Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Mitglied Avatar von foto
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    135

    Wo präsentiert ihr eure Arbeiten?

    Hi Comiczeichner und Comiczeichnerinnen,

    wo präsentiert ihr eure Arbeiten im Netz?
    Tumbler, FB, eigene Page ...?

    Was macht am meisten Sinn?

    LG
    foto

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    1.051
    Was am meisten Sinn macht, kommt darauf an, was du erreichen willst.

    Ich bin z. B. derzeit ein ganz fauler Mensch und poste die Bilder nur auf DeviantArt und dann und wann im Forum. Das ist bequem und erfordert erstmal wenig Arbeit, hat aber den Nachteil, dass man relativ viel Aufwand betreiben muss, um in dem großen Haufen an Bildern seine Zielgruppe zu finden.

    Was willst du denn machen? Nur die Bilder präsentieren, oder auch dich als Zeichner? Denn dann kommst du um die eigene Seite/Blog wahrscheinlich nicht herum
    Man is born naked, wet and hungry and screaming.
    Then everything gets worse (Autor unbekannt).

  3. #3
    Mitglied Avatar von foto
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    135
    Ich möchte mich als Zeichner präsentieren. Zum einen möchte ich das für Bewerbungen nutzen, aber auch um mich etwas mit anderen zu vernetzen.
    Eine eigene Page wäre wohl das beste, gerade für Bewerbungen, da würde ich aber einen Baukasten bevorzugen. Ich habe mal nach einer individuell gestalteten Seite gefragt und das ist mir derzeit viel zu teuer.

  4. #4
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Maidith
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    381
    Eine sehr professionell aussehende Option für eigene Portfolio-Webseiten habe ich unter https://www.portfoliobox.net/de gefunden. Auch wenn die kostenlose Option ihre Einschränkungen hat, sieht sie doch recht toll aus.

    Ansonsten lade ich meine Bilder an so vielen Orten wie möglich hoch, wo es mir nicht zuviel Mühe macht. z.B. Behance, Deviantart, Animexx, Coroflot, Kunstnet, Artstation, Drawcrowd, Instagram, Facebook, Twitter, CGSociety, Cayow... Hauptsache, gesehen werden.

  5. #5
    Portfoliobox sieht ja echt interessant aus! Hat jemand hier schon Erfahrungen mit gemacht?

  6. #6
    Mitglied Avatar von Elif
    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Bei Göttingen
    Beiträge
    396
    Squarespace ist auch unter Künstlern sehr beliebt Fürs Vernetzen finde ich Facebook tatsächlich am praktischsten, für Bewerbungen ne eigene Page.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Etzerdla
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Höchstadt a. d. Aisch
    Beiträge
    715
    Eigene Page und Strickforum, toonsup.com und hier.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    1.895
    Hier.

    Ich habe mal auf DeviantArt was geposted, aber danach nie wieder gefunden.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mayaca
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Catalano Beitrag anzeigen
    Hier.

    Ich habe mal auf DeviantArt was geposted, aber danach nie wieder gefunden.
    Haha, kann ich bestätigen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    1.895
    Obwohl:

    ich hab mich jetzt nochmal eingeloggt und meine Sachen gefunden.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Jot
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Sydney-Hamburg-Windhoek
    Beiträge
    5.146
    devArt comicforum und smackjeeves
    Ich hab auch so'n Zwitscher Zeugs
    https://twitter.com/SheJot

  12. #12
    Deviantart - internationale Aufmerksamkeit, Verkauf, z.B. gerade ein Auftrag für ein CD Cover einer italienischen Singersongwirterin
    Facebook - Vernetzung, Veranstaltungshinweise, Verkauf
    eigene Website - Präsentation des Portfolio und Veranstaltungen, Verkauf

    Ich hab auch noch Zeug bei Xing und Mein Auge. kein spürbarer Nutzen

    Comicforum! - Ideen (ohne Gretchenfrage wäre ich nicht so schnell auf den Schabkarton gekommen), Kritiken und Zuspruch
    ...und auf Facebook
    ...und Instagram

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    20
    Facebook & Instagram sind (meiner Meinung nach) perfekt dazu geeignet, um sich und seine Zeichnung zu präsentieren.
    Nur sollte man das mit FB & CO nicht vernachlässigen, ansonsten geht das Interesse schnell beim Publikum flöten, und dies wäre dann nicht so schön.
    Also sollte man gut jeden zweiten Tag den follower etwas neues bieten, es kann ja auch mal ein cooles Zeichen Tutorial sein, was man dann dort Hochlädt.... und vieles mehr.
    Geändert von @Kadmon-Graphics (03.03.2017 um 23:23 Uhr)

  14. #14
    Zitat Zitat von Maidith Beitrag anzeigen
    Behance, Deviantart, Animexx, Coroflot, Kunstnet, Artstation, Drawcrowd, Instagram, Facebook, Twitter, CGSociety, Cayow... Hauptsache, gesehen werden.
    Deviantart und Co. kenn ich eigentlich nur als englischsprachige Plattformen. Macht es Sinn, deutschsprachige Comics dort hochzuladen? Auch punkto Urheberrechte habe ich zu amerikanischen Seiten kein/wenig Vertrauen.
    Geändert von Gomoke33 (14.04.2017 um 11:04 Uhr)

  15. #15
    Hm, versuche ja gerade ein bisschen bei Tumblr reinzukommen, ich habe das Gefühl es gibt da soetwas wie "Publisher-Blogs", Blogs die von Personen kuratiert werden& die Einreichungen annehmen. Die haben mehr Follower oder Zuschauer als so ein einzelner Comic-Artist (besonderst am Anfang), sind also vielleicht ganz praktisch um erst einmal eine Lesergruppe zu finden


    Im Moment kenne ich die bei Tumblr z.B.
    https://altcomix.tumblr.com/
    http://eatsleepdraw.com/

    Bei Deviant-Art funktionieren die "Gruppen" glaube ich ähnlich.

    Ich überlege ob es da nicht ähnliche Strukturen bei anderen Plattformen (Facebook, Instagramm) gibt, und ob es vielleicht nicht nur wichtig ist welche der Plattformen man wählt, sondern auch wie mit den Möglichkeiten da arbeitet ..

    Und ja, Rechtlich usw. hat man da glaub ich wenig zu melden falls es Probleme gibt. Aber mir z.B. geht es auch erstmal nur um eine erste Leserschaft (27 Follower, juhuu!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.