Die Sprechblase 237

August 2017
€ 9,90
42. Jahrgang
Nr. 237


INHALT
3 Vorwort, Abos, Impressum
5 Die Comics des M. Deix
11 Comicfestival München
12 Buffalo Bill
21 HARRY-Magazin: Rezensionen,
News, Generation Lehning
32 Nachrufe: Achim Danz, Harry Messerschmidt, Jidéhem, Pierre Seron, Gotlib, Jirō Taniguchi, Bernie Wrightson, Dan Spiegle, Rich Buckler, Darwyn Cooke, Adam West, Herbert Karbaumer
48 DAMPYR
50 Fletcher Hanks' irre Welten
54 DC Rebirth
58 ASH - Das große Interview
64 CAPTAIN BERLIN
65 Buch über Denis Kitchen
66 Frank Frazettas WHITE INDIAN
68 Wer ist Professor van Dusen?
69 JULIE WOOD (Artikel und Comic)
78 HERNAN, DER KORSAR
79 KARL, DER WIKINGER
82 PEGGY, Lehning-Mädchenserie
86 Wiechmans TEX AND MEX
88 Hommage an CLEVER & SMART
90 Das ital. Fachmagazin FUMETTO
91 Taschens Disney-Prachtband
92 Leserbriefe
96 Jahnckes Archiv: rare Piccolos


Leserbriefe:
Gerhard Förster
[email protected]

Bestellungen und Abonnements:
Stefan Schlüter
[email protected]

Abo-Preise für Deutschland und Österreich:
€ 35,60 (4 Ausgaben)
€ 68,- (8 Ausgaben)
Im 4er Abo ist die SPRECHBLASE weiterhin zum alten Preis von EUR 8,90 erhältlich, im 8er Abo wird´s noch günstiger!

Web-Site:
die-neue-sprechblase.at
Die Sprechblase - Das offizielle Diskussionsforum

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    2

    Fathom Comics 2000-er Jahre EN/DE

    Ich habe ein paar Fathom Comics EN/DE aus den 2000-er Jahren, wohin damit?
    Lg, daedeloth

  2. #2
    Einfach an die Sprechblase-Redaktion nach Wien verschenken. Die freuen sich.

  3. #3
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2016
    Beiträge
    2
    Danke. Ich habe bereits Kontakt aufgenommen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Einfach an die Sprechblase-Redaktion nach Wien verschenken. Die freuen sich.
    Der humanistische Grundgedanke ist nicht übel, aber über geschenkte Phantom-Comics würd ich mich mehr freuen als über Fathom-Comics. Das Top Cow-Image-Wieauchimmer-Zeugs konnte ich noch nie ausstehen. Gerhard desgleichen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    P.S.: Ich merke gerade, daß der letzte Satz etwas mißverständlich sein könnte. Ich wollte damit ausdrücken, daß Gerhard diese Comics auch nicht mag, ihn selbst mag ich schon.

  6. #6
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Zu spät. Entlarvt.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.894
    Zitat Zitat von Zyklotrop Beitrag anzeigen
    Der humanistische Grundgedanke ist nicht übel, aber über geschenkte Phantom-Comics würd ich mich mehr freuen als über Fathom-Comics. Das Top Cow-Image-Wieauchimmer-Zeugs konnte ich noch nie ausstehen. Gerhard desgleichen.
    Das ist auch nicht für Endsiebziger gemacht.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Zyklotrop
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Bretzelburg
    Beiträge
    4.099
    Papperlapapp. Die heißen "Creator owned Comics", weil sie bis auf ihren Creator keiner haben will.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •