Seite 2 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 172
  1. #26
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    260
    Auf Anregung (weil ich zu faul bin, um selber drauf zu kommen) hier noch alle Titel aus 2016 (+15/14/13..., die ich im 2016er Thread aufgeschnappt habe), die ich unterstütze:

    Besonders:

    Ashita wa Docchi da! von Kotetsuko Yamamoto
    Sick von KURAHASHI Tomo
    Itoshi no Nekokke und Itoshi no Nekokke: Otaruhen von Haruko Kumota
    Ikumen After von Kazuma Kodaka
    Yamada to Shounen von Mita Ori

    Auf normalem Dopaminsteigerungsniveau:
    Focus von NISHI Noriko
    Sayonara Note von Tomoe Fumi
    Lover's Doll von Kazujiko MISHIMA
    Crystal Palace von Amemori Gigi (normalerweise steh' ich nicht auf Inzest, auch nicht die Pseudovariante und auch nicht auf Prostitution, aber der Titel hat mich irgendwie trotzdem angesprochen)
    Hanger - Shikkounin von Hirotaka Kisaragi
    Ai wa Sekai o Sukuu no ka!? (Love Can Save the World!?) von Mio Tennouji (ein bisschen Spaß muss auch sein)
    Saa Koi ni Ochitamae (Fall in Love with Me) von Nase Yamato
    News na Kare! (Newsworthy Boyfriend! !) von Nase Yamato
    Tonari ni Kedamono (The beast is next to me) von Nase Yamato
    Neon Sign Amber von Tanaka Ogeretsu (wenn EMA ihn nicht schnappt)
    Ningyotō (dt. "Die Meermenscheninsel") von Kuwabara Mizuna (Text) und Ishida Kaname (Illustrationen)
    Given von Natsuki Kizu
    Lueduo Diren De Xin von Yusa
    Kikoeru? (dt. "Hörst du zu?")
    von Hashimoto Aoi
    5-nin no Ou von Eniwa & Epo
    Hyakunen Kesshou Mokuroku von AOI Aki
    Kachou Fuugetsu von Yuki Shimizu
    Koi Mane von HIYOSHIMARU Akira (Ich mag eigentlich keine Kurzgeschichten, aber der Inhalt hat mich überzeugt)
    Vampire wa Kuwazugirai (The Vampire's Prejudice) von Ayumi Kanu (Art) und Misao Higuchi (Story)
    Vampire wa Gaman Dekinai von Ayumi Kanu (Art) und Misao Higuchi (Story)
    Mahou Tsukai no Kishi (Der Ritter des Magiers) von Yoshitomo Watanabe
    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru (Disasters Like Me Too Much) von Art: Etsumi Ninomiya, Story: Satoru Kannagi
    Deri Pocha - Yajuu no H na Gohan - Egaki Oroshi Mana Paper Zuke von Chiyoko Nonomiya
    Barbarities von Tsuta Suzuki
    Blue Lust von Hinako (ひなこ)
    Hajimari wa Sayonara von UEKAWA Kichi
    Yozora no Sumikko de von Hayakawa Noijiko
    Yoake ni Fure von Hayakawa Noijiko

    Entschuldigung für die Unordung. Ich hoffe, das macht nichts aus.
    Ich habe mir Mühe gemacht, nichts zu wünschen, was schon angekündigt wurde, aber wenn ich etwas vergesse, sagt mir ruhig Bescheid.
    Puh, jetzt zu den restlichen Wünschen...

  2. #27
    Katakoi Kazoku von Chishanomi



    Erscheinungsjahr: 2014
    Verlag: Takeshobo
    Genre: Drama Yaoi Slice of Life Comedy Smut Romance
    Bandzahl: Einzelband
    Altersempfehlung: ab 16+

    Inhalt:
    Shinobu Takatou, liebt seinen großen Bruder und ist 25 Jahre alt.
    Er lebt unter demselben Dach mit seinem großen Bruder Masaki und dessen Sohn, Kazuomi.

    Kazuomi macht nur Ärger und ist der familiären Liebe, die Shinobu für seinen Vater empfindet, sehr misstrauisch gegenüber. Außerdem mobbt er Shinobu ständig dafür, sobald Masaki außer Haus ist.

    Und um dem ganzen noch eins oben drauf zu setzen, macht er mit Shinobu auch noch...!

    Weil sie eine Familie sind gibt es viele Gefühle, die sie einander nicht richtig kommunizieren können.
    Wie wohl alles ausgehen wird...?


    Japanische Leseprobe
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers,Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.035
    Ich unterstütze aus dem Theard vom letzten Jahr:
    Vampire wa Kuwazugirai (The Vampire's Prejudice) von Ayumi Kanu (Art) und Misao Higuchi (Story)
    Vampire wa Gaman Dekinai von Ayumi Kanu (Art) und Misao Higuchi (Story)
    Bride of the dog God / Dog God of rain* von Misao Higuchi (Story) und Asako Takaboshi (Art)
    Sabishigariya wa Yume o Miru von Sakura Riko

    Aus diesem Theard unterstütze ich:
    Sekai no Hate yori Konnichiwa (Say Hello from the End of the World) von Mariko Nekono

  4. #29
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    252
    Hallo und ein Frohes Neues Jahr!

    Ich unterstütze:

    Sekai no Hate yori Konnichiwa (Say Hello from the End of the World) von Mariko Nekono
    Tsuki to Yabanjin (Moon and Savage) von Sera
    Senya Ichiya Romanesque (Thousand and One Nights Romanesque) von Ruri Fujikawa

  5. #30
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    3
    Ich unterstütze (enthält auch Werke aus dem 2016 Thread):

    Akiyama-kun von Aiko Nobara
    Alles von Ranmaru Zariya
    Alles von Harada
    Honto Yajuu von Kotetsuko Yamamoto
    Ashita wa Docchi da!
    von Kotetsuko Yamamoto
    Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka
    von Takayuki Shidatsu
    Hoyou Jikken von Uki Ogasawara
    Shinjuku Lucky Hole von Haruko Kumota

  6. #31
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.622
    Ich unterstütze ganz besonders:

    Katakoi Kazoku
    von Chishanomi
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  7. #32
    Ich unterstütze:
    Color Recipe von Harada
    Utsukushii Yasai (The Beautiful Greenness) von Miecohouse Matsumoto
    Katakoi Kazoku von Chishanomi
    Iason und Riki sind kein gewöhnliches seme uke Paar: während Iason kühl ist, ist Riki wild und stolz. Iason nutzt seine Stellung aus, um Riki zu zwingen, bei ihm zu bleiben. Kann Riki seinen Stolz überwinden und den Menschen lieben, der ihn als Sklaven hält? Die Dialoge zwischen Iason und Riki jegen einem Schauer über den Rücken.
    Bitte gebt Ai no Kusabi eine Chance und unterstützt meinen sehnlichsten Wunsch

    Weiteres findet ihr hier und wenn ihr noch Fragen habt, schreibt mir.

  8. #33
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    252
    So dann beginnen wir das neue Jahr mit ein bisschen Fluff.

    Ich wünsche mir:

    World's End Garden (ワールズエンドの庭) von Motteke



    Verlag: (Daria) Frontier Works
    Einzelband
    Genre: Comedy, Drama, Slice of Life, Yaoi

    Leseprobe:https://www.amazon.co.jp/%E3%83%AF%E...der_B01CYBKT9O

    Inhalt:
    Mutou ist ein Student und ist in seine erste eigene Wohnung gezogen. Hier trifft er seinen neuen Nachbarn, Uematsu, einen Übersetzer der in einem sehr alten Haus voller Vergangenheit lebt.
    Im Frühling, wo die Blumen in voller Pracht stehen, beginnt Mutou sich von Uematsu angezogen zu fühlen während sie zwei gemeinsam Zeit auf Uematsu’s Veranda verbringen.
    Eines Tages findet Mutou heraus das, Uematsu jemanden Wichtiges mit sich trägt, den er nicht vergessen kann.
    Wird es Uematsu möglich sein, sein Herz für Mutou zu öffnen?

    Meine Meinung:
    Wie gesagt ein bisschen Fluff für die Seele.
    Es klingt nach einer traurigen, aber auch fröhlichen Geschichte mit süßen Charakteren.

  9. #34
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2016
    Beiträge
    8
    Ich unterstütze vom Thread des letzten Jahres:
    -Coyote von Zariya Ranmaru
    -Warui Koto Shitai Series von Mei Sakuraga
    - Honto Yajuu von Kotetsuko Yamamoto
    - Koisuru Intelligence von Michi Tange
    -Feng Yu Jiu Tian von FENG Nong & WANG Yi

  10. #35
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    260
    Ich unterstütze:

    World's End Garden (ワールズエンドの庭) von Motteke

  11. #36
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2014
    Beiträge
    29
    Ich unterstütze:

    Ikumen After von Kazuma Kodaka (fertiggestellt, also bitte
    A Sex Therapist von Kazuma Kodaka
    Honto Yajuu von Kotetsuko Yamamoto (LOVE)

  12. #37
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    584
    Ich unterstütze (fett besonders ):
    Raimei to Futatsuboshi (Thunder & Twin Stars)von Mariko Nekono
    Sekai no Hate yori Konnichiwa(Say Hello from the End of the World) von Mariko Nekono
    Yokosu Inu, Mekuru Yoru von Aiko Nobara
    Aiyoku Heaven (Lust Heaven) von Ruri Fujikawa
    Itou-san von Sui Kuraka
    Inu mo Kuwanai (Even a Dog Won't Eat It) von Delico Psyche
    Shinjuku Lucky Hole von Haruko Kumota
    I HATE von Kasuki Natsume
    Color Recipe von Harada
    Utsukushii Yasai (The Beautiful Greenness) von Miecohouse Matsumoto
    Katakoi Kazoku von Chishanomi
    World's End Garden (ワールズエンドの庭) von Motteke
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  13. #38
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    260
    Mein erster Wunsch, wie aufregend!
    Also, beim Stöbern bin ich auf die Mangaka Mitsuki Emi gestoßen und würde mir gerne zwei Mangas von ihr wünschen:

    Besonders wünsche ich mir ハートの鍵を手に入れろ![Heart no Kagi o Te ni Irero!]

    Verlag: Julian
    Magazin: G-Lish Comics
    Einzelband

    Inhalt: (basierend auf dem Review auf goodreads, was mich überzeugt hat)
    Suzuki Tarou führt mit seinem normalen Namen ein normales Leben. Dies ändert sich jedoch, als er mit seinem neuen Job anfängt. Er trifft Shiga, den Ex-Freund seiner Schwester, der sein neuer Untergebener wird, der zuerst sein Freund und später - Überraschung - sein Freund wird.

    Eigene Meinung:
    Zuerst muss ich sagen, dass mir der Zeichenstil sehr gefällt, zumindest was die Cover anbelangt (Leseprobe habe ich nicht gefunden). Dazu kommt noch die ruhige, aber ansprechende Geschichte (die Ex seiner Schwester: gutes Potential für eine interessante Charakterkonstellation) und dazu kommt noch der Rezensionsteil von dem goodreads-Review mit Aussagen wie: "Ernsthaftigkeit zwischen der gelegentlichen Albernheit" "Beide versuchen einen Platz in ihrem Leben und in dem des jeweils Anderen zu finden" und, last but not least "eine Menge Geknuddel statt Sex" :3 . Einzelbände werden ja gerne rausgebracht, ich denke, dieser hier hätte durchaus seine Chancen.



    Dann wünsche ich mir noch etwas weniger einen anderen Titel von ihr: きみと見た ほうき星を探して [Kimi to Mita Houkiboshi o Sagashite]

    Verlag: Julian
    Magazin: G-Lish Comics
    Einzelband
    Inhalt:
    Diese Geschichte handelt von zwei Kindheitsfreunden, die ein gemeinsames Interesse in Form von Sternen und Meteoren hatten.
    Als sie jedoch älter wurden, wurde die Zeit, die sie zusammen verbrachten, kürzer. Erzählt wird von dem schwierigen Balanceakt zwischen dem Erhalt der Freundschaft und den anderen wichtigen Sachen des Lebens.
    Meinung:
    Überzeugt
    hatte mich schon das Cover. Das hört sich nach einer eher melancholischen Geschichte an, was mich auf jeden Fall anspricht, aber rein zynisch betrachtet, wären seine Chancen hier vielleicht etwas geringer durch die fehlende Comedy oder "Härte" (wie man an den Platzierungen von Verliebter Tyrann (Comedy) und Eine Geschichte von unendlicher Traurigkeit ("Härte") gegenüber Qualia unter dem Schnee beobachten kann) Nun, er würde kein Kassenschlager werden, aber da ihr (also, Tokyopop) generell eher für ernste BLs bekannt seid, denke ich, dass er bei euch noch die meisten Abnehmer finden würde.

    Wichtig: Ich konnte im Internet keine Altersangaben finden. Wenn jemand etwas ergänzen kann, wär das natürlich super.
    Wenn ich raten müsste, wäre 15+ wohl das Wahrscheinlichste. Möglich wären auch 13+ oder 16+.

    Da, soweit ich weiß, noch nichts von der Mangaka gewünscht wurde, ist hier noch die goodreads-Seite mit ihren sonstigen Werken. Ihre anderen Titel sind wohl noch unbekannter; da habe ich so gut wie gar nichts herausfinden können, aber zwei sollten erst mal reichen.
    Geändert von Alacrity (28.02.2017 um 20:01 Uhr)

  14. #39
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1
    Gakuseiryo de kohai to von Naho Watarumi



    Erscheinungsjahr: 27. November 2013

    Verlag: TAKUMA SHOTEN

    Genre: Boys Love

    Bandzahl: Einzelband

    Seitenzahl: 245 S.

    Altersempfehlung: 15+

    Inhalt:

    Habe ich keine gefunden aber ich habe im Boys Love manga Sag mir bitte was liebe ist gelesen das dieses manga eine Light Novel davon ist und mit dem charakter Nogizaka zu selben zeit spielt.
    Also bei Sag mir bitte was liebe ist steht auf der vorletzten seite beim Nachwort ganz unten ich zitiere:,,Parallel zu diesem Manga erscheint auch die Light Novel Gakuseiryo de kohai to (Illust.: Ayumi Natsuno), die zur selben zeit im selben Wohnheim und mit dem euch bekannten Nogizaka spielt." Zitat ende.


    Meine Meinung:

    Sag mir bitte was Liebe ist, ist mein lieblingsmanga und nicht nur der titel sondern auch die story hat mich faziniert. Ich lese es mir sehr oft durch und verliere nie die Lust daran. Da ich am ende vom manga im Nachwort gelesen habe das es eine Light Novel mit Nogizaka gibt der einer meiner lieblingscharaktere ist wollte ich unbedingt auch seine story lesen aber ich habe sie nicht gefunden. Ich mag die Mangas von Naho Watarumi sehr und lese sie liebend gerne. Ich würde mich sehr freuen wenn auch endlich wieder ein werk von Naho Watarumi auf deutsch erscheinen würde und ganz besonders dieses werk. Ich werde mir 100 prozentig Gakuseiryo de kohai to kaufen wenn es mein lieblingsverlag übersetzt herraus bringt und es erscheinen lässt versprochen. ^_^
    Geändert von Rayna (07.02.2017 um 23:38 Uhr)

  15. #40
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    11.2005
    Beiträge
    16
    ich wünsche mir:

    Crimson Spell Band 6 von Ayano Yamane
    Play Boy Blues Band 6 von Shiuko Kano
    Shiny Star Band 2 von nanami


    mehr Mangas allgemein von folgenden Mangakan:

    Tori Maia
    Shiuko Kano
    Toko Kawai

  16. #41
    @kumiho-chan
    Folgebände bereits lizenzierter Reihen brauch man sich nicht wünschen.
    Solange die Reihen gut laufen, erscheinen die Bände auch hier(aber erstmal, müssen die halt in Japan erschienen sein).

    Und durch die Posts anderer User hier siehst du eig. auch, wie du Wunschposts richtig zu formulieren hast.
    Ansonsten kannst du dir auch den Startpost von TP auf der ersten Seite dieses Threads anschauen.
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers,Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  17. #42
    Mitglied Avatar von Sandrinachi
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    75
    Ich unterstütze:
    I HATE von Kasuki Natsume
    Color Recipe von Harada

    Besonders:
    Itou-san von Sui Kuraka
    Shinjuku Lucky Hole von Haruko Kumota

  18. #43
    Ich wünsche mir ganz besonders:

    Boku no Ano Ko



    Autor: Yuzuya Haruhi
    Genre: Romance, School Life, Shonen Ai, Yaoi
    Inhalt: Der Schüler Amakura Chigusa wurde als Kind von seinen Eltern mit dem Mädchen Aki-chan verlobt, welche er nur von einem Foto kannte, sich aber gleich in sie verliebte. Jahre später trifft er seine Verlobte das erste Mal, nur um feststellen zum müssen, dass Aki-chan eigentlich ein Junge ist.
    Meinung: Ich finde die Story einfach nur toll und der Zeichenstil ist so schön! Ich bin dem Manga richtig verfallen und würde mich unglaublich freuen, wenn er hier lizenziert werden würde



    Außerdem unterstütze ich unbedingt:

    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru von Etsumi Ninomiya (Art) und Satoru Kannagi (Story)
    Hatsujou Virus (Sexual Excitement Virus) von Mio Tennouji
    Renai Paradox (Love Paradox) von Mio Tennouji
    Futari no Himitsu von Saki Takarai
    Fudanshi Mangadou - BL wa Karada de Manabe!? von YUMEUTA Yotsuba
    Geändert von ShionArts (11.02.2017 um 00:52 Uhr) Grund: Bitte keine Bilder von illegalen Scanlationseiten.

  19. #44
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ~Braunschweig
    Beiträge
    260
    Ich unterstütze:

    Boku no Ano Ko von Yuzuya Haruhi (den habe ich wohl übersehen, aber das größere Cover sieht doch sehr schön aus)
    Geändert von Alacrity (10.02.2017 um 22:09 Uhr)

  20. #45
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.729
    Blog-Einträge
    113

    Red face

    Ich unterstütze:

    World's End no Niwa von Motteke
    (Auf den englischen Seiten ist der Titel unter diesen Namen eingetragen.)

    Die genannten Titel von Mitsuki Emi

    weiterhin...
    Boku no Ano Ko von Yuzuya Haruhi
    (Info dazu: der Titel ist ein Kurzgeschichtenband und die erwähnte Story ist leider nur 2 Kapitel lange..andere Titel von ihr scheinen aber länger zu sein. Da da auch schon mal welche gewünscht wurden unterstütze ich da auch weiterhin.)


    Außerdem ein Update zu:

    Oinari-sama no Honey Bunny von Sakuya Sakura;
    den ich früher schon gewünscht hatte..der Titel ist eigendlich schon mit 3 Bänden abgeschlossen. Hatte ihn damals als laufend gewünscht, weil er lange falsch auf englischen Seiten gelistet wurde.

    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru (Disasters Like Me Too Much) von Etsumi Ninomiya (Art) und Satoru Kannagi (Story)
    Am 25ten erscheint der 6te Band der Serie, das Cover + Leseprobe werde ich dann im Serienthread updaten, wenn es raus ist, siehe hier:
    http://comicforum.de/showthread.php?...atoru-Kannagi)

    Außerdem habe ich auch eine Charakterübersicht im letzten Jahr zusammengestellt um evtl Interessenten noch etwas besser zu informieren:
    http://comicforum.de/showthread.php?...=1#post5202477


    *


    Ich wünsche mir besonders:



    Go for It!!
    von Narazaki Souta



    (vergrößerbar)

    Der Titel war auch einmal auf der Chara:


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Comedy, Romance, Sports, Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:

    Die Story dreht sich um den beliebten Basketballer Amarume Taito (23), der locker drauf ist und
    dem jungen talentieren, sehr ernsten No.1 Boxer Keishi Iseya (24).
    Bei einem gemeinsamen TV Interview lernen die beiden sich kennen
    und liefern sich ein hitziges Wortgefecht.
    Durch ihre sehr unterschiedliche Einstellungen zum Sport,
    bleibt eine entsprechende Spannung zwischen ihnen.
    Als Taito Iseya bei einen Boxkampf zusieht, ist er sehr beeindruckt von diesen und
    küsst ihn kurz darauf unverhofft. Davon ist auch er selbst überrascht.
    Nicht viel später sieht Iseya auch Taito bei einen Spiel zu und fiebert mit.
    Wie wird es mit den beiden wohl weitergehen, da sie sich nun immer besser kennenlernen?


    Eigene Meinung:

    Die Mangaka hat einen hübschen Zeichenstil, besonders bei dieser Serie bzw allgemein ihre kurzhaarigen Charaktere erinnern mich vom Stil doch etwas an die bei uns schon bekannte Mangaka 'Kyugo'. (Keine Ahnung ob das nur mir so geht...(?))
    Und die Cover sind mal sowas von hot.*anschmacht*


    Hier finde ich besonders toll, das man sogar gleich zwei Sportarten aufeinmal hat,
    bisher ist mir keine zweite Serie begegnet, auf die das zutraff.
    Das Setting mag ich ja schon mit besonders gerne...
    am Anfang gehts natürlich erst mal etwas mehr ums kennenlernen,
    so gesehen ist der erste Band etwas harmloser
    (es passiert aber trotzdem nicht so wenig, wie man ja aus der Beschreibung schon rauslesen kann),
    aber im zweiten gibts dann auch genügend 'Bettsport'.
    Auch die Sexszenen sind schön anzusehen und man sieht auch nicht so wenig.

    Über diesen Manga bin ich auch schon vor langen mal gestolpert (mit anderen von ihr),
    leider hatte ichs dann erst mal länger verpeilt. xd
    Von ihren Serien wünsche ich mir diese erst mal am allermeisten.*ganz lieb guck*
    Ich bin schon beim raw blättern ganz hippelig geworden...

    Und danach dann natürlich auch noch die anderen tollen Storys.


    *~*



    Neko Neko Honey
    von Narazaki Souta



    (vergrößerbar)


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Comedy, Romance, School, Shonen Ai (Yaoi?) *
    *etwas Fantasy o. Supernatural durch die Verwandlungssache

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Libre Shuppan

    Story:

    Am ersten Tag als Oberschüler, wird der scheue und ängstliche Nekoya Ai von einer Menge komischer Typen umzingelt, sie fordern Geld von ihm. Hilfe bekommt er überraschend von Kurokawa Masamichi, aber dessen Mordlust verunsichert Ai weiter und so verwandelt er sich plötzlich...in eine Katze! Die Story über eine gestaltwandelten ängstlichen Katze und einem grimmig drein guckenden Katzenliebhaber beginnt!

    *
    -Eigene Beschreibung, die ich ich anhand der Bilder erstellte.-

    In der Familie des einen Hauptcharakters (Der blonde kleinere - Nekoya Ai) ist es normal sich in eine Hauskatze zu verwandeln. Auslöser dafür sind wohl stärkere Gefühle.
    Bei ihm sind das in der Regel eher Angst und Trauer. Bei der Rückverwandlung ist man nackt.
    In Katzenform hat er meist dann so das Päckchen auf den Rücken (siehe erstes Cover)

    Die Story beginnt damit, dass der Dunkelhaarige (Kurokawa Masamichi) dem anderen zur Hilfe eilt, als dieser von anderen Typen bedrängt wird. Währenddessen verwandelt dieser sich in eine Katze und hockt verbuddelt in der Kleidung. Obwohl das ganze total auffällig ist, scheint der andere es trotzdem nicht wirklich mitbekommen zu haben. Da er Katzen sehr gerne mag, knuddelt er mal feste das Tierchen und nimmt dann einfach die Kleidung des anderen mit.
    Da bleibt dem Katerchen nichts anders über, als ihn zu folgen und so gehts dann zur Schule.
    Dort schleicht er sich zu seiner Kleidung und verwandelt sich zurück, gerade als er sich anziehen möchte, kommt unverhofft der andere zur Tür rein und es wird sehr peinlich.
    Nicht viel später stellt er fest, das sein Retter auch noch ausgerechnet ein Klassenkamerad ist, neben dem er auch noch sitzt. Leider ist dieser in Menschenform nicht wirklich freundlich zu ihm, was ihn nicht so glücklich macht. Da flüchtet er dann gerne mal zu seinen, wohl eingeweihten Kumpel.
    In Katzenform trifft er noch häufiger auf ihn und das führt mit zu Gefühlsverwirrungen und lustigen Szenen, auch weil dieser ja erst mal nichts von seiner Idendität weiß.


    Auch seine Familie kriegt man mal zu Gesicht (Vater+zwei Brüder)
    und sein einer Bruder taucht etwas öfter auf. (Siehe Bild: Neko Neko Darling)

    Im Ableger Neko Neko Darling geht es dann um mind einen seiner Brüder.
    Die Charaktere von Neko Neko Honey werden da dann sicher auch etwas vorkommen.


    *
    Sequel:

    Neko Neko Darling
    von Narazaki Souta



    Cover 1:


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3

    Genre: Comedy, Romance, School, Shonen Ai (Yaoi?)*
    *etwas Fantasy o. Supernatural durch die Verwandlungssache

    Bände: 3 Bände, abgeschlossen?

    Verlag: Libre Shuppan

    Story:

    Fortsetzung von Neko Neko Honey; eine Story über die Brüder das Hauptpaares.
    (Mehr Info gabs bei baka bisher leider nicht...xd)


    Eigene Meinung:

    Die Story(s) haben natürlich schon mal den Katzenbonus. (Und bei Darling gibts dann noch ein Hündchen dazu. )
    Ich kenne es jetzt nur vom blättern und die Story sieht einfach sehr lustig und niedlich zugleich aus. (Allgemein gibt es nicht wirklich viel übersetzes von dieser tollen Mangaka...)
    Soweit ich das sehen konnte, gibt es keinen Sex (den 3ten kenne ich noch garnicht), darum hab ich da Yaoi in Klammer...es sei denn es gibt noch ein Kapitel oder extra, das ich nicht gefunden hatte.
    (Dann wärs aber auch eher nur kurz am Ende...)
    Vielleicht spart man das sich aber auch noch für evtl. Fortsetzung(en).


    *
    Side Story von beiden Titeln:

    Gekkan Neko Neko
    von Narazaki Souta




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1


    Bände: 1 Band, abgeschlossen

    Verlag: Libre Shuppan

    Story:

    Scheint sich dem Cover mit nach wohl um alle aus der Familie zu drehen.


    Hier noch eine Teil-Übersichtsliste, die aber nicht mit allen Serien/Bänden bisher vervollständigt wurde.
    Neko Neko series:
    1.Neko Neko Honey (Vol. 1)
    -.Chibi Neko Honey (extra 1,2)
    2.Neko Neko Honey (Vol. 2)
    - Neko Neko Carnival (Extra)
    - Neko Neko Carnival Nyan (Extra)
    3.Neko Neko Darling (Vol. 1)
    -.Doggie Carnival (Extra)
    ...

    ~*~


    Yuuwaku Recipe
    (Temptation Recipe)

    von Narazaki Souta



    (vergrößerbar)



    Genre: Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Core Magazine

    Story:

    Als Yuuyas Mutter krank wird und ins Krankenhaus muss,
    kommt er nach Tokyo um in ihren Laden auszuhelfen: Ein Fachgeschäft für Käse, names Mariage.
    Auch wenn er immer wieder mal Fehler macht, so kommt er dankt der Hilfe der Mitarbeiter gut klar, besonders der von Hongou.
    Eines Tages küsst Hongou ihn plötzlich...

    Die beiden sind das Hauptpaar, aber auch andere Charaktere kommen nicht zu kurz.
    Die anderen Mitarbeiter kriegen ebenfalls ihre Romanze:
    So kriegt der Frauenschwarm Takurou eines Tages mit das sein Kollege
    Iwatsuka schwul ist und irgendwann auch überraschend eine Liebeserklärung.
    Und Ueda, das 5te Mitglied im Team, bleibt erst mal nüchterner Beobachter der Anderen, während er kühl seinen Verehrer und Bekannten Miura von sich weißt.

    (Je einmal bekamen auch das 2te und 3te Paar ein Cover)


    Eigene Meinung:

    Hier hat man wieder ein etwas anderes Setting bzw mal einen anderen Arbeitsplatz,
    der nicht so oft vorkommt.
    Vermuttlich war die Serie erst mal nur als Einzelband gedacht, darum fehlt auch die Nr.1 auf den Cover.
    Die Entwicklung im ersten Band ist auch schneller (aka früher Sex) und manch andere Dinge werden dann erst spätere genauer erzählt. So weiß man dann auch nicht gleich alles so gut von den Charakteren am Anfang, trotzdem sind alle von Anfangan interessant und die Story ebenso,
    auch wenn ich nicht soviel von ihr kenne...
    Das mit dem längeren eng Text auf dem Cover finde ich auch interessant, vorallen, weil man ihn erst beim letzten Band komplett lesen kann.

    Da 5 eine gute passende Zahl ist, würde sich hier doch anbieten wieder mal einen schönen Sammelschuber direkt beim erscheinen mit dazu zu packen.

    Geändert von Mia (25.04.2017 um 12:12 Uhr)

  21. #46
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    252
    Ich unterstütze:

    ハートの鍵を手に入れろ![Heart no Kagi o Te ni Irero!] undきみと見た ほうき星を探して [Kimi to Mita Houkiboshi o Sagashite] von Mitsuki Emi

    Boku no Ano Ko von Yuzuya Haruhi

    Neko Neko Honey von Narazaki Souta
    Neko Neko Darling von Narazaki Souta

    Saiyaku wa Boku o Suki Sugiru (Disasters Like Me Too Much) von Art: Etsumi Ninomiya, Story: Satoru Kannagi
    Geändert von One Maple Leaf (14.02.2017 um 10:39 Uhr) Grund: Ergänzung

  22. #47
    Joukakei Kareshi von Mami Satomaru



    Erscheinungsjahr: 2015
    Verlag: Fusion
    Genre: Drama Romance Slice of Life Yaoi
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    (Dieser Manga spielt im Omegaverse!!)

    Kapitel 01-02.)
    Bandai ein Omega, wurde vor kurzem von seinem Freund, einem Beta sitzen gelassen, weil dieser nur auf seine Brunft(Heat) scharf war. Während er grübelnd durch die Straßen wandert, startet seine Brunft(Heat) erneut.
    Doch dieses Mal wird wer von Nagaoka, einem Beta, gerettet und dieser bietet ihm sogar noch einen Schlafplatz an.

    Kapitel 03-06.)
    Shichiku hat starke Komplexe, weil er "nur" ein Beta ist.
    Egal ob nun bei der Arbeit oder Zuhause, er wurde immer von einem Alpha übertrumpht, obwohl er selbst talentiert ist. Momentan geht er mit Nagisa, einem Omega aus. Dieser schließt sich während seiner Brunft(Heat) immer Zuhause ein, da die Medikamente zur Unterdrückung bei ihm keine Wirkung zeigen.

    Kapitel 07.) Extra




    Wagamama mo Kimi no Tame Nara Ikura Demo von Tabane Sanemori



    Erscheinungsjahr: 2015
    Verlag: Fusion
    Genre:
    Drama Romance Yaoi
    Bandzahl: Einzelband

    Inhalt:
    (Dieser Manga spielt im Omegaverse!!)

    Kapitel 01-04.) Wagamama mo Kimi no Tame Nara Ikura Demo
    Der Playboy und Omega Mahiro will sein Leben komplett auskosten, bevor seine erste Brunft(Heat) einsetzt.
    Als Mahiro mitbekommt, dass der schüchterne Alpha Yoneya ihn mag, beginnt er mit ihm rumzumachen.
    Doch Stück für Stück beginnt er zu denken, dass Yoneya's Persönlichkeit attraktiv ist.
    Jedoch kommt Yoneya aus einer Elite-Alpha Familie, also aus einer ganz anderen Welt als Mahiro.

    Kapitel 05-06.) Itetsuku Kosen
    Diese Story dreht sich um Freunde von Mahiro und Yoneya.
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers,Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  23. #48
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    Ich unterstütze:

    Joukakei Kareshi von Mami Satomaru
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  24. #49
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    584
    Ich unterstütze ganz besonders:
    Boku no Ano Ko von Yuzuya Haruhi
    Joukakei Kareshi von Mami Satomaru
    und
    Wagamama mo Kimi no Tame Nara Ikuru Demo von Tabane Sanemori
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  25. #50
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.123
    Ich unterstütze:
    Boku no Ano Ko von Yuzuya Haruhi
    Joukakei Kareshi von Mami Satomaru
    und
    Wagamama mo Kimi no Tame Nara Ikuru Demo von Tabane Sanemori

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •