Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Wow, nicht mal mehr ein Thread über das neue Yps 1274

    Das wars dann wohl? Das neue Yps startete für mich sehr gut. Es wurden alle Tipps umgesetzt, die ich beim ersten Relaunch gegeben hatte ;-)
    Naja, eben nicht alle. Der Wunsch mit wenig viel zu bekommen war dann - bei allem Engagement - zu deutlich. Die Zielgruppe hält man offenbar für minderbemittelt. Deshalb das Niveau auf RTL Höhe.
    Die Gimmicks manchmal witzig, aber ohne jede Inspiration. Kein Raspberry Pi Zero, oder eine Serie mit einem Quadcopter zum zusammenbauen, oder eine neue gute Idee. Das mit dem Zusammenbauen wurde überhaupt nicht verstanden, eher veralbert.
    Wenn es dann doch wenigstens mehr Retrogimmicks gegeben hätte! Der gute alte Zauberkasten aus den späten 200er Heften, der nur aus einem Spiegel und ein bißchen Pappe bestand wäre mir lieber gewesen als das merkwürdig billige Zaubergimmick. Die Comics fand ich ok, wenngleich auch hier nix Neues. Inhaltlich war der Retroteil ok, doch wo war etwas richtig Informatives? Achja, das RTL-Niveau sollte nicht überschritten werden.

    Kurz: - Niveau meist zu niedrig für Erwachsene
    - Kein Mum bei den Comics
    - Gimmicks langweilig nicht anregend
    und
    - Keine Community, nichts, wonach man nach dem Durchblättern noch gesprochen hätte

    Tut mir leid. Man hat gemerkt, dass einige Mitarbeiter echt bemüht waren.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.897
    Der Thread ist nebenan, mit dem "Tiefpunkt" im Titel...
    Mumm bei den Comics wäre auch mein Stichwort. Nicht einmal mehr Cartoons waren drin, die sonst meist spritziger waren als die neu entstandenen Comics um Yps & Co und Pif.
    Dabei wäre gerade das Magazin ein guter Testballon für Funnies oder Realistics (für evtl. spätere Alben-Reihen bei Egmont), ganz gleich ob aus deutschen Landen oder dem benachbarten Ausland.
    Wenn ich z.B. sehe was das niederländische EPPO da so alle 14 Tage veröffentlicht, hausgemachte Geschichten und Kurzcomics querbeet durch verschiedene Genres und Stile, sowas würde YPS gut zu Gesicht stehen und sicher auch eine große Leserbindung erzeugen. Wenn es jetzt nicht tatsächlich schon zu spät ist dafür...
    Gruß Derma

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Beiträge
    152
    Überraschend gute Zusammenfassung Seifenblasenmaschiene!

    Ich kann dem Heft auch keinerlei nützliche oder neue Informationen entnehmen.
    Bei den Gimmiks hätte ich mir auch hochwertigere Sachen gerne auch aufeinander aufbauend gewünscht. Einzig die Windmaschine macht sich auf der Arbeit ganz gut. Allerdings musste man die noch modifizieren, also USB Buchse für die Stromversorgung, besseren Schalter und gut verlötet auf einer kleinen Platine.

    Sachen zum tüfteln oder Berichte über interessante Projekte fehlen leider. Es gibt so viel was interessanter ist, als ständig alte Erinnerungen hoch zu holen und dort dann auch nur oberflächlich drüber zu berichten.

    Aber auch egal, das Thema ist für mich schon lange abgehakt. Einzig den Classic comic Bänden trauere ich etwas hinterher.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Derma R. Shell Beitrag anzeigen
    Dabei wäre gerade das Magazin ein guter Testballon für Funnies oder Realistics (für evtl. spätere Alben-Reihen bei Egmont), ganz gleich ob aus deutschen Landen oder dem benachbarten Ausland.
    Wenn ich z.B. sehe was das niederländische EPPO da so alle 14 Tage veröffentlicht, hausgemachte Geschichten und Kurzcomics querbeet durch verschiedene Genres und Stile, sowas würde YPS gut zu Gesicht stehen und sicher auch eine große Leserbindung erzeugen.
    Genau das würde ich mir in Punkto Comicauswahl ebenso wünschen. Habe ich auch in meinem Beitrag zum vergangenen Heft angesprochen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    414
    Gimmick:
    die Fotolinsen für das Smartphone

    Comics:
    Yps & Co – Viva Las Vegas
    Pif & Herkules – Das Schrumpfprogramm
    Buddy Longway
    Mammut (aus Yps 86)
    Wangaroo – Das Recht des Stärkeren (aus Yps 238)
    Yinni + Yan – Im Land der Minikilis (aus Yps 189)
    Yps & Co – Abenteuerreise Schatzsuche 2 (aus Yps 1234)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •