Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von Donald-Phantomias
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    238
    Blog-Einträge
    4

    LTB Spezial 74-Sir Donald und andere rüstige Recken (EVT: 12.01.2017)


  2. #2
    Moderator Disney Fan Forum
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Langenfeld (Rheinland)
    Beiträge
    1.623
    Erst mal eine gute Sache, dass das LTB Spezial 74 wieder fast nur aus Neuveröffentlichungen besteht. Überragend finde ich den Band auch nicht, man merkt halt, dass zu dem Thema schon viel erschienen ist und nicht mehr viel Auswahl da war. Zu anderen Themen lässt sich da sicher mehr machen.

    Platz 74 auf www.lustige-taschenbuecher.de würde ich aber nicht überbewerten. Zum einen ist der Band immer noch knapp im Bereich "Gut", was auch heißt, dass die Abstände relativ knapp sind, zum anderen basiert das auf sehr wenigen Bewertungen: Bis auf die beiden Nachdrucke haben ja jeweils keine 10 Leser abgestimmt.

    Ich sehe es aber auch so (und ich bin einer der wenigen, die abgestimmt haben): Viel Mittelmaß, wenig Ausreißer nach oben.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.355
    Blog-Einträge
    1
    Ich habe es im Abo und dass so viele Erstveröffentlichungen sind finde ich schon gut.Gestern jetzt auch ins Abo genommen Ultimate Phantomias.

  4. #4
    Mir hat der Band auch nicht gefallen, daher habe ich ihn nicht gekauft. Mich reizt das Thema Mittelalter nicht so wirklich, außer es sind Zeitreisegeschichten oder Gegenwartsgeschichten mit Mittelalterbezug wie die Jade-Indiana-Story. Grundsätzlich kann ich es auch nur wiederholen, dass Bände, die so monothematisch sind, auch mich zumindest schnell langweilen, außer sie haben wirklich gute Geschichten.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Nicht mein Lieblings-LTB-Spezial, aber "Die Rätsel der Kristallkugel" ist süß! Franz, der immer in seine Schneekugel guckt und das für eine Wettervorhersage hält. "Die Königin der Finsterburg" und "Wo die Liebe hinfällt" sind auch gelungen. Und dann noch Indiana mit seiner Fee Jade. Herrlich. Irgendwie packt mich dieser Band bei meiner sentimentalen, romantischen Seite... eher ungewöhnlich bei Disney-Comics...

    Die Drachen-Mensa ("Spezialität des Hauses") ist eine skurrile und irgendwie lustige Idee.

    "Die Nacht des Werwolfs" war nicht ganz so mein Fall. Zu konstruiert, auch wenn das Ganze ein bisschen Spannung reinbringt.

    Übrigens (@Donald-Phantomias): Titel sagen oft nicht so viel über den Inhalt aus. "Angriff der Riesenpinguine" und "In der Grotte der Riesenspechte" haben ähnliche Titel, sind aber qualitativ diametral entgegengesetzt, milde formuliert.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Donald-Phantomias
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    238
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    Übrigens (@Donald-Phantomias): Titel sagen oft nicht so viel über den Inhalt aus. "Angriff der Riesenpinguine" und "In der Grotte der Riesenspechte" haben ähnliche Titel, sind aber qualitativ diametral entgegengesetzt, milde formuliert.
    Ja, das stimmt. Allerdings war ich, als ich den Beitrag geschrieben habe noch sehr jung und unerfahren im CF-"Geschäft"
    Donald-Phantomias

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •