wie ich das finden soll...
    „ Man muss seinen Hintern in die Vergangenheit bringen!“

  5. #5
    Mitglied Avatar von Dia
    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Unna
    Beiträge
    91
    Wenn der von der Aufmachung her so wie Prince of Persia-Verfilmung wird, könnte ich mir das gut vorstellen. Aber warum ein Musical? Finde ich ein wenig unpassend bei einer Realverfilmung. Ich hoffe die übertreiben da nicht.

  6. #6
    Mitglied Avatar von chris-85
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.327
    Zitat Zitat von Dia Beitrag anzeigen
    Wenn der von der Aufmachung her so wie Prince of Persia-Verfilmung wird, könnte ich mir das gut vorstellen. Aber warum ein Musical? Finde ich ein wenig unpassend bei einer Realverfilmung. Ich hoffe die übertreiben da nicht.
    Entschuldigung, aber: Die Schöne und das Biest ist auch ein Musical und eine Realverfilmung!

    Kein zweiter "Prince Of Persia": Guy Ritchies "Aladdin"-Realverfilmung soll Musical ohne Whitewashing werden
    Liebe Grüße Chris

    Wenn die Hoffnung stärker ist als die Angst, wenn der Mut die Verzweiflung besiegt… …gibt es immer ein Morgen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Tiana
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    1.065
    Na, da fällt mir doch prompt eine "passende" Starbesetzung ein.. Zayn Malik.
    Äußerlich könnte man ihn gut in Aladdin verwandeln, aber ich denke, er wäre zu langweilig für eine Hauptrolle. Deshalb wäre ich ja eher dagegen, aber wer weiß, auf was für Ideen Disney noch so kommen wird
    'Don't wana see a single person today , thanks ! really really fun night with everyone but today , don't talk to me'
    Mein Film-, Serien-, Bücherblog: http://fairytale-castle.de

  8. #8
    Da fällt mir ein das sich Hercules auch gut eignen würde, Chris Pratt würde hier gut passen. :-)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Dia
    Registriert seit
    06.2016
    Ort
    Unna
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von chris-85 Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, aber: Die Schöne und das Biest ist auch ein Musical und eine Realverfilmung!

    Kein zweiter "Prince Of Persia": Guy Ritchies "Aladdin"-Realverfilmung soll Musical ohne Whitewashing werden
    Das ist ja schön, dass es das ist. Da passt es auch mehr zum Thema singende Einrichtungsgegenstände und Liebesschnulze Ich hoffe, mit Musical meinen die bei Aladdin nicht durchgängiges Gesinge, sondern wie beim Zeichentrickfilm eingestreute Gesangsszenen, wie man es ja von Disney eh gewöhnt ist.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.315
    Hier ein Update zum Fortschritt der Verfilmung

    Kurz: Disney hat Probleme geeignete Hauptdarsteller zu finden (Aladdin & Jasmin), die auch gut miteinander harmonieren. Bisher ist nur Will Smith als Dschinni fest dabei.
    Geändert von Bonkiii (12.07.2017 um 18:50 Uhr)

  11. #11
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.550
    Irgendwie habe ich Probleme damit, mir Will Smith als Dschini vorzustellen.

  12. #12
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich Probleme damit, mir Will Smith als Dschini vorzustellen.
    Ja, ich kann ihn mir auch nur schwer für diese Rolle vorstellen.

    Ich freue mich schon sehr auf diese Verfilmung... sogar noch mehr als damals auf "Die Schöne und das Biest". Ich hoffe, dass man es bei Aladdin auch so macht, dass zusätzliche Szenen eingefügt werden, um Hintergründe besser verständlich zu machen etc.
    Auch interessant, dass Madonnas Ex die Regie innehat... Da erwarte ich mir stark Actiongeladenes.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.315
    Es ist nun offiziell, Will Smith wird Dschinni spielen, sowie Mena Massoud ist Aladdin und Naomi Scott ist Jasmin
    Geändert von Bonkiii (15.07.2017 um 20:43 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Tiana
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    1.065
    Die beiden anderen kenne ich nicht, aber Will Smith als Dschinni hört sich super an! Ich glaube, er kann lustige Rollen sehr gut spielen. Erst letztens habe ich ein Video von ihm gesehen, über das ich vielleicht 20 Minuten gelacht habe Ich erdreiste mich mal, das an dieser Stelle zu verlinken:

    https://www.youtube.com/watch?v=4JTg4ifOAXo&t=9s

    (ab 1:25 kommt mein Lieblingsteil)

    Ach, und ich kann mir schon vorstellen, dass sie die Story abwandeln. Das Musical hat ja auch mehr Nicht-Gemeinsamkeiten als Gemeinsamkeiten mit dem Film^^
    Geändert von Tiana (15.07.2017 um 21:14 Uhr)
    'Don't wana see a single person today , thanks ! really really fun night with everyone but today , don't talk to me'
    Mein Film-, Serien-, Bücherblog: http://fairytale-castle.de

  15. #15
    Moderator Duckfilm Avatar von Bobcat
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    L.E.
    Beiträge
    3.359
    Die beiden Schauspieler neben Will kenne ich vom sehen her, die Namen haben mir aber für den Moment nichts gesagt. Bin gespannt, wer Dschafar spielen darf oder den Sultan

  16. #16
    Moderator Duckfilm Avatar von *melody*
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.034
    Aw, schade. Ich hatte für Aladdin ein wenig auf Avan Jogia gehofft, der hat wohl auch für die Rolle vorgesprochen. Aber so wie sich die Leute auf Facebook darüber aufgeregt haben, ist es wohl besser dass sie jemanden genommen haben, der direkt Arabischer Abstammung ist. Avan Jogia hat Indische Wurzeln. Wobei Disney auch das in Betracht gezogen hat.^^

    -Steps to enlightenment brighten the way; but the steps are steep. Take them one at a time.-
    -Cheshire Cat, American McGee's Alice




  17. #17
    Mitglied Avatar von Bonkiii
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    1.315
    Die Rolle für den Bösewicht Dschafar wurde unlängst gecastet!
    Es handelt sich um dem Schauspieler Marwan Kenzari.

    Weiteres könnt ihr hier nachlesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Ergänzungen und Korrekturen an [email protected]. This page is in no way sponsored by, created by, or endorsed by
the Disney Company. All opinions, views, and thoughts expressed herein are expressly the authors, and in no way reflect the opinions, views,
or thoughts of the Disney Company. All character images on these pages are Copyright of Disney ©.