Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 115
  1. #51
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.799
    Band 2 wird ebenfalls ein Extra erhalten:
    Band 2 von Fire Force erwartet euch nicht nur die Fortsetzung des spannenden Kampfes der achten Feuerwehreinheit gegen die Feuerdämonen. Mit dem coolen Metallbutton, der dem Band in der Erstauflage beiliegt, könnt ihr selbst Teil des Teams werden!
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  2. #52
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    920
    Dann kann man sich ja schon auf April freuen C:

  3. #53
    Freu mich schon drauf *_*

  4. #54
    Im neuen Shonen Attack Magazin sind Bilder von den Stickern, sowie des Metallbuttons

  5. #55
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.291
    Im Handel gibt's bereits eine Leseprobe zum Mitnehmen - und online haben wir auch eine Leseprobe für euch vorbereitet!
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  6. #56
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    920
    Die Onlineleseprobe fand ich schonmal gut, hoffentlich hat meine Buchhandlung auch die Leseprobe :3

  7. #57
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.799
    Die Leseprobe gefällt mir schonmal recht gut, freue mich auf den 1. Band
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  8. #58
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    32.496
    Den Barfußtyp finde ich albern. Shinra so rumrennen zu sehen oder die achte Sondereinheit der Feuerwehr bei der Action, beides lockt mich nicht hinter dem Ofen hervor. Aber nette Extras gibt’s sowohl in Band 1 (Stickerbogen) als auch in Band 2 (Button).

  9. #59
    Bei Fire Force Band 1 fällt eine positive Mühe um die Authentizität beim World Building auf. Ansonsten spannend, sympathisch und überraschend. Sehr schön!

  10. #60
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.683
    Ich habe mich aufgrund der Vorstellung im Shonen Attack Heft für den Kauf des 1ten Bandes entschieden und es nicht bereut, das Heft hat also seinen Zweck erfüllt.

    Der Zeichenstil ist sehr schön anzusehen und auch recht detailreich, bei vielen Dingen in der Umgebung musste ich an Steampunk denken.
    Jedenfalls wird man gut an die Geschichte rangeführt und auch nicht mit Infos erschlagen, sehr angenehm.

    Von der Optik gefällt mir Akitaru Obi bisher am Besten. Maki hat es mir aber auch sehr angetan, wirkt hübsch, cool und ist stark aber eigentlich total die Romantikern, nur gegenüber dem Hauptmann (Name vergessen) bin ich noch etwas skeptisch. <_<

    Auf die angerissene Vergangenheit von Shinra bin ich äußert gespannt und vorallem was der Kommandeur der 1ten Einheit damit zu tun hat, seine Feuerwehrsoldatin ist aber wirklich nen Fall für sich. XD



    Nun heißt es warten auf Band 2 T^T
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  11. #61
    Moderator Tokyopop Avatar von Sabine_Scholz
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    279
    @Angel of Death: Vielen Dank für Deine Meinung zu Band 1!

    Gibt es noch weitere Meinungen zum ersten Volume?

    Viele Grüße aus der Redaktion,
    Sabine
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  12. #62
    Ich habe den Band noch diesen Samstag lesen können und kann nur eines Sagen: Ich bin begeistert und es war definitiv diese 5 Euro wert. Ich finde den Zeichenstil einfach nur schön, die Atmosphäre ist toll und die Charaktere habe ich schon jetzt in mein Herz geschlossen.

    Hier muss ich Angel of Death zustimmen! Mir hat Akitaru auf anhieb gefallen, der ist toll <3 Und wie er dieses Familienbild für das Mädchen rettet...ein toller Kerl x3 Ansonsten freut es mich, dass Maki so eine Powerfrau ist, das ist echt mega. Und diese Feuergeister die sie erzeugen kann x3 Einfach nur putzig...bis auf einige Ausnahmen XD

    Was Shinra angeht tut er mir voll leid...so misunderstood qwq



    Meinen Freunden habe ich den Manga schon mal weiterempfohlen, man kann da wenig falsch machen.
    Jedenfalls freue ich mich jetzt sehr auf Band zwei und genauso sehr auf das dazugehörige Extra x3

  13. #63
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    920
    Zitat Zitat von Sabine_Scholz Beitrag anzeigen

    Gibt es noch weitere Meinungen zum ersten Volume?
    *meld* Hier, ich!

    Band 1



    Shinra auf Hauptcharakter gefällt mir bisher gut. Alle von der achten Einheit sind mir bisher ganz sympathisch, auch wenn ich Arthur bisher am liebsten mag^^ Mit Band 1 wurde eine gute Basis für die Geschichte geschaffen und die beiden Einsätze waren interessant. Ich fands auch nachvollziehbar, dass Shinra während seines ersten Einsatzes nch sehr zögerlich und ängstlich war. Allerdings weiß ich noch nicht, was ich von diesem Tunier halten soll. Ich finde es irgentwie ein bisschen unpassend, schliesslich soll die Sondereinheit soch Leben retten und nicht komische Wettkämpfe veranstalten ^^" Es hat mich auch iwi verstört, dass dieses Mädel aus der ersten Einheit die ganze Zeit iwelche Typen fast schon sexuell belästigt hat. Sie hat es ja schon drauf angelegt begrapscht zu werden... ich weiß nicht, ob ich die Szene vllt iwi falsch verstanden/interpretiert habe, aber lustig/witzig fand ich das nicht. War beim Lesen wirklich verstört O_O Ohnehin war mir der Fanservice ein bisschen zu viel im ersten Band, ich hoffe einfach mal, das wird weniger...

    Dass es mit Maki einen starken weiblichen Charakter gibt finde ich auch super!



    Der erste Band hat mir ganz gut gefallen, die Zeichnungen sind schön und der Bösewicht hat mein Interesse geweckt. Allerdings weiß ich nocht nicht, ob mir die Geschichte auf Dauer gefällt. Prinzipiell fand ich den ersten Band gut, aber er hat mich nicht so ganz umgehauen^^ Ich glaub, ich warte erstmal bis Band 3 ab und entscheide dann (hat bei Black Clover ja auch gut geklappt).

    Was ich allerdings ein bisschen komisch fand, war, dass die Mitglieder der Einheit Kommandeur sagen anstatt Kommandant. Mich würde interessiern, ob das eine "Laune" des Übersetzters war oder ob die Figuren das im japanischen auch so sagen. (Es stört mich jetzt aber auch nicht.)
    Geändert von Nomi (17.01.2017 um 10:54 Uhr)

  14. #64
    Moderator Tokyopop Avatar von Sabine_Scholz
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    279
    Danke für eure Meinungen, Daumen hoch! Das ging fix.

    @Nomi: Ich war ebenfalls zunächst etwas irritiert, verbuche das aber unter typisch japanischem Humor.
    Deine Frage zur Begrifflichkeit habe ich mal weitergegeben und geb dann asap Bescheid. Was ich schon weiß: Da in Fire Force auch viele militärische Begriffe enthalten sind, hat sich die Übersetzerin stark mit dem Thema auseinandergesetzt.

    Viele Grüße aus der Redaktion,
    Sabine
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  15. #65
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.799
    Zitat Zitat von Nomi Beitrag anzeigen

    Es hat mich auch iwi verstört, dass dieses Mädel aus der ersten Einheit die ganze Zeit iwelche Typen fast schon sexuell belästigt hat. Sie hat es ja schon drauf angelegt begrapscht zu werden... ich weiß nicht, ob ich die Szene vllt iwi falsch verstanden/interpretiert habe, aber lustig/witzig fand ich das nicht. War beim Lesen wirklich verstört O_O Ohnehin war mir der Fanservice ein bisschen zu viel im ersten Band, ich hoffe einfach mal, das wird weniger...

    Also ich habe das eher interpretiert, dass sie einfach übertrieben tollpatschig ist... ^^;



    Band 1 hat mir recht gut gefallen bin schon auf Band 2 gespannt
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  16. #66
    Mitglied Avatar von Koyo
    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    121

    Also das mit dem Griff auf die Brust, das hatte ich auch noch abgekauft. Das konnte man noch unter "kann ja mal passieren, wenn sie davor läuft" abstempeln. Aber, come on, der Griff unter die Hose, was gleichzeitig noch so aussah, als würden die ein Pärchen sein, was gleich in die Kiste springt, war mir persönlich zu übertrieben :I


  17. #67
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    920
    @Koyo



    Mir gings da genauso. Beim Busengrapscher hab ich auch gedacht, dass das halt dieser typische Humor ist. Aber dann ist sie ja noch von Mann zu Mann gewankt, hat Arthur ihre Brust ins Gesicht gedrückt und dann springt sie Shinra quasi in die Arme UND dann auch noch so doll, dass seine Hände in ihre Bikinihose rutschen? Ähm nein... was zu viel ist, ist zu viel. Das hat mich verstört xD


  18. #68
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.799
    am 16. März erscheint bei uns Band 2



    Als Extra wird ein Metallbutton beiliegen
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  19. #69
    Mitglied Avatar von Koyo
    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Nähe Köln
    Beiträge
    121
    Auch wenn es nur zwei Monate sind - ich kann nicht warten. D:

  20. #70
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    920
    Zitat Zitat von Koyo Beitrag anzeigen
    Auch wenn es nur zwei Monate sind - ich kann nicht warten. D:
    ... vor allem, da Arthur auf dem Cover ist

  21. #71
    Junior Mitglied Avatar von okashi
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    7
    Hallo, ich bin die Übersetzerin von Fire Force und erlaube mir mal, mich hier einzuklinken und direkt auf Nomis Frage oben zu antworten.

    Im Japanischen ist vom 大隊長 (daitaichou) die Rede. Ein 大隊 ist ein Bataillon und in Deutschland werden die Führer von militärischen Verbänden ab dem Bataillon aufwärts als Kommandeur bezeichnet. Kommandanten sind dagegen die Leiter oder Führer von militärischen Anlagen wie Kasernen oder Kriegsschiffen etc.
    Ich hoffe, das beantwortet deine Frage.

    Ich habe Tamakis "Problem" übrigens wie Sabine auch als typisch japanischen Humor und eine Extraportion Fanservice interpretiert.

  22. #72
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    920
    @okashi
    Ach so! Kommandant und Kommandeur sind also zwei verschiedene Ränge? Danke auf jeden Fall für die Erklärung!

  23. #73
    Habe auch Fire Force gelesen und bin Begeistert, der Manga scheint sein Potential zu haben.

  24. #74
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.507
    Mich konnte Band 1 überzeugen, allein das die Feuerwehr Feuerkräfte zur Bekämpfung von Feuerwesen benutzt, ist herrlich abgedreht (Aber wie sagt man ja schon: Bekämpfe Feuer mit Feuer ).

    Die Charaktere gefallen mir auch:

    Shinra als Hauptcharakter passt, auch wenn er einem wegen seiner Vergangenheit und seinem unangebrachtem Lächeln, gegen das er aber nix kann, irgendwie die arme Socke bisher ist. Arthur als Rivale gefällt mir auch, macht auf cool, und ist doch eigentlich anders.
    Maki und Iris als weibliche Mitglieder sind auch gut, wobei mir Iris etwas besser gefällt, irgendwie weckt sie meinen Beschützerinstinkt. Maki mit ihren Fähigkeiten finde ich aber auch lustig.



    Story kommt natürlich erstmal langsam in Fahrt, nimmt mit dem Ende des Bandes aber gleich schon mal etwas Fahrt auf, was die Vorfreude auf Band 2 schon mal erhöht. Dann noch eine Brise Fanservice dabei, und schon war ich zufrieden mit dem Band, und freue mich schon auf den nächsten.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  25. #75
    Mitglied Avatar von Akashaura
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    297
    Bin gerade begeistert dabei den ersten Band zu lesen .
    Mir ist nur gleich eine nicht ganz richtige Erkältung auf Seite 68 aufgefallen . ( weiß nur nicht wie ich am Handy den Spoiler setze ^^' )
    Flashover meint eine Rauchgas Durchzündung ! Ist zwar auch eine Brand Ausbreitung, aber nicht der Übergang von Entstehungsbrand zum Vollbrand ! Den Übergang Schaft das Feuer auch ohne Flashover .



    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •