Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 169
  1. #51
    Zitat Zitat von LittleChi Beitrag anzeigen
    Die kleine Person

    die da von der älteren Dame übers Knie gelegt wird sieht für mich sehr nach einem Mädchen aus. Ich kann mich aber auch täuschen.

    Bin mir nicht so sicher, aber ich glaube das ist der Protagonist als Kind

    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  2. #52
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Das ist mitunter auch eine Intention des Mangas, man ist angewidert, mag eigentlich nicht hinsehen und tut es letztendlich doch. Man muss sich bei diesem Werk wirklich im Klaren sein, was man sich da ins Haus holt. Berserk ist ein schlechter Vergleich, da die Gewalt hier nicht inszeniert wird, ist da eher stumpfes Abschlachten. Innocent geht da komplett andere Wege.
    Ich würde den eher mit Shimauma vergleichen oder was meinst du ?

    Apropo : Wenn TP weiterhin diesen weg geht sollte Shimauma doch im bereich des Möglichen sein ^^
    Denn viel fehlt nicht mehr

    @Littlechi : Ach du beziehst dich auf die Leseprobe von Aya .
    OK dann gebe ich dir recht
    Geändert von Desty (13.12.2016 um 11:29 Uhr)

  3. #53
    Mitglied Avatar von Annerose
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    5.604
    Hier noch eine PV zum Sequel Innocent Rouge:
    https://www.youtube.com/watch?v=tzTuNVd-R4Y



    Manga Wünsche:
    Ginga Eiyuu Densetsu, Toward the Terra, Aphorism, Golden Kamuy, Aku no Kyouten, Zetman, Ginrou Bloodborne, Devil's Line, Shion no Ou, Gakkou Gurashi!, Sekai Oni, Rainbow






  4. #54
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.741
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Apropo : Wenn TP weiterhin diesen weg geht sollte Shimauma doch im bereich des Möglichen sein ^^
    Denn viel fehlt nicht mehr
    da ich persönlich den Titel hier eher heftiger finde, denke ich dass Shimauma für TP kein Problem sein dürfte ^^
    Gerne auch in Großformat
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  5. #55
    Innocent soll heftiger sein als Shimauma ?

    Finde ich ja nun nicht so, allein schon wegen der Rape szene wo sie der Armen Frau dabei die Zähne rausreisen .

  6. #56
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.741
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Innocent soll heftiger sein als Shimauma ?

    Finde ich ja nun nicht so, allein schon wegen der Rape szene wo sie der Armen Frau dabei die Zähne rausreisen .
    kommt halt aufs empfinden drauf an ^^
    aber ich persönlich finde einfach, dass die Atmsphäre in Innocent um einiges schwerer ist, was für mich persönlich deswegen so manche Szenen heftiger wirken lässt.
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  7. #57
    Hallo zusammen,

    ein atemberaubend ästhetisches Werk, gebettet in eine wilde und blutrünstige Zeit. Es ist wirklich schwierig zu beschreiben, wie faszinierend einen die detailreichen Bilder von Sakamoto einsaugen, in die grausamsten Hinrichtungsszenen, in wunderbar metaphorische Bilder und seelische Abgründe. Es ist eine schöne Historien-Reihe, die ähnlich wie das bekannte Vorgängerwerk, Kokō no hito, das sich mit dem Bergsteigen beschäftigte, abseits des Leitthemas häufig den Fokus auf die menschliche Existenz hält. Da es historische Manga ohnehin recht schwer tun, ausländisches Licht der Welt zu erblicken, bin ich froh, dass dieser Schritt gewagt wurde und hoffe, das Nachfolgewerk wird ähnlich Italien und Frankreich zeitnah, sprich, bei Erscheinen des letzten Bandes, angekündigt, um den Lesern den nötigen Seelenfrieden zu bescheren, der nach der Lektüre dieser neun ersten Bände sicher einigen Balsam nötig hat.

    Zur Einleitung dieses Threads, zum Künstler Sakamoto Shinichi, ist mir aufgefallen, dass neben oben erwähntem The Climber/Kokō no hito ein Titel namens "Keith!!" angepriesen wird. Ich kenne keinen preisgekrönten Titel dieses Autors, der so lautet. Nennenswert, wenn auch nicht wirklich preiswürdig in meinen Augen, sind Masuraō und Niragi kyōmaru.

    Eine wilde Vermutung, vielleicht irre ich mich, aber ist hier möglicherweise von Ki-ichi!! von Arai Hideki die Rede? Die Ausrufezeichen sind mir direkt ins Auge gesprungen und irgendwie klingt dieser Titel ähnlich. Falls ja, hat Sakamoto Shinichi damit, meines Wissens zumindest, jedoch nichts zu tun. Ki-ichi!! hat jedoch wirklich alle Preise dieser Welt verdient, wenn auch ein Arai Hideki-Werk deutsche Regale wohl leider nie zu sehen bekommen wird. Leider, muss ich sagen, für alle dieser Art von sozialkritischen Geschichten zugeneigten interessierten deutschen Leser.

    Außerdem, ich erlaube mir diese Kritik am Rande und hoffe auf Verständnis des Tokyopop-Teams, auch wenn mir sicherlich, wie auch bei dem Titel Kasane zuvor, sicher nicht Gehör geschenkt wird/werden kann, hoffe ich, dieser weiße Streifen am Rand rechts entfällt. Bei diesen "minimalistischen Covern", wie auch schon bei Kasane, da stört so ein Streifen und andere Ausgaben kommen auch mit einem dezenteren Hinweis auf den Verlag aus. Ich weiß, dass es sicher Vorgaben und eine von Verlag und (vielleicht auch) Leserschaft geforderte Einheitlichkeit der Bandgestaltung gibt, aber vielleicht kann man sich zu einer Flexibilität im Sinne der Kunst hinreissen lassen. Hin und wieder zumindest. Es wäre wünschenswert, um die eindringliche Wirkung dieser, in meinen Augen, ungeheuer emotionalen und schönen Cover nicht auch nur im geringsten zu schmälern bzw. unnötig davon abzulenken.

    Vielen Dank für diesen Titel, der längst überfällig auf dem deutschen Manga-Markt war. Die besondere historische und geografische Verbindung zum thematisierten Nachbarland Frankreich und der kunstvolle, erhabene Zeichenstil, ebnet hoffentlich das Feld für eine ausreichend hohe Anzahl an Käufern.

    PS. Ich weiß, dass das nicht das passende Thema dafür ist, aber die Mischung aus brutaler Selbstjustiz und teilweise wirklich extremer sexueller Gewalt, wenn ich Shimauma auch für sehr lesenswert halte, kann ich mir mit einer Veröffentlichung in Deutschland, noch dazu in diesem derzeit herrschenden politischen Klima, nicht vorstellen. Eines besseren belehrt, werde ich natürlich gerne. Ich weiß nicht, inwieweit den meisten die Handlung über deren weiteren Verlauf hin vertraut ist, aber, das ist schon sehr, sehr grobes Material.
    Geändert von Kulturkerbe (13.12.2016 um 00:04 Uhr)

  8. #58
    Mal wieder ein toller Post von Kulturerbe ^^Hätte ich mich nicht schon eh entschieden dann spätestens jetzt


    TP lasst bitte in zukunft die Inhalsangaben von ihm schreiben ^^


    Ansonsten würde ich Innocent eher mit Wolfsmund vergleichen .

  9. #59
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.063
    Shimauma ist schon noch mal eine andere Hausnummer. Finde auch, dass man beide Titel nicht wirklich miteinander vergleichen kann.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  10. #60
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    720
    Da hier immer wieder erwähnt wird es handelt sich um eine historische Reihe. Habe ich eine Frage an die jenigen die den Titel schon kennen. Ist die Reihe wirklich historisch oder beinhaltet sie nur historische Elemente (so wie Blade of the Immortal o. Billy Bat zB.)?

    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Außerdem, ich erlaube mir diese Kritik am Rande und hoffe auf Verständnis des Tokyopop-Teams, auch wenn mir sicherlich, wie auch bei dem Titel Kasane zuvor, sicher nicht Gehör geschenkt wird/werden kann, hoffe ich, dieser weiße Streifen am Rand rechts entfällt. Bei diesen "minimalistischen Covern", wie auch schon bei Kasane, da stört so ein Streifen und andere Ausgaben kommen auch mit einem dezenteren Hinweis auf den Verlag aus. Ich weiß, dass es sicher Vorgaben und eine von Verlag und (vielleicht auch) Leserschaft geforderte Einheitlichkeit der Bandgestaltung gibt, aber vielleicht kann man sich zu einer Flexibilität im Sinne der Kunst hinreissen lassen. Hin und wieder zumindest. Es wäre wünschenswert, um die eindringliche Wirkung dieser, in meinen Augen, ungeheuer emotionalen und schönen Cover nicht auch nur im geringsten zu schmälern bzw. unnötig davon abzulenken.
    Komplette Zustimmung! Bei Asano-Titel oder 7th Garden zB. habt ihr auch geschafft die Bände ohne den weißen, schwarzen, grünen (sucht euch was aus) Streifen auszuliefern. Gut, der ist zwar immer noch da, aber farblich an die Cover angepasst.


  11. #61
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.063
    Zitat Zitat von Smoke
    Ist die Reihe wirklich historisch oder beinhaltet sie nur historische Elemente (so wie Blade of the Immortal o. Billy Bat zB.)?
    Es hat definitiv mehr als nur historische Elemente, da es auf real existierende Personen und Ereignissen beruht. Der Manga wird natürlich ein wenig ausgeschmückter und wahrscheinlich nicht historisch zu 100% korrekt sein (wobei um das zu beurteilen, man die Tagebücher kennen müsste, die auch veröffentlicht wurden).

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  12. #62
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.487
    Die Zeichnungen sind toll, Preis und Bandanzahl eher weniger.

    Da muß ich nicht mal mehr überlegen - kein Kauf ^^

  13. #63
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    720
    Danke dir Aya. Auch wenn der historischer Hintergrund und der Zeichenstil meine Neugier geweckt haben. Schrecken die Leseproben auf amazon.jp mich von dem Titel ab.


  14. #64
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.454
    Ich bin zu blöd die Leseprobe zu öffnen
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2015
    Beiträge
    1.109
    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    Ich bin zu blöd die Leseprobe zu öffnen
    Huh? Die funktionieren genauso wie bei Amazon Deutschland, du musst einfach nur auf das Cover klicken; zumindest, wenn ich dich grad nicht falsch verstehe xD

  16. #66
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    720
    Ich klicke eigentlich nur auf den Link von Aya und die Leseprobe geht automatisch auf oder was meinst du?

    Ich packe aber paar Links rein: Band 3, Band 4, Band 5, Band 6, Band 7, Band 8, Band 9

    Hoffe man kann die öffnen


  17. #67
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.454
    Zitat Zitat von MinkaMausi Beitrag anzeigen
    Huh? Die funktionieren genauso wie bei Amazon Deutschland, du musst einfach nur auf das Cover klicken; zumindest, wenn ich dich grad nicht falsch verstehe xD
    Das dachte ich auch und habe brav auf das Cover geklickt, aber ich bekomme nur das Cover in groß angezeigt ^^''
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  18. #68
    Mitglied Avatar von Efreet
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Oberpfalz
    Beiträge
    2.349
    Das setting ist top und total interessant, der Titel sagt mir sowieso was nur kann ich mich nicht mehr an das Genre erinnern. Ist es ein Josei oder Seinen?
    Manga-Wünsche
    Zetman|Witch Hunter|Needless|Kannagi|Seikon no Qwaser|Kekkai Sensen|Ate-ya no Tsubaki|Jormungand|
    Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru!|Hidan no Aria|Bokura wa Minna no Kawaisou|Bungou Stray Dogs|Te to kuchi|Sekai Oni|Hawkwood|Arachnid
    Novel-Wünsche (realistisch!)
    Fate/Zero|Rokka no Yuusha|Hai to Gensou no Grimgar|The Isolator|Re:Zero



  19. #69
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    720
    Laut Internetz ist es Seinen..


  20. #70
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.063
    Manga erschien in der Young Jump, das Sequel läuft in der Grand Jump. Also beides Seinen und ich glaube auch nicht, dass der Titel hier als Josei umgelabelt wird.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  21. #71
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Also beides Seinen und ich glaube auch nicht, dass der Titel hier als Josei umgelabelt wird.
    musste ich schmunzeln ich meine nach Josei sieht der ja nicht wirklich aus


  22. #72
    @BloodyAngel : Ein Tip vonmir falls du Google Chrome nutzt , probiers mal mit Firefox , ging bei mir auch nicht mit Chrome

  23. #73
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    14.363
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Smoke Beitrag anzeigen
    musste ich schmunzeln ich meine nach Josei sieht der ja nicht wirklich aus
    Stimmt.

    Das ist ansich auch nicths was man fragen muss...denn ernsthaft, das sieht/riechst doch 10 Meilen gegen den Wind dass das nur ein Seinen sein kann.

    Ein Josei wäre niemals so brutal und der Zeichenstil wäre wohl auch dann etwas aufgehübschter...

  24. #74
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.063
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Das ist ansich auch nicths was man fragen muss...denn ernsthaft, das sieht/riechst doch 10 Meilen gegen den Wind dass das nur ein Seinen sein kann.

    Ein Josei wäre niemals so brutal und der Zeichenstil wäre wohl auch dann etwas aufgehübschter...
    Bist du dir da wirklich so sicher? Den Zeichenstil kann man problemlos auch bei Josei anwenden (ist zudem hübscher als bei Kasane). Frau Faust ist Josei und sieht nicht viel anders aus als ihr Shounen Braut des Magiers, den man im Grunde genauso als Josei hätte führen können. In Innocent kommen sogar homosexuelle Beziehungen vor, bzw. eine gewisse Anziehungskraft auch zwischen manchen Männern herrscht. Im Grunde ist nur der Gewaltgrad ein Indiz für Seinen, wobei es mit Sicherheit auch Josei gibt, die brutaler sind als man denkt.
    Außerdem war es eh scherzhaft gemeint.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  25. #75
    Also, ich habe zwar irgendwie sofort angenommen, dass der Titel ein Seinen ist, es hätte aber auch für mich "ohne Probleme" ein Josei sein können. Gerade, weil die Cover tlw. so androgyne Figuren zeigen und der Zeichenstil jetzt nicht unbedingt "weniger" hübsch" ist als bei anderen Josei.

    Ich finde sogar, das manche Josei durch ihre "Einfachheit", der simplen Darstellung ein wenig gegen dieses Detailreichtum abstinken, wobei das je nach Titel auch zu bewerten ist, manchmal muss es ja nicht "der schönste Stil", detailreichste Stil sein, wenn es vllt damit nicht die Atmosphäre trägt... Z.B. weiß ich nicht, ob ich mir Titel wie Memento Mori mit einem derartig üppigen Zeichenstil vorstellen könnte...

    Hier finde ich es eigl. gerade durch die extrem gewalttätigen, heftigen Zeichnungen umso interessanter, das ein sehr ästhetisch ansprechender, sagen wir "schöner" Zeichenstil verwendet wird. Das bietet einen unendlichen Kontrast. :3 Zudem werden die metapherhaften Darstellungen (in der verlinkten Leseprobe von Band 2? sieht man den aufplatzenden Granatapfel, analog als Darstellung zu dem Gewaltakt/der Henkerszene) dadurch umso wirksamer. Würde alles durch einen "einfachen" Stil wegfallen...

    An manchen Stellen erinnert es mich an eine Kombination aus Lady Oscar meets Les Miserables (besonders Cover Band 4 erinnert mich daran), im Sinne von Coverdarstellungen... aber auch, was die Androgynität der Figuren angeht... Cover von Band 5 z.B., wäre die Brust nicht so entblößt, wüsste man schwer, ob es ein Mann oder eine Frau ist, zudem macht dieser Sidecut es nochmal interessanter und komischerweise auch sehr "modern" (mal eine Frage: gab es damals solche Frisuren bereits oder ist das künstlerische Freiheit des Zeichners? Ich kenne mich mit Frisuren nur bedingt aus, das ist mir bisher weniger vorgekommen)
    Macht mitunter auch der realistische Stil aus, die Zeichnungen wirken ja wie Portraitzeichnungen... :3
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •