Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 149 von 149
  1. #126
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    21
    Hab nach der Leseprobe und vor allem Dank Kulturkerbes Beschreibung ebenfalls zugeschlagen.

    Die Aufmachung von TP find ich wirklich ganz fein; dass die Lippen auf dem Cover denselben (Spottlack?-)Effekt haben wie die Schrift, unterstreicht noch mal die Bedeutung des Lippenstifts und sieht cool aus. Der Zeichenstil ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, passt aber gut zum düsteren Grundton (und die hübschen Leute sehen auch wirklich hübsch aus).

    Nach dem ersten Band kann ich mir nun besser vorstellen, wieso es bereits 10 Bände gibt. Während des Lesens sind mir so einige Möglichkeiten gekommen, wie man die Kraft des Lippenstifts nutzen könnte:

    *Rache nehmen, indem man einen entscheidenden Moment des Opfers versaut
    * dem Opfer in entscheidenen Momenten auf der Bühne helfen (wie zuerst am Ende des Bandes angedeutet wurde, bevor die Nebenrollendarstellerin herablassend wurde)
    * was passiert, wenn der Lippenstift leer wird?
    * noch andere Sachen, die ich schon wieder vergessen hab^^'


    Die Hauptfigur Kasane ist jetzt keine typische Sympathieträgerin, trotzdem fand ich es spannend zu lesen, wie sie reagiert oder die Situation nutzt. Ich musste mich auch unwillkürlich fragen, wie ich reagieren würde.

    Kasane steht in einem Konflikt mit sich selbst, der eine Tragödie andeutet. Sie arbeitet eigentlich gegen ihr eigens Ich, will es wegwerfen, und die Fassade eines anderen übernehmen. Sowas kann nie und nimmer zu einem guten Ende führen. Selbst als sie auf der Bühne stand und voll in ihrem Element aufblühte, wurde sie als die Person gesehen, der sie das Gesicht gestohlen hatte. Zu hören, wie andere das überschwängliche Lob für die eigene Leistung erhalten (wo sie selbst als wertlos und abstoßend gesehen wird), muss in ihrer Situation sehr zermürbend sein. Zwar scheint sie das noch nicht zu kümmern, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das noch kommen könnte.

    Toll fand ich, wie Kasane werden ihrem Spiel auf der Bühne ihre Gedanken schweifen ließ, reflektierte, und zu neuen Erkenntnissen kam. Ich war ehrlich gesagt auch erleichtert, dass sie Iku "sanft" das Gesicht stahl (auch wenn das trotzdem nicht okay war, da sie nicht mal die Möglichkeit hatte, sich zu wehren) und sich ohne riesiges Drama von ihr abwandte. Es war traurig zu sehen, dass Kasane sich von Iku aufgrund ihres Selbsthasses & Co trennte. Verständlich, und passend zur Story/Charakter, aber traurig für Kasanes Seelenleben.


    Bin schon gespannt wohin die Geschichte geht.

    Achja... Kasane sollte Seiyuu/Synchronsprecherin werden.

  2. #127
    Mitglied Avatar von Ashura_
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.187
    Selten war ich so froh, eine Serie doch begonnen zu haben! Zunächst wollte ich ja nix neues in der Preislage anfangen, aber dann habe ich mir den Titel genauer angesehen... die Cover waren einfach zu gut! Und spätestens als ich den ersten Band in der Hand hatte, war es auch um mich geschehen.

    Mir gefällt die Aufmachung äußerst gut, dieses matte Cover, das sich so super anfasst und der Hand schmeichelt... hach. *_* Gefällt mir einfach rundum.

    Auch inhaltlich hat mich der Band sehr überzeugt. Das Konzept ist einfach faszinierend. Kasane ist als Charakter so ansprechend und erscheint mir vielschichtig, sodass man gespannt sein wird, wie sie sich noch weiterentwickeln wird.

    Der Zeichenstil ist wunderschön, ich hab seit langem nichts in der Richtung gesehen, das mich so sehr angesprochen hat.

  3. #128
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    mbase tokyo
    Beiträge
    4.722
    Band 1 hat meine Erwartungen leider bisher nicht völlig erfüllt. Fand die Story ein wenig sehr einfach teilweise überzeichnet. Man hat auf jeden Fall alle Stereotype reingepackt die nicht bei 3 auf dem Baum waren.



    Bisher finde ich Kasanes Chara weit hässlicher als es ihr Aussehen je sein kann. Kasane denkt nur Schönheit macht glücklich und erfolgreich. Denke viele schöne Menschen wissen da auch das Gegenteil zu berichten, z.B eines ihrer Opfer. Aber das hat irgendwie nicht groß zu einem Nachdenken über ihre Handlungen geführt. Hoffe das ändert sich noch. Ansonsten kann ich dann mit dem Chara wenig mitfühlen.
    Selbst wenn sie nicht ein Mobbingopfer wäre, habe ich das Gefühl, dass sie zu Neid und Missgunst auf andere neigen würde.

    Der Tod ihrer Klassenkameradin schien sie völlig kalt zu lassen. Das hat mich schockiert. Dachte da kommt noch mal was. Verrückt...



    Der Manga ist aus meiner Sicht sehr trostlos. Ist wohl eher was für depressive. -_-

    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Meinem Geschmack nach war der Anfang noch etwas langatmig, aber bereits im zweiten Band zeichnet sich eine hochspannende Geschichte ab, die insbesondere den vielschichtigen Charakter von Kasane, aber auch den ihrer Gegenüber sehr gut eruiert. Ich hoffe, die Leser geben dem Titel diese Zeit, so dass sich die Handlung auch ordentlich vorstellen kann.
    Das lässt mich noch hoffen. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  4. #129
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Der Manga ist aus meiner Sicht sehr trostlos. Ist wohl eher was für depressive. -_-
    Da ich für solche Art von Mangas überaus sensibel reagiere und das bei diesem nicht tue ( ganz im gegensatz zu Oyasumi PunPun und bisher fast alle Asano Mangas ) denke ich mal das das nicht so zutrift ^^

  5. #130
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.013
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Da ich für solche Art von Mangas überaus sensibel reagiere und das bei diesem nicht tue ( ganz im gegensatz zu Oyasumi PunPun und bisher fast alle Asano Mangas ) denke ich mal das das nicht so zutrift ^^
    Naja, das muss nichts heißen, es reagiert eben nicht jeder gleich auf eine Situation/Sache.

  6. #131
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    mbase tokyo
    Beiträge
    4.722
    Zitat Zitat von Desty Beitrag anzeigen
    Da ich für solche Art von Mangas überaus sensibel reagiere und das bei diesem nicht tue ( ganz im gegensatz zu Oyasumi PunPun und bisher fast alle Asano Mangas ) denke ich mal das das nicht so zutrift ^^
    War auch eher überspitzt formuliert. Finde hier bisher nix sympathisches oder mit dem ich mich identifizieren könnte.

    Asano Mangas sind da aber eine andere Güteklasse.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #132
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Naja, das muss nichts heißen, es reagiert eben nicht jeder gleich auf eine Situation/Sache.
    Ja aber wenn jemand wie ich schon bei einem entsprechendem Titel kein Depri bemerke bzw empfinde wollte ich damit sagen das dieser nicht in diese Sparte gehört

    @Dekaranger : Och ich finde sie irgendwie Niedlich ^^

    Ist das gleiche Phänomen wie Tomoko aus Watamote .

  8. #133
    Mitglied Avatar von Mirei
    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    112
    Mir hat der erste Band sehr gut gefallen, ich habe ihn richtig verschlungen. Am Liebsten hätte ich Band 2 schon in der Hand, der Manga ist einfach so verdammt interessant und spannend in meinen Augen. Vorallem Kasane ist ein sehr interessanter Charakter. Wen ich aber direkt toll fand, war Iku!


    So rein und schön, ich hoffte wirklich Kasane könnte Freundchaft mit ihr schließen, doch ich kann ihre Gefühle schon etwas verstehen. Iku war für mich ein wundervoller Charakter, den ich beim ersten Hingucker schon ins Herz geschlossen habe. Sie wird wohl leider nicht weiter vorkommen.

    Jetzt bin ich aber doch auch gespannt, was es mit diesem komischen Regisseur und dem Lippenstift genau auf sich hat. Doch viel mehr bin ich daran interessiert, wie Kasane weiter machen wird. Mir gefällt es hier, dass sie nicht einfach nur schwach ist und rumheult. Klar, sie beklagt sich selbst. Aber dieses wimmern ist anders, als das übliche. Kasane hat offensive boshafte Gedanken, die sie auch nicht verleugnet. Trotz allem das Herz am rechten Fleck, schließlich gab sie auch Iku ihr Gesicht zurück. Klar, man könnte meinen, sie wollte eben keinen unnötigen Trubel und eben auch nicht das es auffliegt, doch so wie sie nach der Vorstellung abgedreht ist, hatte ich erst gedacht, sie lässt es. Stattdessen hat sie es sogar viel mehr auf ihre eigene Art und Weise versucht im Leben voranzukommen, trotz ihres entstellten Gesichts. Kasane ist für mich ein total interessanter und vielseitiger Charakter, der nicht nur eine Seite vorzuzeigen hat. Was ich an ihr am Besten finde ist, dass sie auch den Mund auf macht, wie bei ihrer Tante zum Beispiel.

    Was mir etwas Angst macht ist ihre Mutter. Sie scheint ja ein richtiges Biest zu sein. Sicher sie ist eine gute Mutter, da sie ja auch nur das Beste für ihre Tochter will, aber wie sie ihre Tochter zu alldem animiert, auch wenn man sagen kann Kasane bildet sich alles nur ein. Auch schockierend ist ihr Vater, welch eingebildeter Mensch das doch ist. Allgemein kann ich von Kasanes Familie bis jetzt noch nichts Gutes sagen, was die Story aber keineswegs schlechter macht.



    Ich bin schon total gespannt auf den nächsten Band.

  9. #134
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    9.527
    am 16. März erscheint bei uns Band 2

    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    An equal world, one where erveryone is treated as good as everyone else. Such a thing is impossible. If there were a fair world where ability and aptitude were ignored, it would be a world in which one was treated equally coldly - Tatsuya Shiba



  10. #135
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    681
    Irgendwie stört mich der schwarze Balken bei dem zweiten Band schon. Bei dem ersten empfand ich den nicht als störend. Vielleicht liegt es an den warmen Farben bei diesem Band, hm.. Und dennoch, finde ich das Cover einfach Wunderschön dem Blick kann ich mich wieder mal nicht entziehen.


  11. #136
    Der zweite Band war wieder gut, nur stört mich weiterhin diese wirklich extreme Sicht auf die Dinge. Auch wenn es leider in Teilen wirklich der Realität entspricht wie manche Menschen sind, so wird dieser Fokus "Schönheit ist (fast) alles" doch extrem ausgereizt. Ich bin nun gespannt wie es weiter gehen wurd....


    ....erreicht doch Kasane am Ende dieses Bandes schon fast ihre Mutter. Sie ist nicht mehr nur eine Kopie von irgendwem sondern fängt an ihre eigene Persönlichkeit in den Ring zu werfen. Spannend wird hier sicherlich sein wie ihre "Schönheitsquelle" darauf reagiert, kann sie sich doch nun wieder wehren.

    Ich frage mich allerdings schon, was nach em Problem noch kommen kann. Wird man dann wirklich die gnadenlose Welt des Schauspiels in den Fokus nehmen und vom Schönheitstausch abweichen oder wird dieser Part wichtig bleiben? Bei aktuell 9 Bänden oder sind sie schon bei Nummer 10....muss man ja noch größere Storyparts auf Lager haben.


    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  12. #137
    Mitglied Avatar von Nyanko
    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    173
    Hab den ersten Band ebenfalls gekauft und fand ich super Spannende, originelle, besondere Story - ich freue mich sehr auf die Folgebände! Allein die Idee mit dem Lippenstift die Schönheit von jemandem stehlen zu können.. mega Der Manga hat richtig viel Potenzial!

  13. #138
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    622
    Auch der zweite Band wusste wieder zu unterhalten.

    Nur in einem Punkt hat der Mangaka in meinen Augen seine Fantasie, neben dem Lippenstift, etwas zu sehr ausschweifen lassen:

    Die Schlafkrankheit der Schauspielerin, sofern es sie wirklich gäbe, würde sie wohl oftmals zu Aufenthalten im Krankenhaus zwingen, da die Versorgung des Körpers ähnlich eines Komapatienten sonst nicht gewährleistet wäre. Nur Zuhause monatelang im Bettchen liegen würde wohl kaum gut ausgehen.



    Ich bin vor allem gespannt wie Kasane die "verschlafene" Zeit zu ihrem Vorteil genutzt hat.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  14. #139
    Moderator Tokyopop Avatar von Beatrice Tavares
    Registriert seit
    01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    736
    Die Schlafkrankheit gibt es. Allerdings vermutlich nicht in der starken Ausprägung.
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  15. #140
    Mitglied Avatar von LanaSophie
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    106
    Aaaach ich weiß nicht.. Ich hab eben Band 2 gelesen und irgendwie packt es mich noch nicht so. Ich finde es ein wenig langatmig... Ich meine es sind bereits 10 Bände... Kasane passt nicht unbedingt in mein Budget und ich denke, ich werde es noch mit Band 3 versuchen und wenn ich dann immer noch nicht überzeugt bin breche ich ab ^^
    Manga Wünsche:
    * Oukoku Game * Made in Abyss * ib:instant bullet * It´s my Life * Totsukuni no Shojo * Hajiotsu * Kuzu no Honkai * Hajimari no Niina * Alles von Kyoko Kumagai *
    LN Wünsche:
    * Kohaku no Yume * Mad Father * DanMachi * Re:Zero * Alle Owari no Seraph Novels *

  16. #141
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    9.527
    am 15. Juni erscheint bei uns Band 3


    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    An equal world, one where erveryone is treated as good as everyone else. Such a thing is impossible. If there were a fair world where ability and aptitude were ignored, it would be a world in which one was treated equally coldly - Tatsuya Shiba



  17. #142
    Schönes Cover^^ Nachdem in Band 2 die Story so richtig los gegangen ist bin ich gespannt wie es weiter geht :3

  18. #143
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    753
    Die Cover sind so schön, das tut schon fast weh >_<" *-* **-**

  19. #144
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    9.527
    am 23. Juni erscheint in Japan Band 11

    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    An equal world, one where erveryone is treated as good as everyone else. Such a thing is impossible. If there were a fair world where ability and aptitude were ignored, it would be a world in which one was treated equally coldly - Tatsuya Shiba



  20. #145
    Ziemlich düster. Aber, genauso wie die anderen Cover, äusserst beeindruckend.

    Zeigt wohl auch in welche Richtung der Manga zunehmends gehen wird, wobei dies schon nach den ersten zwei Bänden abzusehen ist. Man kann jetzt schon kaum auf eine positive Entwicklung für die Protagonistin hoffen. Bin auf jeden Fall schon gespannt auf den weiteren Verlauf des Mangas.
    Geändert von Moonsorrow11 (01.06.2017 um 14:37 Uhr)
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Sekirei / Gun X Clover / Busou Shoujo Machiavellianism / Chotto Kawaii Iron Maiden / Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Shinmai Maou No Keiyakusha / Seirei Tsukai No Blade Dance / KonoSuba / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Shomin Sample / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  21. #146
    Oh das Cover vom 11. Band sieht ja Krass aus.
    Gut das Band 3 bald da ist

  22. #147
    Mitglied Avatar von Swizzie
    Registriert seit
    02.2014
    Beiträge
    1.315
    Krasses Cover

  23. #148
    Mitglied Avatar von Annerose
    Registriert seit
    01.2010
    Beiträge
    5.511
    Kasane bekommt einen Live-Action Film :
    https://www.animenewsnetwork.com/new...n-film/.117650



    Manga Wünsche:
    Ginga Eiyuu Densetsu, Toward the Terra, Aphorism, Golden Kamuy, Aku no Kyouten, Zetman, Ginrou Bloodborne, Devil's Line, Shion no Ou, Gakkou Gurashi!, Sekai Oni, Rainbow






  24. #149
    Mitglied Avatar von Ann-san
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    167
    Zitat von Myrsky: "(..) was passiert wenn der Lippenstift leer wird? (..)"
    Den gleichen Gedanken hatte ich auch. Villeicht kann er ja gar nicht leer werden, da es ein "magischer" Lippenstift ist? Wobei mich nun auch die Frage beschäftigt woher er überhaupt kommt (irgendwer muss die Teile ja herstellen) und ob nicht die Möglichkeit bestünde, dass noch mehr Lippenstifte von der Sorte existieren könnten..? Andererseits wäre das ziemlich blöd wenn noch mehr Leute mit falschen Körpern herumlifen..
    Meine Manga-Wünsche: Hachimitsu ni Hatsukoi (Ai Minase), Orange (Takano Ichigo), Haru (Ayase Umi) und Nanohana no Kare.

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •