Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 64
  1. #1

    Dummy Duck und andere unbekanntere Charakter

    Kann jemand mir sagen wer Dummy Duck ist????hat jemand ein Bild von ihm

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    893
    Im LTB 130 ist er glaub ich drin. Fährt mit Düsentrieb und Bertel von der Verleihung des Knobelpreises auf einem Schiff zurück nach Entenhausen. Hat jemand einen Scanner, und das LTB? Dann könnte man den Newbie Wunsch sicherlich erfüllen.

  3. #3
    Ich habe nicht das entsprechende Taschenbuch hier, aber noch einen Scan aus einem alten Topolino: Link

  4. #4
    danke für de link...ist das dummy duck???sieht ja aus wie dussel duck

  5. #5
    Beide haben recht ähnliche Rollen, wurden aber auf unterschiedlichen Kontinenten recht zeitnah erfunden!

  6. #6
    könnten also vettern sein wenn sie nicht die ein oder selbe person sind

    weiss jemand wie Düsentriebs mutter mit nach-und vornamen heisst???

  7. #7
    hab mal im i-net geschaut...und hab da ein freddy duck bild gefunden...auf englisch kilkare Duck??? und ein freddy duck bild wo er gelbe haare mit hut hat.........und dann gibt es auch noch gipfel duck...kompliziert

  8. #8
    Interessant, nun gibt's außer Mountain Dew auch noch Mountain Duck!

  9. #9
    ja...doch leider konnte ich keinen link finden ob er bisher einmal in einem LTB oder MM erschien

  10. #10

  11. #11
    freddy duck, dussel duck, dummy duck, kildare coot, gipfel duck..........ziemlich kompliziert......ich glaube ja freddy ist dussel.....kildare coot(weiss den deutschen namen nicht...auf jedem fall ein erpel......)ist dummy duck oder gipfel duck???...............wenn dussel und wastel einen bruder hätten....dummy oder gipfel duck hätten wir schon ein elternteil vob didi duck

    thanks for the link

  12. #12
    Bei Hoozoo hab ich ein bild für schwach dim-wity duck oder doofy duck gefunden. Dort sieht er jedenfalls Freddy Duck ziemlich ähnlich.

  13. #13
    Direktor
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    St. Wendel / Saarland
    Beiträge
    3.792
    Zitat Zitat von Duck-Anch-Amun
    freddy duck, dussel duck, dummy duck, kildare coot, gipfel duck..........ziemlich kompliziert......ich glaube ja freddy ist dussel.....kildare coot(weiss den deutschen namen nicht...auf jedem fall ein erpel......)ist dummy duck oder gipfel duck???...............wenn dussel und wastel einen bruder hätten....dummy oder gipfel duck hätten wir schon ein elternteil vob didi duck

    thanks for the link
    Wirklich kompliziert finde ich deine Beiträge. Machst du dir eigentlich gerne das Leben selbst schwer ?

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2001
    Ort
    im Hickengrund
    Beiträge
    152
    könnten also vettern sein wenn sie nicht die ein oder selbe person sind
    Sie sind nicht dieselbe Person. Zumindest spielen sie beide in der Olympia-Geschichte von Band 130 mit und sind auch in den gleichen Szenen.

  15. #15

  16. #16

    Question

    also in einigen Micky Maus Magazinen (z.B MM27/03) erschien Großmund Gans. Er nennt Wastel seinen Neffen. Ich frag mich wie das möglich ist da er ja ein Gans ist??

  17. #17
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Dann ist Großmund halt der Bruder von Wastls Mutter (geb. Gans), die einen Duck geheiratet hat.

  18. #18
    eher nicht, da wastels mutter Gretchen Gogel heisst, ihr mann hingegen teddy Duck. übrigens heisst Grosmund gans auf english Douglas McDuck. Wahrscheinlich wieder so ein übersetzungsfehler. oder ? Ansonsten kann man nur schwer eine Verwandtschaft sehen.
    Geändert von Duck-Anch-Amun (27.11.2005 um 15:28 Uhr)

  19. #19
    Dauerhaft gesperrt Avatar von Chrigel
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Schweiz/Suisse/Svizzera
    Beiträge
    2.648
    Man kann in Entenhausen auch ganz anders heissen, als man aussieht. So heisst der Bürgermeister oft Bleibtreu und nicht Schwein. Gustav sieht auch nicht aus wie eine Gans, und der Ingeniör, dem nichts zu schwör ist, ist auch kein Düsentrieb, er heisst nur so.

    Chrigel

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    893
    Zitat Zitat von Chrigel
    Man kann in Entenhausen auch ganz anders heissen, als man aussieht. So heisst der Bürgermeister oft Bleibtreu und nicht Schwein. Gustav sieht auch nicht aus wie eine Gans, und der Ingeniör, dem nichts zu schwör ist, ist auch kein Düsentrieb, er heisst nur so.

    Chrigel
    Welch wahre Worte. Ich ergänze: Gitta Gans, Gans oder Ente? Logisch, denkt ihr ( ihr minus Plattnase und sonstige Experten )? Falsch. Sie ist nämlich nicht in jedem Land eine Gans, öfters ist sie eine Ente. Das haben wir der guten Erika Fuchs zu verdanken.

    Klick ( )

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2004
    Beiträge
    2.171
    Zitat Zitat von Klick
    Welch wahre Worte. Ich ergänze: Gitta Gans, Gans oder Ente?
    Physiognomisch ist sie natürlich eine Ente, so wie Gustav Gans. "Richtige" Gänse sehen ja etwas anders aus, wie man am Beispiel Franz Gans gut sehen kann.

    Das eigentliche Mysterium ist aber nicht Gitta, sondern ihre Nichte Dolly: die heißt nämlich alternierend "Dolly Duck" (LT 119, S.129) und "Dolly Gans" (DDT 283, S.9).

    Sie ist nämlich nicht in jedem Land eine Gans, öfters ist sie eine Ente. Das haben wir der guten Erika Fuchs zu verdanken.

    Klick ( )
    Wohl kaum! Gitta ist zu Fuchsens Schaffensperiode nur in den Taschenbüchern vorgekommen, und die hat Erika Fuchs so gut wie nicht übersetzt (lediglich die ersten beiden LT's). Da wurde Gitta zwar eingeführt, aber es wäre nicht ungewöhnlich gewesen, wäre sie nach zehn Bänden umbenannt worden (so wie Kuno Knäul, der anfangs Jakob Quackmann hieß).

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Zitat Zitat von Plattnase
    Das eigentliche Mysterium ist aber nicht Gitta, sondern ihre Nichte Dolly: die heißt nämlich alternierend "Dolly Duck" (LT 119, S.129) und "Dolly Gans" (DDT 283, S.9).
    Scheidungskind...

  23. #23
    also ist es nur ein übersetzungsfehler? so ist es schwer einen deutschen Stammbaum der Ducks zu kreiren. wenn es grosmund gans ist aber eigentlich grosmund duck sein sollte.

  24. #24
    Zitat Zitat von Clochette
    Scheidungskind...
    OMG, Scheidung in Disneys heiler 50er-Jahre-Welt?!

  25. #25
    Und wie passt jetzt Grobian Gans in Duck-Anch-Amuns Stammbaum?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •