Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 56 von 56
  1. #51
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Hat jemand den Band schon gelesen und mag bisschen was zu Geschichte schreiben?
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  2. #52
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Hat jemand den Band schon gelesen und mag bisschen was zu Geschichte schreiben?
    Ich...kam aber noch nicht zum schreiben.

    Ist schon bischen her, aber ich versuchs mal.

    Erst mal das äußere...
    die Magneten sind auch einfach so auf den Bändern ist natürlich auch nicht unbedingt so praktisch. Ein gewisser Schutz wäre da denk mal schon besser.
    Auf dem Magnet sind die 4 in Tiergestalt..allerdings wohl noch als sie jünger waren, so klein sind die ja jetzt nicht alle mehr.

    Beim Cover hatte ich leider wie bei allen Neuheiten von Kaze-EMA dieses Mal das Problem das ich absolut 0 ohne verzogenen Cover gefunden habe, nicht sehr toll...*seufz*

    Das Cover ansich ist auf interessante andere Art veredelt...der Hintergrund ist matt, die Figur ist glänzend und der Schriftzug wieder matt...also so gesehen 3 mal was, hatten wir auch glaub noch nie. (Zumindest fällt mir nichs ein...)
    (Im glänzenden habe ich aber so etwas leichte Streifen drin....das kommt ja zur Zeit auch schon in der Beschichtung immer mal bei anderen Verlagen vor. xd)

    Unschön ist aber dagegen, dass die Bände schon etwas zu dürr sind....(was auch auf alle weiteren zutreffen wird)

    Auf der Farbseite ist Yu (Typ vom 1.Cover) und das Mädel Komugi vor einem Vorhang. Also etwas einfachers Motiv.

    Der Zeichenstil ist sehr hübsch, aber nicht so Zucker wie manch andere (gottseidank)...wirkt schon etwas erwachsener finde ich. Einfach so angenehm dazwischen.


    Jetzt zur Story...

    Da ihre Mutter weggeht für ein Jahr entscheidet sie sich halt zu ihrem Vater zu ziehen und neu in der Schule wo anders zu starten, gerade wegen dem Mobbing-Verhalten ihrer Mitschüler...
    Und obwohl man meinen würde das sie wegen ihrer Erlebnisse zurückhaltener wäre, ist dem nicht so, auch wenn es ihr schon nachhängt und so. Sie schließt mit manchen aus der Klasse schnell Freundschafft (die sind auch symphatisch und frag mich auch in wiefern die auch nochmal evtl wichtiger werden...) auch wenn durch die Bekanntschaft mit den 'beliebten' Jungs natürlich auch so übliche Tussen dann nicht fehlen dürfen, das wird aber nicht überdramatisiert wie bei manch anderen Titeln und auch schon in dem Band der Wind aus dem Segel genommen. (Zumindest wirkt es nicht so als wenn da nochmal was käme...)
    Insgesammt hat die Story einen guten Speed.

    Yu ist ein lustiger und lockerer Typ der auch wohl so einiges unschöne erlebt hat (wird auch etwas angeschnitten)...er klebt dann ständig so viel ihr und schnell kommt dann im ersten Kapitel schon auf lustige Weise sein Geheimnis raus. (Erst sieht man nur Schwanz und Ohren dann kurz die Tierform.) Naja er möchte ihr Gedächtnis manipulieren, da das wohl seine Fähigkeit ist aber aus unerfindlichen Gründen klappt es nicht...bin gespannt was da evtl mal als Grund rauskommt. Auch einer der anderen will seine Fähigkeit an ihr nutzen (wieder eine andere) klappt auch nicht.
    So kommt es auch schnell, das sie auch über die anderen Jungs eingeweiht wird (wird nach Hause eingeladen wo man alle in Tierform sieht)..die sind natürlich nicht alle so begeistert, mache stört es aber weniger.
    Der eine meint zu ihr sie solle sich bloß nicht ihn Yu verlieben...und sagt zu dem auch das er zu anhänglich bei ihr wäre. Sie hat es natürlich auch garnicht wirklich vor auch durch andere Erlebnisse...merkt aber doch immer mehr das da wohl mehr ist.

    Das Ende ist dann ein Cliffhänger...


    Als ihr doch irgendwie klar wird das sie ihn mag, will sies wohl nur denken spricht es aber versehendlich aus und das wo er dabei ist. Sie sagt nur mögen nicht lieben aber naja...reicht für manchen ja schon.
    Er blockt es dann schnell ab und meint ob sie so tun können, als wenn sie das nicht gesagt hätte.

    Da darf man echt gespannt sein wie es weitergeht bzw gelöst wird. Vorallen weil man bei ihm eigendlich schon indirekt merkte das er sie auch evtl mehr mag und es nur noch nicht merkte, obwohl er auch zu allen anderen nett ist.



    Die Tierwesen bzw Form oder Ohren etc. hat man jetzt auch nicht zu extrem und häufig gesehen, wirkt also wie eine etwas andere Romance-School-Story mit schönen netten Bonusinhalten. Ansich waren diese Szenen schon mehrheitlich goldig und lustiger.

    So ich hoffe das hat geholfen.


    (Mhm, in er Beschreibung auf der Rückseite ist ein Fehler, da steht statt Yu Rin. xd...)
    Geändert von Mia (12.10.2017 um 18:18 Uhr) Grund: Name korrigiert + Tippfehler xd

  3. #53
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    So ich hoffe das hat geholfen.
    Jup, viele Dank für deine sehr ausführliche Meinung :3
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  4. #54
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.462
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Jup, viele Dank für deine sehr ausführliche Meinung :3
    Willst du dir denn auch den Manga holen, oder bist du noch nicht so sicher?

  5. #55
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Willst du dir denn auch den Manga holen, oder bist du noch nicht so sicher?
    hab entschieden, dass er momentan auf meiner Prioritätenliste nicht allzu hoch steht und ihn erstmal auf meine Nachkaufliste gesetzt ^^;
    Die Geschichte ist zwar schon recht nett, der Zeichenstil schön und das mit den Tierwesen mal was anderes, aber insgesammt reizt er mich dann doch nicht so sehr, als dass ich ihn mir sofort holen müsste.
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  6. #56
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.215
    Gestern abend nun endlich gelesen, der Band hat mir besser gefallen als erwartet.
    Es ist zwar nicht unbedingt so, dass die Serie etwas neu erfindet, aber ihre Stärke scheint mir nach Sichtung des Band 1 in den zwischenmenschlichen Beziehungen/Problemen zu liegen.
    Die Themen Mobbing, Scheidung, Trennung von Eltern spielen hier eine Rolle; in Kombination mit dem Supernatural-Part gefällt mir das ganz gut.
    Der Cliffhanger zum Ende ist zwar Genretypisch aber ich bin mir sicher das sich das relativ schnell wieder löst, sind ja "nur noch" 3 Bände, von daher freue ich mich auf den nächsten. ^^

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •