Seite 3 von 42 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 1028
  1. #51
    Zitat Zitat von TheMaskedMan Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht ob ich das so direkt vergleichen würde. der film geht 2,5 std., knightfall geht über 10 bände a 150 oder mehr seiten. die story selbst ist auch nicht vergleichbar...wie auch immer.
    ...sehe ich genau so...und was man dazu sagen muss: Nolan hat ja nicht den Bane verfilmt, sondern eher einen Mischcharakter aus Bane und dem Anführer der Mutanten aus Dark Knight Returns und unter dem Gesichtspunkt, bin ich sehr zufrieden mit der Darstellung. Auch finde ich seinen Plan bzw. seine Motivation schlüssig und nachvollziehbar
    Außerdem denke ich, dass die Vorstellung des 2,5 M Hünen weder den Comics, noch einer anderen Darstellung (Batman TAS) entspricht...klar ist Bane Batman körperlich überlegen, aber nicht so sehr, wie es auf manchen Covern bzw. Vorstellungen dargestellt wird. Wenn ich z.B. an den Batman Sonderband Arkham War denke, waren beide fast gleich groß, Bane war aber breiter als Batsi ...lange Rede, kurzer Sinn: Ich finde Hardy fast perfekt (im Nolanverse) und ich kann mit der Darstellung bestens leben...einen zukünftigen Bane habe ich leider noch nicht vor Augen

  2. #52
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    5.147
    Einen Bane wie in den Comics brauche ich auch nicht unbedingt,es sei denn es wird mit Computertechnik gearbeitet,und er sollte wenn überhaupt von einem guten Schauspieler gespielt werden.Eine andere Alternative gibt es bei Bane auch nicht,es sei denn er wird von nem Bodybuilder gespielt.Und mir ist jetzt kein Bodybuilder bekannt der ein guter Schauspieler ist.

  3. #53
    Ich fand Bane so wie er in Dark Knight rises dargestellt wurde auch super Hardy hat da einen tollen Job abgeliefert.

    Wenn ich Dark Knight und Dark Knight rises vergleiche, dann habe ich auch immer das Gefühl das Batman im dritten Teil wesentlich schmächtiger wirkt. Und das liegt ganz sicher an dem Gegenspieler. Der Joker wurde ja nicht wirklich als Muskelprotz dargestellt und deshalb ist es auch vollkommen logisch das Batman ihm körperlich überlegen ist. In Rises hat man es einfach hin bekommen dass er gegenüber Bane wesentlich schmaler wirkt, was der Comicvorlage ja auch nur gerecht wird. Für mich passt das also alles ziemlich gut.
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  4. #54
    Mitglied Avatar von Langstrom
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Außerhalb von Gotham
    Beiträge
    1.806
    Bane fand ich in TDKR auch ok.Killer Croc finde ich inzwischen, nachdem ich die Trailer gesehen habe,auch in Ordnung. Das Problem sehe ich dann eher,wenn er Batman gegenüber steht,Ben Affleck ist recht groß, da sieht Killer Croc dann wahrscheinlich etwas mickrig aus.

  5. #55
    zitat langstrom
    Das Problem sehe ich dann eher,wenn er Batman gegenüber steht,Ben Affleck ist recht groß, da sieht Killer Croc dann wahrscheinlich etwas mickrig aus.
    naja alles eine frage des kamerawinkels. das sollte noch das kleinste problem sein. abwarten ob es im sq-film soweit überhaupt kommt und dass croc im einzelfilm ne große rolle spielt bezweifle ich momenten doch sehr.
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  6. #56
    Affleck möchte erst drehen, wenn das Drehbuch steht. Find ich gut.

    http://www.comicbookmovie.com/batman...ay-not-a142774
    Geändert von CapedCrusader (21.06.2016 um 18:22 Uhr)

  7. #57
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    5.147
    Ist das Drehbuch nicht schon längst fertig?

  8. #58
    Zitat Zitat von FLO HARVEY TWO FACE Beitrag anzeigen
    Ist das Drehbuch nicht schon längst fertig?
    Also da meint er, dass er zwar eins hat, aber er noch nicht zufrieden damit ist. Für ihn ist der Film sehr wichtig und nicht etwas, was man nur dreht, weil es Spaß machen könnte.

  9. #59
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    5.147
    Achso okay,dann soll er sich ruhig Zeit mit dem Drehbuch lassen.

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen
    ...etwas intolerante Meinung zu dem ganzen Thema, findest du nicht?...aber zumindest eine klare Ansicht, bei der sich jegliche Diskussion erübrigt
    Sehe ich jetzt nicht so, tut mir leid, aber in Arkham war er, soweit ich gefunden habe 11 feet (also 3,3528 Meter) groß und mehr als 263 KG schwer.
    Die Größe der Zähne,Maul etc. war enorm.

    In Suicide Squad ist er jetzt so groß wie die Anderen,Mund etc. annähern menschlich.
    Bringt einfach nicht die Gefahr des Croc aus dem Spielen rüber.
    Wirkt einfach ungefährlich.

    Auch Banes Gestaltung im letzten Batman Film hat mir ein Großteil des Spaßes genommen.

  11. #61
    Hilft es nicht wenn du dir sagst "Das ist ein eigenes Universum?"
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  12. #62
    Kiler Crocs erstes Auftreten in einem Batman-Comic war auch nicht gerade das Monster, das wir alle kennen:

    Oder Lee Bermejo's "Joker"-Comc:


    Aber Ich denke, Killer Croc aus dem Film basiert mehr aus der Darstellung aus den 80ern...

  13. #63
    Zitat Zitat von Masterff Beitrag anzeigen
    Sehe ich jetzt nicht so, tut mir leid, aber in Arkham war er, soweit ich gefunden habe 11 feet (also 3,3528 Meter) groß und mehr als 263 KG schwer.
    Die Größe der Zähne,Maul etc. war enorm.

    In Suicide Squad ist er jetzt so groß wie die Anderen,Mund etc. annähern menschlich.
    Bringt einfach nicht die Gefahr des Croc aus dem Spielen rüber.
    Wirkt einfach ungefährlich.

    Auch Banes Gestaltung im letzten Batman Film hat mir ein Großteil des Spaßes genommen.
    ...jeder Version eines Charakters ist eine eigenwillige Interpretation der jeweiligen Vorlage, d.h. es gibt nicht DEN Killer Croc oder DEN Bane oder DEN Batman und vor den Arkham Games hattest du wahrscheinlich auch nicht diese Vorstelleung von Croc...mit anderen Worten: Vll gefällt dir die Interpretation aus SQ widererwartend gut...wobei moment, du wolltest den Film ja nicht gucken ...

  14. #64
    Zitat Zitat von batman_himself Beitrag anzeigen
    Kiler Crocs erstes Auftreten in einem Batman-Comic war auch nicht gerade das Monster, das wir alle kennen:

    Oder Lee Bermejo's "Joker"-Comc:


    Aber Ich denke, Killer Croc aus dem Film basiert mehr aus der Darstellung aus den 80ern...
    Danke für die Bilder und den Beitrag, dem ich genauso zustimmen kann

  15. #65
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen
    Danke für die Bilder und den Beitrag, dem ich genauso zustimmen kann
    Was eher selten ist. Oft werde Ich ja immer wegen meinen Ansichten an den Pranger gestellt.
    Tüdelü

  16. #66
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    5.147
    Wenn Du dich mal anders ausrücken würdest,würde dich auch niemand an den "Pranger" stellen.

  17. #67
    Zitat Zitat von FLO HARVEY TWO FACE Beitrag anzeigen
    Wenn Du dich mal anders ausrücken würdest,würde dich auch niemand an den "Pranger" stellen.
    ...ich glaube auch, dass man häufig aneinander vorbeiredet bzw. Sachen missverstanden werden Aber wenn man die reine Thematik "Batman" betrachtet, halte ich Himself für einen absoluten Fachmann, der über ein großes Wissen verfügt

  18. #68
    Ich glaube, das hat ihm bisher auch noch keiner abgesprochen. Nur die Art und Weise wie er manche Dinge rüber bringt stößt eben nicht immer auf Gegenliebe.
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  19. #69
    Mitglied Avatar von Sir Boromir
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Wangerland
    Beiträge
    1.467
    Zitat Zitat von Masterff Beitrag anzeigen
    Bringt einfach nicht die Gefahr des Croc aus dem Spielen rüber.
    Wirkt einfach ungefährlich.
    Nie nach dem Äußeren gehen. Das ist vielleicht der Fehler, den seine Gegner (Opfer) gemacht haben.

  20. #70
    auf der startseite lese ich die kommentare unter der news "Big News! Erste Infos zur JUSTICE LEAGUE". ich achte eigentlich überhaupt nicht auf die namen der verfasser. und bei dem einen beitrag denke ich mir "das hat bestimmt himself gesschrieben", dann guck ich auf den namen: es hat himself geschrieben
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen
    ...jeder Version eines Charakters ist eine eigenwillige Interpretation der jeweiligen Vorlage, d.h. es gibt nicht DEN Killer Croc oder DEN Bane oder DEN Batman und vor den Arkham Games hattest du wahrscheinlich auch nicht diese Vorstelleung von Croc...mit anderen Worten: Vll gefällt dir die Interpretation aus SQ widererwartend gut...wobei moment, du wolltest den Film ja nicht gucken ...
    Wo steht das?
    Ich habe nur geschrieben, dass ich den Film nicht schauen muss um die neue Version von Croc nicht zu mögen.
    Den Film werde ich natürlich schauen, habe ich auch nicht anders gesagt.
    Momentan aber nur wegen Harley, die anderen Charakter Interpretationen (ok Joker finde ich auch cool) gefallen mir nicht.

    Naja, auf der anderen Seite ist es aber kein Batman Film, da geht es noch.
    Geändert von Masterff (23.06.2016 um 06:49 Uhr)

  22. #72
    Masterff: Ich brauch mir da den Film nicht mal anzusehen.
    ...entweder ich habe etwas missverstanden oder du hast etwas gänzlich anderes gemeint...aber im Grunde ist es auch egal, muss ja jeder selbst wissen, ob er sich auf eine neue Interpretation einlässt oder nicht Ich denke nur, dass es fatal sein kann, wenn man bestimmte Sachen (ohne sie gesehen zu haben) im Vorwege verurteilt

  23. #73
    Mitglied Avatar von Langstrom
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Außerhalb von Gotham
    Beiträge
    1.806
    Die Ausgabe mit Killer Croc ersten Auftritt habe ich,ist damals bei Ehapa erschienen, als Batman Superband Nr. 18

  24. #74
    zitat eddy
    aber im Grunde ist es auch egal, muss ja jeder selbst wissen, ob er sich auf eine neue Interpretation einlässt oder nicht Ich denke nur, dass es fatal sein kann, wenn man bestimmte Sachen (ohne sie gesehen zu haben) im Vorwege verurteilt
    bei mir ist es auch son ding. ich tue mich sehr schwer mir mal die alten superman-filme anzugucken. ich habe mir nur kurze ausschnitte angeschaut und hab den abturner überhaupt bekommen. da ist mir der inhalt des film komplett wurscht, wenns meine augen nicht ertragen können

    bei croc ist das hier aber etwas anderes. er ist ja nicht der alleine hauptdarsteller. wenn man den nicht mag, gibts noch andere mit denen man sich vertrösten kann, bei einem superman-film geht sowas eben nicht^^aber ich bin auf croc gesapannt. auf dem letzten chara-poster find ich ihn, wie gesagt, ganz geil.
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  25. #75
    Zitat Zitat von TheMaskedMan Beitrag anzeigen
    bei mir ist es auch son ding. ich tue mich sehr schwer mir mal die alten superman-filme anzugucken. ich habe mir nur kurze ausschnitte angeschaut und hab den abturner überhaupt bekommen. da ist mir der inhalt des film komplett wurscht, wenns meine augen nicht ertragen können

    bei croc ist das hier aber etwas anderes. er ist ja nicht der alleine hauptdarsteller. wenn man den nicht mag, gibts noch andere mit denen man sich vertrösten kann, bei einem superman-film geht sowas eben nicht^^aber ich bin auf croc gesapannt. auf dem letzten chara-poster find ich ihn, wie gesagt, ganz geil.
    ...ich finde auch, dass die Reeves Supermen nicht gut gealtert sind. Habe letztens erst den ersten nochmal gesehen und konnte bei weitem nicht so gut unterhalten werden, wie damals als Kind beim erstmaligen Schauen Aber nichts desto trotz hat speziell der Donner Superman ganz tolle Charaktermomente, die das Fundament der Figur für mich definieren Auch wenn ich Cavill sehr gut in der Rolle finde, wird mein Bild von Sups immer in Verbindung mit Reeves stehen.

    Im Gegensatz zu SQ sehe ich es aber als nicht so verwerflich an, sich der Sache zu versperren, da die Reihe bereits abgeschlossen ist. Die SQ startet ja etwas Neues, Fortlaufendes und Unverbrauchtes...Ich denke dem sollte man auf jeden Fall eine Chance geben und im Zweifel positiv überrascht sein

Seite 3 von 42 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •