Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 152
  1. #76
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.282
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Ich unterstütze:

    Koigokoro wa Neko o mo Nurasu
    von Ritsu Natsumizu
    Nur nochmal zur Sicherheit: das ist kein alleinstehender Band, die Charaktere sind auch in der Hauptserie Inu Koi schon viel vertreten (und diese wiederrum auch in dem Band). Das ist so gesehen eher nur das Ende ihrer Romancestory (weswegen sie da mal auf dem Cover sein dürfen) und füllt noch nicht mal den ganzen Band.

  2. #77
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.078
    Ich unterstütze:
    Sensei Nante Kirai Desu. von Hinako (allgemein auch andere Werke von Hinako)
    Kokoro o Korosu Houhou von Kashio
    alles von Ritsu Natsumizu

  3. #78
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Beiträge
    3
    Hallo zusammen,
    ich habe einen schönen Manga gefunden, den man der Leserschaft nicht vorenthalten darf. Ich hoffe, ich habe den Titel hier nicht überlesen. Ansonsten entschuldige ich mich für die Doppelnennung.

    Ich wünsche mir:

    Kowagaranai de, Soba ni Ite von Long
    http://i.imgur.com/YcpDXJC.jpg


    Released: 2015
    Original Publisher: Shinshokan
    Serialized In: Cia
    Genre: Drama, Romance, Slice of Life, Yaoi
    Categories: Patissier/s, Sweets


    Story:
    Ono Shizuka arbeitet als Konditor und gerät mit seinem Partner Sakai in einen Streit, wo er eine Treppe hinunterfällt. Nach dem Unfall kann er sich nicht mehr an Sakai erinnern. Aber je mehr er über den einsamen Mann nachdenkt, wächst in ihm immer stärker der Wunsch heran Sakai endlich lächeln zu sehen....

    Meinung:
    Ein gelungener Manga der Herzschmerz bietet. Man kann gut mit den Hauptcharaktern mitfühlen und mich hat dieser Manga einfach bewegt, sodass ich ihn gerne weiterempfehle. Die Zeichungen sind gut gelungen und der Autor hat auch ein Blick für Details.

  4. #79
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.282
    Blog-Einträge
    113
    Ich unterstütze:

    Kowagaranai de, Soba ni Ite von Long

    *
    Außerdem eine Updateinfo zu K-sensei, aus meinen letzten Wunschpost....die Infos bei baka waren da doch falsch und Ende März ist noch ein 4ter Band erschienen, anscheinend läuft die Reihe also noch, oder dieser Band ist der letzte.
    Infos + Cover ergänzt.

    Eine weitere Info auch zu einer anderen Serie, die ebenfalls noch einen weiteren Band bekommen hat...zu
    Neko Neko Darling von Narazaki Souta ist ein 3ter Band erschienen. Cover + Infos ergänzt:
    http://comicforum.de/showthread.php?...=1#post5258453
    Geändert von Mia (19.04.2017 um 14:02 Uhr)

  5. #80
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    222
    Ich unterstütze besonders gern

    Kowagaranai de, Soba ni Ite von Long

  6. #81
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    223
    Ich unterstütze besonders:

    Kowagaranai de, Soba ni Ite von Long

  7. #82
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    12.2016
    Beiträge
    13
    Ich unterstütze:
    Kowagaranai de, Soba ni Ite von Long

  8. #83
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    1
    Hallo,

    ich wünsche mir einen Manhwa von Old Xian!

    19 DAYs

    Es ist eine der schönsten Shonen Ai Stories, die ich je gelesen habe!

    Kreativ, spannend, grenzgenial!

    Bitte, bringt es hier auf den Markt!

  9. #84
    Mitglied Avatar von Rikariya
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    54
    Ich unterstütze:
    Raimei to Futatsuboshi (Thunder & Twin Stars) - Mariko Nekono
    World's End Garden - Motteke
    Heart no Kagi o Te ni Irero! - Mitsuki Emi
    Kimi to Mita Houkiboshi o Sagashite - Mitsuki Emi
    Gakuseiryo de kohai to - Naho Watarumi
    Boku no Ano Ko - Yuzuya Haruhi
    Jūnishi irokoi sōshi - Matsuo Isami
    Kokoro o Korosu Houhou - Kashio
    K-sensei - Ritsu NatsumizuKowagaranai de, Soba ni Ite - Long

  10. #85
    3-pun Instant no Chinmoku von Kimi Ichinashi



    Erscheinungsjahr: 2016
    Verlag: Overlap
    Genre: Drama Romance Slice of Life Yaoi
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    Aki Toujou lebt mit seinem jüngeren Stiefbruder Saku zusammen, dieser studiert an der Uni.
    Doch anstatt regelmäßig nach Hause zu kommen um zu schlafen, vergnügt sich Saku lieber mit so vielen verschiedenen Frauen wie möglich und legt dadurch ein nuttiges Verhalten an den Tag.

    Aki hat aber einen tiefen Hass gegenüber Frauen und der ist so schlimm, dass ihm in der Gegenwart
    von Frauen sogar schlecht wird.
    Aki's Geheimnis ist es, dass er alles für seinen Bruder tun würde, egal was es auch ist.

    Jedoch kann sich alles in einem Augenblick und dem Schweigen von 3 Minuten verandern...

    Japanische Leseprobe
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers,Beelzebub Jou no Okinimesumama., Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



  11. #86
    Mitglied Avatar von xemnas96
    Registriert seit
    06.2016
    Beiträge
    366
    Blog-Einträge
    1
    Ich unterstütze:

    3-pun Instant no Chinmoku von Kimi Ichinashi
    Super Lovers ist mein Leben und war mein erster BL (Shonen Ai).

    Mein größter Wunsch wäre eine Lizenzierung des Super Lovers Manga in Deutschland (+ ggf. Anime).


  12. #87
    Mitglied Avatar von Rikariya
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    54
    Ich unterstütze:
    3-pun Instant no Chinmoku von Kimi Ichinashi

  13. #88
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    1
    Ich Unterstütze

    1. Yokosu Inu, Mekuru Yoru von Aiko Nobara
    2. Raimei to Futatsuboshi von Mariko Nekono
    3. Boku no Ano Ko von Yuzuya Haruhi
    4. Inu Koi von Ritsu Natsumizu



  14. #89
    Ich unterstütze:

    Kowagaranai de, Soba ni Ite von Long

    3-pun Instant no Chinmoku von Kimi Ichinashi
    Iason und Riki sind kein gewöhnliches seme uke Paar: während Iason kühl ist, ist Riki wild und stolz. Iason nutzt seine Stellung aus, um Riki zu zwingen, bei ihm zu bleiben. Kann Riki seinen Stolz überwinden und den Menschen lieben, der ihn als Sklaven hält? Die Dialoge zwischen Iason und Riki jegen einem Schauer über den Rücken.
    Bitte gebt Ai no Kusabi eine Chance und unterstützt meinen sehnlichsten Wunsch

    Weiteres findet ihr hier und wenn ihr noch Fragen habt, schreibt mir.

  15. #90
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    223
    Ich unterstütze:

    Blue Sky Complex (von Ichikawa Kai) (ist mir selbst aufgefallen, wurde anscheinend 2015 schon gewünscht, aber er scheint richtig gut zu sein~)

  16. #91
    Seifuku o Matoeba, Umaku Uso ga Tsuketa no ni. von Keri Kusabi



    Erscheinugsjahr: 2017
    Verlag: Dogenzaka Shobo
    Genre: Drama Yaoi
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    Souta Sakuraba war immer der Beste in allem, Schule, Arbeit, wirklich in fast allem.
    Dazu zählt auch das aufreißen von Frauen.
    Er meint, dass er das perfekte Leben hat.
    Nur das sein Kindheitsfreund Tsumugu Ukaji ihn in fast allem schlagen kann
    ärgert ihn und so ist dieser sein Erzrivale.

    Das alles geht so lange gut, bis eine der Frauen mit der Souta sich vergnügt hat, es ernst
    mit ihm meint und mehr will.
    Wie kommt Souta nun aus dieser Situation wieder heraus?
    Wird er alles tun, selbst wenn das heißt, seinen Erzrivalen um Hilfe zu bitten?




    Kashikomarimashita, Destiny von Sachimo



    Erscheinungsjahr: 2016
    Verlag: Fusion
    Genre:
    Drama Romance Yaoi Omegaverse
    Bandzahl: bald mit 3 Bänden abgeschlossen

    Inhalt:
    Die Geschichte erzählt von einem sturen jungen Herrn und seinem loyalen Diener.
    Wegen ihren unterschiedlichen Rollen in der Gesellschaft, hängt ihre Liebe
    von der Gnade des Schicksals ab.

    Aoi ist der Erbe seiner Familie, doch da er sich mit seiner Stiefmutter verstritten hat, ist er gezwungen das Anwesen der Familie zu verlassen.
    Doch stets an seiner Seite, ist Miyauchi, sein Butler seit Kindheitstagen.
    Nach einem Leben, in dem Aoi nur verhätschelt und bedient wurde, hat sich seine Rolle nun geändert und er muss täglichen hart arbeiten.
    Doch was ihn immer wieder aufgebaut hat, ist seine seit 5 Jahren unerwiderte Liebe für Jirou, dem Erben der Saionji Familie, einem führenden Automobilhersteller.


    Japanische Leseprobe
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers,Beelzebub Jou no Okinimesumama., Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



  17. #92
    Mitglied Avatar von Rikariya
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    54
    Ich unterstütze:
    Seifuku o Matoeba, Umaku Uso ga Tsuketa no ni. von Keri Kusabi
    Kashikomarimashita, Destiny von Sachimo


  18. #93
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.969
    Blog-Einträge
    98
    Ich unterstütze:

    Kashikomarimashita, Destiny von Sachimo
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  19. #94
    Ich unterstütze:
    Seifuku o Matoeba, Umaku Uso ga Tsuketa no ni. von Keri Kusabi
    Kashikomarimashita, Destiny von Sachimo
    Geändert von MangaForever (22.05.2017 um 14:09 Uhr)
    Iason und Riki sind kein gewöhnliches seme uke Paar: während Iason kühl ist, ist Riki wild und stolz. Iason nutzt seine Stellung aus, um Riki zu zwingen, bei ihm zu bleiben. Kann Riki seinen Stolz überwinden und den Menschen lieben, der ihn als Sklaven hält? Die Dialoge zwischen Iason und Riki jegen einem Schauer über den Rücken.
    Bitte gebt Ai no Kusabi eine Chance und unterstützt meinen sehnlichsten Wunsch

    Weiteres findet ihr hier und wenn ihr noch Fragen habt, schreibt mir.

  20. #95
    Amanojaku ni Koishite! von Kiu Aion



    Erscheinungsjahr: 2016
    Verlag: Libre
    Genre: Comedy Supernatural Yaoi
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    (Hierbei handelt es sich um Kurzgeschichten)

    1-2. Amanojaku ni Koishite!
    Die Titelstory spielt in den Bergen im alten Japan und handelt von verschiedenen Yokais und deren Zusammenleben.
    Amanojaku ist der Protagonist der Story und da er nie sagen kann, was er wirklich denkt, hat er es geschafft sich die anderen Yokai zum Feind zu machen.
    Er beleidigt sie ständig oder spielt ihnen fiese Streiche, so hat er ständig Ärger und wurde auch schon häufig vermöbelt.

    Karasutengu fungiert als Streitschlichter unter den Yokais und hat vor allem ein Auge auf Amanojaku geworfen.
    Er hat ihm schon mehrmals geholfen und nimmt ihn ständig in Schutz.
    Karasutengu spricht immer frei heraus, was er gerade denkt und er hat ein großes Interesse an Amanojaku.

    Eines Tages will Amanojaku Karasutengu danken, indem er Sake von anderen Yokais stieht.
    Doch diese erwischen ihn sofort und er gerät in ziemliche Schwierigkeiten...ob Karasutengu ihm da noch helfen kann?

    3. The☆Peach
    4. Ikenai♡Kaigishitsu
    5. Hatsu Choco!
    6. Glass-goshi ni I Love You



    Japanische Leseprobe
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers,Beelzebub Jou no Okinimesumama., Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



  21. #96
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    223
    Ich unterstütze:

    Kashikomarimashita, Destiny von Sachimo

  22. #97
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    9.767
    ich unterstütze:
    Inu Koi von Ritsu Natsumizu
    Koigokoro wa Neko o mo Nurasu
    von Ritsu Natsumizu
    K-sensei
    von Ritsu Natsumizu
    Good Morning
    von Ritsu Natsumizu


    und ich wünsche mir ganz besonders:

    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru
    (Disasters Like Me Too Much)von Etsumi Ninomiya (Zeichnungen) und Satoru Kannagi (Story)

    Genre: Drama, Mystery, Supernatural, Shounen Ai, Schulleben
    Bandzahl: 6 (fortlaufend)
    Veröffentichungszeitraum: seit 2009
    Verlag: Tokuma Shouten | Magazin: Chara Selection
    Altersempfehlung: ab 15
    Leseprobe: amazon.jp
    Inhaltsangabe: Zwei Familien, verbunden durch einen Fluch: Alle 100 Jahre muss eine Person jeder Familie das selbe Schicksal für ein Jahr teilen. Das Paar muss sich 12 Unfällen stellen, während der eine verletzt wird, muss der andere für diesen die Verletzungen ertragen.
    ls Kagura Ikumi 7 Jahre alt war, starben seine Eltern bei einen Unfall.
    Seit damals hat er ein normales Leben gelebt.
    Bis zu jenen Tag, an dem er am 17ten Geburtstag den mysteriösen Austauschschüler Ichijyou Chihaya trifft.
    Diese schicksalshafte Begegnung der Beiden, startet ihr unausweichliches Schicksal:
    Für das nächste Jahr sind die Jungs gezwungen, den 12 Unfällen am 13ten jedes Monats gegenüberzutreten.
    Der Fluch hat noch kein früheres Paar jemals am Leben gelassen. Werden sie es schaffen, ihn zu bezwingen?
    Meine Meinung: Eine wirklich tolle Boys Love Reihe, da sie - im Gegensatz zu anderen Genrevertretern eine interresante Story hat. Es ist wirkliich toll mitanzusehen, wie die zwei sich durch ihr gemeinsames Schicksal immer näher kommen und man ist beim lesen immer sehr gespannt, wann den beiden wohl das nächste Unglück passieren wird
    Ichijyou Chihaya stammt übrigens aus einer Yakuzafamile - und mit Mangas, welche Yakuzas beinhalten kann man in meinen Augen sowieso nie was falsch machen
    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    “There is no such thing as a moral or an immoral book. Books are well written, or badly written. That is all.” Oscar Wilde



  23. #98
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.282
    Blog-Einträge
    113

    Red face




    Ich wünsche mir besonders:




    Kedamono no Arashi
    (Tempest of the Beast)

    von Reiichi Hiiro




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1



    Genre: Comedy, Drama, Romance, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Frontier Works

    Story:

    Suga Hiromi reist mit seinem Professor nach Sibirien um Wölfe zu erforschen. Allerdings hat sein Professor auch die Absicht den Sohn seinen Mentors mit zu suchen, der mit diesen vor 13 Jahren mit dem Flugzeug abstürtzte und von diesen nie Überreste gefunden wurden. Er glaubt fest daran das Takeru noch lebt....
    Dort angekommen trifft Hiromi auf das Rudel Wölfe bei denen auch Takeru aufgewachsen ist...
    Und dieser hat ihn schnell zu seiner 'Braut' auserkohren.
    Er möchte gerne das dieser dort bleibt, doch das ist nicht möglich... - Und wenn die Zeit gekommen ist, muss ein ausgewachsener Wolf sein Rudel verlassen...und so geht es letztendlich doch zurück in die 'unbekannte' Zivilisation für Takeru.

    (Komplett von mir erstellte Beschreibung, da es keine gescheite englische gab)


    Eigene Meinung:

    Eine nicht mehr so unbekannte Mangaka bei uns, die man leider auch irgendwann vergessen hat, obwohl sie viele tolle Titel hat, die auch sich etwas von der Masse abheben. Wäre echt schön wenn sich wieder wer ihr annehmen würde.

    Das Setting jemand wächst in der Wildnis auf, ist jetzt ansich nichts komplett neues, trotzdem kommt es nicht so häufig vor und bringt immer lustige Dinge mit sich, darum mag ich es sehr gerne.
    Etwas schade ist dass das ganze nur einen Band bekam, das es etwas länger noch schöner gewesen wäre...so geht halt manches -wie oft bei diesen- etwas schnell.
    Das Cover ist auch sehr ansprechend.


    **

    Nounai Renai no Susume
    (Romantic Illusions)

    von Reiichi Hiiro





    Genre: Comedy, Drama, Psychological, Romance, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:

    Der gewöhnliche Yu arbeitet als Florist in einem Blumenladen, doch er hat ein außergewöhnliches Geheimnis - er hat mehrere Persönlichkeiten! Seine anderen Egos sind der coole und ausgegliche Elite-Anwalt und der wilde ruppige Bodybilder Ryo. Beide sind extrem beschützerisch Yu gegenüber.
    Aber nun möchte Yu einen Mann daten...wie werden seine anderen Persönlichkeiten mit dieser neuen Entwicklung umgehen?

    Eigene Meinung:

    Storys mit Persönlichkeitsstörungen gibt es nicht so häufig, auch wenn es hier mehr eine lustigere Variante ist die man auch nicht in allen Punkten so ernst nehmen sollte...trotzdem mal was anderes und interessant auf ihre Weise.
    Auch hier hätte ich es bei dem Thema gerne noch etwas länger gelesen...das ist bei Einzelbänden aber auch immer ein gutes Zeichen.


    **


    Perfect XXX
    (He is a Perfect Man)

    von Reiichi Hiiro





    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3 ~ Vol. 4



    Genre: Comedy, Drama, Romance, School, Sports, Smut, Yaoi

    Bände: 4, abgeschlossen

    Verlag: Kaiousha

    Story:

    Ayato Sasami liebt es Baseball zu spielen, aber hatte nie wirklich das Talent dafür.
    Im Gegensatz dazu hat sein Kindheitsfreund Kariya Kenshiro Talent, aber ihm fehlt das Interesse. Der einzige Grund für Kenshiro Baseball zu spielen, ist Aya. Schon seit sie sich als Kinder auf ungewöhnliche Weise kennenlernten, muss Aya ihn für seine Mühen mit einen Kuss belohnen. Doch mit dem Älterwerden steigt Kenshiros Verlangen immer mehr...und so versucht kurzzeitig Aya sich auf etwas seltsame Weise erst mal vor diesen zu retten: So sagt er eines Tages zu Kenshiro, wenn er ein perfektes Spiel pitcht, gibt er ihm seine Jungfräulichkeit!
    Auch andere Charaktere wetten gerne mal um verschiedenes...


    Eigene Meinung:

    Ich mag die Mangaka schon sehr lange, sie hat ja einen schönen Zeichenstil
    und auch unterschiedliche Arten von Story.
    Die Cover sind sehr hübsch, da stört dann teilweise doch sogar etwas
    die größere Schrift oder Farbe des Namens.
    Hab mir jetzt erst mal die Liebsten von ihr rausgesucht.

    Warum ich diese Story so mag? - Sie hat einen tollen Mix, mehrere heiße Charaktere
    und es geht gut was ab.
    (Und durch die Ausgangslage zieht sich da mal nichts ewig rum,
    trotzdem kommt es nicht so billig daher...)
    Besonders lustig ist auch mit die Comedy, bzw die Wetten...nicht nur die Jungfräulichkeit muss dran glauben, auch andere Dinge und Gegenstände. Der Hammer da schlechthin ist das Wetten und vorallen auch die Gespräche um (jetzt kommts): Vibratoren.
    Mann hab ich mich weggeschmissen, wo hat man bitte sowas? - vorallen kann mich eh nicht erinnern,
    dass sowas mal wo anders dabei war.
    Das ist dann schon mit anderen mal was etwas anderes...also hohlt sie Euch.

    Die 4 Bände würden sich ja auch super gleich mit einem Schuber dazu anbieten.*Lieb guck*

    Wenn ich das vor längeren richtig hier u.a. im Forum mitbekam, dann war die Serie auch in Japan gerade wieder auf einer gewissen Rangliste 'heißer', und auch in Frankreich ist sie wohl auch sehr beliebt.



    ~



    Punch Drunk Babies
    von Reiichi Hiiro



    (vergrößerbar)



    Genre: Drama, Romance, Sports, Yaoi

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Libre Shuppan (?)

    Story:

    Kyouhei ist ein Boxer, der trainiert um World Champ zu werden. Er hat eine dunkle Vergangenheit.
    Yuuya ist eigendlich ein Koch, verlor aber wegen Kyouhei seinen Job,
    weil er sich über diesen so aufregte, dass er ihn schlug.
    Minami ist ein umwerfender Typ, der einst mit Kyouhei trainierte.
    Sie verstanden sich schon in der Vergangenheit nicht so gut und nun sind sie Rivalen.


    Eigene Meinung:

    Eine schöne interessante Story, und mal eine etwas seltener vertretene Sportart, mit tollen Charakteren. Heiße Typen etc inklusive, zudem auch mehrere Paare. Im ersten Band geht es etwas mehr um Kyouhei, im zweiten mehr um Minami und im dritten läuft dass dann alles wieder zusammen.
    Die Cover und Farbbilder sind wie immer sehr toll und die Mangaka hat natürlich einen tollen Zeichenstil. (Das 3te Cover wurde leider farblich nicht so gut gescannt. xd)


    ~

    Allgemein:
    Eine bei uns nicht unbekannte Mangaka, von der aber man dann irgendwann auch leider nichts mehr brachte, dabei hat sie so viele tolle Serien. Bitte 'belebt' sie wieder...*liebguck*
    (Weitere Titel von ihr werden anderes auch mal noch gewünscht...)




    ***

    Außerdem unterstützte ich weiterhin ganz besonders:

    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru (Disasters Like Me Too Much) von Etsumi Ninomiya (Art) und Satoru Kannagi (Story)

    Link zum Serienthread: (u.a. mit Infos zu Autorin und Mangaka)
    http://comicforum.de/showthread.php?...atoru-Kannagi)

    Außerdem habe ich auch eine Charakterübersicht im letzten Jahr zusammengestellt um evtl Interessenten noch etwas besser zu informieren: (Und für einen Verlag ja auch sicher nicht so ganz uninteressant...)
    http://comicforum.de/showthread.php?...=1#post5202477


    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Ichijyou Chihaya stammt übrigens aus einer Yakuzafamile - und mit Mangas, welche Yakuzas beinhalten kann man in meinen Augen sowieso nie was falsch machen
    Interessant daran ist auch noch das seine Familie etwas anders ist als andere Yakuza...und andere Nebencharaktere gehören auch der Yakuza an.
    Geändert von Mia (28.06.2017 um 02:24 Uhr) Grund: xd

  24. #99
    Miwaku Shikake - Amai Wana von Nekota Yonezou



    Erscheinungsjahr: 2017
    Verlag:
    Libre shuppan
    Genre: Comedy Romance Yaoi
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    Amami ist ein kleines Licht in einer Start-Up Firma und sein Vorgesetzter
    Hachidori scheint es auf ihn abgesehen zu haben.
    Beide haben eine Vorgeschichte, die ihnen nicht gerade weiterhilft.

    Doch eines Abend erfährt Amami das tiefste und dunkelste Geheimnis von Hachidori.
    Durch diese Erfahrung, bekommt Amami plötzlich ein ganz anderes Bild von Hachidori.

    ~ Die Serie wurde 2016 von Libre wiederaufgenommen und erschien dann in der Be x Boy Gold.


    Japanische Leseprobe




    Raveled Tightrope Knot von Shippu Hita



    Erscheinungsjahr: 2017
    Verlag: Takeshobo
    Genre: Drama Yaoi Romance
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    Natsuki trifft nach 10 Jahren Haruomi wieder, den Typ dem er in der Highschool einen Korb gegeben hat.
    Schockiert von der Beziehung zwischen Kariya und Haruomi, brennt in Natsuki die Eifersucht auf.

    Als die 3 in ein Hotel gehen, lässt Kariya die beiden nach kurzer Zeit alleine, um nach seiner Ehefrau zu sehen.
    Haruomi's Verhalten hat sich seit der Highschool drastisch verändert, dadurch wird irgendwas in Natsuki ausgelöst und er fesselt Haruomi, während er seinen Spaß mit ihm hat.

    Wird Natsuki nach all dem immer noch seine Gefühle für Haruomi verleugnen, oder wird er diesem endlich seine Liebe gestehen?




    Midnight Make Love von Roku Yoshidaya



    Erscheinungsjahr: 2016
    Verlag: Junet
    Genre: Fantasy Romance School Life Supernatural Yaoi
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    (Hierbei handelt es sich um einen Kurzgeschichtenband)

    01-1.5.) Sleeping Forest Vampire
    Die Vampire leben in einem alten Schloss, fernab der Menschen.
    Der hübsche Alexander ist einer der ältesten und mächtigsten unter ihnen.
    Die Vampire schlafen tagsüber in ihren Särgen, doch dieses Mal kommt Alexander nicht zur Ruhe, da der betrunkene Miharu ihn stört.
    Dieser lässt so schnell auch nicht locker und hat es auf Alexander's Körper & Herz abgesehen...

    02.) Help me Alice!
    Kazushi ist ein riesen Alice-Fan, gerade als er dabei ist sein Zimmer aufzuräumen, findet er ein Alice im Wunderland-Bilderbuch.
    Während er darin blättert, schläft er ein, als er wieder aufwacht findet er sich im Wunderland wieder.
    Auf der Suche nach Alice, trifft er auf den weißen Hasen und die Grinsekatze...

    03.) Sasakawa-kun's Lucky Item
    Sasakawa ist in seiner Klasse dadurch bekannt, dass er der reinste Pechvogel ist.
    Ihm passieren ständig irgendwelche peinlichen Missgeschicke.
    Eines Tages findet er die Karte eines Hellsehers unter seinem Pult, in der Schule.
    Dieser verspricht Sasakawa, ihn von seinem Pech zu befreien.
    Doch die Methoden dafür sind mehr als fragwürdig...

    04.) Fall from Grace -From The World You Fell-
    Akira ist das Mitglied der beliebten Idol-Gruppe SIRIUS.
    Durch einen Skandal den er verursacht hat, ist er gezwungen eine Pause in der Gruppe einzulegen und eine öffentliche Schule zu besuchen.
    Mishina-sensei wird ihm als Aufpasser auf den Hals gehetzt uns soll dafür sorgen, dass Akira nicht noch mehr Unruhe verursacht.
    Akira ist darüber natürlich nicht erfreut, da Mishina-sensei ihn ständig davon abhält mit Mädchen zu flirten.
    Doch eines Tages platzt Mishina-sensei der Geduldsfaden...

    05.) Kabukichou no Hanayome
    Teru beobachtet den beliebten Host Touya schon seit einer Weile und eines Abends nimmt er seinen ganzen Mut zusammen und fragt Touya, ob er seine Braut werden will!
    Tagsdrauf steht Touya bei ihm vor der Tür und will bei Teru einziehen.
    Doch eigentlich ist alles nur ein Missverstädnis und Teru wollte Touya nur als Model für ein Brautkleid haben, das er für sein Unifestival entwerfen muss...


    Japanische Leseprobe
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers,Beelzebub Jou no Okinimesumama., Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



  25. #100
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    223
    Ich unterstütze:

    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru (Disasters Like Me Too Much) von Etsumi Ninomiya (Zeichnungen) und Satoru Kannagi (Story)
    Nounai Renai no Susume (Romantic Illusions) von Reiichi Hiiro (am liebsten hätte ich einen dramatischen Manga von der Sorte, aber Comedy nehm ich in dem Fall auch)

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •