Gratis Comic Tag
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 109

Thema: Der Gratis Comic Tag 2017

  1. #26
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.546
    Falls es jemand interessiert:


    Nummer Verlag Titel Seitenzahl
    Comic Combo
    H1714 Panini Comics Marvel: Spider-Man: Klon-Verschwörung
    48+4
    17.700 Ex.
    H1711 Panini Comics DC Rebirth mit Harley Quinn, Superman und Wonder Woman
    48+4
    17.540 Ex.
    K1734 Egmont Daniel Düsentrieb Kids
    32+0
    15.900 Ex.
    H1720 Splitter Sherlock Holmes Moriarty
    48+4
    14.940 Ex.
    K1732 Carlsen Gaston Kids
    32+0
    14.860 Ex.
    H1712 Panini Comics Doc Who
    32+0
    13.700 Ex.
    H1703 Carlsen Sherlock
    32+0
    13.680 Ex.
    H1705 Cross Cult Predator vs. Judge Dredd vs. Aliens
    32+0
    13.120 Ex.
    H1719 Splitter Lady Mechanika
    32+0
    13.120 Ex.
    H1718 Splitter James Bond
    32+0
    12.880 Ex.
    H1710 Kazé Manga One-Punch Man
    48+4
    12.840 Ex.
    H1715 Rowohlt Ralf König
    32+0
    12.260 Ex.
    H1702 Carlsen Fairytail / Yamada-kun
    32+0
    12.240 Ex.
    H1722 Weissblech Horrorschocker
    32+0
    11.660 Ex.
    K1731 Carlsen Game over Kids
    32+0
    11.320 Ex.
    H1704 Cross Cult Paper Girls
    48+4
    11.300 Ex.
    H1716 Schreiber & Leser Djinn Band 1
    48+4
    11.140 Ex.
    K1735 Kazé Manga Yo-kai Watch Kids
    48+4
    11.120 Ex.
    K1738 Reprodukt Hilda und der Mitternachtsriese Kids
    48+4
    10.960 Ex.
    H1707 Egmont Dolly Kill Kill
    48+4
    10.920 Ex.
    K1736 Kult Comics Professor van Dusen findet den Ring des Polykrates Kids
    32+0
    10.760 Ex.
    K1733 dani books Monster Allergy Kids
    48+4
    10.660 Ex.
    H1701 All Verlag Gil St. Andre - Eine seltsame Entführung
    48+4
    10.560 Ex.
    H1717 Schreiber & Leser Silver 1. Kapitel: Finnigan
    32+0
    10.440 Ex.
    H1713 Panini Comics Manga: My Love Story - Ore Monogatari
    32+0
    10.400 Ex.
    H1709 Kazé Manga Maria the Virgin Witch
    48+4
    10.300 Ex.
    H1706 Dantes Verlag Slaine - Die Bestie im Broch
    32+0
    10.020 Ex.
    H1708 JNK - Jurgeit Capitan Terror
    32+0
    9.460 Ex.
    K1737 Plem Plem Productions Sanchez Adventures Kids
    32+0
    9.420 Ex.
    H1721 The Next Art Seneca-Akte I - Die Ustica-Verschwörung
    32+0
    8.920 Ex.


    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  2. #27
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    6.421
    Nur leicht Offtopic:
    Bremen soll nach dem Willen der Parteien einen neuen Feiertag erhalten: http://www.radiobremen.de/politik/na...teitag136.html
    Soweit so gut.
    Das Problem ist, dass der 8.Mai zur Diskussion steht. Damit könnte der Gratiscomictag in Bremen (und ggf. auch Niedersachen, die sie mit einbinden wollen) auf einen Feiertag fallen.
    Es ist noch nichts beschlossen, in der Diskusison ist auch der Reformationstag, aber ich wollte es nur mal bekannt geben.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.546
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Falls es jemand interessiert:


    Nummer Verlag Titel Seitenzahl
    Comic Combo
    H1714 Panini Comics Marvel: Spider-Man: Klon-Verschwörung
    48+4
    17.700 Ex.
    H1711 Panini Comics DC Rebirth mit Harley Quinn, Superman und Wonder Woman
    48+4
    17.540 Ex.
    K1734 Egmont Daniel Düsentrieb Kids
    32+0
    15.900 Ex.
    H1720 Splitter Sherlock Holmes Moriarty
    48+4
    14.940 Ex.
    K1732 Carlsen Gaston Kids
    32+0
    14.860 Ex.
    H1712 Panini Comics Doc Who
    32+0
    13.700 Ex.
    H1703 Carlsen Sherlock
    32+0
    13.680 Ex.
    H1705 Cross Cult Predator vs. Judge Dredd vs. Aliens
    32+0
    13.120 Ex.
    H1719 Splitter Lady Mechanika
    32+0
    13.120 Ex.
    H1718 Splitter James Bond
    32+0
    12.880 Ex.
    H1710 Kazé Manga One-Punch Man
    48+4
    12.840 Ex.
    H1715 Rowohlt Ralf König
    32+0
    12.260 Ex.
    H1702 Carlsen Fairytail / Yamada-kun
    32+0
    12.240 Ex.
    H1722 Weissblech Horrorschocker
    32+0
    11.660 Ex.
    K1731 Carlsen Game over Kids
    32+0
    11.320 Ex.
    H1704 Cross Cult Paper Girls
    48+4
    11.300 Ex.
    H1716 Schreiber & Leser Djinn Band 1
    48+4
    11.140 Ex.
    K1735 Kazé Manga Yo-kai Watch Kids
    48+4
    11.120 Ex.
    K1738 Reprodukt Hilda und der Mitternachtsriese Kids
    48+4
    10.960 Ex.
    H1707 Egmont Dolly Kill Kill
    48+4
    10.920 Ex.
    K1736 Kult Comics Professor van Dusen findet den Ring des Polykrates Kids
    32+0
    10.760 Ex.
    K1733 dani books Monster Allergy Kids
    48+4
    10.660 Ex.
    H1701 All Verlag Gil St. Andre - Eine seltsame Entführung
    48+4
    10.560 Ex.
    H1717 Schreiber & Leser Silver 1. Kapitel: Finnigan
    32+0
    10.440 Ex.
    H1713 Panini Comics Manga: My Love Story - Ore Monogatari
    32+0
    10.400 Ex.
    H1709 Kazé Manga Maria the Virgin Witch
    48+4
    10.300 Ex.
    H1706 Dantes Verlag Slaine - Die Bestie im Broch
    32+0
    10.020 Ex.
    H1708 JNK - Jurgeit Capitan Terror
    32+0
    9.460 Ex.
    K1737 Plem Plem Productions Sanchez Adventures Kids
    32+0
    9.420 Ex.
    H1721 The Next Art Seneca-Akte I - Die Ustica-Verschwörung
    32+0
    8.920 Ex.


    Wem das noch zu wenig Hefte sind: Der ICOM bastelt gerade an einem Gratisheft, das gegen Porto geordert werden kann.

    Comiczeichner im Dialog



    Geändert von Mick Baxter (31.03.2017 um 02:33 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  4. #29
    Junior Mitglied Avatar von lustigermann
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Norstedt
    Beiträge
    12
    Ich denke, es soll noch mehr geben. Vielleicht hat er auf der Webseite noch nicht alle veröffentlicht.

  5. #30
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.546
    Wer ist "er"? Und mehr offizielle Hefte zum GCT als die oben gelisteten wird es nicht geben. Allerdings veröffentlichen auch andere Leute Hefte, zum Beispiel gibt es wieder "Pure Fruit".
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  6. #31
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.546
    Comiczeichner im Dialg – Der komplette Inhalt
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  7. #32
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.925
    Kleines Feedback zum gestrigen GCT:

    Der Mega-Hype ist nun wohl endgültig vorbei, wie man auch hier im Forum an der Anzahl der Beiträge erkennt.

    Aber auch ohne Hype waren gestern ca. 280 bis 300 Leute bei uns im Laden. Sehr viele Leute hatten ehrliches Interesse an den Comics. Wir hatten "nebenbei" einen Umsatz, der Nahe am Umsatz eines Adventssamstages lag. Dies nur mal erwähnt, um auch mal das Interesse der Besucher zu verdeutlichen. Natürlich waren auch wieder die Abgreifer da, die sich neben den Umsonst-Comics eigentlich nicht für das Medium interessieren. Damit meine ich nicht, dass die Leute nichts kaufen, was ja auch finanzielle Gründe haben kann, sondern das mache ich daran fest, dass einige Leute nicht mal einen einzigen Blick auf die andere Comics werfen. Seltsam, aber auch egal. Erfreulicherweise sind wie gesagt die meisten Besucher interessiert.

    Unsere ca. 1000 Hefte haben von 11 bis 14 Uhr gereicht, wir haben 3 Hefte pro Kopf abgegeben, dazu kamen noch ein paar Stammkunden. Daraus haben wir die Anzahl der Besucher überschlagen.

    Kein Hype und keine 50m Schlange wie vor ein paar Jahren, dafür aber interessiertes Publikum. Ich sehe das positiv. Wir hatten Zeit für viele Gespräche und Beratungen, und bekamen sehr viel positives Feedback.


    Drei negative Punkte: wir haben von etlichen Heften weniger bekommen, als bestellt. Ich habe sehr spät bestellt, mir wurde jedoch meine Bestellung zugesagt. Zwei Wochen vor dem GCT wurde mir mitgeteilt, dass es weitere Nachzügler gab und ich deswegen von einigen Heften weniger bekomme. Das betraf zB. die Splitter Hefte. Da Alben neben Graphic Novels bei uns im Laden der Schwerpunkt sind, war das ärgerlich. Aber ok, ich hatte zumindest das Grundpaket.

    Zweiter Punkt ist die Auswahl. Ich fand die Hefteauswahl echt mal richtig schwach. Ich bin selber leidenschaftlicher Comicleser, und es gibt so viele richtig gute Serien... Ich würde auch gerne einem Comicneueinsteiger gleich mal einen richtig guten Comic mitgeben. Tiefpunkt war für ich Cpt. Terror, dem Verlag war es nicht zu blöd, sich Werbung für sein Print on Demand Projekt von den Händlern mitfinanzieren zu lassen. Das gehört sich einfach mal nicht. Wenn der GCT ein Gemeinschaftsprojekt von Verlagen und Läden ist, dann möchte ich so ein Heft gerne abwählen können. Dann lieber eine aktuelle und gute deutsche Indie-Produktion, sowas supporte ich gerne. Vermisst habe ich auch Hefte zu guten Graphic Novels, da gab es mal gar nichts. Vor allem vermisst habe ich Comics von Avant und Tokyopop.

    Alles in allem war es ein anstrengender, aber sehr schöner und erfolgreicher GCT 2017. Danke an alle Verlage, Organisatoren und unsere Besucher!
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  8. #33
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.546
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    Zweiter Punkt ist die Auswahl. Ich fand die Hefteauswahl echt mal richtig schwach.
    Eine Auswahl in wörtlichem Sinn findet ja nicht statt. Alle Verlage reichen das ein, von dem sie sich den besten Werbeeffekt vertsprechen. Da sind die Interessen bei den Händler nicht anders gelagert. Nur daß die Verlage nicht jeden interessanten Titel umsetzen können, wenn die Lizenzgeber nicht wollen bzw. eine reguläre Lizenzgebühr verlangen (was bei zehntausend Heften schon mal eine stattliche Summe sein kann).


    Ich war gestern bei der Sammlerecke und habe etwa 80 Gratishefte "Comiczeichner im Dialog" signiert plus knapp zehn eigene Werke. Das war eine neue Erfahrung. Bzw. nicht ganz, weil ich 2010 und 2011 mit regulären GCT-Heften am Start war, aber die Sammlerecke ist dann doch was anderes als etwa "Persiflage" in Ravensburg.

    Ingo Römling hat länger ausgehalten. Da waren die Warteschlangen auch länger, obwohl es nichts gratis gab.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  9. #34
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.814
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    (...) Tiefpunkt war für ich Cpt. Terror, dem Verlag war es nicht zu blöd, sich Werbung für sein Print on Demand Projekt von den Händlern mitfinanzieren zu lassen. Das gehört sich einfach mal nicht (...)
    Ich vermute mal, dass du auf die Eigenwerbung für den neuen "Strizz"-Band anspielst. Und ich möchte klar stellen, dass es nicht stimmt dass dieses nur ein "Print on Demand"-Titel ist. Schon der erste – im Auflagendruck produzierte! – Band war über den Verlag für den Handel zu beziehen (was auch durchaus so geschehen ist, gerade von Händlern im Frankfurter Raum).

    Wie viele andere Sammlerausgaben aus unserem Haus hatten wir uns hier allerdings noch die ISBN-Nummer gespart – auch diese wird diesmal von uns für den Band vergeben, damit gerade "normale" Buchhandlungen den Titel schneller finden können. Lediglich bei der Einbeziehung des Zwischenhandels sind wir bei solchen Titeln vorsichtig. In Barsortimenten wird es Bücher wie den "Strizz"-Band auf absehbare Zukunft definitiv nicht geben, bei Fachhandelsauslieferungen nur eingeschränkt. Das ist aber ein ganz normales Vorgehen, wie ich finde.

  10. #35
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    994
    Ich empfand, dass der GCT 2017 weitaus weniger von den Leuten wahrgenommen wurde, als die ersten GCTs. Ich bin spät nachmittags, nicht ganz eine halbe Stunde vor Schluss zum Comichändler meines Vertrauens auf gut Glück gefahren. Dort darf man ja wie bei vielen anderen Comichändlern auch drei Hefte mitnehmen. Die Auswahl war jetzt ausreichend, aber viele Ausgaben waren jetzt nicht da, wie z. B. die Klassiker: Gaston und Disney. Wobei der Shop schon im letzten Jahr monierte, dass einiges nicht gekommen sei, z. B. Lucky Luke im letzten Jahr.

    Mich wunderte aber, dass überhaupt noch Hefte da waren und davon auch nicht gerade wenige. Und ich konnte in aller Ruhe gucken. Kein Gedränge, kein Geschubse, insofern war ich allein. Gut, das mag dem Umstand der Uhrzeit geschuldet sein, aber ich hatte echt befürchtet, dass keine mehr da waren, weil ich nicht früher konnte. Und eine Buchhandlung weiter war sogar Werbematerial da und vier volle Kartons mit fast allen Comics. Und das gegen knapp 16:00 Uhr. Und auch dort kein Gedränge, kein Geschubse und sogar mehr Auswahl als beim Comichändler, sogar Gaston war noch da. Aber, auch hier KEIN Disney mehr.

    Die Auswahl der Hefte durch die diversen Verlage war solala. Gut, wenn ich eine Reihe mag, dann kaufe ich die so oder so. Insofern ist es vollkommen in Ordnung, wenn man neue Reihen dort auslegt oder zum Schnuppern eben als GCT-Version bringt, denn davon leben die Verlage ja, sie wollen ja auch, dass man in neue Reihen reinschnuppert. Daher habe ich jetzt auch Sherlock und James Bond ausprobieren können und sie sagten mir zu.

    Ich fände es schade, wenn der GCT hier nicht mehr die Zuläufe bekommen würde und das Ganze in der Versenkung verschwindet, denn letztlich ist es ein fester Termin jedes Jahr bei mir, den ich als Comicfan stets wahrnehme. Leider ist es einem ja weniger vergönnt, die großartige Auswahl auch mal zusammenzubekommen. Hier muss man also bei über 30 Heften echt gucken, aber es ist für jeden was dabei.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.158
    Meine Ausbeute in diesem Jahr:

    Sherlock Holmes: Die Chroniken..__Djinn: 1. Die Favoritin
    __

    Lady Mechanika________________Gil St Andre – Eine seltsame....
    __

    Mehr wollte ich mir gar net holen.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.546
    Zitat Zitat von J.Archer Beitrag anzeigen
    Mich wunderte aber, dass überhaupt noch Hefte da waren und davon auch nicht gerade wenige.
    Das kann allerdings auch an der Anzahl der georderten Hefte liegen. Und die Druckauflage hat sich seit 2010 fast verdoppelt.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  13. #38
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.925
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Das kann allerdings auch an der Anzahl der georderten Hefte liegen. Und die Druckauflage hat sich seit 2010 fast verdoppelt.

    Es sind ja auch knapp 100 Thalia Filialen dazu gekommen. Gut, ev. findet der Hype ja da statt... keine Ahnung.


    @Martin: ich meinte nicht die Strizz-Werbung, die stört keinen Menschen, sondern Cpt. Terror. Eine Serie deren Bände - sicher nicht ohne Grund - in einer ultralimitierten Ausgabe erscheinen, und deren erste drei Bände längst vergriffen sind. Die Limitierung sorgt dafür dass es keinen Nachdruck gibt. Natürlich hätte ich gerne GCT-Hefte von Comics, die man auch den Kunden anbieten kann. Ich hoffe, das klingt jetzt nicht zu vermessen. Ev. war Print on Demand nicht ganz korrekt formuliert, aber es läuft ja darauf hinaus. Ich meinte damit, auf Vorbestellung bzw. garantierte Abnahme produziert. Ist jetzt aber auch egal, ist vorbei...
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  14. #39
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.814
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    (...) sondern Cpt. Terror. Eine Serie deren Bände - sicher nicht ohne Grund - in einer ultralimitierten Ausgabe erscheinen, und deren erste drei Bände längst vergriffen sind (...)
    Alle Bände von "Capitan Terror" waren immer und sind BIS HEUTE lieferbar – auch für den Handel und sogar mit der Sonderausgabe (nur hier sind wir jetzt fast durch mit Nummer 1).

    Wende dich wegen Normalausgaben am besten einfach an PPM oder den Comic Combo Vertrieb in Wuppertal, dorthin habe ich gerade wieder ein Paket mit Nachschub geschickt, so dass sie DEFINITIV alle Nummern vorrätig haben müssen. Und auch wenn einzelne Bände (zeitweilig) mal VERTRIEBSvergriffen sind, heißt das nicht unbedingt, dass sie auch VERLAGSvergriffen sind.

  15. #40
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.925
    Bei PPM sind Band 1 und 2 nichtmal gelistet, bei Band 3 steht ausdrücklich da "vergriffen". Ja sorry, dann klärt das doch erstmal intern zwischen Verlag und Vertrieb, vor allem wenn man schon so ein Heft raus bringt. Üblichweise verlasse ich mich auf die Aussage des Vertriebs, sollen wir jetzt immer nochmal alle Verlage anschreiben?
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  16. #41
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.814
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    Bei PPM sind Band 1 und 2 nichtmal gelistet (...)
    Dass bei PPM viele Titel schnell mal ausgelistet werden, wenn diese nicht mehr genügend Umsatz bringen, ist leider schon länger so und betrifft auch viele andere Produkte von uns und anderen Verlagen. Aber unsere Bände sind ja auch nicht nur dort erhältlich. Wende dich einfach an die Comic Combo, dort sind ALLE "Capitan Terror"-Titel ganz normal erhältlich.

    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    (...) sollen wir jetzt immer nochmal alle Verlage anschreiben?
    War für viele Händler – zumindest bei "Capitan Terror – kein Problem. Seit dem Erscheinen von Band 4 haben wir hier Backlist-Bände für gut 4.000 Euro in den Handel geliefert.

  17. #42
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.041
    Dass Capitan Terror hier promotet wurde, hatte mich auch schon gewundert, da ich den immer für eine sozusagen Special Interest-Serie hielt (die mich als alter Primo-Fan durchaus interessiert). Finde ich überraschend, dass man ausgerechnet hier weitere Käuferschichten erschließen will, aber gut, warum nicht...

  18. #43
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    Es sind ja auch knapp 100 Thalia Filialen dazu gekommen. Gut, ev. findet der Hype ja da statt... keine Ahnung.
    War zumindest in meiner Stadt so. Hier ist das Angebot an Comics/Mangas im Umkreis eh etwas dürftig. Die letzten Jahre hätte ich (oder andere Comicinteressierte) immer ins 100km entfernte Dresden gurken müssen um überhaupt Hefte vom Gratis Comic Tag ergattern zu können. Doch ENDLICH gab es mal vor Ort Hefte. Bevor der Thalia 9.30 Uhr öffnete, stand wohl schon eine Schlange vor der Tür. Als ich kam, war es 11.30 Uhr und es war leider schon fast alles an Heften weg Da wurden dann auch nur noch zwei Hefte pro Person statt drei herausgegeben.
    Positiv ist auch, dass der Thalia hier jetzt auch Comics und nicht nur Mangas anbietet. Zwar nur Superheldencomics, aber immerhin.

  19. #44
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.546
    Zitat Zitat von Fr4nk Beitrag anzeigen
    Bei PPM sind Band 1 und 2 nichtmal gelistet, bei Band 3 steht ausdrücklich da "vergriffen". Ja sorry, dann klärt das doch erstmal intern zwischen Verlag und Vertrieb, vor allem wenn man schon so ein Heft raus bringt.
    Nun werden die GCT-Hefte vom Comic Combo Vertrieb verschickt. An den könnten sich die Händler also durchaus wenden.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  20. #45
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.814
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Dass Capitan Terror hier promotet wurde, hatte mich auch schon gewundert (...)
    Wenn ich mir anschaue, was wir in den letzten Tagen an Rückmeldungen bekommen haben – nicht nur hier in diesem Forum –, dann hat sich für uns die Aktion auf jeden Fall gelohnt. Und dabei geht es nicht nur um Händleranfragen, sondern vor allem auch um solche aus der Presse.

    Offenbar läuft gerade die Pressearbeit rund um den Gratis Comic Tag wirklich sehr gut. Vielen Dank dafür an die Organisatoren Philipp Schreiber und Filip Kolek. Auf Grund unserer Erfahrungen kann ich andere Verlage nur ermuntern, am Gratis Comic Tag GERADE auch mal eher nicht so bekannte (Special Interest-)Stoffe zu promoten. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass davon am Ende auch der Handel etwas hat.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.489
    Zitat Zitat von Martin Jurgeit Beitrag anzeigen
    kann ich andere Verlage nur ermuntern, am Gratis Comic Tag GERADE auch mal eher nicht so bekannte (Special Interest-)Stoffe zu promoten.
    Witzig. Das war einer der Punkte, die in den letzten Jahren immer wieder auf Kritik stießen. Wie sich doch die Zeiten ändern ...
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  22. #47
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    3.814
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Witzig. Das war einer der Punkte, die in den letzten Jahren immer wieder auf Kritik stießen (...)
    Die Frage ist natürlich, von welcher Seite diese Kritik kam – von den entsprechenden Verlagen wohl eher nicht. Und ich würde jetzt auch nicht sagen, dass am Ende 50 Prozent "Special Interest" dabei sein sollte. Es kommt halt auf die Mischung an.

    Ich kenne aber auch die Aussage vieler (kleinerer) Verlage, dass das alles doch nichts bringt und man sich das Geld sparen könne. Und auch für uns war diese erste Teilnahme natürlich ein Experiment. Und von diesem bin zumindest ich jetzt sehr angetan. Vielleicht passte unser Titel gerade in vielen Comic-Läden auch ganz gut zum dortigen Publikum, in Thalia-Filialen kann das mit einiger Sicherheit auch schon wieder ganz anders ausgesehen haben.

  23. #48
    Moderator Weildarum Forum Avatar von Fr4nk
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.925
    Morgen,

    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Nun werden die GCT-Hefte vom Comic Combo Vertrieb verschickt. An den könnten sich die Händler also durchaus wenden.
    da hast du im Prinzip schon recht. Allerdings beziehen wir unsere Comics halt über einen anderen Großhändler. Und da sieht es eben nicht so aus, als wären die Comics nicht im Programm oder aus dem Programm gekickt, sondern da gibt es einen Band, und zwei weitere sind für die Zukunft gelistet, einer ist als vergriffen betitelt, zwei andere fehlen in der Liste. Außerdem wurde es damals wenn ich mich nicht ganz irre auch so kommuniziert, dass es eine Miniauflage auf Grundlage der Vorbestellungen wird. Wenn dem nicht so ist, super, und ich möchte Martin auch nichts vorwerfen, wofür er nichts kann. Ist dann halt ein PPM Fail, dort könnten die Titel dann wenigstens als Besorgungstitel gelistet sein.

    Ja, wir können uns natürlich mehrgleisig informieren und immer nochmal beim Verlag anfragen. Andererseits könnte ein Verlag auch einfach mal eine Email an die noch verbliebenen 150 Comichändler raus senden und über die Vertriebssituation informieren, vor allem wenn sie so aussieht wie bei PPM. Oder sich mal bei PPM für eine korrekte Listung der lieferbaren Titel einsetzen, ist das nicht möglich? Damit möchte ich das Thema mal für mich beenden. Ich bin mal gespannt ob jemand nach den Comics bei uns fragt, bislang war es nicht so.
    Formerly known as bluetoons.


    Comics & Graphics - Blog



  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.500
    Sogar heute bei meiner wöchentlichen Comic-Versorgung habe ich noch jede Menge abstauben können. Vom Mangazeugs war noch reichlich da, bis natürlich auf den Sherlock, der mich gereizt hätte. Mitgenommen habe ich mir Lady Mechanika, Professor Van Dusen und den Daniel Düsentrieb.
    Ich habe aber so das Gefühl, dass dieser GCT werbemäßig etwas untergegangen ist. Wer also nicht eh ständig und regelmäßig seine Comics konsumiert, könnte den GCT heuer verpennt haben.

  25. #50
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.056
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Witzig. Das war einer der Punkte, die in den letzten Jahren immer wieder auf Kritik stießen. Wie sich doch die Zeiten ändern ...
    War die Kritik nicht eher, dass kein Kram Zugang bekommen sollte, der dem Fachhändler nichts bringt (das dreiste Werbeheft für's Comicfestival damals und Verlage wie Holzhof, die ihre Sachen nur im Eigenvertrieb haben, ähnlich wie auch der Grossteil von Plem Plem und TheNextArt)?

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •