Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: XCT (Timo Wuerz / Niki Kopp)

  1. #1

    XCT (Timo Wuerz / Niki Kopp)

    Timo Wuerz (u.a. Ghost Realm, Lula & Yankee) und Niki Kopp (u.a. Lula & Yankee) haben sich nach dem adrenalingeladenen Thriller Aaron & Baruch erneut zusammengetan und die mitreißende Zukunftsvision XCT geschaffen, die mit ähnlicher Freude an der gezückten Waffe eine gänzlich andere Geschichte erzählt: In einer Welt, in der AIDS besiegt, Waffen verboten und Marihuana legalisiert ist, gibt es eine Stadt einzig und allein für Jugendliche! Dort kann jeder ohne Verurteilung er selbst sein, jeder Tag gleicht einer Party und Techno-Musik wird gefeiert. Doch auch an diesem scheinbar paradiesischen Ort gibt es Menschen, die mit Hilfe der verbotenen Waffen die Macht an sich reißen wollen. Corky, eine starrköpfige Mitbegründerin der friedlichen Stadt, ist bereit, für die Sicherheit ihrer Heimat bis zum Letzten zu gehen ...
    Bei POPCOM erscheint der ursprünglich auf zwei Bände angelegte Comic in einer schicken Sammelausgabe mit umfangreichem Bonusmaterial am 15. Dezember 2016. XCT ist ein farbenfroher Dystopien-Comic, der mit der Medienwelt abrechnet und im heutigen Kontext noch aktueller wirkt als zu Zeiten seiner Erstveröffentlichung.


    Einzelband
    19 x 29,2 cm
    € 16,00
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  2. #2
    Hört sich nicht schlecht an, kann mich aber noch nicht völlig überzeugen
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou,Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers,Kyou no Cerberus, Uratarou, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking...



  3. #3
    Dieser absolut coole Titel von Timo Wuerz hat jetzt auch eine Leseprobe :-)
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •