Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 226
  1. #51
    Ja, aber dann erscheinen auch alle Majas, die nicht Müller heißen, und alle Müllers, die nicht auf den Vornamen Maja hören.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  2. #52

    Thumbs up Gute Wahl

    Meine ging auch an diese Geschichte (,Hab die gleich ein paar mal gewählt). Ich habe schon des öfteren nach einem Nachdruck gefragt, wurde aber nie umgesetzt. Ich liebe Crossovers zwischen den Entenhausenern und den Charackteren aus Disney's abendfüllenden Trickfilmen.
    Zitat Zitat von Chikorita Beitrag anzeigen
    Barks ist ohne Frage großartig, wird aber oft genug veröffentlicht. Meine Stimme ging an Abenteuer im Comicland (LTB 186, I TL 1883-A)Ich liebe dieses Super-Crossover mit Donald in der Rahmenhandlung, Micky in der Hauptrolle und zahlreichen Filmfiguren in Gastauftritten. Sehr schade, dass es bisher nur ein einziges Mal auf Deutsch veröffentlicht wurde, das wird wirklich mal Zeit für einen Nachdruck.

  3. #53
    Dauerhaft gesperrt
    Registriert seit
    10.2016
    Beiträge
    5
    also ich hoffe meine Name ist zu lesen

  4. #54

  5. #55
    Wie man es sich von Ehapas unprofessionellen Aktionen gewohnt ist: Es steht natürlich nirgendwo, bis wann man abstimmen kann.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  6. #56
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    3.726
    Gib unten in das Nachrichtenfeld den Titel deiner Lieblingsgeschichte ein sowie die Nummer des LTB, in dem diese Geschichte zu finden ist. Es dürfen nur Geschichten sein, die im Lustigen Taschenbuch Nr. 1 bis 488 zu finden sind. Fülle danach das Teilnahmeformular aus und klicke auf "Absenden". Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2016! Welche Geschichten in der Fan-Edition 2017 erscheinen werden, erfährst du im kommenden Jahr.
    Steht auch so fettgedruckt auf der Homepage. Oder meinst du eine andere Aktion?
    Die Kreativ-Foren des CFs. ||| Jeden Donnerstag und Freitag: AWIOL - After Work Illustrator Online-Lounge!

  7. #57
    Wann wurde das hinzugefügt?
    Indiana Goof aka Maja Müller

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    715
    Das habe ich da schon vor Wochen gesehen...

  9. #59

    Lustiges Taschenbuch Fan-Edition - Der neue Thread

    Ich erstelle mal einen neuen Thread. Gena hat den alten ja "für eine Woche" dicht gemacht. Die Woche ist längst vorbei, aber der Thread wurde nicht wieder geöffnet.

    Ich habe nun meine Geschichte auch gewählt. "Angriff der Riesenpinguine" aus LTB 302.

    Lustig, dass nur der Nachname ein Pflichtfeld war, der Vorname aber nicht. In der Fan-Edition, wo die Namen stehen, wird man dann also lesen können: Müller, Müller, Müller, Müller, Keller, Keller, Keller, ... Wirklich originell. Typischer Ehapa-Stumpfsinn eben.

    Das zweite Pflichtfeld war die E-Mail-Adresse und das dritte Pflichtfeld war das Kreuz, mit dem ich bestätigen musste, dass meine Eltern mit der Teilnahme am Gewinnspiel einverstanden sind. Haha. Lustig. Genau, ich rufe extra meine Eltern an und bitte sie um Erlaubnis.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  10. #60
    Hmm... strenggenommen wissen wir ja auch noch nicht wirklich was nun genau mit dem Namen passiert bzw in welcher Weise damit umgegangen wird. Soweit ich weiß, verhält es sich bei den personalisierten Angeboten aus dem ehapa-shop ja so, dass der jweilige Name in irgendeiner Form in der Geschichte eingefügt wird, oder nicht? Ich könnte mir vorstellen, das so etwas hier auch passiert - imgrößeren Umfang dann - , anstelle einiger Seiten mit endlosen Namensauflistungen. Meine Vermutung wäre, dass die Namen der Leute die für die abgedruckten Geschichten gestimmt haben irgendwie in den Comics eingefügt werden sei es nun als Charaktername oder in Form von Reklame auf einem Schild in Entenhausen, zB könnte auf einen von Dagoberts Warnschildern vor dem Geldspeicher stehen "Müller darf hier nicht rein!"

    Ob dem jetzt so sein wird oder nicht, ist ja noch unbekannt, da sich Ehapa mit irgendwelchen Details ja arg bedeckt hält und alles irgendwie eher schwammig ausgedrückt ist. Aber generell würde ich auch sagen wollen, dass einige Seiten auf denen dann gemischt halbe und vollständige Namen (unter umständen dann auch Scherznamen) abgedruckt werden irgendwie ziemlich Banane ist.

  11. #61
    Das hatte ich erst auch vermutet. Aber was, wenn Hunderte/Tausende von Leuten mitmachen und es gar nicht genug "Plätze" in den Comics zur Verfügung hat?
    Indiana Goof aka Maja Müller

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    715
    Zitat Zitat von StarTrick Beitrag anzeigen
    Hmm... strenggenommen wissen wir ja auch noch nicht wirklich was nun genau mit dem Namen passiert bzw in welcher Weise damit umgegangen wird. Soweit ich weiß, verhält es sich bei den personalisierten Angeboten aus dem ehapa-shop ja so, dass der jweilige Name in irgendeiner Form in der Geschichte eingefügt wird, oder nicht? Ich könnte mir vorstellen, das so etwas hier auch passiert - imgrößeren Umfang dann - , anstelle einiger Seiten mit endlosen Namensauflistungen. Meine Vermutung wäre, dass die Namen der Leute die für die abgedruckten Geschichten gestimmt haben irgendwie in den Comics eingefügt werden sei es nun als Charaktername oder in Form von Reklame auf einem Schild in Entenhausen, zB könnte auf einen von Dagoberts Warnschildern vor dem Geldspeicher stehen "Müller darf hier nicht rein!"

    Ob dem jetzt so sein wird oder nicht, ist ja noch unbekannt, da sich Ehapa mit irgendwelchen Details ja arg bedeckt hält und alles irgendwie eher schwammig ausgedrückt ist. Aber generell würde ich auch sagen wollen, dass einige Seiten auf denen dann gemischt halbe und vollständige Namen (unter umständen dann auch Scherznamen) abgedruckt werden irgendwie ziemlich Banane ist.
    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass bei den zigtausenden Leuten, die da abstimmen, die Namen da in die Geschichten eingefügt werden, als Charakternamen oder ähnliches...
    1. Wäre das bei der Anzahl an Teilnehmenden unmöglich.
    2. Macht es bei den Geschichten keinen Sinn. Wie soll das denn aussehen? In der Asgardlandsaga wird „Jor“ zu „Kevin Müller“? In „Olympisches Fieber“ werden Kim und Chen zu „Linus Bach“ und „Thomas Meier“, und Kims Tante zu „Friedrich Schloss“?

  13. #63
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    3.726
    Aufgeräumt, Themen zusammengeführt. Bitte sachlich bleiben. Der nächste, der ausfällig wird, bekommt eine Verwarnung.
    Die Kreativ-Foren des CFs. ||| Jeden Donnerstag und Freitag: AWIOL - After Work Illustrator Online-Lounge!

  14. #64
    Zitat Zitat von Luk Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass bei den zigtausenden Leuten, die da abstimmen, die Namen da in die Geschichten eingefügt werden, als Charakternamen oder ähnliches...
    1. Wäre das bei der Anzahl an Teilnehmenden unmöglich.
    2. Macht es bei den Geschichten keinen Sinn. Wie soll das denn aussehen? In der Asgardlandsaga wird „Jor“ zu „Kevin Müller“? In „Olympisches Fieber“ werden Kim und Chen zu „Linus Bach“ und „Thomas Meier“, und Kims Tante zu „Friedrich Schloss“?
    Zu Punkt 1:
    Ich hab nicht die geringste Vorstellung davon, wie viele Leute da wirklich teilnehmen. Und generell war Teil der Vermutung sowieso der Punkt, dass nur Namen abgedruckt werden die auch für die Geschichten gestimmt haben die letzendlich in den Büchern landen. Sollte das zutreffen, rechne ich ehrlich gesagt nicht mit sooooo vielen Namen, einfach gemessen daran wieviele Geschichten es in den LTBs gibt. Wird es viele Geschichten geben für die eine hohe Anzahl Personen stimmen? Bei der Auswahl dürfte das recht überschaubar werden. Aber letzten Endes ist es nur eine Vermutung von meiner Seite aus, keine Ansage was garantiert passieren wird.

    Zu Punkt 2:
    Da weißt du dann offenbar mehr als die meisten hier, wenn für dich die "Asgardlandsaga" und "Olympisches Fieber" schon feststehen. Scheint mir letzten Endes auch nur eins zu sein: eine Vermutung.

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    715
    Ich bin jedenfalls zu 100% sicher, dass man die „besten LTB-Geschichten aller Zeiten“ nicht mit den Namen der Wählern verschmutzen wird.

  16. #66
    Zitat Zitat von StarTrick Beitrag anzeigen
    Zu Punkt 1:
    Und generell war Teil der Vermutung sowieso der Punkt, dass nur Namen abgedruckt werden die auch für die Geschichten gestimmt haben die letzendlich in den Büchern landen. Sollte das zutreffen, rechne ich ehrlich gesagt nicht mit sooooo vielen Namen, einfach gemessen daran wieviele Geschichten es in den LTBs gibt.
    Das wäre selten dämlich. Das würde zwar zur Konzeptlosigkeit dieser Ehapa-Veranstaltung passen (so wurde ja z.B. der Einsendeschluss erst nach einigen Wochen hinzugefügt, weil vorher niemand daran gedacht hatte), aber man darf natürlich nie den Ausgang einer Abstimmung mit einem möglichen Preis/Gewinn verbinden. Denn das würde dazu führen, dass die Leute nicht ihre Lieblingsgeschichte wählen, sondern die Geschichte, von der sie sich am meisten Chancen errechnen, dass sie gewinnen wird. Das würde die Abstimmung verfälschen. So etwas müsste im Voraus bekannt gegeben werden. Denn dann hätte ich ja nicht für die "Riesenpinguine" gestimmt.

    Was dafür spricht: Es würde zu den anderen stümperhaften Meinungsumfragen und Gewinnspielen passen, die Ehapa in letzter Zeit veranstaltet hat.
    Was dagegen spricht: Auf der Website wird nichts davon erwähnt. Es heißt nur:
    Warum du mitmachen solltest? 2017 erscheint eine Fan-Edition. In dieser findest du die Geschichten, die die meisten Stimmen bekommen haben. Und das ist noch nicht alles! Außerdem erscheint DEIN NAME in dieser Edition! Obendrauf gibt es noch drei duckifizierte Zeichnungen zu gewinnen.
    Geändert von Indiana Goof (17.12.2016 um 17:03 Uhr)
    Indiana Goof aka Maja Müller

  17. #67
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2011
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von StarTrick Beitrag anzeigen
    Zu Punkt 1:
    Und generell war Teil der Vermutung sowieso der Punkt, dass nur Namen abgedruckt werden die auch für die Geschichten gestimmt haben die letzendlich in den Büchern landen.
    Offenbar ist das nun doch nicht der Fall...
    Der Clou: Jeder, der an der Aktion teilgenommen hat und eine Geschichte eingetragen hat (und es will), wird im Buch genannt.
    Quelle: http://www.ehapa-shop.de/ltb50

  18. #68
    Zitat Zitat von midstorms Beitrag anzeigen
    Offenbar ist das nun doch nicht der Fall...
    Quelle: http://www.ehapa-shop.de/ltb50
    Was soll das Coffee Table Book sein ?
    An Gewinnspiele oder andere Aktionen scheint ja nichts zu kommen.

  19. #69
    Zitat Zitat von midstorms Beitrag anzeigen
    Offenbar ist das nun doch nicht der Fall...
    Na hoffentlich auch. Selbst wenn ich der einzige war, der die Riesenpinguine gewählt hat, muss doch trotzdem irgendwo "Maja Müller" in einem Buch stehen.
    Indiana Goof aka Maja Müller

  20. #70
    Zitat Zitat von midstorms Beitrag anzeigen
    Offenbar ist das nun doch nicht der Fall...
    Quelle: http://www.ehapa-shop.de/ltb50

    Danke für die Info!
    Mist! Dann muss ich mir die Bücher ja doch auf jeden Fall kaufen!

  21. #71
    Die Klammerbemerkung "und es will" wirft noch Fragen auf. Ob man es will, konnte man meines Wissens bei der Abstimmung noch nicht festlegen. Wird Ehapa nun also tatsächlich alle, die mitgemacht haben, anfragen, ob sie es wollen?
    Indiana Goof aka Maja Müller

  22. #72
    Das halte ich nicht für so ungewöhnlich - bin zB bei einem Kickstarterprojekt dabei, wo auch nochmals nachgefragt wurde, ob die Angaben zur Adresse etc aktuell sind, da ja gewöhnlich bei so Projekten schon mal Zeit verfliegt und sich bis zum Abschluss was ändern kann. Bislang wurde ja auch nur nach einem Vornamen gezielt gefragt - würde mich also gar nicht wundern wenn zeitnah nochmal speziell nachgefragt wird, mit welchem Namen man vertreten sein will - falls überhaupt.

  23. #73
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    452
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Micky X Beitrag anzeigen
    Ich selber wäre ja für eine Sammelausgabe der schönste Leserbriefe von Kurt Strohmeier!
    Oh je. In letzte Zeit kamen die immer häufiger, wurden immer länger und immer uninteressanter. Der Mann sollte mal Pause machen, i.m.h.o. ...

  24. #74
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    452
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von StarTrick Beitrag anzeigen
    Hab mal einfach für "Das verzögerte Telefonat" aus LTB 165 gestimmt.
    Der war bei mir auch in der engeren Auswahl. Ich weiß gar nicht mehr genau, was ich letztendlich gewählt habe - entweder "Die große Flut" oder "Spiel auf Zeit"...

  25. #75
    Mitglied Avatar von Huwey
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    535
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    Oh je. In letzte Zeit kamen die immer häufiger, wurden immer länger und immer uninteressanter. Der Mann sollte mal Pause machen, i.m.h.o. ...
    Am besten war immer noch der Brief, in dem er auf einer Seite erklärt hat, warum die Donaldisten in der letzten Ausgabe falsch lagen...

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •