Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 59
  1. #26
    Mitglied Avatar von Mirei
    Registriert seit
    04.2016
    Beiträge
    111
    Ich liebe Mayu Sakai! Von daher ist der Kauf ein Muss. Ich habe mich so gefreut, als er ankündigt wurde. Die Story klingt auch wieder richtig niedlich. Ich kann es kaum erwarten das zu lesen. >u<

  2. #27
    Die jap. Leseprobe fand ich überraschenderweise ganz nett, auch wenn die Geschichte im Grunde genommen nichts Neues bietet. Nur der eine Bruder, Wataru hieß er, glaube ich, wirkt irgendwie ziemlich aufgesetzt. Aratas übertriebene Art dagegen hat mir seltsamerweise gar nichts ausgemacht.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Lira-chan
    Registriert seit
    10.2015
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    137
    Es gab ne Zeit, da war ich wohl aufs übelste ein Mayu-Sakai-Fangirl. Jetzt ist das jedenfalls nicht mehr so, und wenn mich jetzt nicht noch die letzten Bände von Sugar Soldier (ja, ich muss noch nachkaufen:x) überzeugen (was ich denke, nicht der Fall sein wird), oder die Leseprobe mich überzeugt (wo ich ebenfalls denke, nicht der Fall sein wird), dann wirds bei mir kein kauf. Also auch wenn ich durchaus offen für dieses Werk bin, wirds wahrscheinlich nix. Shojo-Manga lässt bei mir allgemein langsam nach:/.
    Meine PKTs/:/ suki tte Ii na yo. ~ sugars ~ kigurumi boueitai ~ haru x kiyo ~ Shinobi yoru koi wa kusemono ~ hibi chouchou ~ yumemiro taiyou ~ nakanmon! ~ kimi ni koishitei desu ka. ~ SP x Baby ~ hatsu haru ~ stand up! ~ tsubaki-chou lonely planet ~ dame na watashi ni koishite kudasai ~ honey ~ alles von Rei Touma

  4. #29
    Mochte Sugar Soldier schon leider nicht so gerne, also lass ich diese Reihe von ihr wohl aus. Auch wenn ich ihren Zeichenstil sehr gerne habe.
    Das Cover finde ich allerdings schrecklich. Der Titel wirkt so... "fehl am Platz." Naja, könnte auch an mir liegen.

  5. #30
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    598
    Auch ein sicherer Kauf von mir
    Mayu Sakai gehört einfach zu meinen Alltimes-Favoriten u hier finde ich die Story sowie auch die Charaktere süß, ebenso dazu gehörende Cover.
    Zumal die Story bisher nicht ganz so zuckrig klingt wie in Sugar Soldier.
    Geändert von momo (25.08.2016 um 22:14 Uhr)

  6. #31
    Ebenso ein für mich zu klassischer Romance Titel der mich einfach nicht interessiert. Lasse auch diesen aus, da gibt es einfach keinen Punkt (außer vielleicht die Optik) die mich reizt und da ich Manga nicht nur wegen der Optik kaufe, bleibt er im Laden.

    Meine Mangawünsche:
    Dragonball Kanzenban, Shishunki Bitter Change, Kokoro Connect, Futari no Himitsu, Haikyuu!, Ani-Imo, Log Horizon,
    Kuroko no Basket, Ame Nochi Hare, Dungeon ni Deai o Motomeru no wa Machigatte Iru Darou ka,
    Charlotte,
    Lovely Complex, Kiseijuu - Sei no Kakuritsu, Higurash no Naku Koro ni, Dou Danjo?!
    , Gyakuten Honey

  7. #32
    Mayu Sakai wird auf jeden Fall gekauft. Story-technisch hört es sich zwar nicht nach etwas umwerfendem an, aber schon mal interessanter als bei Sugar * Soldier. Bin schon sehr gespannt!

    Hoffentlich wird das Cover nochmal etwas verändert... der Schriftzug wirkt so drauf geklatscht.

  8. #33
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    598
    Ich würde mich mehr darüber freuen, das der Balken in die transpente Richtung gehen würde.
    Mit dem weißen Balken zudem Cover bin ich so gar nicht einverstanden, auch wenn ich das Cover besser finde als JP-Version, da wirkt es dankt Schrift u co doch recht überladen aus.

  9. #34
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.364
    Ich lasse den Titel doch aus, allein bei der japanischen Leseprobe bekomme ich irgendwie Aggressionen, bin wohl S*S geschädigt. <_<
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  10. #35
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    598
    Zitat Zitat von Angel of Death Beitrag anzeigen
    Ich lasse den Titel doch aus, allein bei der japanischen Leseprobe bekomme ich irgendwie Aggressionen, bin wohl S*S geschädigt. <_<
    @ Angel of Death, zuviel Shojo-Zucker?

  11. #36
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.208
    Vielleicht gibt's bei der deutschen Leseprobe weniger Ausschlag? Guck doch mal rein. ;D
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  12. #37
    Auch hier hat mir die Leseprobe wieder gefallen, aber den Titel hätte ich mir so oder so geholt

  13. #38
    Ich finde sie auch gut. Arata scheint von Charakter her ganz anders als Shun zu sein. Das ist schon mal ein Pluspunkt.

  14. #39
    Mitglied Avatar von Angel of Death
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.364
    Zitat Zitat von momo Beitrag anzeigen
    @ Angel of Death, zuviel Shojo-Zucker?
    Am besten schaust Du dir einfach mein Kommentar im dazugehörigen Thread an.

    Zitat Zitat von Kristin Eckstein Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibt's bei der deutschen Leseprobe weniger Ausschlag? Guck doch mal rein. ;D
    Da habe ich aber ne Steilvorlage geliefert. XD
    Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.

    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.

    Menschen sind Monster, mit Monsterfüllung und Monsterguss überzogen.

    Normalität ist eine Illusion. Was für die Spinne normal ist, ist für die Fliege das Chaos.







  15. #40
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    8.326
    die Leseprobe hat nur bestätigt, was ich schon vorher vermutet hatte: Der Manga ist nix für mich ^^
    A Centaur's Life | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Himouto! Umaruchan | Honto Yajuu |Ibitsu (Kazuto Okada) | Jojo's Bizarre Adventure | Masamune-kun no Revenge | Mysterious Girlfriend X | Non non Biyori | Nurse Hitomi's Monster Infirmary | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly |Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    Zero Hedge | On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero.

  16. #41
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    598
    Eben gelesen die Leseprobe, eig mag ich ja fast alles von Mangaka,aber hier muss ich mal revidieren.
    Die Serie kaufe ich mir dann doch nicht (weder der Geschwisterteil der Stor hat mich überzeugt u dieser Comment von dem weiblichen Chara, das sie einen Freund bruacht um von ihrem Stigma ducrh ihre brüder loszukommen...mäh) hatten wir das nicht in ähnlicher Form bei Sugar Soldier?

  17. #42
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.911
    Blog-Einträge
    98
    Ich finde die Leseprobe total süß und freue mich gleich noch mehr auf diesen Manga.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  18. #43
    Registriert Avatar von Juu
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    1.223
    Blog-Einträge
    1
    Leseprobe hat meinen Kauf nur bestätigt! Der Manga sieht klasse aus und ich freue mich riesig auf ihn *_*

  19. #44
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    18
    Den Titel hätt ich mir zwar sowieso gekauft, da er von Mayu Sakai stammt, doch die Leseprobe, allem voran Arata, hat mir gefallen und meine Vorfreude auf dem Band geschürt.

    Arata find ich wirklich knuffig mit dieser unbedarften Art, auch wenn ich ihm sein Bad Boy Image nicht wirklich abkaufe. Subaru ist in meinen Augen auch sehr niedlich gezeichnet; ihr Problem mit ihren beliebten Brüdern und der daraus resultierenden Aufmerksamkeit erinnert mich aber sehr stark an Makoto aus Sugar*Soldier. Ich vermute mal, das irgendwas mit ihren Eltern ist/war, und die Brüder deswegen so beschützend sind?

    Dass wir die Serie schon so schnell auf Deutsch kriegen bereitet mir zwar ein bisschen Sorgen aufgrund der zukünftigen Wartezeiten, aber ich bin trotzdem schon gespannt auf den Band.

  20. #45
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.013
    freu mich schon mayu sakis neue reihe

  21. #46
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.745
    Blog-Einträge
    113
    Da das hier noch nicht erwähnt wurde, und bei ILS gefragt wurde....auf der allgemeinen Shop-Mangaseite kann man schon die Sammelkarte mit sehen:

    http://www.tokyopop.de/manga/tokyopop-manga/

  22. #47
    Hmmm find ich jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich schön :/ Bin kein Fan von den Motiven mit weißem Hintergrund.

    Naja, dann verpasse ich wenigstens kein schönes Motiv, weil ich ihn nicht kaufe

  23. #48
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.745
    Blog-Einträge
    113
    Den Hintergrund könnte man ja genauso mit einer Farbe einfach einfärben.

  24. #49
    Registriert Avatar von Juu
    Registriert seit
    12.2011
    Beiträge
    1.223
    Blog-Einträge
    1
    Mir hat der Manga wirklich gut gefallen, was ich bei Mayu Sakai aber schon vermutet habe xD für mich hat die Story sehr viel Witz, was vor allem an ihrem Bruder Wataru liegt. Seine Reaktionen auf bestimmte Situationen sind einmalig und bringen mich zum Lachen. Die Protagonistin gefällt mir ebenfalls und die Handlung kommt recht schnell in Fahrt. Arata ist kein typischer Protagonist, den man von Mayu Sakai kennt, was ich erfrischend finde. Ich sage nicht, dass alles besonders herausragend ist und die Idee innovativ, aber das habe ich auch nicht erwartet. Ich habe auf einen Manga gehofft, der mich unterhält, zum Schmunzeln und ein wenig träumen lässt. Genau das erfüllt er. Ich freue mich jetzt schon auf die Folgebände und kann es gar nicht erwarten bis der nächste band erscheint ^^

  25. #50
    Bin gerade mit Band 1 fertig geworden. Er hat einen sehr guten Eindruck bei mir hinterlassen.

    Vor allem, dass Arata so ganz anders ist als bspw. Shun gefällt mir total gut. Ich kann ihn nach Band 1 überhaupt nicht einschätzen. Sehr gespannt bin ich darauf noch mehr aus seiner Vergangenheit zu erfahren. Was hoffentlich passieren wird. Vielleicht kommt dann etwas Licht ins Dunkle. Subaru gefällt mir als Protagonistin ebenfalls gut. Sie lässt sich nicht alles gefallen und gibt sowohl ihren Brüdern als auch Arata entsprechend Kontra. Ihre Brüder, besonders Wataru sorgen mit ihren Reaktionen für mehr als nur einen Lacher. Von Toru war bisher leider noch nicht so viel zu sehen. Ihre Mutter scheint viel beschäftigt aber trotzdem ganz nett zu sein. Anders als Makotos Mutter scheint sie sich für ihre Tochter zu interessieren...

    Mal sehen wie es in Band 2 weiter geht. Band 1 macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

    Ist es bei euch auch so, dass am Anfang von Kapitel 5 plötzlich die letzte Seite (diese Stopseite, die es in jedem Tokyopop Manga gibt) und auf der nächsten Seite Werbung für Sugar Soldier abgebildet ist? Danach geht es zum Glück mit dem Kapitel weiter ohne, dass etwas fehlt, aber das kann nur ein Druckfehler sein. Oder was meint ihr?
    Geändert von LittleChi (19.11.2016 um 20:05 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •