Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 165

Thema: Jugurtha - Gesamtausgabe

  1. #51
    Oh, da findest Du schnell was im Netz, kürzer und knackiger präsentiert als ich das könnte.
    Guckst Du hier!
    Und über Jugurtha gibt's auch was in der Wiki.
    Interessant wird's ab dem Abschnitt "Machtübernahme". Dort heißt es: "Bei Verhandlungen ließ Jugurtha Hiempsal ermorden."
    Im Comic werden "alternative Fakten" geboten, aber Vernal macht das recht geschickt, so dass man sich erklären kann, wie sich Jugurtha den Ruf eines Mörders erwarb ohne dass man als Leser des Comics an seinem Edelmut zweifeln musste.
    Und, nun ja, der Kampf um Cirta liest sich in Album 2 auch wesentlich heldenhafter als er wirklich war.

    Vernal machte sich übrigens keine Illusionen über den "wahren Jugurtha", entschied sich jedoch für die künstlerische Freiheit, ihn sich so zurecht zu biegen, wie es ihm gefiel (war schon damals im alten Zack so nachzulesen ... frag mich bitte nicht nach der Heft-Nummer).

  2. #52
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    504
    Ich hatte von dieser Serie vorher noch nie was gehört und habe mich nur anhand er Musterseiten auf der HP zum Kauf entschlossen. Ich bin restlos begeistert. Die Story schlägt einen in Bann, es gibt viele Wendungen, Charaktere mit Ecken und Kanten - und viel Text. Das mag ich.
    Mit neueren Comics kann ich nicht immer was anfangen, auch bin ich beim Lesen schnell durch (bspw. "Winter 1709" , davon hatte ich mir mehr versprochen).
    Hier stimmt für mich alles. Der Preis ist angesichts des Umfangs ein Schnäppchen, und die editorischen Seiten ein Genuss. Auch gestalterisch. Für mich ganz klar über Jackie Kottwitz, den ich auch sofort ins Herz geschlossen habe.
    Ich freue mich, dass die weiteren Alben so schnell veröffentlicht werden sollen.

    Eine Frage kommt mir gerade noch in den Sinn: Warum sind im ersten Album «Der Löwe der Wüste» zwei Geschichten nur 4 bzw. 5 Seiten lang, der Rest aber sieben? Wurde da was für die Albenveröffentlichung gekürzt?

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk
    Geändert von M.Hulot (29.07.2017 um 14:12 Uhr)

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.739
    Viel Text ? Hermann ist eig. nicht bekannt für viel Text, eher für "bewegte Bilder"
    Bei Franz sieht das schon etwas anders aus

  4. #54
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    [QUOTE=fulbecomics;5316859]Viel Text ? Hermann ist eig. nicht bekannt für viel Text, eher für "bewegte Bilder"
    Bei Franz sieht das schon etwas anders aus[/QUOTE

    Hüstel, war nicht Vernal der Texter?

  5. #55
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.028
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen

    Eine Frage kommt mir gerade noch in den Sinn: Warum sind im ersten Album «Der Löwe der Wüste» zwei Geschichten nur 4 bzw. 5 Seiten lang, der Rest aber sieben? Wurde da was für die Albenveröffentlichung gekürzt?
    Nicht das ich wüßte.

    Da die ersten Abenteuer in einem Magazin erschienen, gehe ich davon aus, dass man damals bei Einführung dieser neuen Serie erst einmal ausgetestet hat, wie sie ankommt.

  6. #56
    Zur Frage nach Kürzungen:
    Nein, da kann ich beruhigen. Es wurde nicht gekürzt (ich wäre der erste, der protestiert hätte, wenn ... ).
    Spätestens ab Ende der 1960er Jahre hatte ein Lombard-Album (Verlag, in dem Hermann-Comics damals erschienen) eine Standard-Länge von 44 oder 46 Comicseiten (wie immer: Ausnahmen bestätigen auch diese Regel).
    So setzt sich das erste Comanche-Album aus Geschichten von 8 + 8 + 8 + 8 + 7 + 7, also insgesamt 46 Comicseiten Länge zusammen.
    Hätte es von Jugurtha nur 7-Seiter gegeben, wäre mit 42 Comicseiten zu wenig, mit 49 Seiten zu viel Material für ein Album vorhanden gewesen.
    Ein 4- und ein 5-Seiter bringen das Album also auf Standardlänge.

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.739
    Zitat Zitat von areyoureadysteve Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Viel Text ? Hermann ist eig. nicht bekannt für viel Text, eher für "bewegte Bilder"
    Bei Franz sieht das schon etwas anders aus
    Hüstel, war nicht Vernal der Texter?
    Ah, jetzt weiss ich, was gemeint ist: viel Text wie bei Hal Foster ...

  8. #58
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.509
    Die Leseprobe des zweiten Bandes unserer Jugurtha Gesamtausgabe, der Euch nächsten Monat erwartet, ist nun online.

  9. #59
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    504
    Ich meinte: Generell viel Text (auch in den Sprechblasen). Zumindest in den ersten beiden Alben. Da hatte man schön lange zu lesen. Bei 3 und 4 war ich dann schneller durch.
    Freue mich nach der Leseprobe schon sehr auf GA2

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

  10. #60
    Welcher Preis ist denn der richtige für Integral 2 ? 29,80 oder 34,80 ? Der Handel ist sich hier nicht ganz einig ....

    Gruß vom lubidou

  11. #61
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    11.640
    34,80! Das ist der richtige Preis!

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.011
    Zitat Zitat von lubidou Beitrag anzeigen
    Welcher Preis ist denn der richtige für Integral 2 ? 29,80 oder 34,80 ? Der Handel ist sich hier nicht ganz einig ....

    Gruß vom lubidou
    Welcher Handel?

    Im VlB kann ich nur einen Preis eintragen und die sind Preisreferenz.

  13. #63
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    34,80! Das ist der richtige Preis!

    Warum jetzt 5 Euro mehr ????

    https://www.buecher.de/shop/humor--s...d_id/48219475/

    https://www.amazon.de/Jugurtha-Gesam...esamtausgabe+2

    ??????????????????????

  14. #64
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Welcher Handel?

    Im VlB kann ich nur einen Preis eintragen und die sind Preisreferenz.

    https://www.amazon.de/Jugurtha-Gesam...esamtausgabe+2

    https://www.buecher.de/shop/humor--s...d_id/48219475/

    Bevor ihr denkt, ich sei doof







    selbst bei PPM war der Band mit 29,80 gelistet - und jetzt einfach 5 Euronen draufgehauen - mein lieber Schollie ....
    Geändert von lubidou (24.08.2017 um 21:57 Uhr)

  15. #65
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.920
    Sorry, aber bei Band 2 werde ich dann wohl nicht mehr dabei sein... Das ist mir Jugurtha nicht mehr wert. Den ersten werde ich wohl erstmal behalten. Schon alleine weil ich ihn noch lesen möchte. Sollte er widererwartend hervorragend sein, überlege ich es mit nochmal... Bis dahin, nö...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  16. #66
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.509
    Entgegen den ursprünglichen Angaben in unserem Flyer wird Jugurtha Band 2

    - eine Auflage von 1500 Exemplaren haben,
    - 200 Seiten (mit wieder 4 albenlangen Geschichten) umfassen und
    - 34,80 € kosten.

    Nähere Infos zu dieser Entscheidung, sobald Ollih aus seinem wohlverdienten Sommerurlaub zurück ist.

  17. #67
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    984
    Verdammt, die Reihe ist genau meine Kragenweite. Wollte sie zunächst ignorieren und nicht kaufen, da ich schon so viel auf der Liste und noch mehr in den Regalen habe, aber nach der Leseprobe zu Band 2 fürchte ich, ich komme nicht dran vorbei.

  18. #68
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.579
    Der Preis ist doch völlig okay, bei der Qualität, vier Alben, und für die Arbeit sollte dem Club auch noch etwas übrigbleiben.

  19. #69
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    504
    Das sehe ich auch so.

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

  20. #70
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Der Preis ist doch völlig okay, bei der Qualität, vier Alben, und für die Arbeit sollte dem Club auch noch etwas übrigbleiben.

    Ja, klar - die Besserverdiener und Comic-Massenkäufer sind ja auch noch da. Fakt ist, die GA wurde mit 29,80 pro Band angekündigt und jetzt kostet Band 2 5,00 Euronen mehr. Darum gehts, warum das ? Bei PPM war der Band bis gestern morgen auch noch mit 29,80 gelistet. Es gibt halt auch Sammler, denen die Euros nicht so locker sitzen und die ein Budget von beispielsweise 100 Euro/Monat haben. Die schauen dann schon auf den jeweiligen Preis, vor allem bei solchen eklatanten, unerwarteten Erhöhungen .... aber man muss ja nicht kaufen ....

    Gruß vom lubidou

  21. #71
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.579
    Na wenn 5 Euro ein Dealbreaker sind, dann ist das eben so. Da Finix kein Verlag im kommerziellen Sinn ist, denke ich, daß die 5 Euro einfach der Produktion geschuldet sind. Ein großes Eis weniger essen.

  22. #72
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    504
    Ich bin auch kein Geldscheißer und muss mir genau überlegen, wofür ich wieviel ausgebe. Ich finde es auch alles andere als toll, dass der Preis nun fünf Euro mehr beträgt. Trotzdem: Für Vier Alben ist er das wert. Und wofür sonst mal schnell fünf Euro ausgegeben werden, da sind sie hier sicher schneller angelegt als in einem Coffe to go

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

  23. #73
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Na wenn 5 Euro ein Dealbreaker sind, dann ist das eben so. Da Finix kein Verlag im kommerziellen Sinn ist, denke ich, daß die 5 Euro einfach der Produktion geschuldet sind. Ein großes Eis weniger essen.
    Jede Meinung hat ihre Berechtigung - aber du bist ja nicht der Maßstab ....

  24. #74
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Ich bin auch kein Geldscheißer und muss mir genau überlegen, wofür ich wieviel ausgebe. Ich finde es auch alles andere als toll, dass der Preis nun fünf Euro mehr beträgt. Trotzdem: Für Vier Alben ist er das wert. Und wofür sonst mal schnell fünf Euro ausgegeben werden, da sind sie hier sicher schneller angelegt als in einem Coffe to go

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk
    Ist schon klar - nur wenn von heute auf morgen der Preis um 5 Euro steigt, dann darf man doch mal fragen warum ? ....

  25. #75
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    504
    Klar.
    Ich verstehe es ja auch nicht.
    War es nun falsch kommuniziert? Falsch vom Verlag mitgeteilt oder falsch kalkuliert? Oder hatten die Buchhandlungen vom ersten Band ausgehend einfach den Preis für Band zwei übernommen? Das kommt mir allerdings bei der Masse am unwahrscheinlichsten vor

    Gesendet von meinem BlackBerry | Priv mit Tapatalk

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •