Seite 3 von 87 ErsteErste 1234567891011121353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 2162
  1. #51
    Ja die Höflichkeit, die ja von vielen als oberflächlich empfunden wird, ist wirklich klasse.
    Selbst wenn es eine aufgesetzte Freundlichkeit ist, gefällt es mir auf jeden Fall besser als gar keine Freundlichkeit

    Habe gestern übrigens mit Legion angefangen...man was ein kranker Shit! K.A. was ich davon halten soll, werde aber auf jeden Fall erstmal weitergucken, bin echt neugierig geworden
    Btw.: Ich frued mich übrigens auch tierisch auf die Inhumans! Das könnte wirklich fantastisch werden!

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  2. #52
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.623
    Schauen mir aktuell Suits an. Da ich mir sonst hauptsächlich düsteres ansehen tut es mal ganz gut.


    ARKHAM KNIGHT !

  3. #53
    Habe mir mal gestern angeguckt was demnächst noch alles auf uns an Comicverfilmungen zukommt und muss ganz erhlich sagen, dass ich leicht geschockt bin von den veröffentlichten Fotos zu Thor 3...man das sisht alles iwie ganz kagge aus. Und der zweite Trailer zu GotG lässt mich auch eher besorgt als erfreut zurück....In den kommenden Tagen soll ja auch noch ein zweiter Trailer zu Spider-Man rauskommen, ich hoffe nurl, dass der mich dann etwas rumreißt und mein Optimismus steigt...

    Habe mir in den vergangenen Tagen auch ein paar PodCasts zu Logan angehört und festgestellt, dass der Film doch mehr spaltet, als ich dachte. Mich persönlich verwundert das doch sehr, zumal ich den Film ganz klar neben der Dark Knight Trilogie, X-Men 1 und 2, GotG und den ersten beiden Spideys von Raimi im ComicOlymp ansiedeln würde. Aber so unterscheidlich können mal wieder Geschmäcker sein

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  4. #54
    richtig... Raimis Spider-Man kommt bei mir nicht mal in die Nähe irgendeines Olymps ^^
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  5. #55
    Zitat Zitat von Wicked Ninja Beitrag anzeigen
    richtig... Raimis Spider-Man kommt bei mir nicht mal in die Nähe irgendeines Olymps ^^
    ...ich denke, dass wir aber in den anderen Filmen eine gewisse Übereinstimmung haben, oder?

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  6. #56
    Da kommen wir schon eher auf einen Nenner, japp
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  7. #57
    zitat eddy
    Habe mir mal gestern angeguckt was demnächst noch alles auf uns an Comicverfilmungen zukommt und muss ganz erhlich sagen, dass ich leicht geschockt bin von den veröffentlichten Fotos zu Thor 3...man das sisht alles iwie ganz kagge aus. Und der zweite Trailer zu GotG lässt mich auch eher besorgt als erfreut zurück....In den kommenden Tagen soll ja auch noch ein zweiter Trailer zu Spider-Man rauskommen, ich hoffe nurl, dass der mich dann etwas rumreißt und mein Optimismus steigt...
    ich hatte schon vor einigen tagen von thors kurzen haaren gelesen, habe mich da aber nicht weiter vertieft und jetzt wo du die kagge bilder erwähntest, nochmal nachgeschaut....alter....ALTER!!! das können die doch nicht machen!! wie sieht denn das aus?!?!?!?! unfassbar bekloppt....den 2. trailer zu guardians hab ich noch gar nicht gesehen, obwohl mitbekommen, dass es da einen gibt....und joar spiderman...bin ich auch gespannt drauf.
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  8. #58
    Und dann sieht das alles bisher extrem bunt und nach Buddy-Comedy aus...oh weia...und das bei einem Film der von der Götterdämmerung handelt...Ich bin ja kein Freund davon Filme bereits im Vorwege zu verurteilen, aber iwie gefällt mir das alles ganz und gar nicht! Um ehrlich zu sein, bin ich aber aktuell auch ein bissl übersättigt von dem Disney/Marvel Kram...toucht mich zurzeit alles iwie nicht mehr :/

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  9. #59
    ja das eine bild mit thor und banner wo die sich "in den armen liegen" ist schon heavy ich würd nicht sagen, dass ich übersättigt bin, aber nach cw, hm ja....najaaaaaa...mal schauen was ich davon im kino sehen will/werde.
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  10. #60
    Ich bin nicht generell von Comicverfilmungen übersättigt, sondern lediglich von dem ganzen Bunten und Kosequenzlosen...Ich bin immer offen für Filme wie Logan, die eine echte Kosequenz mit sich tragen oder Filme wie BvS die, auch wenn sie nicht überall auf Gegenliebe stoßen, die Sachen anders angehen und mutige kreative Entscheidungen treffen! Ich will, dass sich die Filme von einander abheben und nicht alle weitesgehend auf einem Niveau sind. Ich will erwachsenere Themen und Darstellungen!

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  11. #61
    ich hab schon verstanden, dass du das mcu meinst^^ja, das mit thor würd sogar iwie passen. den ersten teil fand ich ganz ok, kann man einmal gucken, den zweiten find ich mega langweilig und wenn der dritte nun ne lachnummer wird...ja naja....ich hatte mal meinem kumpel thor 2 ausgeliehen. nach EINEM jahr bringt er ihn mir wieder. ich: und hast geguckt?? er: nö. kein bock gehabt. ich: jo.
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  12. #62
    "Logan" war schon super, auch deswegen, weil er als Comicverfilmung anders ist als das meiste andere. Aber wenn jetzt alle Filme so wären wie "Logan" - dann wäre er ja weniger besonders, oder?

  13. #63
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.623
    Bin auch Marvel Satt. Es ist viel zu ähnlich und einfach gestrickt.. hoffe DCEU springt da nicht mit drauf ein.


    ARKHAM KNIGHT !

  14. #64
    Auf der andeen Seite, Legion als Fernsehserie ist abosluter Mindfuck und zeigt, wieviel Potential auch bei Marvel dahinter stecken würde.................

  15. #65
    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    Auf der andeen Seite, Legion als Fernsehserie ist abosluter Mindfuck und zeigt, wieviel Potential auch bei Marvel dahinter stecken würde.................
    Das stimmt schon, aber Legion ist ja nun mal von Fox und die gehen je ihren eigenen Weg, den ich übrigens total gut finde! Ich mag das komplette X-Men Universe und fühle mich davon super unterhalten

    Aber wenn jetzt alle Filme so wären wie "Logan" - dann wäre er ja weniger besonders, oder?
    Jepp, da steckt mit Sicherheit eine Menge Wahrheit drin! Aber leider ist die Realität genau umgekehrt und macht somit Logan zu etwas Besonderem

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  16. #66
    Gestern habe ich die ersten sechs Episoden von Marvels iron Fist mir angeschaut . Danach habe ich mir noch die letzte Episode gegeben . Leider muss ich sagen : das war wohl Nix Netflix . Die Story , ist einfach langweilig , keinerlei Spannung wird aufgebaut , obwohl die Zutaten eigentlich stimmen. Der Hauptdarsteller bleibt blass , die Story dümpelt vor sich hin und wirkt wie eine merkwürdige Mischung aus Daredevil und Luke Cage . Dabei hatte Luke Cage zumindestens in politischer Hinsicht immerhin etwas zu sagen , iron Fist leider nicht . Dafür dass Iron Fist ein Martial Arts Superheld ist, wirken die Kämpfe merkwürdig hölzern. Nicht eine der Action Szenen kann mit einer ähnlich guten Choreografie aufwarten wie in den beiden Daredevil Staffeln. Solche Highlights wie den Flurkampf aus der ersten Staffel oder der Kampf mit den Rockern in der zweiten Staffel sucht man vergeblich. Der Endkampf ist geradezu lächerlich. David Wenham ist als Bösewicht geradezu eine Fehlbesetzung und auch der restliche Cast inclusive Cameos nervt eher als das er die Serie bereichert.

  17. #67
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.623
    Schade... hab die ersten 3 folgen gesehen und kann noch nicht so viel negatives sagen.


    ARKHAM KNIGHT !

  18. #68
    Habe gerade zum Frühstück Dr. Strange guckt und bin mehr als ernüchtert. Leider hat der Film auf keiner Ebene bei mir gezündet. Was man dem Film zu Gute halten muss, ist die Tatsache, dass er definitv "erwachsener" ist als die anderen Disney Filme ist. Visuell ist der Film auch gut, aber auf gar keinen Fall der Superhit, wie er verkauft wurde...Ansonsten muss ich sagen, dass mir der Look des Films gar nicht gefiel, Strange als Charakter ganz merkwürdig, im negativen Sinne, angelegt wurde und der erzwungen Marvelhumor furchtbar war! Von den ganzen Plotholes und dem quasi nicht vorhanden Score will ich erst gar nicht anfangen...alles in allem bekommt der Film von mir iwas zwischen 6 und 6.5!

    Somit habe ich nun alle Comicverfilmungen des letzten Jahres gesehen und aktuelle folgenden Bewertungspiegel:

    BvS: 8.5
    CW: 6.5
    SQ: 8
    X-men: Apo: 7
    Deadpool: 7.5
    Strange: 6-6.5

    Wir haben uns gestern mit Freunden getroffen, die wir aufgrund beruflicher Verpflichtungen etc. eine längere Zeit nicht gesehen haben. Zwangsläufig war im Laufe unseres Dates ein Thema Kino in 2016. Unsere Freunde gucken viele Filme, sind aber pauschal betrachtet die Normalokinogänger Als wir uns über den "besten" Film des letzten Jahres unterhielten, haben beide ganz klar SQ gesagt! An deren Meinung war auch nicht zu rütteln! Beide sagten, dass ihnen bewusst sei, dass der Film keine große Story hat, aber das egal sei, da man sich super unterhalten fühlte! Mit CW konnten sie nicht so viel anfangen, Deadpool war etwas zu albern, aber immer noch gut und BvS war zu depri und komplexx, aber ebenfalls im guten Bereich Schon witzig wie sehr da die Meinungen auseinander gehen

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  19. #69
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.623
    Iron Fist erste 6 Folgen sind durch.. finde die Serie bisher ok. Kann nicht mit Daredevil mithalten aber ist nicht so schlecht wie manche sagen.

    Gestern King Kong: Skull Island geschaut... Also ich hab was schlechteres erwartet. Das Ende war irgendwie sehr "hektisch" (?) Aber rund um gelungen. Und der Soundtrack ist genial. Einfach genau meine Musik.


    ARKHAM KNIGHT !

  20. #70
    zitat eddy
    Beide sagten, dass ihnen bewusst sei, dass der Film keine große Story hat, aber das egal sei, da man sich super unterhalten fühlte!
    das meine ich jetzt allgemein und nicht auf deine freunde bezogen: was haben die leute immer mit ihrer story??^^jaaaaa die srtory muss gut sein....jaaaaaaa die sollen sich mal 10 jahre zeit lassen, solange dann ne gute story bei rauskommt, kann ich warten...jaaaaaa...usw usw....also iiiiiich ja, ICH SCHEISSE auf story!!!^^was nützt mir ne super geile story, wenn die umsetzung fürn arsch ist?? wenn mich ein film wie bvs packt und ich mit dem film mitgehe, ist es mir SOWAS von egal ob da iwelche plotholes alle 5 min sind oder nicht....ey von mir aus, kann batman sich 120 min lang in bvs-manier durchs arkham prügeln und das wäre für mich der beste batmanfilm aller zeiten MIR bringt ne story überhaupt nix, wenn mich der film nicht packt.

    bestes beispiel ist für mich hier, was mir jetzt so spontan einfällt, zoomania. der film vermittelt dieses und jenes und eine botschaft nach der anderen, und was weiß ich nicht alles....ja und?? was bringts mir wenn ich in knapp 2 stunden einmal gut gelacht habe?? nix. weg damit. ja, der film ist niedlich und süss, ja....ist mir zu wenig. dagegen hab ich bei angry birds abgelacht und somit ist der für mich um ein tausend faches besser als zoomania.

    noch eine anmerkung: für mich hängt die story und dass der film mich packt, nicht (immer) miteinader zusammen. also, dass ein film gerade dann durch die story so packend wird z.b....das sehe ich nicht immer so. das nur schon mal als anmerkung, falls mir einer damit kommen will
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  21. #71
    Was diese Ansicht angeht bist du aber vermutlich ein sehr seltenes Exemplar

    Evtl. "Venom" als R-Rated Movie geplant:
    http://www.blairwitch.de/news/venom-...uendigt-76844/

    Nice. Da hat Deadpool ja tatsächlich eine kleine Welle losgetreten, wenn dem so wäre ^^ Also Venom wäre auch so ein Charakter den KANN man eigentlich nur in einem R-Rated Film richtig umsetzen. So eine Weichspülerversion wie in Spider-Man 3 hätte man sich direkt schenken können. Erst recht wenn man evtl. sogar noch Carnage mit rein nimmt, dann führt ein Weg an Rated-R gar nicht mehr vorbei (der Kerl ist noch krasser drauf als der Joker).

    Dann wäre ja evtl. auch mal ein X-Force Film mit Rated-R ganz nice. Das ist im Prinzip die Suicide Squad der X-Men, mit dem Unterschied dass die X-Force das auf freiwilliger Basis macht und nicht dazu gezwungen wird und vor allem stecken hier eben keine "Bösewichte" in der Truppe.
    Dann müsste man vermutlich Wolverine aus der Truppe nehmen, da Jackmann ja nunmal nicht weiter machen will, oder man besetzt ihn neu. Zumindest Deadpool würde darin einen guten Platz finden.
    Geändert von Wicked Ninja (20.03.2017 um 08:32 Uhr)
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  22. #72
    @Maske: Ich kann das gut nachvollziehen. Ich finde es zwar wirklich super, wenn ein Film eine grandiose Story hat, aber in erster Linie steht bei mir der Unterhaltungsfaktor. Und wenn ein Film keine überragende Story hat, das im Gegenzug aber durch tolle Bilder und einen hohen Schauwert kaschieren kann, bin ich in der Regel auch zufrieden Würde vermutlich auch erklären, warum ich eben Filme wie SQ, Deadpool und AoU ganz gut finde

    Evtl. "Venom" als R-Rated Movie geplant:
    http://www.blairwitch.de/news/venom-...uendigt-76844/
    Hört sich im ersten Moent ganz gut an, wenn man aber bedenkt, dass es auch erste Gerüchte dazu gibt, dass der Film im Sony-verse und nicht im MCEU spielen soll, kann ich darauf getrost verzichten. Ich brauche keine Venom oder Carange Film, in dem es keinen Spider-Man gibt....

    Habe am Wochenende neben Dr.Strange (würde mich jetzt mit einem Tag Abstand tatsächlich auf ne knapp 6.0 festlegen... Tendenz sinkend...meine Güte war der Film schwach...selten einen so schwachen Marvelfilm gesehen!) auch noch Central Intelligence und Children of Men gesehen.

    Ich machs kurz:

    Central Intelligence: War iwie ein Doofi-Film, der mir ganz gut gefallen hat. Ich mag The Rock unheimlich gerne, habe aber während des Films nicht einmal gelacht...gibt ne 6/10! Würde ich mir vll nochmal reinziehen, wenn ich ein paar Bierchen gekippt habe und mit nem Kumpel um die Häuser ziehe, ansonsten reicht das!

    Children of Men: Ist ein gänzlich anderes Kaliber...ist schon beängstigend wie nah an der Realtätit der Film spielt...kann aktuell noch keine Bewertung abgeben, muss das Gesehene noch ein wenig sickern lassen...ist aber auf jeden Fall ein guter und sehenswerter Film! Sehr kritisch und schonungslos! Hat tolle Bilder und ist iwo auch extrem verstörend.

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  23. #73
    Ich sehe das anders: Solange Spider-Man mitspielt wird bei den Verantwortlichen dann auch immer wieder dieser Hintergedanke aufploppen "Aber Spider-Man ist doch für Kinder! Dann müssen auch Kinder diesen Film sehen dürfen!" Und Zack haben wir wieder PG und den Weichspüler-Venom... am besten noch wieder dargestellt von Strichmännchen Eric Forman -_- Ne, lass stecken.
    Wenn man mir einen richtig guten Venom gibt (am besten noch in Kombination mit Carnage) dann brauche ich keinen Spider-Man. Interessant wird nur: Wie will man seine Origin zeigen ohne Spidey? Aber vielleicht geht man hier mal den "Batman"-Weg? Venom ist einfach schon da und seine Origin wird nur mal eben nebenbei angeschnitten in dem ein Zeitungsartikel eingeblendet wird, dann wird das ganze mal in einem Dialog eingeflochten oder sowas in der Art. Wenn man das Geschickt macht, dann braucht man auch hier keinen direkten Auftritt von Spider-Man. Oder zumindest keinen großen!

    Children of Men hatten wir auch letztens erst mal wieder geschaut (bzw. für meine Frau war es das erste Mal). Japp, der Film haut echt rein. Ich kann auch das Bonus-Material empfehlen: Zum einen ist die Szene im Auto (auf der Flucht) ziemlich interessant. Sehr geil wie die das mit der Kamera gelöst haben. Und zum zweiten gibt es ja diesen unheimlich langen Long-Shot gegen Ende in dieser Action-Sequenz. Das muss auch so unglaublich aufwändig gewesen sein.
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  24. #74
    @Ninja: Ich gebe dir bzgl. der PG Sache absolut recht! Ich will auch nicht, dass Spidey die ganze Sache kinderfreundlich macht! Ich will aber ein Universum, in dem Spidey eben auch existiert. Er muss meinetwegen nicht im Film auftauchen, aber er sollte schon iwo erwähnt werden. Es macht keinen Sinn für mich ein Sony-verse mit Venom und Carnage zu haben, aber ohne Spider-Man.

    Und zum zweiten gibt es ja diesen unheimlich langen Long-Shot gegen Ende in dieser Action-Sequenz.
    War für mich auch die schlimmste und schönste Szene zugleich....ein so unnötiger Rassen-und Schichtenkrieg wird kurzeitig durch ein Kind beeendet! Hach war das gut! Nicht übertrieben, nicht unnötig...einfach nur gut in allen Belangen!

    Bewertungen: 10-9-->Meisterwerk 8-7--> sehr gut 6-5-->ok 4-3-->schlecht 2-0-->Katastrophe

  25. #75
    zitat ninja
    Was diese Ansicht angeht bist du aber vermutlich ein sehr seltenes Exemplar
    und dementsprechend sehr wertvoll

    sony hätte einfach mit ihrer amazing-reihe weiter machen müssen und gut wärs....aber neeeeeeiiiiiiin.....
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

Seite 3 von 87 ErsteErste 1234567891011121353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •