Seite 2 von 14 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 337
  1. #26
    Mitglied Avatar von paps
    Registriert seit
    01.2015
    Beiträge
    126
    Also Flora und Fauna bei Leo sind herrlich. Das steht fest. Dieses riesige Vieh aus dem Meer mit menschlichem Gesicht allein.....

    ....irgendwie schafft es Leo diesen Spirit alter SF neu zu erzählen. Das hat zugegeben manchmal gewisse Längen. Und zeichnerisch könnte man auch meckern. Was uns Menschen angeht.

    Ich meckere nicht und oute mich als Fan. Das ist alles so herrlich zwischem alten Heft-Roman Flair und irgendwie übertriebenem Anspruch.

    Himmlisch.

    Liebe Grüße

    Carsten
    Splitter-Alben: 66.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.704
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Wenn mir jemand 100€ für die Aldebaran-GA gibt, bekommt er sie...

    C_R
    Kannst deine GA den Händlern in e-bay anbieten: 100 EUR muß denen wie ein Schnäppchen vorkommen, schließlich können die das Ding doch für mindestens das doppelte weiterverkaufen.

  3. #28
    Mitglied Avatar von Kohlenwolle
    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Emscherinsel
    Beiträge
    1.469
    Hab das gerade mal getestet und meine Aldebaran GA bei reBuy und Medimops (momox) zum Verkauf
    eingestellt.
    reBuy bietet 38,41 € und Momox 7,84 €.

    Nur soviel zum Verkauf bei Händlern.

    @ C_R: Behalte das schöne Teil lieber.
    Schöne Grüsse aus dem Kohlenpott


  4. #29
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.057
    Beide sind ja auch an Gewinnmaximierung interessiert, für DVDs und CDs bieten beide auch nichts, daher gebe ich viele Sachen bei unserer Caritas Stelle ab, die verkaufen die Sachen im Caritas Laden, bzw. benutzen sehr gutes Material in der jährlichen Tombola.
    Geändert von Raro (17.07.2016 um 19:22 Uhr)

  5. #30
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.179
    Zitat Zitat von Kohlenwolle Beitrag anzeigen
    Hab das gerade mal getestet und meine Aldebaran GA bei reBuy und Medimops (momox) zum Verkauf eingestellt. reBuy bietet 38,41 € und Momox 7,84 €.
    Gegentest: reBuy verlangt mind. 184,99 € für die Aldebaran GA, medimops 193,99 €. Das nenn ich mal eine Gewinnspanne.

  6. #31
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.600
    Hatte vor Jahren Aldebaran mal vom GCT mitgenommen. Nie gelesen, bis letztes Jahr glaub ich. Seitdem bn ich begeistert. Erst sehen die Zeichnungen so öde aus, aber jetzt finde ich sie großartig.
    Da leider die GA von Epsilon horrende Preise aufruft lese ich digital bei Izneo. Denke im Großformat und gedruckt kommt es besser, aber zumindest kann ich es lesen.

    Bei den anderen Serien werde ich je nach Geldbeutel einsteigen, hat aber keine Priorität.

    Dennoch schön, dass Leo ein Heim bei Splitter gefunden hat.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.545
    Keine Sorge! Ich verkaufe mein Aldebaran nicht. Ebensowenig Betelgeuze!
    Die Preise sind absolut unverständlich. Aber an Hand der Gewinnspanne merkt man ja, dass nicht sonderlich viel zu dem Preis verkauft wird. Ist wahrscheinlich mehr so ein "jeden Tag steht ein Doofer auf"-Artikel...

    Sollte Splitter die Ausgabe neu auflegen darf dino1 sich gerne bei mir melden. Mache dir nen guten Preis...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  8. #33
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    12.129
    200.- Euro ... da wird mir ja schwindelig ...

    .. wie - beim besten Willen - sollte sich
    ein solcher Preis überhaupt argumentativ
    begründen lassen?

    Die Aldebaran- und Betelgeuze-LEO-Lizenzen
    sind immer noch in einem aktiven Status. Es
    wird also - egal bei welchem Verlag - wieder
    neue Ausgaben geben.

    Das Material ist auch keineswegs selten, keineswegs
    spielt der historische Erhaltungszustand eine Rolle
    ... was ist also "so" wertvoll?

    Wartet 1 bis 2 Jahre ab ... und kauft dann einen neuen
    Band (der den Preis des alten dann eh in die Knie zwingt)
    Auch wenn es wieder ein Epsilon-Band sein sollte.

  9. #34
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.810
    Splitter kann bei den Leo Sachen dann im nächsten Katalog ja gleich weiter machen mit dem Kenya und Namibia Nachfolger Amazonie
    Im Leo Universum wird produziert und produziert...egal gerade in welchen, es geht überall weiter , fantastisch
    http://www.dargaud.com/bd/Amazonia/A...mazonie-tome-1
    Geändert von Huckybear (27.07.2016 um 13:32 Uhr)

  10. #35
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    26
    Habe heute die Bände NAMIBIA 1 & 2 gelesen. .....und bin begeistert von den tollen Zeichnungen und der Story.
    Sehr guter und misteriöser Storyaufbau mit stetig steigendem Spannungsbogen. Bin nun wirklich gespannt wies weiter geht.
    Erfreulicherweise muß man nicht sehr lange auf die Fortsetzung warten.
    Fazit : Sehr empfehlenswert....wie übrigens alle bisher erschienenen Leo -Comics

  11. #36
    Mitglied Avatar von yoorro
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Trostlos, NRW
    Beiträge
    540
    Ich habe Namibia 2 auch gestern gelesen und bin weiterhin begeistert. Tolle Zeichnungen und eine spannende Story. Perfektes Lese Vergnügen.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.057
    Namibia 2 ist heute an der Reihe, gestern nochmals Antares 2 und 3 gelesen, und die 5. Freue mich tierisch auf Band 6. Morgen müßte Überlebende Band 3 in der UK Version eintrudeln, bei Epsilon habe ich da keine Hoffnung mehr.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Anyo
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    103
    Habe soeben die zwei Centaurus-Bände gelesen. Sehr fesselnde Geschichte, geheimnisvoll aufgebaut und ansprechend gezeichnet. Freue mich auf den dritten Band, wird wohl noch ein Jährchen dauern. Dafür gibts Namibia, vom gleichen Autoren-Team, am Stück. Vielleicht kann Splitter noch weitere Titel aus dem Leo-Universum ergattern, bei der tollen Aufmachung und dem schnellen Erscheinungsrhythmus der Splitterbände wäre das wünschenswert.

  14. #39
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.359
    Blog-Einträge
    1
    Gibt es ein erstes Fazit über den Verkauf der LEO Titel? Läuft es gut?

  15. #40
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    5.057
    So, gestern Überlebende 3 gelesen, wow, da nimmt die Geschichte eine erstaunliche Wendung, tolle Sache. Bin gespannt, wie es in Band 4 weitergeht, denke mal, der wird in ein paar Monaten in der UK-Fassung vorliegen. Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung für die deutsche Fortsetzung bzw. Neubeginn !

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.524
    Auch diese Serie wird wohl bei Splitter ihren Neustart erleben (müssen).

  17. #42
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.477
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    So, gestern Überlebende 3 gelesen, wow, da nimmt die Geschichte eine erstaunliche Wendung, tolle Sache. Bin gespannt, wie es in Band 4 weitergeht, denke mal, der wird in ein paar Monaten in der UK-Fassung vorliegen. Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung für die deutsche Fortsetzung bzw. Neubeginn !
    Zufälligerweise hab ich den dritten Band auch gerade letzte Woche in der englischen Version bekommen (nachdem ich die holländische verpasst hatte). Was mir vorher allerdings nicht klar war: Die Cinebook-Alben erscheinen ja in einem verkleinerten Format. Das ist natürlich blöd. Die Geschichte gefällt mir nach wie vor sehr gut, auch wenn ich bei den vielen doch recht ähnlich aussehenden Figuren den Überblick verloren hatte, wer in Teil 1 und 2 was erlebt hatte. Ich mag, wie es in der ersten Hälfte des Albums eigentlich nur Gespräche gibt, um alle Protagonisten auf den gleichen Stand zu bringen, was ihnen während der Trennung passiert ist und wie die Gefühlslagen aussehen, bevor dann in der zweiten Hälfte plötzlich die Action losbricht. Beide Elemente (das leicht Soapige und die Action) beherrscht Leo sehr gut.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    2.108
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Auch diese Serie wird wohl bei Splitter ihren Neustart erleben (müssen).

  19. #44
    Ich habe lange überlegt. Da die anderen Alben nicht bei Splitter erschienen sind und ich gerne was Komplettes habe, warte ich mit dem Kauf erst einmal ab. Das gilt für Namibia genauso, wie für Antares. Leider schade. Wenn Splitter sich hier um die Lizenzen kümmert und die restlichen Serien auch in bekannter Qualität herausbringt, greife ich gerne zu.
    Geändert von MichiSchwarz (08.08.2016 um 23:04 Uhr)

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2009
    Beiträge
    303
    Also soooo schlecht sind die Epsilon-Alben ja nun auch nicht, daß man deshalb auf die Leo-Serien verzichtet. Verzichtest Du dann auch beim Essen auf den Hauptgang und das Dessert nur weil die Vorsuppe nicht ganz den Erwartungen entspricht?

  21. #46
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.810
    Zitat Zitat von Comanche Beitrag anzeigen
    Also soooo schlecht sind die Epsilon-Alben ja nun auch nicht, daß man deshalb auf die Leo-Serien verzichtet. Verzichtest Du dann auch beim Essen auf den Hauptgang und das Dessert nur weil die Vorsuppe nicht ganz den Erwartungen entspricht?
    ich glaube der Vergleich wäre treffender, das man erst Restaurant A aufsuchen muss, meinetwegen ne Schnellimbisskette , Döner-oder Pommesbude um danach erst in das Restaurant B im Gourmettempel speisen zu können.
    Allerdings kann man als Kunde auch nix machen wenn A einen das Essen verweigert weil der Hamburger oder die Currywurst ausgegangen ist und auf seine Alternativen Veganhappen verweist

  22. #47
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.205
    Statt labbrige Hamburger lieber lecker Fleischküchle. Denn ansonsten Verweigerung willkommen.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.978
    Willst du nicht mal richtig stemmen?

  24. #49
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.205
    Da musste Veranlagung haben oder Tier sein. Ich war mal vier Wochen Vegetarier. Hat nicht funktioniert.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  25. #50
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.545
    Ich habe es mal die gesamte Fastenzeit durchgezogen. Ja, man kann so leben, aber mein Ding ist es nicht. Und Vegan kapiere ich gar nicht...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Seite 2 von 14 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •