Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    I am a Hero (Live Action) [Eye See Movies]

    AV-Visionen hat sich während der Berlinale 2017 die Rechte an dem Realfilm I am a Hero gesichert.

    Info: Anisearch
    Originalquelle: http://www.mediabiz.de/video/news/av...luessen/415467
    Quelle: https://sumikai.com/mangaanime/av-vi...chland-169793/

    Eye See Movies ist das Realfilm-Label von VIZ Media Switzerland S.A.
    Geändert von Yang Xing Ho (14.02.2017 um 14:32 Uhr)

  2. #2
    Annerose
    Gast
    Der Manga davon hat mich bisher eher nicht so interessiert. Da muss ich mal schauen, ob es sich lohnt den Film anzuschauen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.610
    Blog-Einträge
    1
    Yeah, fantastisch! Finde den Manga großartig, von daher freue ich mich schon auf den Film .

  4. #4
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.047
    Super Nachricht der Manga ist wirklich großartig. Weiß jemand wie viel Bände der Film abdeckt?


  5. #5
    Ich kenne den Manga zwar nicht, werde ihn mir aber vielleicht mit dem Film zu Gemüte führen.
    Mangawünsche:
    The Irregular at Magic High School/ Yuru Camp/ ​New Game/ The Petgirl of Sakurasou/ Himouto! Umaru-chan
    Amanchu/ Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru/ Sweetness & Lightness/ Bread & Butter/ Bokura wa Minna Kawaisou
    / Usagi Drop

    Novelwünsche:
    The Petgirl of Sakurasou/ Saijaku Muhai no Bahamut
    / Re: Zero - Starting Life in Another World/ Asterisk War/
    Seirei Tsukai Blade Dance/ Date A Live


  6. #6
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.610
    Blog-Einträge
    1
    Der Film läuft nun mit deutscher Synchronisation im Rahmen der KAZÉ Anime Nights am 25. Juli.

    https://www.kaze-online.de/news/arti...-anime-nights/
    Freue mich

  7. #7
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.400
    Also ich hatte das mit I am a Hero in der Anime-Night ganz verpeilt. Habe es erst am Sonntag Abend wiederentdeckt. Ich kannte den Film zwar schon im O-Ton, aber im Kino war er schon ziemlich geil. Die Synchro ist auch gut. Das einzige, was ich echt schade fand, außer uns waren nur noch 2 andere da. Es war quasi eine Privatvorstellung. Dabei war ich so froh, dass endlich 'mein' Kino auch mal mitgemacht hat. Hoffentlich war es jetzt nicht das letzte Mal.
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  8. #8
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.610
    Blog-Einträge
    1
    Hier muss echt mal ein wenig Werbung für den Film gemacht werden: Abgesehen von der sehr gelungenen Synchro hat mich die Umsetzung wirklich überaus positiv überrascht, vor allem das vergleichsweise hohe Produktionsbudget sah man dem Film häufig an, toll!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •