Seite 20 von 22 ErsteErste ... 10111213141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 476 bis 500 von 526

Thema: Kult Comics

  1. #476
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.249
    Ich habe ja nicht gesagt, Du möchtest alle Bände kaufen, sondern einen zum Vergleich. Mir schwant nichts Gutes für die Vae Victis GA ! Bin froh, daß Alwilda beim All Verlag gelandet ist.

  2. #477
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.544
    Bei einigen Kult GA Ausgaben habe ich immer das subjektive Gefühl, man hat seltsam "billig" wirkendes und unangenehmes Recyclingpapier , der Art so wie man das von ganz früher kennt zwischen den Fingern (bsw. Monsieur Charlatan, der aber auch extra etwas vergilbt sein soll)
    Soll aber wohl so gewollt sein und vermutlich auch extra teuer , mir gefällt das aber auch überhaupt nicht, genauso wenig wie die Verkleinerung im Stil der alten Kult GA Ausgaben oder die der Sättigungsgrad der Farben.
    Aber das wurde ja hier schon öfters zu genüge angemerkt.
    Aber man wird sich wohl schon was bei gedacht haben , künstlerisch und/oder finanziell. vielleicht will man sich ja auch nur von den Mitbewerberbern extra abheben und glaubt man muss es anders machen um eigene Duftnoten zu setzen.
    Bei mir erzielt das aber den komplett gegenteiligen Effekt und ruft Erinnerung an alte nicht so schöne Zeiten hoch, wo man glaubte diese doch längst überwunden zu haben , ähnlich wie bei Raro (Bastei usw.)
    Aber es gibt bestimmt Leuten die damit zufrieden sind oder denen das sogar gefällt.
    Geändert von Huckybear (24.08.2018 um 10:52 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  3. #478
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    79211 Denzlingen
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Aber es gibt bestimmt Leuten die damit zufrieden sind oder denen das sogar gefällt.
    Ja, ich muss sagen mir gefallen alle Gesamtausgaben von Kult Comics sehr gut. Ich mag das Papier und den Druck. Die GAs haben einen eigenen Charme und machen mir sehr viel Spaß beim lesen. Allerdings mochte ich die "alten" Rick Master GAs vom "alten" Kult Verlag auch besonders wegen des Papiers. Das ist kein fehlender Anspruch, sondern einfach Geschmackssache. Die Verkleinerungen finde ich auch nicht so störend wie bei S&L Noir und Jessica Blandy, Cosa Nostra, usw., oder bei den alten Splitter Books. Die Veröffentlichungen kommen zuverlässig (was ja keine Selbstverständlichkeit ist, wie man bspw. bei Salleck sieht) und die angebotenen Serien treffen meinen Geschmack. Also alles bestens. Freue mich auf die noch ausstehenden GA´s und werde den Verlag auch weiterhin mit meinen Käufen unterstützen.

  4. #479
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.249
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Bei einigen Kult GA Ausgaben habe ich immer das subjektive Gefühl, man hat seltsam "billig" wirkendes und unangenehmes Recyclingpapier , der Art so wie man das von ganz früher kennt zwischen den Fingern (bsw. Monsieur Charlatan, der aber auch extra etwas vergilbt sein soll)
    Ich habe das Teil jetzt zwei Stunden hier neben mir auf dem Lesestapel, es stinkt zum Himmel, ein absolut komischer, beißender Geruch. Wahrscheinlich ist in Tschernobyl noch eine Druckerei bei der Arbeit.

  5. #480
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.174
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich habe das Teil jetzt zwei Stunden hier neben mir auf dem Lesestapel, es stinkt zum Himmel, ein absolut komischer, beißender Geruch. Wahrscheinlich ist in Tschernobyl noch eine Druckerei bei der Arbeit.
    Nein! Eine Druckerei in Fukushima hat noch Farbe auf Lager, die noch verdruckt werden soll. Das Papier stammt allerdings aus Tschernobyl, dass kürzlich in einer damals fluchtartig verlassenen Druckerei für Schülerzeitungen gefunden wurden... Die kultigen Mitarbeiter mussten monatelang suchen. Hatten nur wage Hinweise, die mündlich von blinden Pferden, die im Hinterland von Transilvanien geboren und in Osttimor leben überliefert...
    (Oh man, ich glaube ich hatte einen im Kaffee )

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #481
    Das mit den stinkenden Farben kommt leider immer wieder mal vor. Interessant wäre es hier den Hintergrund dafür zu erfahren und ob der Verlag dagegensteuert und die Druckerei wechselt oder veranlasst andere Farben zu verwenden.
    Solche Comics kann man ja fast unmöglich in seine Bibliothek stellen.

  7. #482
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    648
    Ich kann mit der Aria Ausgabe leben. Das Format kennen wir ja schon von anderen Ausgaben des Verlages, das ist also keine Überraschung. Und der Geruch ist auch nichts Neues, den hatten die anderen Integrale auch und der verschwindet nach kurzer Zeit, wenn die Folie ab ist.
    Ich habe - glaube ich - einen Übersetzungsfehler entdeckt. Auf Seite 93 im Panel unten rechts antwortet Aria auf die Frage des Bildhauers, ob sie ihm Modell stehen werde:; "Nicht, wenn es schnell geht ... Morgen reise ich ab." Müsste es nicht heißen: "Nur, wenn es schnell geht .."?

  8. #483
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.336
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Das mit den stinkenden Farben kommt leider immer wieder mal vor. Interessant wäre es hier den Hintergrund dafür zu erfahren und ob der Verlag dagegensteuert
    Der Hintergrund ist doch klar: Die Bücher werden eingeschweißt, bevor der Farbverdünner verdunstet ist. Einfach zwischen Drucken und Einschweißen länger liegen lassen, und das Problem ist behoben.

    Es könnte theoretisch auch daran liegen, daß wegschlagende Farben und gestrichenes Papier verwendet wurden, aber das kann ja ausgeschlossen werden.
    Geändert von Mick Baxter (26.08.2018 um 01:02 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  9. #484
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.174
    Mann kann das Buch aber zum ausdünsten aufrecht stellen, etwas aufklappen, dass die Seiten luftig locker sind und einfach draußen an die frische Luft lassen. Sollte aber keine hohe Luftfeuchtigkeit sein...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  10. #485
    Apostata 2 war für September angekündigt, ist aber bei ppm noch nicht zu finden.
    Weiß jemand ob sich das verzögert?

  11. #486
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.249
    Wahrscheinlich sind die Rollen des Papiers noch nicht genügend vorgegilbt, sonst fehlt ja der nostalgische Touch.
    Auf der Kult Comics Seite steht immer noch September.

  12. #487
    Und wieder ist einer gegangen.

    Edouard Aidans ( Tunga, Sven Janssen, Les Pantheres,Tony Stark. Andy Morgan) ist gestern 6. september verstorben.

  13. #488
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.249
    Das ist sehr traurig !

  14. #489
    Sehr schade. Ich hatte erst vor kurzem Tony Stark und Tunga kennengelernt.

  15. #490
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.544
    Es ist vollbracht .
    Neues von Erik und Deae ex machina :

    Der Abschlussband der über 400 seitigen Nornensaga Deae ex machina ist von Erik damit von seiner Seite aus nun offiziell abgeschlossen.
    Band 5 heißt „Der Fluch des Amuletts“ und wird im November 2018 bei Kult Comics erscheinen.
    Er arbeitet jetzt gerade an Dédé 5 und 6 plus weiteren Kurzgeschichten des Pariser Detektivs sowie an einem ( wieder langen) ganz anderen noch der Öfentlichkeit unbekannten Comic
    (Ich tippe auf einen SF Comic ala dem Film Contact , dass hatte er mal vor Jahren erwähnt )
    https://www.eriks-comics.de/atelier-blog/
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  16. #491
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    607
    Ich bin Aria-Neuling und habe den Beitrag über die geänderte Reihenfolge in der Kult-Ausgabe gelesen. Das ist ähnlich wie damals bei der Yoko-Tsuno-GA. Das fand ich mehr als suboptimal.
    Wie schaut es hier aus? Kann man die Bände tatsächlich in der geänderten Reihenfolge lesen und verstehen oder sollte man besser warten, bis man sie in der Originalreihenfolge vorliegen hat?

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  17. #492
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.954
    Blog-Einträge
    12
    Also mir hat Aria Band 1 viel Spaß gemacht.
    Da alle Geschichten in sich abgeschlossen sind, hatte ich keinerlei Verständnisschwierigkeit.
    Ich glaube, die Reihenfolge spielt hier wirklich keine große Rolle.

  18. #493
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.346
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mervyn Beitrag anzeigen
    Also mir hat Aria Band 1 viel Spaß gemacht.
    Da alle Geschichten in sich abgeschlossen sind, hatte ich keinerlei Verständnisschwierigkeit.
    Ich glaube, die Reihenfolge spielt hier wirklich keine große Rolle.
    Naja, die Reihenfolge spielt schon eine Rolle, da eben immer mal wieder Nebenfiguren aus früheren Alben auftauchen und Aria selbst auch durchaus eine Entwicklung durchmacht. Aber angeblich will Kult die Alben ja jetzt so auf die GA-Bände aufteilen, dass es zumindest mit ersterem keine Probleme geben soll.

  19. #494
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    607
    Mit ersterem?
    Zumindest ist es ja vom Autor so gewünscht. Ich finde es trotzdem blöd. Zumal die Bände auch in relativ großem Abstand erscheinen.

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  20. #495
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.346
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Mit ersterem?
    Ja, mit den wiederkehrenden Figuren, die dann oft auch über frühere Begegnungen sprechen.

  21. #496
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.501
    Im KULT-Forum erwähnte Michael Beck dass es Überlegungen betreff BOB MORANE gibt. Allerdings kann noch nichts Konkretes genannt werden.

  22. #497
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.782
    Viel 'Input jeder Art' wird Beck im 'Kultforum' bei 6 Seiten in zweieinhalb Jahren nicht bekommen. Da wird auch wieder nur von Vance geredet.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  23. #498
    Bob Morane Kult Comics

    Nur die Bob Morane von Vance fände ich mehr als schade, zumal von Vance bis auf 4 Alben alle auf deutsch erschienen sind ( Feest, Comic Spiegel und Epsilon) Das wäre ja so, als wenn man von L. Frank nur die Alben bringt bei denen Jacques Martin mitwirkte. Ich bin bei Bob Morane für eine Gesamtausgabe von Attanasio, Forton, Vance, Coria ..., die aber auf Grund der Menge an Alben wohl viel zu groß ist für Kult Comics. Da sehe ich eigentlich nur eine Chance bei Splitter!

  24. #499
    Noch dazu wäre bei einer Bob Morane Gesamtausgabe eile geboten, da die Rechteinhaber schon in teilweise biblischen Alter sind.
    Vernes wird 100 Jahre, Attanasio 94, Forton 87, Coria immerhin 70 und Vance ist vor kurzem verstorben. Und wie schwierig Rechte Verhandlungen werden können wenn die Schöpfer nicht mehr leben sieht man ja bei Isabelle oder Jugurtha aktuell.

  25. #500
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.249
    Auf der ppm Seite sind zwei neue Integrale angekündigt, die ich wegen der Papierwahl gerne woanders gesehen hätte: Rael und die sehr gute Seefahrer Serie von Mitton.
    Ich habe die Mitton GA komplett in der franz. Version, wäre wirklich sehr zu bedauern, wenn da das Nostalgie-Gilb-Papier genommen würde.
    https://www.ppm-vertrieb.de/Comics/K...l::311602.html
    https://www.ppm-vertrieb.de/Comics/K...1::311601.html

Seite 20 von 22 ErsteErste ... 10111213141516171819202122 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.