Die Sprechblase 237

August 2017
€ 9,90
42. Jahrgang
Nr. 237


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 Die Comics des M. Deix
11 Comicfestival München
12 Buffalo Bill
21 HARRY-Magazin: Rezensionen,
News, Generation Lehning
32 Nachrufe: Achim Danz, Harry Messerschmidt, Jidéhem, Pierre Seron, Gotlib, Jirō Taniguchi, Bernie Wrightson, Dan Spiegle, Rich Buckler, Darwyn Cooke, Adam West, Herbert Karbaumer
48 DAMPYR
50 Fletcher Hanks' irre Welten
54 DC Rebirth
58 ASH - Das große Interview
64 CAPTAIN BERLIN
65 Buch über Denis Kitchen
66 Frank Frazettas WHITE INDIAN
68 Wer ist Professor van Dusen?
69 JULIE WOOD (Artikel und Comic)
78 HERNAN, DER KORSAR
79 KARL, DER WIKINGER
82 PEGGY, Lehning-Mädchenserie
86 Wiechmans TEX AND MEX
88 Hommage an CLEVER & SMART
90 Das ital. Fachmagazin FUMETTO
91 Taschens Disney-Prachtband
92 Leserbriefe
96 Jahnckes Archiv: rare Piccolos


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 59
  1. #1
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825

    Das Sigurd-Album ist da!

    Vergangenes Wochenende fand die Vienna Comix statt, auf der wir unser Sigurd-Album "Der Fluch von Rothenstein" präsentierten. Zeichner Martin Frei ist deshalb extra angereist und hat signiert. Ich war in Sorge, dass wir mit leeren Händen dastehen würden, denn das Album ist ganz knapp davor fertig geworden. Es ist aber alles gut gegangen. Der Band ist sehr schön geworden und hat sich auf der Veranstaltung super verkauft (jetzt fürchte ich schon, dass die Auflage zu klein bemesssen war, zumal auch die Bestellungen aus dem Handel recht gut sind)! Auch die auf nur 111 Stück Auflage limitierte Variantausgabe mit signiertem Sonderdruck lief bestens. Von ihr hatte ich am ersten der beiden Tage nur fünf Stück dabei Die waren nach weniger als einer Stunde weg.

    Das sehr schöne Album, das nicht nur die 73-seitige Story aus der Sprechblase enthält, sondern auch eine exklusive Kurzgeschichte, die erzählt, was geschah, nachdem Sigurd und seine Freunde die Grafschaft verließen, und einen umfangreichen "Making of"-Teil (insgesamt 96 Seiten), wird bald ausgeliefert. Genaueres gebe ich noch bekannt. Ich wollte es ursprünglich nach der Vienna Comix noch solange aufs Eis legen, bis die SB 236 fertig ist, weil in der neuen SB der letzte Teil der Sigurd-Story enthalten ist. Aber am Wochenende hatte ich mit den Leuten geredet. Es dürfte kein Problem sein, wenn das Album vor der SB erscheint, in der der letzte Teil der Story enthalten ist. Und so rollt jetzt schon die Auslieferung an. Wann es genau in den Geschäften sein wird, gebe ich noch bekannt.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  2. #2
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825
    Hier noch die gesammelten Details:

    Das 96-seitige Album kostet EUR 22,90,
    die Variantausgabe (limitiert und nummeriert auf 111 Stück, mit Sonderdruck in dreifacher Ausführung, einmal signiert) EUR 42,90

    PPM liefert die Normalausgabe am 18.10.2016 aus.

    Direkt über uns ist die Normalausgabe in Deutschland hier zu bestellen:
    [email protected]
    Tel.: 0176 / 518 235 76

    Und in Österreich und der Schweiz hier:
    [email protected]
    Tel.: 0043/(0)1/503 58 54

    Bei der Normalausgabe liefern wir portofrei, beim Variant kommt das Porto dazu.

    Die Variantausgabe ist generell hier zu bestellen: [email protected]
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    105
    Wenn´s stattdessen nur endlich mal geheißen hätte (nix für ungut, ... aber trotzdem): Das erste Neugebauer-Karl May-Album ist da!

  4. #4
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825
    In Sachen Neugebauer kann ich Euch leider nichts Neues mitteilen. Ich hatte mir bei dem Projekt zuviel zugemutet, u.a. durch die vielen Extras, die ein zeitliches Problem darstellen. Natürlich will ich die Sache so schnell wie möglich bewältigen, aber ich traue mich nichts Genaueres mehr zu sagen. Ich bitte Euch nur, mir zu glauben, dass mir das Projekt keineswegs egal geworden ist, im Gegenteil, es hängt wie ein Mühlstein um meinen Hals!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  5. #5
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.670
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Natürlich will ich die Sache so schnell wie möglich bewältigen, aber ich traue mich nichts Genaueres mehr zu sagen. Ich bitte Euch nur, mir zu glauben, dass mir das Projekt keineswegs egal geworden ist, im Gegenteil, es hängt wie ein Mühlstein um meinen Hals!
    Zitat aus 'Wann erscheint die nächste Sprechblase':

    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Natürlich will ich die Sache so schnell wie möglich bewältigen, aber ich trau mich nichts Genaueres mehr zu sagen. Ich bitte Euch nur, mir zu glauben, dass mir das Projekt keineswegs egal geworden ist, im Gegenteil, es hängt wie ein Mühlstein um meinen Hals!
    Mit dem Keineswegsegal und Halsummühlstein könnte man schon mitgehen, wenn die Beteuerungen nicht einfach so von einem Thema ins andere kopiert würden.
    Geändert von frank1960 (13.10.2016 um 05:47 Uhr)
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  6. #6
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825
    Frank, mein Eigenzitat war vom 4. Oktober. In den wenigen Tagen hatte sich nichts geändert!!! Aber ich gebe zu, dass das Raussuchen des Zitats vermutlich genausoviel Zeit gekostet hat, wie das Neuschreiben.

    Wenn mich jemand per E-Mail in der Neugebauer-Sache befragt, kriegt er auch meistens eine vorgefertigte Antwort. Bitte versteht das. Ihr wisst doch sicher aus Eurem eigenen Leben, wie sehr es oft ein Wettlauf mit der Zeit ist, oder?

    Und dass die Sache wie ein Mühlstein um meinen Hals hängt, könnt Ihr mir ruhig glauben. Es ist sicher nicht angenehm, immer wieder zu dem selben Thema Stellung nehmen zu müssen, obwohl es doch nichts Neues zu vermelden gibt. Außerdem hat uns das Projekt schon ziemlich viel Geld gekostet. Das wollen wir schließlich wieder hereinbekommen.
    Geändert von Gerhard Förster (13.10.2016 um 11:13 Uhr)
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  7. #7
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.670
    War nicht ernsthaft als Vorwurf gemeint. Das Gebetsmühlsteinartige ist mir halt irgendwie bekannt vorgekommen
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Hallo Gerhard,

    mir ist zufällig eine ältere E-Mail aufgefallen, in der Du anfragst, ob jemand nähere Informationen
    zur Serie "Wild West" von Semrau anbieten könnte. Hat sich in dieser Angelegenheit inzwischen was getan?
    Wahrscheinlich nicht, denn in der Ankündigung zur neuen SB kann ich zu der Serie nichts finden.

  9. #9
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825
    Danke, Fränkie!

    Zu Arno: Was "Wild West" von Semrau betrifft, so war das ein Missverständnis. Wir planen einen großen Beitrag über die "Four Color"-Comics von Dell, wo auch eine Checkliste dabei ist, was alles davon auf Deutsch erschienen ist (das dauert aber noch. Der Beitrag ist noch nicht allzu weit fortgeschritten, soviel ich weiß). In "Wild West" soll auch die Dell-Serie "Texas Ranger" abgedruckt worden sein. Für die Checkliste bräuchten wir hier noch die Erscheinungsdaten. Auf meine Anfrage habe ich nur eine brauchbare Infoquelle genannt bekommen. Die ist allerdings mit Kompliziertheiten verbunden. Falls jemand der Leser die "Wild West"-Reihe von Semrau sein Eigen nennt und uns helfen will, ist er herzlich willkommen!!

    Und da immer wieder jemand auf meine kitzekleine "Wild West"-Anfrage Bezug nimmt, überlege ich nun auch einen Artikel über diese Reihe. Ich dachte nicht, dass das so interessant wäre. Aber natürlich bräuchte ich bei dem Artikel auch die Unterstützung von jemanden der die Reihe besitzt.

    Ich selbst kenne einige wenige Hefte aus der Kindheit. Und ich weiß noch, dass mir die Capitan Miki-Serie gefallen hat. Windy und Salasso fand ich köstlich. Da gab´s eine Szene, wo Windy Miki (oder seiner Freundin?) eine schlechte Nachricht beibringen will (ich glaube, es geht um eine tote Tante). Er bringt das so, dass Miki (?) glaubt, es ist noch was viel Schrecklicheres passiert und dann richtig erleichtert über die schlechte Nachricht ist. Diese Szene würde ich total gern wieder mal sehen! Ich hab zwar den deutschen Sammlerreprint der Miki-Piccolos, aber nicht gezielt nach der Szene gesucht, weil das bei den vielen Heften doch sehr aufwendig ist. Falls jemand die Szene kennt und mir einen Tipp geben kann, würd mich das freuen!
    Geändert von Gerhard Förster (13.10.2016 um 17:54 Uhr)
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Danke, Fränkie!Aber natürlich bräuchte ich bei dem Artikel auch die Unterstützung von jemanden der die Reihe besitzt.
    Jawohl, ein “WW”-Artikel wäre durchaus begrüßenswert, hin zurück zu den dt. Comic-Anfängen (im schon größeren Stil) und bestimmt auch für alteingesessene Lehning – u. Wäscher-Anhänger bei entsprechend überzeugender Auf- und Ab-Arbeitung (woran eh nicht zu zweifeln ist), ein kleiner Leckerbissen! Artikel über wahre(!!) Comics aus den goldenen Tagen haben die “SP” groß gemacht und überwiegend sollte es diesbezüglich auch dabei bleiben! Für mein Dafürhalten ist die (noch) aktuelle Wäscher-Spezial-Ausgabe ein so schnell nicht zu wiederholender Höhepunkt in der gesamten “SP”-Historie. Daß sich dort mit “Ash”, “Secret Wars”, “Lone Sloane” (ich kenne einen P.F. Sloane, dieser aber entwarf mega-gute Cover-Arbeiten für Lps) und der Katalog-“Riedl” hätte auch keiner Erwähnung bedurft, … auch unsäglich-uninteressant-unlesbarer Krempel eingeschlichen hatte, … Schwamm drüber (ich zähle diese kruden Neu-Absurditäten einfach zu den Germut-erwähnten 20 Bonus-Seiten und damit ohne jeglichen Einfluß auf die tatsächlichen “SP”-Artikel- und Abhandlungen). Wenn also bereits ein anfängliches “WW”-Geschoß im noch zu zündenden Rohr, … dann nur los damit! Helfen könnte dabei u. U. der Viel- bis Alles-Sammler Dieter Loos aus dem Bayrischen, der Dir, Germut, ja durchaus noch bekannt sein dürfte. Er hatte vor geschätzten 25 Jahren schon einmal einen Comic-Tauschtag im Münchner Außenkreis veranstaltet gehabt, zu dem auch ihr Österreicher nicht nur alle eingeladen wart, sondern meiner Kenntnis nach mit Mann + Maus auch komplett aufgetaucht seid (Hutterer, Virt, … Deine Waidmann-Wenigkeit, … remember??). Die von Dir aufgeworfene Komplizität mit wohl einem anderen Komplettsammler wird sich aufgrund dessen erneuter Ablehnung innerhalb seiner H-Page ja erledigt haben. Interessanterweise hat er Dir nach eigener, dortig-vorheriger Aussage angeboten, die komplette Serie in Empfang nehmen zu dürfen(?). Wäre ja evtl. eine passende Möglichkeit gewesen, aus dem Ring sowohl Fehde-Handschuh, wie Fehde-Handtuch, als auch den Fehde-Klöppel zum jeweiligen Runden-Gong-Schlag aufzuheben - … aber das nur nebenbei, weil wir gerade bei der “WW”-Serie sind. Deswegen hier kurzerhand auch die alias´sche “Germut”-Nennung, denn sowohl Gerhar. mit ´nem weichen “d”, als auch dem standhaft-harten “t” ist ja seit heute der totalen Ächtung unterworfen worden (man((n)) nehme dies aber nicht ganz ernst; schätze auch ohne einen Canossa-Gang wäre die B.G.-er “Authorität” ruckzuck wieder umstimmbar). Ja, dies meine schnelle Einlassung zu “Wild West”. Ach ja, … der nun mit dem “Sigurd”-Wegfall erfreulicherweise frei gewordene Platz in der “SP”, darf gerne zu einem farbigen Fortsetzungs-Vorabdruck – und selbstredend nachfolgenden Alben-Ausgaben - der FF- Neugebauer-Werke herhalten! Dagegen gäbe es aus dem gesamten “SP”-Leser-Rund nicht die allergeringsten Einwände. In diesem Sinne – gehab´ Dich wohl ! !! !!!!!!!!!!
    Geändert von Samide (13.10.2016 um 22:56 Uhr)

  11. #11
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825
    Samide, bei aller Liebe zu HRW, es schadet auch nicht, mal über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Den “Lone Sloane”-Artikel hat einer unserer allerbesten Autoren geschrieben. Und “Lone Sloane”-Zeichner Philippe Druillet ist ein mit hohen Preisen ausgezeichneter Künstler und Mitbegründer von Metal Hurlant. Gemeinsam mit Moebius hatte er in den 70ern den frankobelgischen Comic revolutioniert.

    Aber in einem gebe ich Dir recht: Der Artikel über ASH war schwach. Das war eine Notlösung in letzter Minute. Aber ich wollte unbedingt noch was über die österreichischen Superhelden bringen, da das Heft zur Zeit weit größere Wellen schlägt, als man das erahnen konnte.

    Zu "Wild West": Danke für den Tipp mit Dieter Loos! Falls Du seine Mail-Adresse kennst, schick sie mir bitte per E-Mail.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.607
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Zu "Wild West": Danke für den Tipp mit Dieter Loos! Falls Du seine Mail-Adresse kennst, schick sie mir bitte per E-Mail.
    Die kennt er bestimmt.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Samide, bei aller Liebe zu HRW, es schadet auch nicht, mal über den eigenen Tellerrand hinauszublicken.... ... Falls Du seine Mail-Adresse kennst, schick sie mir bitte per E-Mail.
    Keine Frage, ... aber längst ist alles was darüber hinausgepurzelt ist, in Form von in erster Linie Barks, Vandersteen, Stan Lee, Nickel, Franquin, Emmerich Huber, Ernst Kutzer, mit der Gabel wieder aufgespießt und in den Teller - da wo es hingehört - zurückbefördert worden ... die Loos´sche Adresse, soweit sie mir bekannt ist, habe ich Dir soeben über facebook (SP) zukommen lassen, ... man hört sich.
    Geändert von Samide (14.10.2016 um 04:20 Uhr)

  14. #14
    Zitat Zitat von Samide Beitrag anzeigen
    ...mit wohl einem anderen Komplettsammler...
    Komplettsammler?

  15. #15
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825
    Samide, auf Facebook konnte ich die Adresse nicht finde. Schick sie mir doch ganz simpel per E-Mail. Danke!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  16. #16
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Samide, auf Facebook konnte ich die Adresse nicht finde. Schick sie mir doch ganz simpel per E-Mail. Danke!
    ... klar, soeben geschehen ...

  17. #17
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Komplettsammler?
    das hatte ich bei ihm eher "global" - also nicht nur rein comicbezogen gesehen; und wenn jemand zusätzlich Zeug, wie gebrauchte Präsidenten-Sitzkissen aus den USA, plötzlich wieder aufgetauchte Testament-Seiten von König Ludwig II., von Frankenstein höchstpersönlich signierte Portät-Aufnahmen u. Ähnliches im Besitz hat, stufe ich solche Personen gleich mal als "Komplett"-Sammler ein.

  18. #18
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.670
    Ich besitze noch nen güldenen Stein, gefunden bei einem Ausflug mit meiner Grundschulklasse am Rheinufer. Damit hab Ich den ersten Platz im internen Wettbewerb um den schönsten Kiesel gemacht. Like A Rolling Nugget. Wobei es mit dem kugeln schwierig wird, er hat längliche Form mit Unebenheiten. Wahre Geschichte. Vom komplettesten aller Sammler. Nach Samides Definition.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  19. #19
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.534
    Nach der neueren Definition fällt das dann unter "Messie".
    Geändert von Raro (14.10.2016 um 13:12 Uhr)

  20. #20
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.670
    Wäre er damals schon bekannt gewesen, hätte man mich auf Grund meiner fußballerischen Künste so genannt.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    426
    Seltsam, immer wieder kommt mir der Gedanke, ob nicht vielleicht "Samide" mit besagtem "dieter loos"
    identisch ist. Dieselbe Tonlage, dieselbe Schreibe ...

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.607
    Also das ist aber jetzt Unfug, demnächst wird noch behauptet johnbrownie, peterholderied, HeidemannJunior und seeadler wären auch dieterloos und Samide. Wer würde sich denn 6 Accounts machen? Also, außer dem Au*or und dem Dieter.
    Geändert von affentanz (14.10.2016 um 13:30 Uhr) Grund: JoPeDiHeSeSa - Das Au*or Syndrom ist behandelbar.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    Seltsam, immer wieder kommt mir der Gedanke, ob nicht vielleicht "Samide" mit besagtem "dieter loos"
    identisch ist. Dieselbe Tonlage, dieselbe Schreibe ...
    i.d. Tat, ein wenig merkwürdig mag das schon rüber- u. ankommen; allerdings ist der dieter loos hier auch längst ein losgelöster, sprich nicht mehr so richtig existenter ...
    Geändert von Samide (14.10.2016 um 13:32 Uhr)

  24. #24
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Wäre er damals schon bekannt gewesen, hätte man mich auf Grund meiner fußballerischen Künste so genannt.
    ja, was so ein stummes "e" oftmals für grausame Unterschiede zu machen pflegt, und wie hier zwischen Sein und Nichtsein entscheidet ... !

  25. #25
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    825
    Also mir ist s egal, ob Samide Dieter Loos ist, ob dieser sich gerade in Auflösung befindet oder gar nicht mehr richtig existiert. Er kann gern auch unsere Fragen zu "Wild West" aus dem Jenseits beantworten... naja, stimmen sollten die Antworten natürlich schon. Bei Channeling bin ich ein bisschen skeptisch. Aber ich denke, wir werden das schon hinkriegen.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •