Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 140

Thema: Raj

  1. #101
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.855
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    und die Pappe verhindert, bei einigergemaßen sachgerechtem Gebrauch, keine großen Abnutzungserscheinungen).)
    Das würde ich jetzt nicht unterschreiben.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  2. #102
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.143
    Blog-Einträge
    1
    Es ist jedenfalls eine um Längen bessere Qualität als die des ehemaligen Verlags!

  3. #103
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.855
    Was nicht wesentlich verbessert werden konnte, ist der Inhalt.

    Hier die Rezension von Band 1 eines wirklich bedauernswerten Amazonkunden: Immer verifizierter Kauf, fast immer unzufrieden!

    2.0 von 5 Sternen
    Abenteuer für Anspruchslose
    Von KJ am 16. Juni 2010

    Offen gesagt, für den etwas verwöhnteren Comic-Liebhaber ist dieser erste Band eine Zumutung. Nicht nur, daß die Grafik sehr zu wünschen übrig läßt, so ist auch die Computercolorierung mindestens ebenso lieblos dahin geschludert. Und die Geschichte: Naja. Es scheint, als ob Carlsen mal so eben eine Lizenz als Schnäppchen zum Mitnehmen erworben hat. Anders ist die Publikation dieser Reihe für mich nicht zu erklären. Das Schönste an dem Album ist noch das Titelbild und das lügt wie gedruckt, verspricht es doch eine Atmosphäre, die der Inhalt bei weitem nicht halten kann. Schade um das tolle Papier.
    Von Band 3 gibt es noch keine Rezension. Fühlt sich jemand berufen?
    Geändert von Mick Baxter (24.07.2017 um 21:16 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  4. #104
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    11.645
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    Über die SC Qualität des Mitanbieters könnte ich lang und breit berichten. Und ein schreibfauler Mitforist ebenso. Dünnes Papier, angestoßene Ecken und Lackabsplitterung ab Werk...
    Lackabsplitterungen gibt es nur, wenn man lackiert.
    Der "Mitbewerber" hat dies wohl getan! Häufig zu sehen
    an den Beschädigungen in der Rillung beim Bund.


    "Wir" lassen aber immer cellophanieren und somit
    sind Farbabsplitterungen "unmöglich"!

  5. #105
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.143
    Blog-Einträge
    1
    Vielleicht habe ich den falschen Fachbegriff verwendet. Fakt ist bei vielen "meiner"Alben dieses Verlags und den verbliebenen beiden Serien des Mitanbieters, die ich noch lese und sammel, dass die Spines und Coverecken schon beim Händler Mängel aufweisen und die Spines leider häufig nicht mehr durchgängig schwarz oder welche Farbe auch immer sind. Umso zufriedener bin ich mit unseren Alben 😀

  6. #106
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.511
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Nur gerade vergleiche ich das mit dem Spirou Band von Pé, und muss sagen, dass der Unterschied für mich nicht soooo immens ist. Ich finde die SCs sind enorm besser geworden.
    Dann vergleiche mal unseren Band mit den Bänden 1+2. Das waren wirklich richtige Schlabberalben.

  7. #107
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.435
    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Dann vergleiche mal unseren Band mit den Bänden 1+2. Das waren wirklich richtige Schlabberalben.

    Kann ich leider nicht, Band 1 und 2 habe ich nicht.
    Allerdings habe ich einige Kid Paddle Alben, und die sind wirklich richtg, richtig grottig. Wenn Raj 1 und 2 auch so sind verstehe ich was gemeint ist.

  8. #108
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.086
    Conrad hat es sich verdient mit Asterix Erfolg zu haben, nur kommt da leider jetzt nichts mehr, wie Raj, Die Weiße Tigerin, ich wünsche mir mehr solche erwachsenen Funnys

  9. #109
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.435
    Zitat Zitat von JeffBär Beitrag anzeigen
    Conrad hat es sich verdient mit Asterix Erfolg zu haben, nur kommt da leider jetzt nichts mehr, wie Raj, Die Weiße Tigerin, ich wünsche mir mehr solche erwachsenen Funnys
    Ja, ich würde das auch bevorzugen, Asterix schön und gut, aber meinetwegen hätte die Serie auch enden können.

  10. #110
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.923
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Ja, ich würde das auch bevorzugen, Asterix schön und gut, aber meinetwegen hätte die Serie auch enden können.
    Wenn der Goldesel keine schönen Goldklumpen kackt, schmeisst du ihn lieber von der Klippe, statt damit zu Frieden zu sein??!?

    C_R
    Geändert von Comic_Republic (26.07.2017 um 13:34 Uhr)
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  11. #111
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.435
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Wenn der Goldesel keine schönen Goldklumpen kackt, schmeisst du ihn lieber von der Klippe, statt damit zu Frieden zu sein??!?

    C_R
    Absolut, ja, ich denke, keine Ahnung wie es wäre wenn ich ein Angebot bekäme, ich wäre eher ein Bill Watterson. Ich bin überhaupt nicht materialistisch, brauche Geld nur zum Kaufen von Comics und um meine Familie irgendwie durchzubringen. Ich brauche keine 30 Autos, kein Haus mit 40 Klos etc.
    Wenn mir eine Figur etwas bedeutet würde ich sie nicht verkaufen.

  12. #112
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.923
    Dann bist du das absolute Gegenteil des Lizenzgebers & -nehmers... Als Verlag würdest du auch anders denken. Aber man muss ja nicht kaufen, wenn man nicht will. Ich werde mir da nur das 6,50€-Schlabberalbum kaufen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.092
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    das 6,50€-Schlabberalbum...
    6,90 €

  14. #114
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.923
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    6,90 €


    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #115
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.435
    Es ist auch leicht dahingesagt. Kann auch sein, dass die erste Million gierig macht und man dann mehr und mehr will.
    Zum Glück bin ich mehr als zufrieden, klar, noch mehr Kohle für Comics wäre auch ok.

  16. #116
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.086
    Conrad musste das annehmen. Was sonst

  17. #117
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.923
    Wär hätte da auch abgelehnt?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  18. #118
    Mitglied Avatar von MickySpoon
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    75
    Ich bin gerade mit dem Band durch und muss sagen, dass mir Story und Zeichnungen außerordentlich gut gefallen haben und m.E. eine Steigerung zu den ersten beiden Bänden darstellen. Ich fand es auch einen schönen Service, die Wraparound Cover des dritten und des Integralsbands zu integrieren. Ich persönlich hätte ja das wesentlich atmosphärischere Cover des Integrals für diesen Band verwendet, aber eine nackte Brust versprach anscheinend doch einen höheren Absatz.
    Eine Frage hätte ich noch: Auf Seite 10 (Comic Seite 4) steht am rechten Rand (am Ufer) des ganzseitigen Panels ohne Sprechblase und ohne irgendeinen Zusammenhang direkt über der Zeichnung "Nun, das ist was ganz anderes" . Wie kommt das denn dahin?

  19. #119
    Mitglied Avatar von Schock
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    553
    Nachdem ich das Album gelesen habe, kann ich mich der Meinung von da_cat nur anschließen.
    Viele der Nebenfiguren scheinen einem Tim und Struppi-Album entsprungen zu sein. Nachdem Conrads Wurzeln ja in der Ecole Marcinelle liegen, hat er mit Raj gezeigt, dass er auch die Brüssler Schule perfekt beherrscht – ein wahrer Meister eben. Diese Entwicklung konnten wir ja auch bei Frank LeGall beobachten. Aber Raj ist nicht nur zeichnerisch mit Theodor Pussel zu vergleichen, auch die inhaltliche Qualität ist ähnlich herausragend.
    Einige Szenen erinnern mich sogar an Corto Maltese. Das mag zum einen an Alexanders Weltanschauung liegen, aber auch an seinen Gesichtszügen, die denen von Corto ähneln. „Mitternachtssonne“ hat gezeigt, dass Pratt ohne Pratt nicht funktioniert, aber zum Glück gibt es ja Theodor Pussel und Raj.


    Nach Band 1+2 hätte ich mir vorstellen können, dass die Figur des Journalisten David Baltimore weiter ausgebaut würde und dass aus Alexander und David eine Art Heldengespann wird, aber da dachte ich wohl zu trivial. Dafür wurde der etwas zwielichtige Francis Barton, der durchaus auch sympathische Seiten hat, zu Alexanders Verbündeten.
    (Achtung Spoiler)

    Fast etwas Schade, dass er sich am Ende als Mörder entpuppt. So verlässt unser Held auf der letzten Seite des Albums allein die Bildfläche…



    Weiß jemand woher der Titel der Reihe kommt?
    Laut Wikipedia ist Raj ein indischer Vorname, der Herrschaft/König/Herrscher bedeutet.
    Im Album kommt aber keine Figur mit diesem Namen vor. Oder sollte sich der Titel auf die Herrrschaft des Britischen Empires beziehen?


    Zitat Zitat von MickySpoon Beitrag anzeigen
    Eine Frage hätte ich noch: Auf Seite 10 (Comic Seite 4) steht am rechten Rand (am Ufer) des ganzseitigen Panels ohne Sprechblase und ohne irgendeinen Zusammenhang direkt über der Zeichnung "Nun, das ist was ganz anderes" . Wie kommt das denn dahin?
    dein Spitzname muss "Adlerauge" sein!
    Geändert von cass lipter (02.08.2017 um 12:18 Uhr) Grund: Spoiler gesetzt

  20. #120
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.440
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen

    Weiß jemand woher der Titel der Reihe kommt?
    Ich denke der Titel ist einfach Conrads Verbeugung vor dem großen Land der (Maha)Rajas.

    Zu Barton: Imo sieht man dem Ende an, dass Conrad und Wilbur evtl. mit der Figur von Barton noch was vorhatten, wenn die Serie weitergegangen wäre.
    Ich finde die Endszene schließt die Geschichte schön ab, aber die Autoren haben sich auf jeden Fall Türen offen gehalten, um theoretisch weitere Bände anschließen zu können.

    @MickySpoon: Hut ab! Das haben wir alle bei den Korrekturrunden übersehen!
    Geändert von joox (01.08.2017 um 20:32 Uhr)

  21. #121
    Mitglied Avatar von Schock
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    553
    die Hoffnung stirbt zuletzt, aber Asterix ist wohl der Todesstoss für Raj...

  22. #122
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.258
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen
    (Achtung Spoiler)
    ARRRGH!

    Wenn du spoilerst, dann bitte das auch in Spoilertags setzen, und nicht einfach (Achtung Spoiler) schreiben und dann gleich direkt den Spoiler anhängen - wie soll man das denn noch überlesen?

  23. #123
    Beim Titel "Raj" kann ich helfen.
    Raj ist Hindi und heißt tatsächlich Herrschaft.
    Die Kolonie Britisch-Indien wurde auch "British Raj" genannt, also British Rule (eine ähnliche Wortwahl haben wir ja auch beim Titel der britischen Nationalhyme).
    Unter "Raj" wird man daher wohl wenig zielführendes ergooglen, aber unter British Raj ergießt sich ein Quell an Informationen.

  24. #124
    Mitglied Avatar von Schock
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    553
    Jetzt wissen wir bescheid - danke.
    Nach Joox Hinweis war mir zumindest schon die Aussprache klar "Radsch".
    Vorher hab ich "Rei" gesprochen - wie das Waschmittel!

    Falls noch jemand was beizutragen hat, ich bin immer für nen Radsch zu haben.

  25. #125
    Du weißt, guter Radsch ist teuer:
    Wenn du bei Wer wird Millionär oder einer anderen hochpreisigen Quiz-Show mal nach "Raj" gefragt werden solltest und durch die Antwort all deiner materiellen Sorgen entledigt wirst, darf ich mir doch sicher irgendeine Gesamtausgabe auf deine Rechnung genehmigen, oder?

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •