Seite 3 von 28 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 676
  1. #51
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.487
    Ich unterstütze:

    Blend S von Miyuki Nakayama

  2. #52
    Ich unterstütze:

    Blend S von Miyuki Nakayama
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Yuragi-sou No Yuuna-san / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  3. #53
    Mitglied Avatar von Shiho Akai
    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    333
    Ich unterstütze:
    Koi to Uso von Musawo Tsumugi
    Taisho Wotome Otogibanashi von Sana Kirioka
    The Promised Neverland von Posuka Demizu und Kaiu Shirai
    Kaguya Wants to be Confessed To - The Geniuses' War of Love and Brains von Akasaka Aka
    Manga- und Novelwünsche:
    Gisèle Alain von Kasai Sui | Magical Pâtissière Kosaki-chan von Naoshi Komi & Taishi Tsutsui | Umi no cradle (cradle of the sea) von Nagano Mei | Boku to Kimi no Taisetsu na Hanashi von Robico | Tongari Booshi no Atorie von Shirahama Kamome | Yagate Kimi ni Naru (bloom into you) von Nakatani | P to JK von Miyoshi Maki | Koi to Uso von Musawo

  4. #54
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.368
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir ganz besonders:



    Seigi no Mikata!
    (Mikata of Justice)

    von Miyuki Mitsubashi




    Genre: Action, Comedy, School, Romance, 'Magical Boy', Shoujo

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Der aufbrausende, sehr arme Raufbold Kotarou Mikata, schafft es nicht lange einen Job zu behalten, weil er immer sich mit den Kunden anlegt.
    Gerade als er wieder mal am Ende ist, bietet “S” Mikata einen Job als “Held” an. Aber was genau bedeutet es ein Held zu sein?
    Seit bei Mikatas WTF Reise eines Raufboldes zu einem Helden dabei, in der Action-Romance-Comedy-Story “Seigi no Mikata”!


    Eigene Meinung:

    Über diese etwas andere tolle lustige Story bin ich schon einiges früher mal gestolpert (wollte sie eigendlich schon eher wünschen).
    Es ist einfach mal was anderes und nichts was man überall findet, und auch gekonnt das Genre etwas auf die Schippe mit nimmt. Eigendlich schade das es nur ein Band ist, aber trotzdem sehr schön gemacht.
    Den 'Kirschblütenranger' sollte an sich nicht entgehen lassen.

    Ich hatte auch mal noch eine andere 'Magical Boy' Serie gefunden, aber die muss ich erst wieder finden...eigendlich wollte ich sie zusammen wünschen. xd


    **



    Himegimi to Sanbiki no Kemono
    (The Princess and the Three Beasts)

    von Mitsubachi Miyuki



    Weitere Cover u. größer: (1-3)



    Genre: Adventure, Action, Romance, Fantasy, Historical, Comedy, Drama, Shoujo

    Bände: 4, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Der königliche Palast vom Königreich Alba Forest erhält eine Ankündigung von den Three Beasts,
    einer Gruppe von Dieben.
    Sie wollen nämlich den Schatz, den der verstorbene König seiner Tochter Violet hinterlassen hat, stehlen.
    Als Prinzessin Violet per Zufall Crow, einem Mitglied der Three Beasts begegnet,
    verändert sich ihr Leben drastisch...


    Eigene Meinung:

    Ein weiterer toller Titel der Mangaka, der ebenfalls etwas anders ist und nichts was in zu großen Massen rausgehaut wird...schon garnicht bei uns.
    Toller Genremix und eine interessante Story, schöne Länge + schöner Zeichenstil, was will man mehr?

    Zum ausprobieren der Mangaka wären das beides doch sehr schöne Titel, falls man sie mal bringen wollte.
    Mir wären jedenfalls diese bzw ältere abgeschlossene Werke deutlich lieber, statt nur das neuste laufende, weils gerade neu ist.

    Ihr neuester Titel interessiert mich zugegeben auch im Moment nicht wirklich groß, weil ich das Thema Basketball-Romance-Story auch schon etwas ausgelutscht finde, bald haben wir 2 solche gleichzeitig auf den Markt, da braucht man finde ich auch nicht noch mehr 'zur selben Zeit' von solchen 'Klons'.
    Es gibt ja auch noch genug andere Sportarten...und ich finde es schon schade, das nur wegen dem Hype um Kuroko no Basuke sich so viele Mangaka dann mehr auf diese Sportart eingeschossen haben.



    *~*


    Da ihr die Mangaka ja eh schon im Programm habt, wäre es schön ihr würdet nicht nur auf die neusten Titel blicken, denn sie hat auch einige etwas andere schöne abgeschlossene Titel, die ich gerne auch bald bei uns sehen würde.

    Da ihr bei Moe Yukimaru ja auch während ihrer laufenden Serie was anders bringt, lässt da ja zumindest hoffen das man das auch bei anderen Mangaka mal wdh.



    Houkago Orange
    (After School Orange)

    von Kyoko Kumagai




    Cover 3-5:





    Genre: Romance, Comedy, Drama, School, Sports, Shoujo

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan

    Story:

    Das Leichtathletikteam, dem Sakurai Natsumi erst beitrat ist ein ungewöhnliches Team,
    welches statt zu trainieren, jeden Tag Basketball und Fußball spielt.
    Der Kapitän des Leichtathletikteams der Tokiwa Mittelschule ist Yoku-sempai, ein Schüler im 2ten Jahr. Obwohl er nur 151 cm klein ist, ist er gut in jeden Sport, den er spielt. Auch wenn es der ehemalige Kapitän Natsumis Bruder Ryo war, der Yoku auswählte, findet sie, dass dieser ein schlechter Kapitän ist, und kritisiert ihn dafür. Doch schon bald darauf versteht sie warum ihr Bruder diese Entscheidung traf, als sie Yokus hohen Sprung sieht.
    Sein wunderschöner Sprung führt dazu, dass sie sich in ihn verliebt.
    An jenen Tag war der Sportplatz von der untergehenden Sonne orange gefärbt,
    weshalb sie diesen Tag niemals vergessen wird.


    Eigene Meinung:

    Ich mag die Titel der Mangaka sehr gerne, sie hat auch öfter etwas andere Storys.
    Der Zeichenstil ist auch sehr toll. Hier hat man einen schönen Genremix mit einer etwas anderen Sportart (wobei auch andere erwähnte mal etwas vorkommen).
    Es ist einfach schöner, wenn nicht nur normale Schule oder Altag vorkommt.
    Natürlich bleibt die Romance trotzdem der Schwerpunkt,
    darum sollte das bei der Serie kein Hindernis darstellen.
    Interessant ist hier eben auch, das der eine Hauptcharakter ja auch von der Größe her kleiner ist,
    das hat man ja jetzt nicht so oft und kommt ja auch bei anderen Titeln schon gut an.
    Den Namen hat man interessant gewählt und die Cover sind auch durch das Querformat mal etwas anders und sehr schön gestaltet.
    Zudem hat er eine gute Länge und ist auch noch nirgendwo komplett in englisch erschienen.
    Es wäre so toll, diesen und anderes der Mangaka in den Händen zu halten
    und komplett richtig genießen zu können.

    *


    Stand Up!!!!

    von Kyoko Kumagai





    Genre: Action, Comedy, Drama, Mystery, Romance, School, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan

    Story:

    Die Hauptcharaktere Hinako, Makoto, Yoshi and Yuki sind zusammen 'Standing up!!'

    Eines Tages werden die vier zum Rektor ins Büro gerufen, weil ein beängstigendes Graffiti an der Schuldwand aufgetaucht ist, auf dem steht: "Ich töte Shinozuka Makoto."
    Nun ist es ihre Aufgabe herauszufinden, wer das getan hat und hinter Makoto her ist.
    Nahtoderlebnisse und Mysterien erwarten sie!



    Eigene Meinung:

    Hier hat man auch wieder einen interessanten etwas anderen Genremix, der gefällt.
    Den Titel gibt es zudem auch nirgendwo bisher komplett in englisch.



    *


    Sorairo Ageha
    (Sky-blue Ageha)

    von Kyoko Kumagai



    (Vergrößerbar)



    Genre: Romance, Comedy, Drama, School, Sports, Ganbatte, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan

    Story:

    Als Ageha noch jung war, sah sie zum ersten mal ein Tennismatch und wurde von einem passionierten jungen Spieler sehr beeindruckt. Nun, da sie frisch an der Highschool ist, möchte sie unbedingt ihren Traum, eine erfolgreiche Tennisspielerin zu werden, erfüllen. Leider stellt sich heraus, dass es an ihrer Highschool weder einen Tennisclub noch einen willigen Trainer gibt. Doch wie es das Schicksal so will, findet Ageha am ersten Schultag heraus, dass ihr neuer Sitznachbar, Takeru, der "Junge von damals" ist. Doch er hat das Tennisspielen bereits seit einiger Zeit aufgegeben. Was soll Ageha nun tun?


    Eigene Meinung:

    Hier hat man auch wieder einen interessanten etwas anderen Genremix, der gefällt.
    Ansonsten müsste ich mich allgemein eh nur wdh,
    bei Houkago Orange steht ja eh schon einiges zur Mangaka.


    **


    Mirai no Football
    (Mirai's Football / Future Football)

    von Eco Yamatoya





    Genre: Supernatural - Time Travel, Historical, Sports, Shounen

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan

    Story:

    Während einer Fußballreise wird Toudou Mirai in ein Schiffsunglück verwickelt.
    Als er wieder zusich kommt, findet er sich selber im 19ten Jahrhundert von England wieder. Gerettet von Eddie, einem einheimischen Fußballspieler aus dem Team Namens 'Durham', sieht es so aus als wenn er diesen beitreten wird.
    Wird Mirai jemals wieder es zurück ins 21te Jahrhundert schaffen?!


    Eigene Meinung:

    Sehr schöne Idee + Genre, der Mangaka mag wohl etwas andere Sport-Storys
    und hat einen schönen Zeichenstil. Das Cover finde ich von seiner Art und Farbe her sehr schick und mal etwas anders, soviel grün hat man eher selten. Passt aber ja gut von der Farbbedeutung zur Story, genauso wie die Doppeldeutigkeit des Titels.
    Auch wenn ein Band zwar etwas kurz scheint, ist es trotzdem sehr schön umgesetzt.


    So ein kurzer etwas anderer Shonentitel, würde sich doch gut in Shonen Attack machen.

    Geändert von Mia (10.01.2017 um 19:56 Uhr)

  5. #55
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    310
    Ich unterstütze:

    Stand Up!!!!
    von Kyoko Kumagai

  6. #56
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    1
    Ich unterstütze besonders:

    Love So Life
    von Kouchi Kaede
    Gakuen Babysitters von Tokeino Hari

  7. #57
    Ich unterstütze:

    Stand Up!!!! von Kyoko Kumagai
    Sorairo Ageha(Sky-blue Ageha) von Kyoko Kumagai
    Love so Life von Kouchi Kaede
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  8. #58
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    271
    Ich unterstütze:

    Namaikizakari. von Miyuki Mitsubashi
    Sorairo Ageha (Sky-blue Ageha) von Kyoko Kumagai
    Mirai no Football (Mirai's Football / Future Football) von Eco Yamatoya
    Seigi no Mikata! (Mikata of Justice) von Miyuki Mitsubashi


    und ganz besonders:

    Himegimi to Sanbiki no Kemono (The Princess and the Three Beasts) von Mitsubachi Miyuki

  9. #59
    Mitglied Avatar von Caelum
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    --------------------
    Beiträge
    1.105
    Ich wünsche mir:

    Spirit Circle von Mizukami Satoshi, mit 6 Bänden abgeschlossen, erzählt es eine einzigartige Reincarnation Story.




    Japanisches Magazin: Young King Ours

    Japanischer Verlag: Shonen Gahosha

    Mangaka: Mizukami Satoshi

    Fuuta Okeya ist 14, geht in die Mittelschule, hat Freunde und wäre auch sonst ein ganz normaler Junge, wäre da nicht der Umstand, dass er Geister sehen kann. Als das Mädchen Kouko Ishigani neu in seine Klasse kommt, ist er daher der Einzige, dem nicht nur ihre große Narbe auf der Stirn auffällt, sondern auch der Geist eines Mannes, der sie ständig begleitet. Da so etwas aber nichts Neues für ihn ist, misst er ihm nicht viel Bedeutung zu, ebenso wenig den seltsamen Träumen, die er auf einmal hat. Vielmehr will er Kouko näher kommen, nur verhält sich diese ihm gegenüber besonders abweisend und gerade als sich ihr Verhältnis anfängt zu bessern, bemerkt sie seine Fähigkeit und enthüllt sein sonst gut verdecktes Mal im Gesicht. Was folgt ist ein kompletter Stimmungsumschwung und ein Fuuta, der sich plötzlich mit einer ihn angreifenden Kouko wiederfindet, die mit Begriffen wie ewiger Feindschaft und Reinkarnation um sich wirft und sich Fuuta fragen lässt, was zur Hölle mit diesem Mädchen los ist und was er damit zu tun hat.

  10. #60
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    271
    Ich unterstütze:

    Spirit Circle von Mizukami Satoshi

  11. #61
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.368
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:




    Hakkenden: Touhou Hakken Ibun
    (Hakkenden: Eight Dogs of the East)

    von Miyuki Abe




    (weitere Cover kommen später mal nach - zumindest im Thread für die Serie)


    Fans und Interessenten können auch gerne mal den Thread zu dem Titel besuchen:
    http://comicforum.de/showthread.php?...t-(Miyuki-Abe)


    Genre: Action, Adventure, Supernatural, Fantasy, Mystery, Demons, Deity, Swords & Co., Comedy, Drama, Slice of Life, Shoujo

    Bände: 16, laufend

    Verlag: Kadokawa Shoten

    Story:

    Vor 5 Jahren starb fast jeder Einwohner von Ootsuka an einer tragischen Plage. Seltsamerweise überlebten drei Menschen: Ein Mädchen und zwei Jungen. Seitdem leben diese drei in Isolation, in einer Kirche, damit sie von den anderen nicht gefunden werden. Shino, welcher einer dieser Überlebenden ist, ist im Besitz des Murasame, welches als das Schwert des Lebens bezeichnet wird. Als die Reichskirche aber versucht, das Schwert in ihren Besitz zu bekommen, endet das friedvolle Leben der Überlebenden.

    Eigene Meinung:

    Eine sehr tolle etwas andere Serie mit tollen Genremix, die auch manchmal überraschen kann und wo man wissen möchte wie es wohl weiter geht und enden wird.
    Liebenswerte und interessante Charaktere, die natürlich mit den tollen Zeichenstil der Mangaka daher kommen.
    Durch den Anime 2013 hat die Serie Fans bei jedem Geschlecht hinzugewonnen. Ganz unbekannt ist die Story ansich dazu natürlich auch nicht...auch wenn sie natürlich eine eigene Version davon mit erzählt.

    Hier hat man auch sozusagen einige Tiermaskottchen mit denen man schöne Extras u.a. machen könnte.
    Da wäre einmal der Rabe Murasame, die Tierform des Schwertes und der Hund Yoshiro, in den sich Sousuke verwandeln kann.
    Zuletzt noch den einäugigen runden Dämon Megu.

    Da ich ein großer Fan der Mangaka bin, wäre es schön wenn der Titel auch zu uns käme.
    Die Hauptzielgruppe liegt ja eh etwas anders verteilt, und so kann man sie auch gut gleichzeitig bringen. (Wobei sie ja trotz allen nicht zwangsläufig beim selben Verlag kommen müsste.)

    Nur weil ihr kein Super Lovers bringen wollt, heißt das ja nicht das ihr nicht diese wenigstens bringen könntet.


    *
    Es wäre auch eine Serie, wo ich mir sehr gerne Schuber gleich dazu wünschen würde, gerade weil man das bei der Zielgruppe schon länger (bzw mehrheitlich) vernachlässigt.

    Geändert von Mia (28.06.2017 um 01:43 Uhr)

  12. #62
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    1
    Meine Wünsche:

    Keijo

    keijo.jpg

    Genre: Comedy Ecchi Shoujou Ai Shounen Sport

    Erscheinungsjahr:
    2013

    Verlag: Shogakukan

    Status: Ongoing


    Beschreibung:
    In einem alternativen Japan wurde seit dem Jahr 2003 die Wassersport-Art Keijo per Gesetz offiziell anerkannt, womit sie nun mit anderen Sportarten wie Pferderennen, Bootsrennen und Glücksspiel-Fahrradrennen auf gleicher Stufe steht. Im Keijo stehen die Wettbewerbsteilnehmer auf schwimmenden Plattformen und dürfen nur ihre Brust sowie das Hinterteil benutzen, um den Gegner von der Plattform ins Wasser zu stoßen. Die High School-Schülerin Nozomi Kaminashi, die in einer armen Familie aufwuchs und darauf hofft, durch Keijo sehr viel Geld zu verdienen, tritt nach ihrem Schulabschluss einer entsprechenden Trainingsschule bei. Da sie früher Gymnastik machte, besitzt sie einen guten Gleichgewichtssinn und ist sehr beweglich, was ihr schnell dazu verhilft, sich in der Welt des Keijo einen Namen zu machen. Wird sie es schaffen, ihrer Familie eine bessere Zukunft zu ermöglichen?

    Shitsurakuen

    4629.jpg

    Genre: Action Drama Fantasy Harem School SciFi Seinen Shoujou Ai

    Erscheinungsjahr: 2009

    Verlag: Gangan Joker

    Status: Abgeschlossen


    Beschreibung:
    Himoto Sora is a transfer student with a sense of justice and dreams of becoming a knight. Upon arriving at Utopia Gakuen, she learns of a virtual reality-like game played by the male students in which they use girls as weapons in battles for status and treat them as commodities. Seeing one of these girls being abused she steps in and through some sort of error unwittingly becomes the first female participant of the game.

    Sekai o Yoku Suru Zankoku na Method

    sekai.jpg

    Genre:
    Drama Psychological School Violence

    Erscheinungsjahr: 2016

    Verlag: Ichijinsha


    Status:
    Ongoing

    Beschreibung:
    Der 17-jährige Protagonist Gekitetsu Amō fällt nicht sonderlich in der Schule auf. Mit der Begründung "schädliche Elemente auf der Welt zu beseitigen" fängt er an, einen Massenmord zu begehen.
    Geändert von Alisha Rau (14.01.2017 um 13:39 Uhr)

  13. #63
    Mitglied Avatar von xemnas96
    Registriert seit
    06.2016
    Beiträge
    378
    Blog-Einträge
    1
    Ich unterstütze:

    Hakkenden: Touhou Hakken Ibun
    (Hakkenden: Eight Dogs of the East)

    von Miyuki Abe

  14. #64
    Ich unterstütze:

    Keijo!!!!!!!! von Sorayomi, Daichi

    und ganz besonders unterstütze ich:

    Sekai o Yoku Suru Zankoku na Method von Fukami, Makoto (Story), Yamanami, Kousuke (Art)
    Mangawünsche:

    Aku no Hana | Barakamon | Dr. Stone | Gakkou Gurashi | Happiness
    Monster (Neuauflage) | The Promised Neverland

    Light Novel Wünsche:

    Hai to Gensou no Grimgar | No Game No Life | Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo!
    Overlord | Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu | Rokka no Yuusha | Sakurasou no Pet na Kanojo
    Shuumatsu Nani Shitemasu ka? Isogashii desu ka? Sukutte Moratte Ii desu ka?
    Utsuro no Hako to Zero no Maria | Yahari Ore no Seishun Love Come wa Machigatteiru

  15. #65
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    268

    Meine Mangawünsche ♥ *meow*

    School Live! - Gakkou Gurashi!

    Autor:
    Kaihou Norimitsu ( Story) Chiba Sadoru (Zeichnungen)
    Bandzahl:
    9 (laufend)
    Veröffentlichungszeitraum: 2012- ?
    Verlag: Houbunsha Co. Ldt
    Magazin: Manga time Kirara Forward
    Beschreibung: „Ich liebe meine Schule!“ Yuki ist ein kleiner Sonnenschein, welche gerne in die Schule geht und es liebt mit ihren Freunden in den Schulalltagsklub zu gehen, unter der Aufsicht ihrer Lieblingslehrerin Megu. Während sie fröhlich ihren normalen Schulalltag nachgeht bemerkt sie als einzige nicht, das sich hinter den verschlossen Türen das Pure Grauen verbirgt...
    Meine Meinung: Es ist eine sehr spannende, düstere und mitreisende Story, die mit einem wunderschönen Zeichenstil unterstrichen wird. Und der Kontrast zwischen Düster & Niedlich ist einfach genial! Hoffentlich schaffts Yuki´s Zombiebande hierzulande in unsere Manga Regale! ♥

    D-Frag!

    Autor:Haruno Tomoya
    Bandzahl: 11 (laufend)
    Veröffentlichungszeitraum: 2008 -?
    Verlag: Media Factory
    Magazin:Comic Alive
    Beschreibung:Kazama Kenji glaubt vor, ein echter Bad boy zu sein, was auch die anderen in seinem Umfeld so sehen. Doch dann geratet er mit seiner "Gang" an vier völlig schräge Mädchen. Chitose, Sakura, Minami und Roka scheinen alles andere als normal zu sein, und egal welchen Ruf Kenji auch zu haben scheint, so verblasst er ganz im Angesicht dieser Mädchen mit ihren außergewöhnlichen Verhalten. So sieht er sich gezwungen bei ihrem "Game Creation Club" beizutreten und sich vor seinem vorprogrammierten Schulwahnsinn zu stellen.
    Meine Meinung:Der Manga scheint echt witzig&unterhaltsam zu sein. Da der Anime davon schon sehr denkwürdige-verrückte Momente hat, so dürfte der Manga erst recht toll sein!! Comedy+Schulwahnsinn+verrückte Leute = D- Frag!



  16. #66
    Ich unterstütze:

    D-Frag! von Haruno Tomoya


    und ganz besonders unterstütze ich:

    School Live! - Gakkou Gurashi! von Kaihou Norimitsu ( Story) Chiba Sadoru (Zeichnungen)
    Mangawünsche:

    Aku no Hana | Barakamon | Dr. Stone | Gakkou Gurashi | Happiness
    Monster (Neuauflage) | The Promised Neverland

    Light Novel Wünsche:

    Hai to Gensou no Grimgar | No Game No Life | Kono Subarashii Sekai ni Shukufuku wo!
    Overlord | Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu | Rokka no Yuusha | Sakurasou no Pet na Kanojo
    Shuumatsu Nani Shitemasu ka? Isogashii desu ka? Sukutte Moratte Ii desu ka?
    Utsuro no Hako to Zero no Maria | Yahari Ore no Seishun Love Come wa Machigatteiru

  17. #67
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    6.177
    Ich unterstütze:

    Hakkenden: Touhou Hakken Ibun
    (Hakkenden: Eight Dogs of the East)
    von Miyuki Abe
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  18. #68
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    310
    Ich unterstütze:

    Hakkenden: Touhou Hakken Ibun (Hakkenden: Eight Dogs of the East) von Miyuki Abe

  19. #69
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.368
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:




    Tokyo Ravens
    von Kouhei Azano (Story) und Atsushi Suzumi (Art)



    (weitere Cover kommen später mal nach - zumindest im Thread für die Serie)

    Fans und Interessenten können auch gerne mal den Thread zu dem Titel besuchen:
    http://comicforum.de/showthread.php?...-(Manga-Novel)

    Genre: Action, Supernatural, Super Power, Fantasy, Magic, Monster, Spirits, Swords & Co., Comedy, Drama, Romance, School, Shounen

    Bände: 14, laufend

    Verlag: Kadokawa

    Story:

    Harutora stammt aus einem Zweig der Tsuchimikado-Familie, welche mittels Onmyoudou-Techniken die immer wieder auftretenden bösen Spirits vernichtet. Er selbst jedoch verfügt nicht über die Fähigkeit deren übernatürliche Energie zu sehen, weshalb er ein Leben als normaler High School Schüler führt. So verhält es sich zumindest, bis eines Tages Natsume auftaucht, seine Kindheitsfreundin und zukünftiges Oberhaupt der Tsuchimikado-Familie. Durch sie nimmt sein bisher normales Leben eine jähe Wendung.

    *


    Tokyo Ravens
    (Novel)

    von Kouhei Azano (Story) und Sumihei (Art)




    Genre: Action, Supernatural, Super Power, Fantasy, Magic, Monster, Spirits, Swords & Co., Comedy, Drama, Romance, School, Shounen

    Bände: 14, laufend (+ Sidestorys)

    Verlag: Fujimi Shobo



    Eigene Meinung:

    Eine sehr tolle Serie mit tollen Genremix, die nicht unbedingt das ist was es auf den ersten Blick scheint, da hinter der Story weitaus mehr insgesammt steckt. (Wiedergeburt spielt da auch mit eine Rolle.) Sie kann auch manchmal überraschen und man möchte wissen wie es wohl weiter geht und enden wird.
    Für mich hebt sich der Titel in so einigen Punkten doch zu anderen Shonen ab.
    Man hat hier eine große Charaktervielfalt, die sich auch mit der Zeit erweitert.
    Schade finde ich nur, dass eigendlich so wenige verschiedene Charaktere man auf die Mangacover packte und zu häufig doch mit die selben. (Da hätte ich durchaus nichts dagegen wenn man manche Cover passend ändern würde.)
    Es ist nämlich keineswegs so als wenn es nur so viele weibliche Charaktere dabei wären (auch wenn sie im direkten Vergleich sicher überwiegen), sondern Harutora hat auch eine guten Kumpel da von Beginn an dabei ist und auch später in der Schule stößt noch einer zur Gruppe. Und das jetzt nur mal auf den sozusagen Hauptcast bezogen...
    Die Novel zeigt da doch etwas mehr andere Charkatere (auch zusammen) mit auf den Covern.

    Durch den Anime der 2013-2014 lief, hat die Serie Fans bei jedem Geschlecht hinzugewonnen.
    Dieser setze die ersten 9 Novelbände um und schloss so den ersten wichtigen Storyakt ab, wenn auch nicht 1zu1 in allen Punkten wie ich mitbekam (aber das ist ja nichts neues)...genauso wie der Manga nicht alles gleich umsetzt, und anscheinend auch teilweise eher als alternative Version gelistet wird. Darum wäre es natürlich toll wenn man beides davon bei uns bringen würde, da ich gerne beide Versionen lesen wollte...mir gefiehl das was ich von Manga mal sah, aber natürlich interessiert mich auch klar wie das Original ansich gemeint ist und weitergeht. (Der Manga wird ja wahrscheinlich wie so oft auch nicht alles umsetzen.)

    Hier kommt noch ein nicht so uninteressanter Punkt hinzu: hier können die Käufer nicht wirklich so gut abwandern, als bei manch anderen Titeln. Lediglich der Manga bekam irgendwann eine digital-only Lizenz und die Novel ist bis heute nicht in den Usa lizenziert.

    Der Titel hat auch noch so einige Spin-off Serien, die sich je nachdem verschiedenen Charakteren wittmen oder Nebenstorys(?) erzählen. Die interessieren mich ansich (erstmal) weniger...und wären ja eh wohl eher nur für später interessant, wenn man schon einige Bände rausbrachte und so.
    Das die Reihe so viele Ableger hat, zeigt denke mal auch schon mit das sie in Japan alleine mit auch schon einiges an Fangemeinde mit hat.

    Ich finde der Titel würde sehr gut zu Shonen Attack passen.


    Geändert von Mia (15.01.2017 um 17:36 Uhr)

  20. #70
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    1
    Ich wünsche mir:

    Namaikizakari
    Erscheinungsjahr:Herbst 2013
    Verlag:Hakusensha
    Genre:Romance, Comedy, Slice of life,Sport
    Bandzahl: (bisher) 8
    Inhalt:Auf den ersten Blick weiß Yuki Machida, dass sie nichts mit Shou Naruse zu tun haben möchte. Doch wie soll sie ihm aus dem Weg gehen, wenn er Mitglied des Basketballteams ist, dessen Managerin sie ist?
    Geändert von Higurashi265 (15.01.2017 um 00:54 Uhr)

  21. #71
    @Higurashi265
    Der Titel wurde sich doch erst ein paar Post vorher von einem anderen User gewünscht.
    Unterstützen reicht hier völlig...
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  22. #72
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    1
    Ich unterstütze zum einen:
    Sensei Kunshu
    Koi to Uso

    Ich unterstütze sehr sehr doll:
    Tsubaki-chou Lonely Planet von Mika Yamamori ♡

  23. #73
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    4
    Ich wünsche mir sehnlichst:

    Jishibari schonen hanako-kun



    Cover 1-4



    Genre: Aktion, fantasy, mistery

    Verlag: Square enix

    Autor: Aida iro

    Bände: 4 (im Februar erscheint der 5.)

    Story: hanako ist ein Geist und eine der sieben Schulmythen. Er wohnt in einer alten Mädchentoilette und soll angeblich Wünsche erfüllen. Im Gegenzug muss man ihm aber etwas als Bezahlung überlassen. Yashiro Nene, eine Schülerin an jener Schule, bittet Hanako um Rat wegen einem Problem, doch schlussendlich muss sie als Gegenleistung die Assistentin von hanako werden, was nicht ungefährlich ist. Durch Hanako kommt Yashiro schnell in Kontakt mit Geistern, Dämonen und anderen Mythen und Monstern und erlebt dabei viele Abenteuer.

  24. #74
    Ich unterstütze(ganz besonders):

    Jinbaku Shounen Hanako-kun
    von Iro Aida
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  25. #75
    Junior Mitglied Avatar von Shuuyas
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    5
    Ich unterstütze:

    Koi to Uso von Musawo Tsumugi
    Koudaike no Hitobito von MORIMOTO Kozueko
    Code Geass: Lelouch of the Rebellion von Taniguchi Gorou, Okouchi Ichiro und Majiko!
    Die Melancholie der Haruhi Suzumiya von Nagaru Tanigawa und Gaku Tsugano
    Stand Up!!!! von Kyoko Kumagai
    Sekai o Yoku Suru Zankoku na Method von Makoto Fukami und Kousuke Yamanami


    Ich unterstütze ganz besonders:

    Hell Blade von JeTae Yoo
    Hibi Chouchou von Suu Morishita
    Kanshikan Tsunemori Akane von Gen Urobuchi und Hikaru Miyoshi

Seite 3 von 28 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •