Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 139
  1. #101
    Vor allem... sind nicht ein paar Bände vergriffen? Naja, kann einem ja egal sein - da TP dafür Werbung macht, müssen auch ALLE Bände sofort lieferbar sein. Nennt man Eigentor.

  2. #102
    Zitat Zitat von Joshua Gray Beitrag anzeigen
    Stellt sich mir nur die Frage, wo ich den 28. Band auf deutsch anschauen kann
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Vor allem... sind nicht ein paar Bände vergriffen? Naja, kann einem ja egal sein - da TP dafür Werbung macht, müssen auch ALLE Bände sofort lieferbar sein. Nennt man Eigentor.
    Ja gut, da habt ihr natürlich Recht :/

  3. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    1.635
    Cover Band 9 (JP 02.12.2016)



  4. #104
    Moderator Tokyopop Avatar von Sabine_Scholz
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von KlassPhilVagabond Beitrag anzeigen
    -
    Zu Black Clover möchte ich dann nach dem bisherigen Lob mal zwei zunächst hinderliche narrative Gestaltungen ansprechen.
    1) Die verschiedenen Schriftarten sind eingängig, aber mit einer Schriftart hatte ich Gewöhnungsprobleme bzw. meine Lesefluss ist gestolpert. DIese findet man z. B. auf S. 98, 104, 114, 156. Anscheinend werden damit Äußerungen geliefert, die nicht direkt an die anderen Charaktere gerichtet sind oder diese überhaupt erreichen, sondern für uns gedacht sind, ohne "die vierte Wand zu brechen". Eine "Externmonologschrift". Im Schriftbild bemüht sich Yuki Tabata sehr um Nuancierungen, womit wir auch schon zu 2) kommen ...
    2) Eine Art Erzählerperspektive erreicht uns auf S. 119-121 und 182-186 - mit versch. Informationen:
    2.1 um Astas Reflex zu erklären, ihn menschlicher darzustellen, statt als einen überpowerten Protagonisten
    2.2 um als Expositionsinformation zu dienen
    2.3 um das Vorgehen zu werten.
    Insgesamt sehe ich das kritisch, da es sich hierbei um Einschnitte in die Narrative handelt, Operationen sozusagen, die man wohl nicht umgehen konnte(?). Auch sind solche Expositionen im Erzählstil eigentlich unbeliebt. Mich hat es mal richtig gestört, als Yoshihiro Togashi diese Schiene in Hunter x Hunter aufgemacht hat, denn es ist defizitär, wenn man die Leser extra aufklären muss, statt Bilder und Charaktere für sich sprechen zu lassen. Mal sehen, wie das weiterlaufen wird.
    @KlassPhilVagabond: Vielen Dank für Deine Meinung zu Band 1. Bei beiden Punkten orientieren wir uns übrigens am Original, vor allem die Erzählperspektive, die der Autor gewählt hat, können wir natürlich nicht einfach ändern. Zur Schrift: Auch im Original wird an diesen Stellen eine andere Schrift benutzt, sodass wir etwas Ähnliches suchen mussten. Ich hatte es übrigens vielmehr so verstanden, dass die Charaktere leicht aufgeregt und zittrig sprechen in diesen Fällen, weil sie etwa verletzt sind oder sich nicht wohl fühlen. Daher auch die zittrige Schrift.

    Gibt es denn schon Meinungen zum Inhalt von Band 2? Bei dem Hinweis zu Beelzebub handelt es sich übrigens auch nicht um Eigenwerbung unsererseits, sondern um einen Kommentar des Black Clover-Autors, der vom Werk seines Zeichnerfreundes spricht und der so auch im Original vorhanden ist. Er wurde nicht von uns hinzugefügt!

    Ich freu mich aber natürlich weiterhin über Input und Kritik eurerseits.

    Viele Grüße aus der Redaktion,
    Sabine
    Geändert von Sabine_Scholz (25.11.2016 um 11:10 Uhr)
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  5. #105
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    748
    Band 2



    Ich hatte mich schon gefragt, wann wir Yuno wiedersehen. Aber das ging ja schneller, als ich dachte^^ Meine Lieblinge sind bisher aber alle weiblich (ungewöhnlich xD ): Noelle und Vanessa! Ich finds echt witzig, dass Vanessa immer besoffen ist und halb nackt durch die Gegend rennt. Und Noelle tut zwar immer abgehoben, ist aber eigntlich noch recht "verspielt" und nett. Deswegen hat mir die Episode in der Stadt besonders gut gefallen^^
    Die Dungeoneroberung hat mir auch gut gefallen. Luck benutzt also Blitzmagie - find ich cool, würd ich auch gern. Was ich auch gut fand: Yuno hatte im ersten mMn nicht besonders viel Charakter, das hat sich jetzt ein bisschen geändert: Sein "Ich gebe nicht auf" hat er sich von Asta abgeguckt. Ich finds gut, dass sich beide gegenseitig beeinflussen und nicht nur Asta Yuno hinterher rennt... Asta ist immernoch Asta, gut dass der Manga so viele anderer symphatische Charas hat^^



    Band 2 zwei hat mich gut unterhalten. Ich denke, ich bleibe vorerst dran!

  6. #106
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.678
    Black Clover hat eine wichtige Ankündigung bei der Jump Festa.
    http://www.animenewsnetwork.com/dail...eekend/.109874

    Das riecht nach Anime.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  7. #107
    Richtig vermutet. Black Clover erhält eine Anime-Adaption. Quelle: ANN
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Warui Koto Shitai Series, Gin no Saji,
    Historie, Koujitsusei no Tobira, Mushishi, 3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, Dogs,
    MPD Psycho, Sakamichi no Apollon, Needless, 7 Seeds, Immortal Rain, Kingdom, Flat,
    Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Dorohedoro, Doukyuusei Series



    MyAnimeList ~ MyMangaList

  8. #108
    Nice, das freut mich. Eine animierte Noelle

  9. #109
    Hier ist noch der Teaser zur OVA: https://www.youtube.com/watch?v=raeEGnX3ReA

    Dass Studio Pierrot die Serie produzieren wird, beruhigt mich aber nicht wirklich, wenn man mal mit Naruto vergleicht. Seit Tokyo Ghoul, Haikyu!, etc. hoffe ich immer auf qualitative Staffeln mit wenigen Folgen. Aber bei Pierrot läuft es mir irgendwie kalt den Rücken runter.

    Band 2 werde ich morgen endlich lesen. Ich freue mich schon wie ein kleines Kind.

  10. #110
    Zitat Zitat von Sabine_Scholz Beitrag anzeigen
    @KlassPhilVagabond: Vielen Dank für Deine Meinung zu Band 1. Bei beiden Punkten orientieren wir uns übrigens am Original, vor allem die Erzählperspektive, die der Autor gewählt hat, können wir natürlich nicht einfach ändern. Zur Schrift: Auch im Original wird an diesen Stellen eine andere Schrift benutzt, sodass wir etwas Ähnliches suchen mussten. Ich hatte es übrigens vielmehr so verstanden, dass die Charaktere leicht aufgeregt und zittrig sprechen in diesen Fällen, weil sie etwa verletzt sind oder sich nicht wohl fühlen. Daher auch die zittrige Schrift.

    Gibt es denn schon Meinungen zum Inhalt von Band 2? [...]
    Ich freu mich aber natürlich weiterhin über Input und Kritik eurerseits.
    Vielen Dank noch für die Antwort! Mittlerweile habe ich die zittrige Schrift als dieses hochtönige Sprechen in Animes interpretiert, immern wenn Charaktere aus der Fassung sind, sich etwa hintergründig aufregen. Ich finde es weiterhin sehr lehrreich und muss manchmal mit Sorgfalt lesen, damit ich Yuki Tabata "richtig" verstehe.
    Zu Band 2:
    Eine bessere Antwort auf meine Entdeckungsfreude dieses Manga hätte es nicht geben können. Der Band betreibt eine für RPG-Kenner passende Art des World-Buildings und bringt uns so krass voran. Also wirklich: Da wird nichts unnötig in die Länge gezogen. Alles ist stimmig. Black Clover ist wie für mich gemacht und ich freue mich schon sehr auf Band 3.

    Und Nero ist der Hammer! Ich hoffe, dass er sich nicht nachträglich als Instrument enes Antagonisten herausstellt. Überhaupt ... könnte noch so Einiges passieren ... oh oh. Oder zu dieser Jahreszeit: Ho ho!


  11. #111
    Zu Band 3:
    - Ich habe wieder überlegt, wie hervorragend sich die Serie doch als RPG eignen würde. Am liebsten hätte ich noch mehr Zeit im Dungeon verbracht.
    - S. 30: Bei "Klaus und vorbei!" würde mich interessieren, was da im Original stand bzw. ob die Übersetzung hier besonders kreativ ist.
    - S. 50: Mars' Äußerung kann ich evtl. nicht lesen ...
    Ich freue mich natürlich schon auf den nächsten Band.

  12. #112
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    748
    Band 3 hat mir wieder sehr gut gefallen!



    Asta hat also ein neues Schwert. Finde ich gut, dass er sich weiterentwickelt und seine Fähigkeit sich nicht nur auf "Magie zerschneiden" beschränkt. Yuno wurde im Kampf gegen Mars fast ein lebendiger Mensch xD Er ist sonst ja recht unterkühlt^^ Noelle gefällt mir immer besser, was eigenartig ist, da ich mit den weiblichen Protagonisten oftmal nicht so viel anfangen kann. Aber Noelle mag ich gerne. Ich hoffe, dass sie noch stärker wird und auch mal richtig mitkämpft (bisher hatte sie ja leider immer die Rolle des Beschützers). Sie tut ja immer arrogant, ist aber eigentlich lieb. Ich finde ihr "Hmpf" und das oftmals gleichzeitige Haare nach hinten werfen total niedlich *~*. Mit ihrem Zauberstab schafft sies ja mittlerweile auch, ihre Kräfte zu kontrollieren^^ Ich hoffe, das Mars später nochmal einen Auftritt hat, ich mochte ihn als Gegner , aber auch als Charakter. Schade, dass der Arc im Dungeon dann doch so schnell vorüber war, aber lieber so, als wenns unnötig in die Länge gezogen wird!
    Der neue Arc scheint aber auch interessant zu werden mit den Zombies. Bei der Szene während des Buffets tat mir Noelle richtig leid und ich finde, Asta hat vollkommen recht. Aber ich hoffe, bemi nächsten Mal hat Noelle den Mut sich alleine zu verteidigen und muss nicht wieder von Asta unterstützt werden!
    Auch Mimosa war mir dann doch überraschend sympathisch, genauso wie Leopold. Der ist nicht so abgehoben, sondern ein lustiger Geselle. Hoffentlich sieht man die anderen Orden und -Ritter regelmäßig wieder (hab aber das Gefühl, das wird so sein).



    Ich hab aber immernoch das Gefühl, Naruto 2.0 zu lesen xD Was nicht unbedingt schlecht ist, denn ich mag Naruto. Wenn man dem Internet glauben darf, entfernt sich BC zum Glück im Laufe der Zeit immer weiter vom großen Vorbild. (Ein großer Pluspunkt: Ich mag Noelle, kann Sakura aber gar nicht ab xD )

    Ich bin so froh, dass ich BC eine Chance gegeben habe, denn ich mag die Reihe bisher wirklich sehr gerne. Band 1 war zwar eher Mittelmaß und hat den "sicheren" Weg des bewährten Schemas genommen, aber mit Band 2 und 3 hat die Reihe an Fahrt aufgenommen und sich gut entwickelt! Ich freue mich auf jeden Fall schon auf Band 4 *~*

    (Wenn BC erfolgreich ist, dann schafft es vllt ja auch Hungry Joker zu uns. Der sieht ja auch interessant aus, auch wenn der Manga abgebrochen wurde.)

  13. #113
    Ich wollte den dritten Band eigentlich am Freitag nach der Schule abholen, mir ist dann aber am nächsten Tag aufgefallen, dass ich das irgendwie vergessen habe xD Naja, ich hole ihn mir dann morgen, bin gespannt, was mich erwartet, zumal in Band 3 meines Wissens nach ein neuer Arc begonnen wird.

  14. #114
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    9.466
    am 16. März erscheint bei uns Band 4

    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    An equal world, one where erveryone is treated as good as everyone else. Such a thing is impossible. If there were a fair world where ability and aptitude were ignored, it would be a world in which one was treated equally coldly - Tatsuya Shiba



  15. #115
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    748
    Ein sehr feuriges Cover. Ah, Asta hält ja beide Schwerter. Sieht fancy aus, das Cover gefällt mir C:

  16. #116
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.263
    als mir gefallt der manga sehre gut habe 1-3 gelesen

    freu mich auf band 4

  17. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    1.635
    Cover Band 10 (JP 03.03.2017)



  18. #118
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    748
    Zum Cover:



    Macht Asta jetzt einen auf Lorenor Zorro? xD Da bin ich aber gespannt, was in dem Band so alles passiert... Vanessa auf dem Cover finde ich natürlich supi, hoffentlich sehen wir sie bald mal so richtig in Aktion C: mir war übrigends nicht bewusst, dass sie rosa Haare hat xD



    Mir gefällts gut C:

  19. #119
    zu Band 4:
    Der vorliegende Band bietet anscheinend eine große Entwicklungsmöglichkeit für jüngst eingeführte Charaktere und die Protagonisten. Positiv fällt auf, dass nicht etwa Asta total die Show stiehlt. Eher wird er angenehm in die Welt von Black Clover eingebettet. Außerdem möchte ich mal schriftlich festhalten, dass Yuki Tabata extrem gut ist, was Action-Szenen angeht!
    Geändert von KlaPhil (18.03.2017 um 20:14 Uhr)

  20. #120
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    748
    Band 4 war so wie das Cover verspricht: feurig!



    Leopold und Fuegoleon gefallen mir total gut! Beide sehr symphatisch und unarrogant. Wie Fuegoleon Noelle Mut zugesprochen hat fand ich toll, weil er zwar ein Ordensführer, aber total anders als der silberne Adler ist ò.ó Das wär ein Orden für mich Vor allem wurde gezeigt, dass Asta zwar sehr stark ist, aber noch lange nicht mit Ordensführern mithalten kann. Ich fands nur schade, dass Fuegoleon dann doch so einfach besiegt wurde, auch wenn mans nicht so richtig gesehen hat. Yuno hat sich erneut weiterentwickelt und kann seine neue Magie verwenden. Ich fands auch witzig, dass die verschiendenen Orden es fuuuurchtbar fanden mal zusammenzuarbeiten xDD Noelle hatt zum Glück auch ein paar starke Momente, hoffentlich steht sie auch weiterhin im Rampenlicht C: Leopold gefällt mir als Charakter auch immer besser, er hat so viel Energie und ist stark C:
    Ansich mag ich den neuen Arc und hoffen einfach dass er weiter so spannend ist.
    Mir gefällt auch, dass wir auch so oft andere Orden in Aktion sehen. Hatte am Anfang der Serie schon iwi Ansgt, nur den schwarzen Stier zu sehen. Aber wenns so weitergeht bin ich zufrieden!



    Die Reihe gefällt mir immernoch sehr gut, ich hoffe sie steigert sich weiter! Ich freue mich schon sehr auf Band 5!

  21. #121
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.263
    oh habe grade 4 gelesen der war richtig spanden


    will band 5 haben

    ein richtig gut reihe

    ich mag diese charter und vor allem story spanden
    kann kaum abwarten

  22. #122
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    9.466
    am 11. Mai erscheint bei uns Band 5

    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    An equal world, one where erveryone is treated as good as everyone else. Such a thing is impossible. If there were a fair world where ability and aptitude were ignored, it would be a world in which one was treated equally coldly - Tatsuya Shiba



  23. #123
    Mitglied Avatar von Nomi
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    748
    Mimosa hat ja gar keine silberne Haare? Ich dachte, Mitglieder der Königsfamilie wären silberhaarig... Ansonsten gefällt mir das Cover sehr gut. Von der Stimmung her ganz anders als die ersten vier C; Bis band 5 dauert es ja zum Glück nicht mehr lang ^_^

  24. #124
    Moderator Tokyopop Avatar von Sabine_Scholz
    Registriert seit
    11.2010
    Beiträge
    274
    @alle: Danke, dass ihr so fleißig eure Meinungen postet. Ich freue mich auch auf jeden neuen Band, denn der Titel ist echt spannend.
    @KlassPhilVagabond: Ich bin Dir noch eine Antwort schuldig. Sorry, dass es so lange gedauert hat. Die Übersetzerin hat mir Folgendes zu "Klaus und vorbei!" (Band 3, Seite 30) geschrieben:

    "Im Japanischen steht da: „Kireus", was ein Wortspiel mit dem Verb „Kireru“ = „wütend sein“ und dem Namen „Klaus“ ist. Also: Kire+us. Von der Bedeutung her heißt es dann in etwa: „wütender Klaus“. Um irgendwie auch den Witz des japanischen Wortspiels zu erhalten, musste ich im Deutschen ein bisschen erfinderisch werden."

    Ich finde das sehr gut gelöst, und ihr?
    Viele Grüße,
    Sabine
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2013
    Beiträge
    1.635
    Cover Band 11 (JP 02.05.2017)



Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •