Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678
Ergebnis 176 bis 183 von 183

Thema: Murena

  1. #176
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.914
    Ich sehe gerade, dass vom 3 Zyklus der Doppelband verfügbar ist, leider hatte ich nach dem Doppelband 7&8 mir den Einzelband 9 gekauft, weil ich dachte es geht jetzt so weiter.
    Meine Frage, wann kommt denn Band 10?

  2. #177
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.464
    Schau mal auf der Splitter-HP, der 10. Band (Cover: Schweinekopf) "Das Bankett" ist doch schon lange erschienen...

  3. #178
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.914
    Oh, echt? Hatte gerade geguckt, aber unter Delaby, da ist der wohl nicht gelistet. Danke schön.

  4. #179
    https://fr.wikipedia.org/wiki/Philippe_Delaby :

    Philippe Delaby, né le 26 janvier 19611,2 à Tournai et mort le 28 janvier 20143,4, est un dessinateur belge de bande dessinée.

    Philippe Delaby, geboren am 26. Januar 1961 in Tournai und gestorben am 28. Januar 2014, ist ein belgischer Comiczeichner. [www.deepl.com/translator]

    Murena wird ab Band 10: Das Bankett von Theo (Caneschi) gezeichnet.
    Splitter Verlag, 1. Aufl. Feb. 2018

  5. #180
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.914
    Danke, ja, das wusste ich, mir war nur nicht bewusst, dass er den nächsten Band nicht mehr gezeichnet hat.

  6. #181
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.914
    Also nur mal so völlig aus dem Zusammenhang, die Cover von Murena sind ja wirklich alles andere als familienfreundlich, meine Frau hat es nur seufzend umgedreht damit die Kinder es nicht gleich sehen.

  7. #182
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.914
    Eine Serie zu übernehmen deren Zeichner sehr früh verstarb ist nicht einfach, und Theo ist auch ein guter Künstler , aber ich empfinde seine Zeichnungen als mehr direkt, eher Richtung Superhelden, seine Figuren nehmen viel Raum ein, während Delabys Charaktere sind stärker in ihre Umgebung einfügen.
    Die Personen sind viel präsenter, jedenfalls empfinde ich es so. Gerade bei einer teilweise sehr physischen Serie empfand ich Delabys Kunst als sehr passend, sie rückte das Geschehen mehr in die Realität.

  8. #183

Seite 8 von 8 ErsteErste 12345678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •