Seite 5 von 18 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 443
  1. #101
    Die Karte sieht echt schoen aus! Besonders auf dem Foto. Passt perfekt zum Cover. Ich finde auch das die blassen Farben besser passen, als die kräftigen.
    Freu mich sehr auf den Band! *_*

  2. #102
    Oh wie wunderschööööön *__*
    Die Farben sehen so schön weich aus und auf Pastelfarben steh ich sowieso. Ach, ich kanns wirklich kaum noch erwarten und die tolle Card macht mich noch quengeliger

  3. #103
    Ich wollte auch nicht das Cover als Motiv haben. Finde das immer sieht schade bzw. eine verpasste Chane für ein noch unbekanntes Bild.

    Ich mag das Bild an sich und auch die Blumen, mir gefällt nur der Übergang von Nanoka zu den Blumen nicht so toll. Muss aber sagen, dass mir die Karte auf dem Foto von I Love Shojo schon viel besser gefällt.

    @Mia: Super, jetzt hast du mich noch neugieriger auf Band 1 gemacht.^^

  4. #104
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    584
    Ich finde die ShoCo Card traumhaft. Auch wenn das Blümchen mich irgendwie an Raps erinnert.
    Ich bin sehr gespannt, ob die Reihe mich überzeugen kann. Mein erster Romance Titel. Die Cover waren schuld und die Leseprobe.
    Ich und Romance... das heißt was. Und hier muss das einfach mal ausprobiert werden. Ich freu mich schon auf den Band. :3

    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  5. #105
    Zitat Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
    Ich finde die ShoCo Card traumhaft. Auch wenn das Blümchen mich irgendwie an Raps erinnert.
    Ich bin sehr gespannt, ob die Reihe mich überzeugen kann. Mein erster Romance Titel. Die Cover waren schuld und die Leseprobe.
    Ich und Romance... das heißt was. Und hier muss das einfach mal ausprobiert werden. Ich freu mich schon auf den Band. :3


    Sind es auch.... Nachdem ich gestern den Beitrag von Kulturkerbe hier gefunden habe, wissen wir, dass der Titel ein Spiel mit dem Begriff für "Rapsblüte" , auf japanisch "Na no hana", ist.

    Hier der Beitrag von ihm:
    http://www.comicforum.de/showthread....=1#post5145545
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  6. #106
    Mitglied Avatar von Sternenstaub
    Registriert seit
    12.2015
    Ort
    Am Ende des Regenbogens
    Beiträge
    584
    Zitat Zitat von Mikku-chan Beitrag anzeigen
    Sind es auch.... Nachdem ich gestern den Beitrag von Kulturkerbe hier gefunden habe, wissen wir, dass der Titel ein Spiel mit dem Begriff für "Rapsblüte" , auf japanisch "Na no hana", ist.

    Hier der Beitrag von ihm:
    http://www.comicforum.de/showthread....=1#post5145545
    Ah, vielen Dank für den Hinweis. Das find ich jetzt aber süß.
    Ich glaube es würde sich lohnen, mal den ganzen Thread zu lesen. (Was übrigens für jeden Thread gilt, wo mich ein Titel interessiert.)
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  7. #107
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Die Serie hat aber allgemein eher blassere Farbbilder, das ist schon ein gewollter Stil.
    Ich denke also mal, das liegt da an der Art wie es eingescannt wurde und ist im Original garnicht so.
    Also ich finde es ansich schon zu grell, mir tut das schon etwas in Augen weh...bin aber damit eh empfindlicher. xd
    So unterschiedlich kann es sein ^^ Kann auch denke ich mal durch die Bildschirmeinstellungen immer noch ein wenig abweichen. Ich fand zum Beispiel das Motiv von der Postkarte und dem Poster von der Farbe her auch eher intensiv und farbenfroh, was mir sehr gefällt. Wobei ich jetzt nix gegen sanfte Farben habe. Aber irgendwie wirkt es auf mich hier wie von der Sonne ausgebleicht, weil die Konturen auch nicht so prägnant sind. Aber vielleicht sieht sie in real ja noch etwas anders aus. Mehr freue ich mich eh noch auf den Manga als auf die Karte

  8. #108
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    13.729
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Minako17 Beitrag anzeigen
    So unterschiedlich kann es sein ^^ Kann auch denke ich mal durch die Bildschirmeinstellungen immer noch ein wenig abweichen. Ich fand zum Beispiel das Motiv von der Postkarte und dem Poster von der Farbe her auch eher intensiv und farbenfroh, was mir sehr gefällt. Wobei ich jetzt nix gegen sanfte Farben habe. Aber irgendwie wirkt es auf mich hier wie von der Sonne ausgebleicht, weil die Konturen auch nicht so prägnant sind. Aber vielleicht sieht sie in real ja noch etwas anders aus. Mehr freue ich mich eh noch auf den Manga als auf die Karte
    Jupp, das macht schon noch was aus.

    Also das erwähnte Motiv war so im direkten Vergleich zu anderen wohl schon etwas kräftiger weil mehr dunklere Farben bei den Blumen sind. Aber vergleicht man halt zu anderen Serien wie Yona die ansich wirklich viel kräftigere Farben hat fällt ja allgemein schon auf das selbst das noch blasser ist.
    Geändert von Mia (06.08.2016 um 18:36 Uhr)

  9. #109
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    5.355
    Zitat Zitat von Sonate Beitrag anzeigen
    Mir gefällt die ShoCo Card sehr gut und ich freue mich schon auf den Titel
    Ich denke das könnte eine meiner Lieblings-ShoCo Cards werden
    Sehe ich auch so. Finde die Karte bisher als eine der schönsten. Sehr tolles Motiv. Noch besser als das Cover. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  10. #110
    Heute meine Vorbesllung erhalten. Ich liiiiebe die Shoco-card und freue mich sehr, es endlich zu lesen.

  11. #111
    In Natura gefällt mir die Karte jetzt doch viel besser als ich dachte. Auch die Farben des Covers kommen 'in Echt' besser zur Geltung. Als ich zu Hause war musste ich Band 1 sofort lesen. Jetzt verstehe ich auch warum der Titel ab 15 empfohlen wird. Die Inhaltsangabe fand ich anfangs nicht wirklich aussagekräftig und jetzt nach dem Lesen finde ich sie ein wenig unglücklich formuliert. Der Inhalt ist viel ernster als ich es aus anderen 15 + Titeln kenne und auch die Charaktere verhalten sich deutlich erwachsener. Und es ist auch nicht so, dass sich Nanoka plötzlich in die Stimme eines fremden Jungen verliebt.

    Vielmehr nimmt sie ihr Geständnis schnell wieder zurück und ist um eine Freundschaft mit Hayata bemüht. Das macht dann auch den Hauptteil des ersten Bandes aus. Es wird sehr einfühlsam und wie ich finde niemals kitschig erzählt. Hier finde ich sehr gut, dass Nanoka die Initiative ergreift und Hayata ihre Mailadresse gibt mit der Bitte sich bei ihr zu melden, als dieser nach ihrer ersten Begegnung gehen möchte. Süß war wie Nanoka anschließend darauf wartet, dass er sich bei ihr meldet.

    Es gibt noch mehr schöne Szenen, aber ich möchte nicht zu viel verraten.

    Ihre Freundinnen waren mir anfangs nicht wirklich sympathisch, aber da ist bereits am Ende des ersten Bandes eine positive Entwicklung zu sehen.

    Ebenfalls gut finde ich, dass Nanoka sich durchaus wehren kann. Auch, wenn sie vielleicht nicht danach aussieht. Und mir gefällt, dass Hayata jünger ist als Nanoka. Weiß auch nicht warum. Vielleicht, weil es mal was anderes und endlich mal nicht so übertrieben dargestellt ist.

    Der Cliff am Ende ist allerdings sehr böse.



    Da taucht in einer dramatischen letzten Szene ihr Exfreund, wenn man ihn denn so nennen kann, auf. Ich denke mal er ist es auch, der auf dem Cover von Band 2 zu sehen ist.

    Ich bin jetzt total hibbelig und würde am liebsten sofort Band 2 lesen. Zum Glück muss ich nur zwei Monate warten.

    Ich kann jeden nur raten sich von der Inhaltsangabe nicht in die irre führen zu lassen. Zumindest der erste Band ist alles andere als kitschig, sehr erwachsen und erfrischend anders.
    Geändert von LittleChi (16.08.2016 um 18:45 Uhr)

  12. #112
    Mitglied Avatar von saltcaramel
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    129
    Trotz wunderschönem Cover und noch schönerer ShoCo-Card hab ich mir jetzt die E-Manga-Version vorbestellt. Bei mir hat "leider" ein anderer Manga (Druck-)Priorität.
    Aber ich freu mich schon den Band morgen lesen zu können

  13. #113
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.108
    Band 1 hat mir sehr gut gefallen

    Erstmal mag ich Nanoka total gerne <3 Ich finde es irgendwie schön, dass sie so nachdenklich ist und sich viele Gedanken um die Menschen um sich herum bekommt und besonders toll finde ich ihre direkte Art gegenüber Hayata. Hayata mag ich auch, ich finde es putzig, dass er einen Jahrgang unter Nanoka ist und ich finde es schön, wie viel Gedanken er sich um Mädchen macht (erst seine Exfreundin, dann Nanoka)
    Das Pacing der Geschichte gefällt mir auch recht gut, es geht zwar nicht besonders schnell voran, aber dadurch kann man sich viel besser in die Charaktere einfühlen, finde ich.

    Der Kliffhänger am Ende ist richtig mies... ich frage mich, was Nonokas Exfreund da gemacht hat, ob er wohl nur zufälllig dort aufgetaucht ist oder ihr vielleicht gefolgt ist....

    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    “Geld und Leben sind am schönsten, wenn sie verschwendet werden” Tetsuo - Ghost Tower, Band 3



  14. #114
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    5.355
    Bei mir waren schon alle weg. So nen Mist. Hatte mich extra beeilt.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  15. #115
    Ich will den Band auch endlich haben, aber meine Bestellung ist noch nicht mal auf dem Weg zu mir

  16. #116
    Es ist so eine Qual, zu lesen, wie andere den Band haben, wie er im Comicshop heute lag... und ich warte auf meine Lieferung. xD

    Hoffe, sie kommt bald an. :3
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  17. #117
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.016
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Sonate Beitrag anzeigen
    Ich will den Band auch endlich haben, aber meine Bestellung ist noch nicht mal auf dem Weg zu mir
    Meine ist auch noch nicht abgeschickt. Ist eben Ferienzeit, da ist der Webshop wahrscheinlich nicht voll besetzt.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  18. #118
    @Sujen
    Da hast du bestimmt Recht und ich hab auch vollstes Verständnis dafür, bin mit dem Webshop echt sehr zufrieden
    Aber ich bin leider so eine ungeduldige Person und es ist die reinste Folter hier die ersten Meinungen zum Manga zu sehen xD

  19. #119
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.529
    Zitat Zitat von LittleChi Beitrag anzeigen
    Jetzt verstehe ich auch warum der Titel ab 15 empfohlen wird. Die Inhaltsangabe fand ich anfangs nicht wirklich aussagekräftig und jetzt nach dem Lesen finde ich sie ein wenig unglücklich formuliert. Der Inhalt ist viel ernster als ich es aus anderen 15 + Titeln kenne und auch die Charaktere verhalten sich deutlich erwachsener. Und es ist auch nicht so, dass sich Nanoka plötzlich in die Stimme eines fremden Jungen verliebt.
    Mich hatte ja die Inhaltsangabe von Tokyopop ziemlich abgeschreckt, aber dein Post hat mich so überzeugt, dass ich die Serie nun doch angefangen habe. Ich bin schon gespannt aufs Lesen.

  20. #120
    @Murasaki:
    Hoffentlich bereust du es nicht. Ich kann ja auch nur für mich sprechen. Wegen der Inhaltsangabe war ich mir erst auch nicht sicher, aber ich habe den Kauf nicht bereut. Ich hoffe nur, dass es von der Tonart in den nächsten Bänden zu bleiben wird. Bei Nach der Schule Liebe war ich von Band 1 auch sehr begeistert und dann war ich von Band 2 leider ziemlich enttäuscht.

    Ich bin auf jeden Fall sehr auf deine Meinung gespannt.

    Und allen anderen drücke ich die Daumen, dass eure Bestellungen bald bei euch ankommen.

  21. #121
    Ich habe Ein Freund für Nanoka jetzt auch gelesen und fand es von der Stimmung fast ein bisschen wie Blue Spring Ride. Nanoka ist eine unglaublich symapthische Hauptfigur, die zwar emotional handelt, aber dennoch ihr Verhalten reflektiert. Sehr erfrischend für SHOJO-Manga
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  22. #122
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    5.355
    Zitat Zitat von Katrin Schankweiler Beitrag anzeigen
    Ich habe Ein Freund für Nanoka jetzt auch gelesen und fand es von der Stimmung fast ein bisschen wie Blue Spring Ride. Nanoka ist eine unglaublich symapthische Hauptfigur, die zwar emotional handelt, aber dennoch ihr Verhalten reflektiert. Sehr erfrischend für SHOJO-Manga
    Wie erst jetzt? War in der in der Redaktion unter Verschluss? XD

    Ich habe heute einen Band ergattern können. Juhuu ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  23. #123
    Mitglied Avatar von Savy
    Registriert seit
    06.2015
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    931
    Zitat Zitat von Katrin Schankweiler Beitrag anzeigen
    Ich habe Ein Freund für Nanoka jetzt auch gelesen und fand es von der Stimmung fast ein bisschen wie Blue Spring Ride.
    Den Gedanken hatte ich auch. Das Pacing beider Geschichten schien mir sehr ähnlich, allerdings kann man nach nur einem Band darüber noch nicht viel sagen.

    Mir hat der erste Band auch sehr gut gefallen. Ich mag Nanoka jetzt schon sehr gerne. Sie wirkt so ruhig und gefasst, wie ein Fels in der Brandung.


    Dass sie die Geschehnisse aus der Mittelschule als Trauma mit sich herumträgt, hat mir schon sehr leid getan. Umso schöner fand ich es aber, dass Hayata ihr mit aufrichtigen Worten die Last von den Schultern genommen und sie endlich nach vorne hat blicken lassen. Wenn das mal keine guten Voraussetzungen für ein tolles Miteinander sind.



  24. #124
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.108
    was mir übrigens besonders gut an den Band gefallen hat, war wie

    positiv Nanoka über ihre Freundin gesprochen hat. Ich fand es einfach schön, wie es Nanoka geschafft hat besonders die positiven Seiten an ihr zu sehen. Die letzen Seiten als Hayata dieser Freundin erzählt hat, das Nanoka schon viel gutes über sie berichtet hatte, und sie daraufhin weinen mussten waren echt schön

    A Centaur's Life | Aku no Hana | Bread&Butter | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    “Geld und Leben sind am schönsten, wenn sie verschwendet werden” Tetsuo - Ghost Tower, Band 3



  25. #125
    Das Motiv der Shoco Card ist aber in Original nochmal viel schöner als auf Bildern. Bin allgemein vom Zeichenstil ziemlich begeistert!
    Die Geschichte gefällt mir auch sehr gut! Nanoka ist sehr sympathisch, Hayata ebenfalls. Mal schauen wie sich das Ganze noch entwickelt.

Seite 5 von 18 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •