Seite 2 von 42 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 1028
  1. #26
    Ich kann mir gut vorstellen dass das schon Teil des Deals war den Affleck ausgehandelt hat, als er die Rolle übernommen hat. Der weiß mittlerweile ziemlich gut was er macht und so etwas wie Daredevil passiert ihm sicher nicht noch einmal.

    Meiner Meinung nach hätte das DCU auch einen wesentlich besseren Start hingelegt wenn wir vor dem JL-Movie wenigstens noch einen Batman-Solo-Film bekommen hätten. Vielleicht sogar noch vor MoS, aber darüber kann man diskutieren. Naja, ich hoffe Suicide Squad wird besser ankommen. In meinem Umfeld habe ich jedenfalls das Gefühl dass die Trailer zu SQ immer besser angekommen sind als die zu BvS, obwohl gerade die Charaktere aus SQ der Allgemeinheit kaum bekannt sind.
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  2. #27
    Zitat Zitat von Wicked Ninja Beitrag anzeigen
    Naja, ich hoffe Suicide Squad wird besser ankommen. In meinem Umfeld habe ich jedenfalls das Gefühl dass die Trailer zu SQ immer besser angekommen sind als die zu BvS, obwohl gerade die Charaktere aus SQ der Allgemeinheit kaum bekannt sind.
    Joker, Brüste und gute Laune - das lockt.

  3. #28
    Mitglied Avatar von BAT-MAN
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    378
    Das liest sich doch seeeehr gut:

    http://batman-news.com/2016/05/01/ba...illain-cameos/

    Der "ultimate" Batman darf kommen!

  4. #29
    Wäre jedenfalls lustig mitzuverfolgen wer da als Pinguin, Riddler, Two Face, Freeze, Ivy, Bane etc gecastet wird.
    Aber mehr / viel bedeutet nicht gut. Ich wär immer vorsichtig damit so viele Charaktere in einen 2-3 Stunden Film zu packen.

  5. #30
    Solange es nur Cameos bleiben ist doch alles ok

    Reicht ja schon vollkommen wenn er einmal im Arkham Asylum an all deren Zellen vorbeigeht.
    Geändert von Wicked Ninja (02.05.2016 um 13:58 Uhr)
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  6. #31
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.623
    Klingt interessant. Denke auch das es sich nur auf Cameos beschränken wird.


    ARKHAM KNIGHT !

  7. #32
    Also ich weiß nicht. Wirkliche Gegenspieler, die etwas mit der Handlung zu tun haben sollten sich auf zwei oder maximal drei Charaktere beschränken. Die anderen kann man als Cameos einbauen, zum Beispiel im Arkham Asylum, wie es schon hier von euch angedacht wurde. Ist nur die Frage, wie viele Qualitäts-Schauspieler sich engagieren lassen, wenn man grob 10 Charaktere hat, die einfach mal nur eine halbe Minute im Film zu sehen sind...

  8. #33
    Naja, das sollten dann schon die Schauspieler sein, die dann später auch für diese Rollen in eventuellen Filmen angedacht sind. Glaube aber nicht dass das ein Problem sein wird. Die stehen dann ja eh unter Vertrag und für ein kurze Szene werden die sich ja sicherlich mal zeigen lassen.
    "You're beginning to get the idea, Clark. We could have changed the world…now…look at us…I've become a political liability…and…you…you're a joke. I want you to remember, Clark…in all the years to come…in your most private moments…I want you to remember…my hand…at your throat…I want…you to remember…the one man who beat you." - The Dark Knight returns

  9. #34
    Gibt ein Gerücht über die Möglichen Gegenspieler Batmans:


    Aber ob es stimmt?

  10. #35
    Mitglied Avatar von FLO HARVEY TWO FACE
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    5.147

    Den Joker halte ich für den Film eh für gesetzt,aber Black Mask hatte ich bis dato für einen Film nicht auf dem Schirm.



    Aber mir soll es recht sein, ich fand den Charakter in den Comics und in dem Film

    Batman:Under the Red Hood

    ganz cool.

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    199
    Gefällt mir ganz gut die Überlegung.
    Ist interessant, hat Charisma und ist frisch.

    Würde auch mal gerne Clayface und Killer Croc, sowie Bane (Bane aus den Comics, intelligent und sehr muskulös) in den Filmen sehen.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.623
    Zitat Zitat von Masterff Beitrag anzeigen
    Gefällt mir ganz gut die Überlegung.
    Ist interessant, hat Charisma und ist frisch.

    Würde auch mal gerne Clayface und Killer Croc, sowie Bane (Bane aus den Comics, intelligent und sehr muskulös) in den Filmen sehen.
    Das wäre auch echt geil. Einfach mal Gegner nehmen, die bisher noch nicht verwendet wurde.


    ARKHAM KNIGHT !

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von Batman94 Beitrag anzeigen
    Das wäre auch echt geil. Einfach mal Gegner nehmen, die bisher noch nicht verwendet wurde.
    Ja, auch die Origin kann man gut in den Film einbauen.
    Bei Clayface und Killer Croc kann es dann gut Richtung Horror/Düster etc. gehen.
    Auch der Bauchredner wäre an und für sich cool, wenn auch weniger als Clayface oder Killer Croc.
    Naja, bei Killer Croc kommt es auch auf die version drauf an, mag den aus den Games lieber als den aus Suicide Squad.

  14. #39
    Zitat Zitat von Masterff Beitrag anzeigen
    Ja, auch die Origin kann man gut in den Film einbauen.
    Bei Clayface und Killer Croc kann es dann gut Richtung Horror/Düster etc. gehen.
    Auch der Bauchredner wäre an und für sich cool, wenn auch weniger als Clayface oder Killer Croc.
    Naja, bei Killer Croc kommt es auch auf die version drauf an, mag den aus den Games lieber als den aus Suicide Squad.
    ...den Killer Croc aus SQ kennen wir doch noch gar nicht so richtig...Für mich persönlich sticht Killer Croc am positivsten heraus, freue mich aktuell neben Deadshot am meisten auf diese Interpretation
    Kann die negative Stimmung ggüber dem Design auch nicht so recht nachvollziehen...sihe in meinen Augen echt gut aus und erinnert mich stark an den Killer Croc aus Batman: Kaputte Stadt

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2013
    Beiträge
    199
    Zitat Zitat von Eddy the Duck Beitrag anzeigen
    ...den Killer Croc aus SQ kennen wir doch noch gar nicht so richtig...Für mich persönlich sticht Killer Croc am positivsten heraus, freue mich aktuell neben Deadshot am meisten auf diese Interpretation
    Kann die negative Stimmung ggüber dem Design auch nicht so recht nachvollziehen...sihe in meinen Augen echt gut aus und erinnert mich stark an den Killer Croc aus Batman: Kaputte Stadt
    Ich brauch mir da den Film nicht mal anzusehen.
    Das Selbe wie Bane in den neuen Filmen.
    Vom brachialen, unbesiegbaren riesigen Monster zu einem normalen Kerl.
    Stell mal den Killer Croc aus dem SQ dem Killer Croc aus Arkham gegenüber.
    Der ist meine Lieblingsinterpretation, da war er noch gefährlich.

  16. #41
    Zitat Zitat von Masterff Beitrag anzeigen
    Ich brauch mir da den Film nicht mal anzusehen.
    ...etwas intolerante Meinung zu dem ganzen Thema, findest du nicht?...aber zumindest eine klare Ansicht, bei der sich jegliche Diskussion erübrigt

  17. #42
    Ich hätte auch nichts dagegen mal so einen "richtigen" Bane oder Killer Croc zu sehen, also wirklich in diesen übertriebenen Maßen.
    Ich glaube aber das Hauptproblem bei der Sache wäre das man diese dann komplett CGI machen müsste und dann kämpft Batman halt wieder die ganze Zeit vorm Greenscreen gegen Luft.
    Das sieht dann halt aus wie bei Doomsday, also nicht so richtig geil.
    Oder es ist bei Bane dann ein richtiger Schauspieler mit seinem normalen Kopf aber einem digital bearbeiteten Körper. Weiß ich aber auch nicht ob das so geil wäre.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Batman94
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    3.623
    Finde killer Croc sieht eigentlich echt gut aus.
    Suicide Squad generell ist einfach mal was neues.


    ARKHAM KNIGHT !

  19. #44
    Zitat Zitat von Batman94 Beitrag anzeigen
    Finde killer Croc sieht eigentlich echt gut aus.
    Suicide Squad generell ist einfach mal was neues.
    wir verstehen uns

    @Hose: CGI müsste nicht zwingend notwendig sein, wenn man z.B. Dwayne Johnson oder den Berg von Game of Thrones für eine der Rollen genommen hätte, aber bei beiden würde vermutlich das Schauspielerische auf der Strecke bleiben, und bei beiden Charaktären ist eine gewisse Tiefe notwendig, um den Kern der Figur zu treffen (Antibeispiel: Bane aus B&R) ...warst du denn mit Tom Hardy nicht einverstanden? Ich finde, dass er sehr extrem gewirkt hat...wie eine Naturgewalt (ich weiß das er kleiner ist als Bale, aber durch die Kamerawinkel wirkte er auf mich um einiges mächtiger )
    Geändert von Eddy the Duck (21.06.2016 um 12:51 Uhr)

  20. #45
    Ich mag Hardy sehr aber ich finde er wurde in TDKR relativ lieblos verwurstet.
    Von dem genialen brutalo Mastermind und Strategen hat man nicht viel gesehen, nur 1 cooler Kampf, kaum Hintergund Story, langweiliger Abgang, Plot Fehler in seiner eigenen Motivation ...
    Und ja klar war er gut aufgepumpt aber trotzdem war er halt einfach nur ein muskulöser Mensch. Also er hatte ja nichts mit dem Knightfall Bane zutun. (was für das Nolan Universum auch ok war)
    Aber den "richtigen" Bane haben wir nach wie vor immer noch nicht gesehen, so sehe ich das jedenfalls.

  21. #46
    also son killier croc aus den arkham games brauch ich auch nicht. und so einen bane NOCH weniger!!! ich fand hardy eigentlich perfekt, gefiel mir besser als die eigentliche original-version der comics.

    auf dem letzten charakter-poster sieht croc schon ganz geil aus. bei manchen würde eine 1:1 übernahme aus den comics in den film richtig geil aussehen (siehe affleck-bats) aber ich glaube bei leuten wie croc oder bane würd das nicht so gut kommen, kein plan....

    zitat eddy
    CGI müsste nicht zwingend notwendig sein, wenn man z.B. Dwayne Johnson oder den Berg von Game of Thrones für eine der Rollen genommen hätte, aber bei beiden würde vermutlich das Schauspielerische auf der Strecke bleiben, und bei beiden Charaktären ist eine gewisse Tiefe notwendig, um den Kern der Figur zu treffen (Antibeispiel: Bane aus B&R)
    ehrlich gesagt finde ich nicht, dass man für bane eigentlich nen richtigen schauspieler bräuchte oder halt ieinen der schauspielerisch was drauf hat. hardy hat eben ausstrahlung, sowohl körperlich und vor allem in seinen augen, was seinen bane eben auch ausgemacht hat. er hat bane eine präsenz verliehen, die bane allein deswegen schon hat intelligent wirken lassen, das schaffen nur die wenigsten, und obs einer aus GOT schaffen würde, bezweifle ich noch mehr^^
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  22. #47
    zitat hose
    Von dem genialen brutalo Mastermind und Strategen hat man nicht viel gesehen
    ist bane wirklich ein MASTERmind?? also seine strategie und sein plan in der knightfall-story war nun wirklich nix mastermäßiges....
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  23. #48
    Naja sein Plan Batman fertig zu machen ist in den Comics jedenfalls besser (bzw weitaus detaillierter) als in TDKR
    wo er will das Batman die Zerstörung der Stadt mit an sieht und dann absolut nichts unternimmt als Batman wieder auftaucht
    nur damit die Überraschung mit Talia noch funktioniert. In TDKR ist dieser Twist fast immer das Hauptproblem.

    Wo gibt es denn in Knightfall so eine Szene die das ganze Gerüst kaputt macht?

  24. #49
    ich weiß nicht ob ich das so direkt vergleichen würde. der film geht 2,5 std., knightfall geht über 10 bände a 150 oder mehr seiten. die story selbst ist auch nicht vergleichbar...wie auch immer.
    Nothin´really matters.....but YOOOOUUUUUUU!

  25. #50
    Also in "Game Of Thrones" gibt es ein paar herausragende Schauspieler. Der Typ, der den Mountain spielt, hat halt eine beeindruckende Statur und macht dadurch was her. Als stumpfsinniger Bane könnte er funktionieren, aber eine ähnliche Präsenz wie Hardy hätte er nie und nimmer.

Seite 2 von 42 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •