Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 64

Thema: NASH - Gesamtausgabe

  1. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.094
    Auf die Schnelle ein Zitat aus dem neuen Finix-Flyer:

    Nash Tulsa, Ex-Elitesoldat, Ex-Ehemann, Ex-Vater, hält sich mit kleineren schmutzigen Jobs als Kopfgeldjäger über Wasser.

    Als er eines Tages selbst vom Jäger zum Gejagten wird und kurz darauf auch noch seine Tochter verschwindet, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln.

    Schon bald wird ihm klar, dass er es mit skrupellosen Gegnern zu tun hat und er bestenfalls ein Bauer in einem Spiel ist, dessen Einsatz aus nichts weniger als dem Leben seiner Tochter besteht!

  2. #27
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.926
    Danke Uwe! Klingt spannend... Bin nun auf alle Fälle dabei!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #28
    Mitglied Avatar von MacSebi
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    44
    Moin C_R,

    bin im Netz auf folgendes gestoßen: Fiction Zone. Ist etwas ausführlicher und bezieht sich auf Band 1 vom alten Splitter Verlag.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.855
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Auf die Schnelle ein Zitat aus dem neuen Finix-Flyer:

    Nash Tulsa, Ex-Elitesoldat, Ex-Ehemann, Ex-Vater, hält sich mit kleineren schmutzigen Jobs als Kopfgeldjäger über Wasser.

    Als er eines Tages selbst vom Jäger zum Gejagten wird und kurz darauf auch noch seine Tochter verschwindet, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln.

    Schon bald wird ihm klar, dass er es mit skrupellosen Gegnern zu tun hat und er bestenfalls ein Bauer in einem Spiel ist, dessen Einsatz aus nichts weniger als dem Leben seiner Tochter besteht!
    Wie kommt ein Ex-Vater zu einer Tochter? Dann ist er doch kein Ex ...
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  5. #30
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.491
    Ah, vielleicht ein Zeitreisecomic - mit einer Variante des Großvaterparadoxons?

  6. #31
    Mitglied Avatar von prami
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    739
    Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr ;-)
    Zuletzt gelesen: Meinen Beitrag hier .....

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.094
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Wie kommt ein Ex-Vater zu einer Tochter? Dann ist er doch kein Ex ...
    Da bauen wir ex-tra einen kleinen Stolperstein in den T-ex-t ein, und wem fällt es sofort auf? Dem Mick natürlich, und ich war schon gespannt, ob es überhaupt jemand bemerkt.

  8. #33
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.050
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Wie kommt ein Ex-Vater zu einer Tochter? Dann ist er doch kein Ex ...
    Das hängt eben davon ab, wie man den Begriff Vater definiert.
    Im biologischen Sinne hast du natürlich recht, im "sozio-kulturellen" Sinne nicht unbedingt. Der Begriff "Erzeuger" statt Vater hat sich ja nicht umsonst etabliert.

  9. #34
    Bin beim Durchlesen des neuen Programmhefts drüber gestolpert. Viiiiielen Dank für diese Serie. Wünsche mir schon seit Jahren, dass die mal ordentlich und vollständig erscheint. Definitiv bei mir ein Komplettkauf.

  10. #35
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    Wie hoch wird den die Erstauflage sein?

  11. #36
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.511
    Steht in unserem Programmflyer.
    1000 Exemplare.

  12. #37
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    Damn, übersehen! Thanks! :-)

  13. #38
    Wandert uneingeschränkt in meine Sammlung, schon alleine um endlich zu erfahren wie die Story weitergeht. Fand den damaligen Splitter Abruch sehr tragisch und hab die 3 SC letztens entsorgt. Danke für dieses tolle Event.

  14. #39
    Interressant und werde ich mir mal anschauen.
    Schön das ihr die Serie komplett bringen werdet.

  15. #40
    Hab mir NASH am Wochenende reingezogen.
    Die Geschichte geht flott zur Sache und der Euromanga-Stil unterstützt gut diese Geschwindigkeit.
    Hat mich irgendwie an Cyberpunk/Shadowrun erinnert. Nur ohne Implantate und Metazeugs.
    Fühlte mich bestens unterhalten und freu mich schon auf die nächsten Bände.

  16. #41
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.050
    Schön, dass Dir die Serie zusagt

    Cyberpunk ja, nur den "Euromanga-Stil" kann ich persönlich im Comic nicht verorten.
    Da haben wir wohl unterschiedliche Vorstellungen was den Zeichenstil anbelangt

  17. #42
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.762
    Gibt's irgendwo ne Leseprobe?

  18. #43
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.050
    U. a. bei PPM - Der Leseprobe-Button ist seitlich rechts zu finden

    Nash Bd. 1
    Geändert von Ollih (14.03.2017 um 14:43 Uhr)

  19. #44
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    Hihi eine "Telefonnetzkarte" - da konnte sich damals noch keiner Vorstellen, dass mal eines Tages so gut wie jeder ein mobiles Telefon namens Handy bei sich tragen würde ^^

    *g*

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.094
    Oh, ein mobiles Device hat Nash dabei, wenn auch etwas klobiger als heutige Handys. Dafür kann es aber auch mehr. Diese Karte erlaubt dagegen Zugang zu exklusiven Kommunikationsnetzen.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.926
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Diese Karte erlaubt dagegen Zugang zu exklusiven Kommunikationsnetzen.
    Einen internationalen Netzwerk, wo Wissen jeglicher Art abgefragt werden kann. Sogar Bestellungen nimmt dieses Kommunikationsnetzwerk entgegen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  22. #47
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Schön, dass Dir die Serie zusagt

    Cyberpunk ja, nur den "Euromanga-Stil" kann ich persönlich im Comic nicht verorten.
    Da haben wir wohl unterschiedliche Vorstellungen was den Zeichenstil anbelangt

    Die Erzählgeschwindigkeit + die Hintergrundbilder (Häuser, usw.) + Elemente wie die runden Kampfrüstungen, erinnerten mich immer an Ghost in the Shell und teilweise Akira (wegen den Kindern). Die Charaktere sind zwar eckiger gezeichnet, aber ich hatte immer das Gefühl als würde ich einen flotten Manga lesen...nur richtig rum...und in Farbe...und als Hardcover


  23. #48
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.511
    Hier die Leseprobe zum zweiten Doppelband von NASH, der Ende Mai / Anfang Juni in den Handel kommt. Die Leseprobe ist nicht fortlaufend sondern enthält die jeweils ersten Seiten der beiden in dem Band erhaltenen Alben 3+4.

  24. #49
    Mitglied Avatar von theverybigh
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Hier! Dort! Nein, da!
    Beiträge
    499
    Ich habe aber auch sofort an AKIRA denken müssen. Und das Cover zu Band 2 ist doch mal so was von AKIRA.

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.482
    Bei Nash war es mir ja sowas von wurscht, dass diese Serie damals, einst, vor ewigen Zeiten, als ich noch jung und dumm war und Magazine gelesen habe, nicht fortgesetzt wurde. Nun liegt der Doppelband 3 + 4 vor mir und was soll ich sagen? Der Ausflug des Veteranen der Maya- Kriege in den Nordkaukasus ist mein persönliches Highlight. Gut zu wissen, dass sich dort nach einer Postapokalypse auch nicht viel ändern wird. Viel Schnee, viel Erdöl und viele durchgeknallte Fanatiker, die sich gegenseitig über den Haufen schießen. Ich gewöhne mich auch an den schmutzigen Pinselstrich, passt zur Atmosphäre und warte jetzt auf die Fortsetzung, die folgen wird.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •