Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.868

    Das Programm Sommer 2016

    Nachdem das Sommerprogramm vom ECC veröffentlicht wurde,
    wann werden wir den vom Sommerprogramm des Graphic Novel Imprints erfahren?
    Oder wird es da erstmal eine Pause geben?

    lg
    TheDuck

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    46
    Ich konnte einige herausragende Titel im bisherigen Programm für mich entdecken, wie geht es weiter?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.901
    Zitat Zitat von sherpa Beitrag anzeigen
    Ich konnte einige herausragende Titel im bisherigen Programm für mich entdecken, wie geht es weiter?
    So ging es mir auch. War mit das beste GN Programm überhaupt. Hoffentlich kommt da noch was...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2009
    Beiträge
    46
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis. Überschaubar die Neuerscheinung von EGN.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.650
    Krieg der Welten wird aber gekauft!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.901
    Ok...also quasi aufgelöst und beendet.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.901
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Krieg der Welten wird aber gekauft!

    C_R
    Da pass ich diesmal. Die Zeichnungen sind mir dann doch zu amateurhaft und die Story hat mich noch nie richtig gerissen und ist auch in allen Variationen doppelt und dreifach verquarkst worden

  9. #9
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.868
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Oh super, vielen DANK!!!

    Auf der offiziellen Seite der Verlagsvorschau(en) ist das pdf noch nicht gelistet worden:
    http://www.egmont-vg.de/presse/vorschau/

    Daher ganz herzlichen Dank von mir an Dich! :-)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.646
    Blog-Einträge
    2
    Schade. ich hab mich immer auf diese EGN Flyer gefreut, die einen nicht mit Asterix und Disney belästigen sondern Lust auf gut Comics machen. Nicht schön.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Huwey
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    498
    Blog-Einträge
    3
    Ich wüsste jetzt nicht, was so schlimm an Disney ist, trotzdem finde ich es auch immer nervig, dass der gesamte Markt mit den "Entologien" usw. vollgemüllt wird!

  12. #12
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.646
    Blog-Einträge
    2
    Ich mag Disney ja auch, aber diese Prospekte für Graphic Novels fand ich schön gemacht.
    Aber bei allem Genörgel: Die bisher erschienen zahlreichen Bücher nimmt uns keiner mehr weg. Da sag ich glatt mal danke an Egmont, dass es diese schöne Reihe gibt.

  13. #13
    Moderator ECC & EGN Avatar von chb
    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    155
    @Manx cat: Danke für die lieben Worte. Wir haben uns ins Zeug gelegt. Der EGN-Folder ist übrigens auf meinem Mist gewachsen.
    "Mein Gewerbe erfordert, allzeit bewaffnet zu sein, denn ich bin fahrender Ritter und womöglich derer der letzte!" (Don Quixote)



    DON QUIXOTE von Rob Davis

  14. #14
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.646
    Blog-Einträge
    2
    Setzt halt einfach mal ein Jahr aus, so wie beim Donald Duck Sonderheft Spezial, und fangt dann wieder an, als wärs nie anders gewesen.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.439
    Nun ja, hier ist die Erklärung für das sparsame Programm:

    http://www.tagesspiegel.de/kultur/so.../13681206.html
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  16. #16
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.646
    Blog-Einträge
    2
    "Sailor Twain" ging nicht? Schade. Für mich einer der besten Titel des Labels. Naja, jetzt ers'ma Backlist sammeln. Hab mir gerade "Intisarios Auto" zugelegt.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921
    Um Graphic Novel zu verkaufen musst du ein Standing im Buchhandel haben. Und den hat Ehapa - auch wenn Sie es nicht wahr haben wollen - nicht in dem Maße wie er nötig ist.

  18. #18
    Mitglied Avatar von johnbrownlee
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Pfeffermühle
    Beiträge
    97
    Das Programm Sommer 2016: Wie lange muß der gepeinigte Barks-Liebhaber eigentlich auf die DEFINITIVE BARKS-GESAMTAUSGABE warten? Bis zum St.-Nimmerleinstag? Mit den fett-gewichtigen, vor allem aber preisgepfefferten Büchern jedenfalls wurde dieser Auftrag alles andere als "erledigt"; die Farbgebung war angesiedelt zwischen mittlerer Katastrophe bis leichter Müll. Wäre Hr. T. Rohmen nicht bis zum obig erwähnten Tag mit Lehning-ND beschäftigt, wäre er wohl der Einzige der hier Abhilfe schaffen könnte. Trotzdem bleibt zu hoffen, dass er von Egmont nicht, wie im Fußball üblich, mit einer satten siebenstelligen Summe von Wildfeuer & Co. weggelockt werden kann. Zumindest in diesem Bezug möchte ich den im Veröffentlichungs-Brackwasser dahindümpelnden Verlag nicht wachrütteln. Nehmt dies!
    Geändert von johnbrownlee (04.06.2016 um 00:14 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.646
    Blog-Einträge
    2
    Zum Standing im Buchhandel: Das war sicher angedacht durch die feinen Info-Broschüren, die zu jedem Buch detailierte Angaben, sogar zum ÜBersetzter (!) machten. Das zu verfolgen, wäre sicher eine bessere Strategie, als die Graphic Novels wieder in den üblichen PRospekten zwischen lauter Asterixen und Lucky Lukes zu verstecken.

    Gegen ein abgespecktes Programm will ich ja gar nicht sagen, auch nicht gegen eine krative Pause. Aber ein Label, das Autoren pflegt und durch Zuverlässigkeit und Backlist glänzt wäre schon eine feine Sache.

  20. #20
    Zitat Zitat von johnbrownlee Beitrag anzeigen
    Das Programm Sommer 2016: Wie lange muß der gepeinigte Barks-Liebhaber eigentlich auf die DEFINITIVE BARKS-GESAMTAUSGABE warten? Bis zum St.-Nimmerleinstag?
    Da Ehapa, uups Egmont, gefühlt alle 15 Jahre eine neue "ultimative" Barks-Ausgabe startet -- und sei es nur, um die nachgewachsenen Leser zu befriedigen, denn Barks verkauft sich immer --, wirst Du wohl nicht mehr allzu lange warten müssen. Wenn ich wetten soll, würde ich darauf tippen, daß noch vor 2020 die nächste "Barks Gesamt- Edition" beim bekannten Verlag zu starten beginnt.

    Ob die dann tatsächlich ALLE Wünsche des perfektionsbegierigen Fans erfüllt, ist natürlich fraglich ...
    Geändert von francisblake (09.06.2016 um 16:47 Uhr)

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921

  22. #22
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.868
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Ohje, das Interview liest sich so, als ob der Albenbereich von Ehapa sowie der GN Bereich extreme Schieflage haben.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.355
    Blog-Einträge
    1
    Naja sieht nach Bruchlandung aus, ich weiß auch nicht wo die comics graphic novels überhaupt beworben werden?

  24. #24
    naja - das sind halt die typischen 3 Jahre des Controllings eines großen Verlagshauses.

    mMn wurde das Label vom Controlling erstmals abgeschossen.

  25. #25
    Mitglied Avatar von johnbrownlee
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Pfeffermühle
    Beiträge
    97
    Zitat Zitat von francisblake Beitrag anzeigen
    Da Ehapa, uups Egmont, gefühlt alle 15 Jahre eine neue "ultimative" Barks-Ausgabe startet -- und sei es nur, um die nachgewachsenen Leser zu befriedigen, denn Barks verkauft sich immer --, wirst Du wohl nicht mehr allzu lange warten müssen. ..

    Schön wär´s ja - rutschen wir mit der abgespeckten Fragestellung aber doch einfach mal rüber ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Top