Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 150
  1. #101
    Junior Mitglied Avatar von suzyOcean
    Registriert seit
    10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    24

    Thumbs down

    Also die Karte wandert bei mir direkt in die Tonne Sorry aber das hätte man echt besser gestalten können!

  2. #102
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.670
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von suzyOcean Beitrag anzeigen
    Also die Karte wandert bei mir direkt in die Tonne
    Man kann den Werbeteil ja abschneiden, dann ist es zumindest noch etwas besser brauchbar und schöner anzusehen und hat dann einfach eine kleinere Karte.

  3. #103
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.622
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von suzyOcean Beitrag anzeigen
    Also die Karte wandert bei mir direkt in die Tonne Sorry aber das hätte man echt besser gestalten können!
    Die Gestaltung der Karte ist absolut super.

    Das mit der Messe ist nämlich nur die eine Seite der Karte. Die andere Seite zeigt das Cover von Band 3 und schaut mega toll aus. Es sieht fast so aus, als wäre da sogar Spotlack drauf. Ist es zwar nicht, aber so wie es gedruckt ist, könnte man es eben fast denken.

    Schade, dass Kazé das hier nicht richtig kommuniziert hat. Ich bin jedenfalls begeistert.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  4. #104
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.670
    Blog-Einträge
    118
    Das hört sich doch gut an, schön dass doch mehr dahintersteckt, danke dir für die Info Sujen.

  5. #105
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    13.137
    band 3 hat mir richtig gut gefallen
    Allgemein finde ich, dass der Band einfach so ein richtiges "Herzklopf"-Feeling rüberbringen kann und Mika Yamamori stellt die Gedanken und Gefühle der Protagonistin sehr glaubwürdig dar.

    Der Junge aus Band 2 spielt in desem Band zum Glück keine große Rolle. Dafür bekommt Fumi eine erwachsene Rivalin
    Die Szene, in der Herr Kibikino Fumi auf die Stirn küsst ist so toll <3
    An sich mag es vielleicht nur eine kleine Geste sein, aber die Szene vermittelt einfach so viel Gefühle, einfach wundervoll gemacht


    Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band <3
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  6. #106
    Mika Yamamori war auf der Messe wirklich sehr sympatisch! Ich habe leider Q&A verpasst und auch das Live-Zeichnen nicht vollständig sehen können, aber trotz des halb leeren Saals wirkte die Stimmung auf mich sehr herzlich. Es war mein erstes Live-Zeichnen und hat mir ganz toll gefallen! <3
    Mein persönliches Highlight war die Antwort auf die Frage, ob sie in D Stoff für einige Seiten Autorenkommentar finden konnte: Sie könne wohl allein zwei Seiten mit Eindrücken von deutschem Brot füllen.
    Auf die bin ich gespannt, hoffe, sie kommen wirklich :3

    Schade, dass nicht mehr da waren.

    Jetzt heißt es wieder einige Monate auf Band 4 warten...
    ~ beauty lies in the eye of the beholder ~

  7. #107
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.670
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Amalaswintha Beitrag anzeigen
    Jetzt heißt es wieder einige Monate auf Band 4 warten...
    Wieso einige Monate? - der Titel erscheint alle 2 Monate, dass geht immer schneller rum als man gucken kann...

    *
    Danke für die Infos von der Messe, ist zwar nicht das selbe wie wenn man selbst dort sein kann...aber zumindest ein kleines Feeling von.

  8. #108
    2 Monate sind zwar die kürzeste Wartezeit, die eine laufende Reihe in D aufweist, aber für mich sind die nicht schneller rum als man gucken kann ;_; aber du hast recht, mittlerweile sind es glücklicherweise ja jetzt nur noch 1,5 ^^ also durchaus nicht mehr einige

    (wobei definitiv besser, als wenn man nicht mal weiß, ob es weitergeht *liebeslügen*)
    ~ beauty lies in the eye of the beholder ~

  9. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Beiträge
    4.577
    Zitat Zitat von Amalaswintha Beitrag anzeigen
    Mika Yamamori war auf der Messe wirklich sehr sympatisch!
    Das fand ich auch. Auch bei der Signierstunde (war um 11 Uhr dran), fand ich sie sehr locker und sehr nett. Das Shikishi ist einfach traumhaft und ich konnte mich nur schwer für eine Seite entscheiden.
    Beinahe hätte ich aufgrund des Wetters nicht dran teilnehmen können, aber dank eines jungen netten Herrns, der mich bei sich mitfahren ließ, kam ich genau rechtzeitig an. Falls derjenige sich hier im Forum tummelt: .

  10. #110
    Mitglied Avatar von Yuka_
    Registriert seit
    03.2009
    Beiträge
    2.915
    Band 10 erscheint am 23.03 in Japan



    Mir gefällts wahnsinnig gut *__*
    Meine Wünsche:
    ° Ballroom e Youkoso ° Kachou Fuugetsu ° Suijin no Ikenie ° Re:Zero [Light Novel] °
    ° Jealousy ° 3-gastu no Lion ° Devil's Line° Seirou Opera ° Suteki na Kareshi °


    Zu finden auf: My Figure Collection / MyAnimeList

  11. #111
    Zitat Zitat von Yuka_ Beitrag anzeigen
    Mir gefällts wahnsinnig gut *__*
    Mir auch, bisher mein Liebslingscover insgesamt von ihr!
    ~ beauty lies in the eye of the beholder ~

  12. #112
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    843
    Ich konnte zum Glück bei allen Yamamori-Events dabei sein; ich fand sie live auch toll. Sie hat einen richtig guten Sinn für Humor. (bin für SUGARS und ihren eventuellen BL auf jeden Fall zu haben)
    Die zwei passenden Cupcake-Rezepte werden definitiv gemacht!
    Und das zehnte Cover ist auch wieder superschön.
    'Cut it, woman,' said her guest; and the 'woman' cut it accodingly. Had she followed her inclinations, she would have cut the parson also; Chapter I
    Mr Sweeting, with the indifference of a light, easy disposition, which never professed to have any dignity to maintain. Chapter I
    If her admirers only told her that she was an angel, she would have them treat her like an idiot. Chapter VII
    Without Esteem, True Love cannot exist. Chapter VIII
    Shirley

  13. #113
    Mitglied Avatar von Jodie Saintemillion
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Baker Street 221b
    Beiträge
    1.159
    Schade die Karten mit dem Cupcake Rezepten hätte ich auch gerne gehabt

  14. #114
    Das Cover von Band 4 gefällt mir sehr gut. Ich mag dieses Gelb und Fumis Gesichtsausdruck spiegelt wunderbar den Inhalt des Bandes wieder. Ich hoffe es bleibt so entspannt und

    Kaneishis Aktion am Ende hat zum Zweck Herrn Kibikino etwas aus der Reserve zu locken. Ansonsten sehe ich das Drama schon auf uns zukommen und das muss ich hier nicht unbedingt haben. :/


  15. #115
    Mitglied Avatar von Ashura_
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.395
    Zitat Zitat von LittleChi Beitrag anzeigen
    Das Cover von Band 4 gefällt mir sehr gut. Ich mag dieses Gelb und Fumis Gesichtsausdruck spiegelt wunderbar den Inhalt des Bandes wieder. Ich hoffe es bleibt so entspannt und

    Kaneishis Aktion am Ende hat zum Zweck Herrn Kibikino etwas aus der Reserve zu locken. Ansonsten sehe ich das Drama schon auf uns zukommen und das muss ich hier nicht unbedingt haben. :/

    Ich denke schon, dass Kaneishi das mit Absicht gemacht hat, weil der gute Kibikino schwer von Begriff ist.



    Diesen Manga lese ich auch sehr gern, weil er so... jenseits aller Hektik bleibt. Selbst als die Nebenbuhlerin auftauchte, hatte ich nicht das Gefühl, dass es großes Drama gibt.

  16. #116
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.168
    Der Band war auch wieder so toll, kyah. >_< Ich will sofrt den 5ten Band. T^T
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  17. #117
    Mitglied Avatar von mikuai
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    183
    Guter 4 Band
    Dass Ende

    fand ich auch gut, jedoch kann ich mir nicht vorstellen dass da ein Drama draus wird. Ich denke mal dass Kaneishi es im nächsten Band zurück nehmen wird ^^ er hat es ja wirklich nur gesagt um Herrn Kibikino einen Denkanstoß zu geben dass es egal ist wie jung sie.

    Und ich fand es gut dass Kaneishi ihm gleich alles so ins Gesicht gesagt hat.. Weil Kibikino's Aussagen sind ja meist sehr schroff und abweisend. Da war es einmal gut zu sehen, dass nicht nur er austeilen konnte, sondern auch Kaneishi ihm sagen konnte dass seine Meinung dabei nicht wichtig ist. Laut Kibikino's Aussage interressiert es ihn ja eh nicht. :P

    Geändert von mikuai (05.05.2018 um 09:21 Uhr)

  18. #118
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    604
    Blog-Einträge
    6
    Hier ein kleines, aber lesenswertes Interview mit Mika Yamamori (u. a. auch über This Lonely Planet). Auf ihre zukünftigen Werke bin ich ebenso gespannt.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  19. #119
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    843
    Ich kann auch nur sagen, dass der vierte Band wieder großartig war! Bei Kaneishi stimme ich euch voll und ganz zu. Er hat ja auch mal gesagt,

    wenn ich jünger (oder sie älter, weiß nicht mehr so genau) wäre, könnte sie mir gefährlich werden. Von dem haben wir nichts zu befürchten, das passt auch gar nicht zu seinem Charakter.



    Zum Interview: Interesse an BL kannten wir ja schon, Fantasy ist neu. Na ja, innerhalb von 4 Bänden ist sie bei mir schon zur Sofort-Pflichtkauf-Mangaka aufgestiegen, ich kauf alles von ihr.

    Und irgendwann muss ich dann doch mal Daytime Shooting Star nachkaufen, nachdem die Cupcakes davon so lecker waren. :3 Wird vielleicht im April nächstes Jahr so weit sein~.
    'Cut it, woman,' said her guest; and the 'woman' cut it accodingly. Had she followed her inclinations, she would have cut the parson also; Chapter I
    Mr Sweeting, with the indifference of a light, easy disposition, which never professed to have any dignity to maintain. Chapter I
    If her admirers only told her that she was an angel, she would have them treat her like an idiot. Chapter VII
    Without Esteem, True Love cannot exist. Chapter VIII
    Shirley

  20. #120
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    13.137
    Band 4 hat mir wie die vorherigen Bände gut gefallen
    ich mag es einfach, wie das Verliebtsein hier möglichts realitätsnah dargestellt wird. Da spürt man das Herzklopfen richtig
    In anderen Mangas gibt es ja oft einfach den typischen Schulliebling, den alle Mädls toll finden, der zu allen nett ist etc. solche Typen lassen mich einfach nur noch kalt muss ich sagen ^^; Kibikino-sensei hat dagegen Mal einen richtigen ausgefallen, individuellen Charakter. Ich kann Fumi hierbei nur recht geben, dass er einfach sexappeal hat
    Mein Highlight war,

    als Fumi alleine mit Herrn Kibikino war und sich ausgemalt hat, wie sie zusammen in einem Raum übernachten würden xD
    Was mir weniger gefallen hat, war das Fumi im Schlaf zu sich selbst gesprochen hat und es natürlich auch noch eine Libeserklärung sein musste :/ ist für mich einfach sehr unrealistisch und passt für mich nicht so ganz zur Reihe

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  21. #121
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    13.137
    am 5. Juli erscheint bei uns Band 5

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  22. #122
    Mitglied Avatar von Ashura_
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.395
    Band 5 hat mir wirklich gut gefallen und ich bin gespannt, wie es weiter geht. Der Cliffhanger war grandios gesetzt, muss man schon sagen. Das Müller-Extra hätte ich so zwar nicht gebracht - Schmink-Tutorial - aber die Illustration vorne drauf ist wirklich hübsch!

  23. #123
    Band 5 wurde heute auch verschlungen und das ist wohl das richtige Wort.
    Kaum hat man damit angefangen, ist es auch schon wieder zu Ende..WIESO NUR????


    Ich fand diesen Band ziemlich bewegend muss ich sagen.Nicht nur weil Her Kibikino endlich auch mal was kapiert hat sondern auch wegen der vielen kleinen Momente. Allein wie sie ihm von diesem besagten "Herrn" erzählt hat, in den sie verliebt ist.Man hatte einfach das Gefühl, das man selbst alle Szenen die man gelesen hat, noch mal miterlebt und man kann Fumi SO gut verstehen. Angefangen von das sie von ihm wie eine Frau gesehen werden will bis hin zu dem Gedanken das er sich zwar was anziehen sollte sie es aber SO nicht meinte
    Der Moment mit dem Erbsen schälen war einfach grandios witzig . Ich musste so lachen als ich gesehen habe, wie seine aussehen und als es dann später noch mal sepperat gezeigt wurde, direkt wieder.Nicht zu vergessen die Zeichnung "Teddybär im Müllsack" xD

    Jedoch wurde ich ein bisschen stutzig was Goro anbelangt. Zwar sagte er ja, das er sich wünscht, das aus Fumi und Herr Kibikino was wird und das er sie unterstützt aber als Fumi ihn fragte, ob es denn eine gäbe die er mag, war mir die Antwort und dann dieser kleine Gedanke doch zu wackelig. Hoffen wir mal, das Goro auch weiter der gute Freund bleibt, der die Beiden zusammen sehen will.

    Yo ist wirklich eine tolle Freundin, ich mag sie total gerne und es ist einfach schön zu sehen, wie die beiden Mädels untereinander agieren. Der "Rauswurf" seitens Yo war grenzgenial und wie sie Ishiin in den Bauch geboxt hat.Einfach toll.

    Zum Ende: Ich hab keinen Schimmer wie Herr Kibikino von all diesen Enttäuschungen in Sachen Beziehung dann auf einmal auf den Trichter kommt, mit Fumi zusammen sein zu wollen , wirklich nicht. Das entzieht sich mir jeglicher Logik! Erst heisst es noch das er aus diesen Gründen alleine bleiben will und dann steht sein Entschluss fest? WTF?! xD
    Er tat mir ja schon leid, vor allem die Szene wie er das Buch was er seiner damaligen Freundin schenken wollte, in den Fluss warf, war ziemlich berührend.Auf der anderen Seite kann ich die Frauen aber eben auch irgendwie verstehen. Er ist ja nicht unbedingt ein einfacher Kerl aber trotzdem sehr liebenswert.

    Jetzt stellt sich mir eben nur die Frage, WAS da noch gross passieren soll, wenn Fumi ihm nun ihre Liebe gestanden hat und er mit ihr zusammen sein will. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, das Fumi ablehnen wird.Falls doch ist sie dumm xD Daher ist der Cliffhanger für mich nicht nicht soooo spannend aber das ist die ganze Reihe ja nicht wirklich. Spannung gibts hier auf die ganz eigene Art und Weise xD



  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    80
    @ ayu_angel:Ich habe mal 2 Bemerkungen von dir aufgegriffen, weil ich das ähnlich sehe wie du


    Jedoch wurde ich ein bisschen stutzig was Goro anbelangt. Zwar sagte er ja, das er sich wünscht, das aus Fumi und Herr Kibikino was wird und das er sie unterstützt aber als Fumi ihn fragte, ob es denn eine gäbe die er mag, war mir die Antwort und dann dieser kleine Gedanke doch zu wackelig. Hoffen wir mal, das Goro auch weiter der gute Freund bleibt, der die Beiden zusammen sehen will.
    Ja diese Szene und seine kurzen Gedanken über Fumi haben mich auch stutzig gemacht. Ich hatte kurz Panik, dass Goro doch mehr von Fumi möchte, wenn er jetzt anfängt über sie nachzudenken. Er hat es ja wieder verworfen, der bei mir blieb ein bitterer Beigeschmack hängen.





    Jetzt stellt sich mir eben nur die Frage, WAS da noch gross passieren soll, wenn Fumi ihm nun ihre Liebe gestanden hat und er mit ihr zusammen sein will. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, das Fumi ablehnen wird.
    Das hab ich mich auch gefragt. Die Reihe läuft ja noch (glaube ich zumindest, wenn nicht korrigiert mich) bzw. kommen in Deutschland ja noch ein paar Bände und da überlege ich natürlich schon was jetzt noch passieren soll, wenn sie in Band 6 dann offiziell ein Paar sind. Aber vielleicht geht es ab Band 6 um das sich als Paar fühlen, benehmen. Herr Kibikino ist ja bis jetzt ein hoffnungsloser Fall gewesen was Beziehungen angeht und ich denke da kommt auf Fumi noch einiges zu. Fumi möchte vielleicht auch so das klassische Händchenhalten und so, wenn sie erstmal über den Oh Mein Gott wir sind ein Paar Shock und Modus hinweg ist. Herr Kibikino wirkt jetzt nicht so, als ob Fumis Unschuld sofort in Gefahr wäre.


    Hm finde das mal wieder schwierig mit Zitieren und Spoiler und dann nur ganz bestimmte Stellen zitieren mit Spoiler, seht es mir bitte nach.
    Geändert von Marieke (05.07.2018 um 01:20 Uhr)

  25. #125
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    843
    Zeit für einen neuen Band von This Lonely Planet! Und das heißt: Runtergeladene Vollversion der Kaze-Trailermusik auf Dauerschleife, (nochmal danke für die Antwort im Fragethread - das Lied ist einfach super~) erstmal gemütlich machen und Cover bewundern. Wie der Band an sich besonders schön - kommt mir wie eine Manga-Version eines altmodischen Portraits vor.

    Neben den erwähnten Kleinigkeiten

    (plus das Daytime Shooting Star-T-Shirt. Haben will.) und der überraschend frühen tollen Liebeserklärung (hatte mich schon auf ne Menge Rumgeeiere gefasst gemacht - aber eben nicht bei Yamamori )


    hat mir besonders der Moment auf Seite 107 gefallen.

    Wieder von Klischees geprägt hatte ich da eine Rücknahme oder Relativierung der Liebeserklärung erwartet. "Oh, das war nicht so gemeint!" oder "Bitte vergessen Sie das!" Aber Fumi hat genug vom Auf-der-Stelle-treten. Sie weiß, was sie fühlt und kann/möchte nicht mehr lügen oder etwas verheimlichen. Gleichzeitig bleibt sie realistisch und pragmatisch, indem sie sich nicht an eine Hoffnung von Gegenliebe klammert und stattdessen nach einer Auszeit fragt und meistert die Situation, obwohl sie innerlich aufgewühlt ist. Das macht sie aus und das ist genau das, warum sie mir als Protagonistin so gefallen hat und gefällt.

    Bei Goro ging's mir auch genauso beim Lesen! Erstmal natürlich schön, dass er die beiden verkuppeln wollte - da lagen so einige mit ihren Vermutungen zum Glück richtig. Aber es käme jetzt einfach komisch, wenn die immer amüsanten Operation:Eifersucht-Taktiken durch eine simple Liebesrivalität ersetzt werden würden. Ich meine, klar, es ist Yamamori, das würde sie sicher auch interessant hinbekommen, aber es passt nicht wirklich zu seinem Charakter. Dafür ist er zu loyal (Akatsuki bedeutet ihm seit so langer Zeit so viel und er hat ihn immer unterstützt) und... naja, er ist einfach zu süß für die Rolle! Ich mag ihn total, sein Zwinkern z.B. als er plötzlich "einen wichtigen Termin wahrnehmen muss" und unser Päärchen allein lassen "muss". Und das soll sich nicht ändern.
    Ich habe einfach mal die fundierte Hoffnung, dass die nächsten Bände genauso gut werden wie die ersten 5 und spannend bleiben ohne unnötige Charakterentgleisungen. Meine Erwartungen sind jedenfalls weiterhin hoch~.

    'Cut it, woman,' said her guest; and the 'woman' cut it accodingly. Had she followed her inclinations, she would have cut the parson also; Chapter I
    Mr Sweeting, with the indifference of a light, easy disposition, which never professed to have any dignity to maintain. Chapter I
    If her admirers only told her that she was an angel, she would have them treat her like an idiot. Chapter VII
    Without Esteem, True Love cannot exist. Chapter VIII
    Shirley

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •