Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 121
  1. #76
    KAZÉ Redaktion Avatar von Patrick Peltsch
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    597
    Besser spät als nie, hier noch der Trailer für alle Unentschlossenen.



  2. #77
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.573
    am 11. Januar erscheint bei uns Band 2

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  3. #78
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    696
    Klavier im Vorder- und Streicher im Hintergrund. Spätestens jetzt wär ich überzeugt!
    a man is not a bird, to come and go with the springtime. Death of a Salesman
    In calamitate, morte, fama, in maledictio, erat ibi hic.
    In misericorde, bello, tenebris, ut ipsus malus stabat hic.
    In blasphemia, impietate, in terribli forma est hic.
    In clamore, vanitate: Estne vera forma, non vera? Non vera? Lamento - Beyond the void - Verum

  4. #79
    Mitglied Avatar von mikuai
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    159
    Also ich finde die Serie wirklich süß :3 freu mich schon auf den 2ten Band x3

  5. #80
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.584
    Blog-Einträge
    98
    Ich fand den ersten Band einfach nur toll. Mir hat ja schon "Daytime Shooting Star" gut gefallen, aber "A lonely Planet" topt das für mich glatt noch einmal.

    Zum einen gefällt es mir sehr gut, dass das Setting eben an keiner Schule ist. Der Background, dass der männliche Mainchara ein Schriftsteller ist, sagt mir zudem persönlich ungemein zu. Alles, was irgendwie mit Schriftstellerei, Verlagswesen etc. zu tun hat, finde ich immer wieder schön. Hoffentlich wird dieser Aspekt im weiteren Verlauf der Serie noch ein wenig mehr beleuchtet bzw. im Idealfall vertieft.

    Das Verhältnis Arbeitgeber/Angestellte zwischen den Beiden finde ich auch überaus vielversprechend, besonders

    weil sie dadurch unter einem Dach wohnen. Ich mag solche Konstellationen, wo das potenzielle Paar im selben Appartement (bzw. hier im selben Haus) leben

    Den Schriftsteller finde ich sehr interessant. Mir war ja der Lehrer in Daytime Shooting Star ein wenig zu nett angelegt,

    weswegen ich da dann auch super glücklich damit war, dass es dann am Ende doch jemand Anderes wurde.

    Aber der Schriftsteller hat Ecken und Kanten und ist genau die Art von Mainchara wie sie mir persönlich ganz besonders gefällt.

    Fumi wiederum ist wieder eine klasse Heldin mit

    viel innerer Stärke und ziemlich bodenständig und - zumindest für japanische Verhältnisse - durchaus recht geradeheraus.

    Ich mag sie sehr.

    Meine absolute Lieblingsstelle ist die erste Begegnung der Beiden,

    als sie erkennen, dass sich jeder eine andere Vorstellung vom anderen gemacht hat und beide insgeheim annahmen der jeweils andere wäre alt. Zu göttlich, wie er meint, aber Fumi ist doch so ein altmodischer Name Sehr überzeugend dargestellt ist dann wie sie langsam merken, dass der Andere gar nicht so übel ist, besonders wie Fumi sich ins Zeug legt, um zu beweisen, dass sie genauso hart schuften und alles im Haushalt perfekt machen kann wie jemand, der älter und erfahrener ist.

    Fazit:

    Band 1 bekommt von mir die volle Punktzahl, ich freue mich schon auf die Folgebände und nochmals Danke an Kazé, dass ihr diesen wundervollen Manga lizenziert hat.
    Geändert von Sujen (07.12.2017 um 22:02 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  6. #81
    Auch ein Lob von mir wegen dem tollen Cover ^^

  7. #82
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    351
    Das Cover von Band Zwei sieht toll aus, ein schönes Gegenstück zu Band Eins.

    Bevor der zweite Band raus kommt, muss ich noch meine Meinung zum Ersten loswerden.
    Denn der Start hat mir schon mal sehr gut gefallen. Fumi ist ein sehr sympathisches Mädel, das einen sehr starken Eindruck macht. Irgendwie süß wie sie immer an Sonderangebote und Schnäppchen denkt auch wenn es einen ernsten Hintergrund hat.
    Kibikino ist ein Schnuckelchen, der wahrlich ein paar interessante Ecken und Kanten hat, wo ich mich schon freue mehr zu erfahren.
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen

    Meine absolute Lieblingsstelle ist die erste Begegnung der Beiden,

    als sie erkennen, dass sich jeder eine andere Vorstellung vom anderen gemacht hat und beide insgeheim annahmen der jeweils andere wäre alt. Zu göttlich, wie er meint, aber Fumi ist doch so ein altmodischer Name Sehr überzeugend dargestellt ist dann wie sie langsam merken, dass der Andere gar nicht so übel ist, besonders wie Fumi sich ins Zeug legt, um zu beweisen, dass sie genauso hart schuften und alles im Haushalt perfekt machen kann wie jemand, der älter und erfahrener ist.
    Geht mir an der Stelle genauso.

    Freue mich auf die nächsten Bände.

  8. #83
    Junior Mitglied Avatar von suzyOcean
    Registriert seit
    10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    24
    Auch der zweite Band hat mich wieder komplett von den Socken gehauen. Die Geschichte geht relativ zügig voran, liest sich gut und ist spannend und abwechslungsreich. Den Cliffhanger finde ich auch gelungen.

  9. #84
    Band 2 mochte ich jetzt auch viel mehr als Band 1 . Wir haben einbisschen mehr über die Charaktere erfahren und die Liebe ging auch voran ^-^. Bin gespannt auf Band 3.

  10. #85
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    351
    In Band 2 geht es gut voran. War schön zu lesen, wie es die ersten Entwicklungen bei den beiden gibt.

    Wie Isshin Fumi darauf stößt, das sie Liebe für Kibikino empfindet, war lustig mit anzusehen. Und wie sie sich selbst betrachtet um zu dem Schluss zu kommen, das sie wirklich mehr als freundschaftliche oder familiäre Gefühle für ihn empfindet.
    Von Kibikino war das Beste wie er sich beim Treffen mit seinem Freund über Fumi aufregt. Bei ihm dauert es wohl noch eine Weile, aber ich vermute sein Kumpel wird ihn schon in die richtige Richtung weisen. Wenn er sich genug amüsiert hat.


    Dann warte ich nun auf den 3. Band für die Cliffhänger-Auflösung.
    Herr Kibikino sieht mit Hemd richtig heiß aus XD

  11. #86
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.333
    Aaaalso.... Band 1+2 gelesen und trotz des super klischöhaften Plots, mag ich es voll gerne >_<" keine nervige Crybaby MC und irgendwie mag ich die Entwicklung, die Chemie zwischen dem Schriftsteller und ihr total. Wie viel älter er wohl ist? Ob es sehr unangebracht wäre? °xD tolle Mains im ersten Band wie Isshin auftauchte, dachte ich noch so, zonk. Aber durch Band 2 hat er den ekel-nerv-Faktor verloren ^^ wirkt jetzt sogar sympathisch. Das Gespräch auf dem Schuldach (?) War super. Wie er sagt, dass er seine Mama doch auch liebt (voll süß xD) und ihr plötzlich klar wird, dass sie..... Wie sie wegläuft, hinfällt, sitzt, wegläuft xDD aber das am Ende von dem Band dann natürlich so eine Uschi auftauchen muss. hoffentlich verschwindet ihr Ekel-Faktor auch im nächsten Band wieder bzw ihr wird der Wind aus den Segeln genommen. Die letzte Seite war aber einfach zu geil xDD 'BitchBattle' *DomDomDooom* Kobra vs *Trommelwirbel* Eisbärenbaby???? x'D
    Geändert von MissMoxxi (28.01.2018 um 00:49 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  12. #87
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.628
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Wie viel älter er wohl ist? Ob es sehr unangebracht wäre? °xD
    Ich hatte mal genauer geschaut, richtig gesagt wurde es erst einiges später...evtl finde die Stelle wieder, wenn mal wieder gucke... Aber jedenfalls waren es mehr als 10 Jahre, meine so ~28 Jahre rum.
    (Auf dem ersten Band wurde ja bei der deutschen Beschreibung behauptet er wäre ein Mittzwanziger....vielleicht wurde das nur vermutet weil mans so ja lange nicht erfährt...hoffe mal nicht das er einfach wirklich jünger gemacht wird.)
    Geändert von Mia (28.01.2018 um 01:39 Uhr)

  13. #88
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.333
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal genauer geschaut, richtig gesagt wurde es erst einiges später...evtl finde die Stelle wieder, wenn mal wieder gucke... Aber jedenfalls waren es mehr als 10 Jahre, meine so ~28 Jahre rum.
    Oh, okay. Das ist schon viel in dem Alter. Wird ne schwierige Geschichte (nicht nur gesellschaftlich ^^)
    Ich bin gespannt hoffe aber auch, dass es beim Original bleibt.
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  14. #89
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.628
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Oh, okay. Das ist schon viel in dem Alter. Wird ne schwierige Geschichte (nicht nur gesellschaftlich ^^)
    Also das mans als schwierig sieht hatte ich vom spitzen nicht den Eindruck, aber das scheint bei den meisten Titel mit Altersunterschied auch oft weniger in den Titeln selber ein Problem zu sein, als oft die Leser selbst bzw die RL Gesellschaft es halt macht. Aber kann ja natürlich je nachdem mal noch mehr eine Rolle spielen.

    Allerdings scheint mir dem Vater eh viel eh egal zu sein, wenn man bedenkt das er seine Tochter mit seine Schulden belastet und dann sie einfach so wo bei einem älteren Mann wohnen lässt...denke der hätte da weniger ein Problem mit anderen Dingen.
    (Wer weiß aus der Sicht von Schulden dann am Ende schneller abzahlen können, würde er es sogar noch eher begrüßen, denn dafür wäre er ja ein guter Fang...)

    Da man es so lange nicht weiß, kriegt mans auch erst mit als sie mal fragt und davor fand sie es wohl selber auch nicht wichtig genug.

    Hinzu kommt halt sowieso, dass das Alter so mit dem geistigen in einigen Punkten eh nicht immer gleichzusetzen ist.
    Er ist ja trotz seines Alters auch in dem Punkt etwas dusseliger und so....das gleicht sich dann doch wieder etwas mehr aus.

    Hatte ja schon früher geschrieben hier: (Ich zitiere mich mal selber)

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Außerdem fiehlen mir noch etwas mehr Ähnlichkeiten im Ansatz zu Super Lovers auf...
    der Altersunterschied ist hier ähnlich, wenn auch der Typ sogar etwas älter ist, also er sogar hier größer ist...und dann natürlich die Sache mit dem zusammen wohnen, auch wenns hier andere Gründe sind.
    Auch sehr entscheidend: Das Mädel ist in einigen Punkten für ihr Alter auch erwachsener, während der Typ in einigen Punkten auch mal leicht eher dämlich und zurückgebliebener ist...

  15. #90
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.333
    Natürlich spielt geistige Reife eine Rolle. Eine sehr wichtige sogar. Allerdings ist ein Fakt, dass grade in ihrem Alter oder auch wenn sie Anfang 20 sein wird, einfach andere Dinge eine Rolle spielen und es eben nicht einfach für solche Paare ist (falls sie überhaupt eins werden). Es ist Entwicklungstechnisch einfach so. Was nicht heißt, dass so eine Liebe zum Scheitern verurteilt ist. Aber es gibt nun mal wirklich Dinge, wie den Generationenkonflikt, Wenn man es so krass sagen möchte ich kenne 2 paare mit 'drastischem' Altersunterschied und sie sind schon lange zusammen, Aber es ist immer wieder schwierig (Was es bei ähnlich altrigen natürlich auch sein kann, aber vllt verstehst du ja, Was ich meine). Bei einem Paar ist die Konstellation ungefähr wie hier im Manga, nur dass beide mittlerweile älter sind ^^ und bei dem anderen Paar wird es jetzt langsam wieder auf eine andere Art schwierig. Meine Tante ist noch in ihren 40ern und ihr Mann bereits Mitte 60....
    Mich persönlich stört so etwas nicht. Wenn es passt, passt es. Ich halte Alter eh für ziemlich relativ. Es ging halt mehr um... kann man es Biologische Entwicklung nennen?? °xD so was eben. Und man muss schon stark sein, denn es sorgt halt für Gerede und auch für diverse Ängste/Zweifel (meist grade bei dem Älteren Part). Das war mehr was ich meinte. Kann ja auch sein, dass der Manga einen völlig anderen Weg geht oder in einem Paralleluniversum spielt, wo es all diese Probleme nicht gibt Super Lovers kenne ich nicht und es interessiert mich auch nicht, darum kann ich zu dem Vergleich nichts sagen.

    Ihr Vater ist echt ein ziemlich mieser Typ, so wie das hier bis jetzt dargestellt wird. Natürlich wird er es schwer gehabt haben und ja, Das ist auch üblich für diese Art von Geschichte, Aber das macht es nicht besser °xD

    Ich bin auf jeden Fall total gespannt, Wie es weitergehen wird. Bis jetzt mag ich es sehr gerne.
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  16. #91
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.628
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Natürlich spielt geistige Reife eine Rolle. Eine sehr wichtige sogar. Allerdings ist ein Fakt, dass grade in ihrem Alter oder auch wenn sie Anfang 20 sein wird, einfach andere Dinge eine Rolle spielen und es eben nicht einfach für solche Paare ist (falls sie überhaupt eins werden). Es ist Entwicklungstechnisch einfach so. Was nicht heißt, dass so eine Liebe zum Scheitern verurteilt ist. Aber es gibt nun mal wirklich Dinge, wie den Generationenkonflikt, Wenn man es so krass sagen möchte

    ...

    Und man muss schon stark sein, denn es sorgt halt für Gerede und auch für diverse Ängste/Zweifel (meist grade bei dem Älteren Part). Das war mehr was ich meinte. Kann ja auch sein, dass der Manga einen völlig anderen Weg geht oder in einem Paralleluniversum spielt, wo es all diese Probleme nicht gibt
    Ja verstehe ich schon, denke aber schon, dass es je nach Land schon etwas unterschiedlich ist. Und ansich kommt es dann eben drauf an was man zu sehen kriegt am Anfang wird sich sicher weniger um sowas Gedanken gemacht und ob man überhaupt was groß sieht ob sie älter werden und so muss man auch abwarten.
    Auch wenn es Drama in dem Titel gibt ist das halt nicht der Schwerpunkt und daher fänd ichs halt seltsam wenn man das aufeinmal später zu sehr ändern würde.


    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Mich persönlich stört so etwas nicht. Wenn es passt, passt es. Ich halte Alter eh für ziemlich relativ. Es ging halt mehr um... kann man es Biologische Entwicklung nennen?? °xD so was eben.

    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Super Lovers kenne ich nicht und es interessiert mich auch nicht, darum kann ich zu dem Vergleich nichts sagen.
    Ich fand es damals lustig und passend, darum hatte ichs geschrieben, das wichtigste was da mit gleich oder ähnlich ist hatte ich ja auch erwähnt, so dass man den Titel garnicht für kennen muss.

    Generell habe ich auch den Eindruck das gerade bei solchen Altersunterschieds-Storys öfter man mache bekannte Elemente gerne häufiger verwendet. (Wie halt andere wiederrum genauso bei anderen Romance-Storys usw...)
    Sprich der ältere Charakter in dem Punkt immer etwas unbeholfener und der gleichen ist.
    Nimmt man sich z.b. Takane & Hana mit dazu, trifft es da ja auch zu.

    Zitat Zitat von MissMoxxi Beitrag anzeigen
    Ihr Vater ist echt ein ziemlich mieser Typ, so wie das hier bis jetzt dargestellt wird. Natürlich wird er es schwer gehabt haben und ja, Das ist auch üblich für diese Art von Geschichte, Aber das macht es nicht besser °xD
    Der Teil der Geschichte ist schon ziemlich gestellt und man fragt sich echt ob das was er erzählt wirklich alles so wahr ist. Als das mit der Verletzung rauskam sah man ihn so am Boden bequem sitzen das ich echt eher dachte der hockt da in der alten Wohnung rum und macht garnichts usw....dann wurde aber ja gezeigt das er doch verletzt ist, aber das bedeutet ja nicht das alles wirklich genau in allen Punkten so stimmen muss.

  17. #92
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.573
    am 1. März erscheint bei uns Band 3

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  18. #93
    Schönes Cover ^^, jedoch fand ich die beiden davor hübscher..

  19. #94
    Mitglied Avatar von Nemsengelchen
    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3.736
    Im newsletter stand "This Lonely Planet – Band 3 mit Mika Yamamori-Karte".

    Mal schauen was das ist.
    Zuviel Fan-Girl.


    ♥♥♥ Wünsche: One Piece Ace Novel, Ace 20th Anniversary Manga, Special Episode of Luff, Novel Straw Hat Crew ♥♥♥
    Wünsche auf Englisch o. Deutsch: Daiya no Ace, Tokyo Crazy Paradise, Hanasakeru Seishounen, Skip Beat Novel, Nanatsu no Taizai: Seven Days, Kimi to Kore kara, Honto Yajuu, Gakuen Babysitters, Colette Decides to Die
    Wünsche Deutsch: Twittering Birds Never Fly

  20. #95
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.628
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Nemsengelchen Beitrag anzeigen

    Mal schauen was das ist.
    Denke mal das ist so ein gedrucktes Autogramm wo es schon mal welche in den Bänden gab nur halt kleiner wie es auf der Messe gibt. In Japan gibts solche Extras ja auch viel häufiger als bei uns.

    Schön das Kaze dass weiter bei uns macht.

  21. #96
    KAZÉ Redaktion Avatar von Patrick Peltsch
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    597
    Das hier ist die Karte

  22. #97
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.628
    Blog-Einträge
    118
    Sehr schade, dass es sich dabei nur um eine Infokarte handelt und man die auch noch vorne mit aufs Motiv hat, statt auf die Rückseite, dann hätte man zumindest so eine Art Postkartenextra.

    Hoffe doch dass dann im nächsten Band ein gedrucktes Autogramm wenigstens bei ist.

  23. #98
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.333
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Sehr schade, dass es sich dabei nur um eine Infokarte handelt und man die auch noch vorne mit aufs Motiv hat, statt auf die Rückseite, dann hätte man zumindest so eine Art Postkartenextra.
    Ja, das fand ich jetzt auch etwas enttäuschend ^^"

    Hoffe doch dass dann im nächsten Band ein gedrucktes Autogramm wenigstens bei ist.
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  24. #99
    Die Karte verspricht "alle infos", kommt aber am 1.3. mit dem Band raus, wenn die anmeldezeit für die signierstundenverlosung schon vorbei ist? O.o
    ~ beauty lies in the eye of the beholder ~

  25. #100
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    425
    Blog-Einträge
    6
    Schade, hatte mich auf was schönes gefreut.
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •