Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 94

Thema: Bob und Ben-Serie erscheint ab 2019 in Farbe (und nicht alternativ in schwarz/weiß)

  1. #51
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Auch wenn man mich teert und federt: Mir gefällt die meinige Alben-Version am besten. Das schwarzweiße kommt arg karg rüber. Liegt aber vielleicht auch an der ausgewählten Seite.
    Auch ohne Teer und Federn: Die Geschmäcker sind halt verschieden. Vielleicht sollte man gerade deswegen eventuelle Bob und Ben-Bücher nicht nur durch zusätzliche Artikel aufwerten, sondern auch - wie Gerhard Förster es hier im Forum gerade vorexerziert - einige Seiten in den jeweiligen "4-Seiten-Farb- bzw. SW-Fassungen" zum Vergleich abdrucken, um die "Existenzberechtigung" der angedachten Bücher zu erhöhen.

    Das Ganze könnte man dann noch vierfarbig mit allen Bob und Ben-Titelbildern (Piccolos, Lehning- und Hethke-Großbände sowie Alben), eventuellen Vorsatzzeichnungen aus den Alben und Telefonkartenmotiven "garnieren", was den "Mehrwert" dieser Bücher dann noch mehr steigern würde. Auch die Sünden des Bergisch Gladbacher (?) "Künstler"-Ehepaares könnte man anhand einiger Bildbeispiele anschaulich veröffentlichen, um zu dokumentieren, warum damals nach dem "Bob und Ben-Abgang" von Hansrudi Wäscher diese Serie anschließend bei den Kinder so grausam "den Bach 'runter ging".

  2. #52
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    889
    Ja, diesen "Mehrwert" finde ich auch sehr wichtig, Neander, damit sich die Bücher (ich denke, man schafft es in zwei Bänden) ausreichend gut verkaufen.

    Über die Fortsetzung des "Künstler"-Ehepaares möchte ich, wie schon erwähnt, etwas machen, dies allerdings möglicherweise für die SB, im Zuge der Buchveröffentlichung, so sie zustande kommt.

    Frank1960: Dir ist schon klar, dass in den Alben bloß durchgepauste Zeichnungen sind?!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  3. #53
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    Von einem Meister seines Fachs offensichtlich.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  4. #54
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    889
    Nicht wenn Du genau schaust, Frank. Toni ist ein Meister seines Faches, bei den Bob-und-Ben-Alben sowie den Sigurd- und Nick-Alben waren das Hilfskräfte in einem türkischen Studio (siehe Artikel in SB 227, Seite 15), die keine Beziehung zu Wäscher hatten. Ich hoffe, ich raube Dir jetzt nicht Deine Illusionen (gemeiner Gerhard).
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  5. #55
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    Hilfskräfte...doch keine Meister, sondern eine türkische Durchpauskolonne. Das ist nicht so schön zu hören. Ich hab nur die Alben und den Lehning-Großband 1. Bei dem Unterschied in der Farbgebung ist das halt schlecht zu vergleichen.
    Geändert von frank1960 (02.02.2016 um 14:23 Uhr) Grund: Lehning
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  6. #56
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .

    Bob und Ben - Seiten-Vergleich


    - alternierend schwarz-rot (Lehning), vierfarbig (Album/Großband, Hethke) und schwarz-weiß -



    © aller Bob und Ben-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    BOB UND BEN-Großband Nr. 5, Seite 7, alternierend schwarz-rot, Walter Lehning-Verlag




    BOB und BEN-Album, "durchgepauste" 4C-Fassung aus dem Norbert Hethke Verlag




    BOB UND BEN-Großband-Vierfarbfassung aus dem Norbert Hethke Verlag




    BOB UND BEN-Schwarz-Weiß-Fassung nach der Entfärbung durch Toni Rohmen


    Nachdem das Anklicken zum Vergrößern der von Gerhard Förster in's Netz gestellten Seiten nicht bei allen Usern funktionierte, habe ich mir die entsprechenden Seiten von Gerhard schicken lassen und diese stark vergrößert in diesem Beitrag dargestellt. Auf diese Art und Weise lässt sich das Ganze sicherlich etwas besser vergleichen.

    Freundlicher Gruß
    Neander
    Geändert von Neander (02.02.2016 um 14:45 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #57
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    Jaja, wenn Ich jetzt so hin und her klicke zwischen Album und s/w, scheint es doch minimale Abweichungen in den Gesichtern zu zeigen, die beim pausen entstanden sind. Aber die Farbe finde Ich immer noch in Ordnung.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  8. #58
    Bei dieser ganzen Diskussion gebietet es die Fairness, die Reihenfolge zu beachten.

    Ganz oben - und ich meine auch ganz oben - steht nun mal auf den Wunschzetteln vieler die Tibor 2. Piccoloserie komplett in Farbe.

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    694
    Oh ja!
    Tibors 2. Piccoloserie komplett in Farbe mit Tonis toller Kolorierung. Das Ganze auf gutem Papier in 5 oder 6 Büchern, angereichert mit Artikeln, seltenen Abbildungen und mehr.

  10. #60
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Bei dieser ganzen Diskussion gebietet es die Fairness, die Reihenfolge zu beachten.

    Ganz oben - und ich meine auch ganz oben - steht nun mal auf den Wunschzetteln vieler die Tibor 2. Piccoloserie komplett in Farbe.
    Fairerweise sollte man nicht um des Kaisers - bessser gesagt Tonis Bart - streiten, denn der wird so oder so länger und länger. Das liegt daran, dass Toni derzeit überbeschäftigt ist, woran ich auch nicht ganz unschuldig bin. Wenn Toni die laufenden Dinge - u. a. Sigurd Uncut, Sigurd Ultimate, Nick Unmixed, Clubmagazin, div. Buchausgaben und Piccolos, Anzeigen u. v. m. so halbwegs abgearbeitet hat, dass er den Fokus wieder auf andere Dinge richten kann, ist auch Tibor an der Reihe ... ! Bloß nicht hetzen, Toni soll uns doch noch eine Weile erhalten bleiben ...
    Geändert von Neander (02.02.2016 um 17:15 Uhr) Grund: Zitat eingebaut

  11. #61
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Oh ja!
    Tibors 2. Piccoloserie komplett in Farbe mit Tonis toller Kolorierung. Das Ganze auf gutem Papier in 5 oder 6 Büchern, angereichert mit Artikeln, seltenen Abbildungen und mehr.
    Nur der Übersicht halber: Das gehört in den "Wünsche-Thread", zu finden unter
    dem Link http://www.comicforum.de/showthread....=1#post5110956

  12. #62
    Einen Kaiser haben wir schon lange nicht mehr, auch Kaiser's Kaffee war einmal.

    Bluna und Ahoj-Brause schmecken auch nicht mehr wie früher.

    Und vor der Markteinführung von Nutella (1964) gab es Käpt'n Nuss. Auch verschwunden. Die war leckerer - weil mehr Nuss - weniger Nougat.

    Wo soll das alles noch hinführen?

    Na ja, ich konnte wenigstens eine Handvoll Wackelbilder aus den sechzigern retten (Gab es, glaube ich, im Kaugummiautomat).

  13. #63
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .

    Bob und Ben - Seiten-Vergleich


    - alte Kolorierung, von Toni Rohmen entfärbt und neu koloriert -



    © aller Bob und Ben-Abbildungen:.. Hansrudi Wäscher / becker-illustrators



    BOB UND BEN-Großband Nr. 1, Seite 21, in alter Kolorierung




    BOB und BEN-Großband Nr. 1, Seite 21 - von Toni Rohmen neu koloriert




    BOB UND BEN-Großband Nr. 1, Seite 21 - von Toni Rohmen vorher entfärbt


    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .Fairerweise sollte man nicht um des Kaisers - bessser gesagt Tonis Bart - streiten, denn der wird so oder so länger und länger. Das liegt daran, dass Toni derzeit überbeschäftigt ist, woran ich auch nicht ganz unschuldig bin. Wenn Toni die laufenden Dinge - u. a. Sigurd Uncut, Sigurd Ultimate, Nick Unmixed, Clubmagazin, div. Buchausgaben und Piccolos, Anzeigen u. v. m. so halbwegs abgearbeitet hat, dass er den Fokus wieder auf andere Dinge richten kann, ist auch Tibor an der Reihe ... ! Bloß nicht hetzen, Toni soll uns doch noch eine Weile erhalten bleiben ...
    Aller Hetze zum Trotz hat es sich Toni Rohmen nicht nehmen lassen, heute als eindrucksvolle Demonstration zur aktuellen Diskussion in einer Schaffenspause eine Bob und Ben-Seite aus dem alten Großband Nr. 1 neu zu kolorieren. Direkt nach dieser Abwechslung geht es dann mit dem ehemaligen Nick-Großband Nr. 80 weiter, der nach der Entfernung der alten Kolorierung für "Nick Unmixed" eine neue Kolorierung durch Toni Rohmen erfährt.
    Geändert von Neander (03.02.2016 um 11:50 Uhr) Grund: Ergänzung

  14. #64
    An diesem Beispiel sieht man deutlich, dass Toni Rohmen erstklassig koloriert! Leider hat Norbert Hethke bei Bob und Ben nicht auf Toni zurückgegriffen, warum auch immer..........! Auch Familie Wäscher war von Tonis Kolorierungen sehr angetan und hocherfreut als ich ihnen erzählte, dass er den Fenrir Kolorieren wird!

  15. #65
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.569
    Ich finde die Bob und Ben Hefte von Hethke gar nicht sooo schlecht koloriert,obwohl Toni dies natürlich viel besser gemacht hätte (Die Farbgebung der Roy Stark von Lehning finde ich da z.B. um einiges schlechter) ! Daher würde ich mir nur noch von den Klein-Serien Bücher kaufen,alles andere wäre dann doch zu viel Geld für eine Reihe die ich ohnehin habe.

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    523
    Nur eine kleine Anmerkung:

    Bei der ganzen Diskussion ist mir jetzt aufgefallen, dass Bob ein dermaßen ausgeprägtes Kinn hat,
    dass es auch einem Mitglied der Panzerknacker-AG zur Ehre gerreichen würde.

  17. #67
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Oh ja!
    Tibors 2. Piccoloserie komplett in Farbe mit Tonis toller Kolorierung. Das Ganze auf gutem Papier in 5 oder 6 Büchern, angereichert mit Artikeln, seltenen Abbildungen und mehr.
    Und schon wäre ich wieder dabei!!

  18. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    523

    Falk 2. Serie

    Im HRW-Magazin Nr. 40 werden die Vorzeichnungen zu Nr. 23 von FALK-Piccolo, 2. Serie, abgebildet und es wird
    das - ebenfalls als Scribble vorhandene Piccolo Nr. 24 angekündigt. Wie wäre es, diese beiden Hefte, gestaltet
    von Angel B. Mitkov, als Sonderausgabe herauszubrigen?

  19. #69
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .
    Hallo Arno,

    ich habe Deinen Beitrag zusätzlich in den "Wünsche-Thread"
    kopiert, wo er vom Thema her noch besser aufgehoben ist:
    http://www.comicforum.de/showthread....=1#post5112722

    Freundlicher Gruß

    Neander

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .

    Aller Hetze zum Trotz hat es sich Toni Rohmen nicht nehmen lassen, heute als eindrucksvolle Demonstration zur aktuellen Diskussion in einer Schaffenspause eine Bob und Ben-Seite aus dem alten Großband Nr. 1 neu zu kolorieren. Direkt nach dieser Abwechslung geht es dann mit dem ehemaligen Nick-Großband Nr. 80 weiter, der nach der Entfernung der alten Kolorierung für "Nick Unmixed" eine neue Kolorierung durch Toni Rohmen erfährt.

    TR sowieso in aller Ehren! Aber eben beim Vergleich: Aus zugeg. mittlerweile womöglich etwas altbacken wirkendem Violett-Gemisch der Uniformen und dem eher entfärbten Fluggerät ... hin zu leuchtend-Blau & -Rot (weiter is ja nix; das einstmals sattere Grün sogar erkennbar fahler u. das Erst-Braun der Gesichter ist der Dschungel-Sonne eher gegeben, als die aktuell doch arge Blässe). Na ja, bzgl. meiner anhänglichen Nostalgie zu den Urheften der Kindheit, gebe ich unter´m Strich selbigen bei Bob + Ben trotzdem den Vorzug (ganz anders, als bei den Sigurd- u. Falk-Hethke-ND-GB. Da waren/sind TR´s Neu-Einfärbungen dermaßen unschlagbar, daß man die Originale samt + sonders gleich ebayen konnte ... )
    Geändert von dieterloos (04.02.2016 um 15:01 Uhr)

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von DER LETZTE APACHE Beitrag anzeigen
    Bei dieser ganzen Diskussion gebietet es die Fairness, die Reihenfolge zu beachten.

    Ganz oben - und ich meine auch ganz oben - steht nun mal auf den Wunschzetteln vieler die Tibor 2. Piccoloserie komplett in Farbe.
    Ich persönlich kann mit den immer verkannt gebliebenen Picc.-GB u. den darin enthaltenen Tibor-II-Picc. nach wie vor allerbestens leben (sowohl im Orig. als auch den ND); selbige ziehe ich aufgrund der klar ausdruckstärkeren Erst-Cover auch allemal den derzeitigen Tibor-II-Wiederauflagen vor, ... mit Bildnissen, bei denen weder die Proportionen passen wie einst, noch sich die einstige Spannung sofort wiederspiegelt. Wäscher hatte seinen ultimativen Höhepunkt einfach in den 60igern (mit Ausnahme des Fenrir danach). Und da bin ich tatsächlich auch nicht "vieler" (falls es solche Mengen geben sollte), sondern schlage mich auf Förster´s s/w-Vorlieben-Seite. Aber dies nur bei den Picc.´s - nicht was GB, wie hier diskutiert, die BB betreffen würde. Und die Picc.-GB waren ja auch "nur" Picc.´s (selbst wenn in ein GB-Format umgesetzt).

  22. #72
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    889
    dieterloos: Ist aber auch eine schöne Lehning-Seite, die hier abgebildet ist (aus GB 1, Seite 21). Viele sind nicht so schön und die schwarz/roten Seiten sehen zum Teil gruselig aus.
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  23. #73
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    243

    Schliesst sich der kreis ?

    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    hab vorhin mit Toni Rohmen telefoniert. Wir beide sind uns einig: Die Bob und Ben-Großbände sind bei Lehning schlecht koloriert worden. Und ich füge hinzu: Die schwarz/roten Seiten sind der Tiefpunkt an schwarz/rot-Drucken bei Lehning (und die gab´s ja bei vielen Serien). Worüber wir uns auch einig sind, ist, dass die Neukolorierung bei Hethke genauso scheußlich ist – ja, geradezu niederschmetternd, wenn man weiß, was dahintersteckt: … …

    Ob mit den Lehning-Covern oder mit jenen, die Wäscher für den Alben-Nachdruck neu zeichnete (sie dürften allerdings nur für die Hälfte der Hefte reichen), lasse ich mal dahingestellt. Das wesentliche ist der schwarz/weiß-Druck, der erstmals Wäschers schönes Artwork wirklich zur Geltung bringen würde! Wäscher war in Hochform bei Bob und Ben! Die Geschichten waren sehr spannend!

    Was denkt Ihr darüber?
    Was ich darüber denke?! Nun, dass jetzt, nachdem sich der Ger- im Dunstkreis des Eck-hard befindet und dort aktuell der Roy Stark (mit hoffentlich genügend Sammler-Resonanz) endlich einer (bsv-)Neuauflage widerfährt, danach anschließend der "Bob" mitsamt seinem "Ben" ebenfalls dort der nächsten und diesmal idealen Wiederveröffentlichung entgegensehen mag. Dabei völlig neu eingerohmt und vor allem mit seinen Ur-Titelbildern (und nicht den dahingehend nicht heranreichenden Hethke-Neuschöpfungen). Bei solchen Klein-Serien-Wiederauflagen müßte doch ein evtl. Fiasko-Risiko des Verlages nur ein unwesentlich kleines bleiben. Zumal ja Sammler´s Wunschträume seit dem norbert´schen Umseckverschwinden meist nur noch selbige zu bleiben pflegen, wäre ein weiteres, kleines Wäscheranstoßen eine rundum feine Sache!
    Ach ja, persönlich fand ich die alte Lehning-Einfärbung (s. o.) weit weniger tragisch, als jene von Hethke, der hier leider nicht an die beachtliche Qualität von Sigurd, Nick und vor allem Falk herkam, sondern zusammen mit den Tibor- u. Akim-GB, einen unerklärlichen Tiefpunkt erreicht hatte. Noch immer seltsam.
    Ach ja, auch dies noch: Keinesfalls wie obig angeführt, GB nur in s/w - alles andere als ein guter Vorschlag. GB stets farbig, Piccolos gerne s/w.
    Geändert von Samide (04.02.2019 um 15:02 Uhr)

  24. #74
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    Denk und dachte. Auf den Tag drei Jahre seit den letzten Gerhardgedanken zu Beb und Bon. Ob er sich noch daran erinnert?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  25. #75
    Mitglied Avatar von Samide
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    243
    Wie Du gleichfalls bestens weißt, Kuckucksnestler, ist und bleibt Wäscher unendlich aktuell; völlig einerlei, ob irgendwelche drei Tage, Wochen, Jahre, gar Jahrzehnte oder was auch immer vergangen sein mögen, … selten nur wird einer für alle Zeiten in diesem Maße zugegen sein wie ER! In diesem Sinne, bsv ran an´s bis Band No. 14 unbesiegt gebliebene Flieger-Duo!! Und spätestens dann wird auch dem Ghard wieder ein dem Ganzen begleitendes Licht aufgehen (um hoffentlich bis zum Ngebauer brennen zu bleiben; … ach was, unfugiges Wunschdenken).

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •