Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 94

Thema: Bob und Ben-Serie erscheint ab 2019 in Farbe (und nicht alternativ in schwarz/weiß)

  1. #26
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    Na, Dieter hast Du vielleicht schon den einen oder anderen gelupft und bist soeben nach Hause gewankt? Roy Stark hört sich jeden falls interessanter an als B+B.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Ulf vom Rhein Beitrag anzeigen
    Ich finde eine erneute Veröffentlichung von Bob und Ben. ist egal wie, für überflüssig!Eine Ausnahme wäre, die Abenteuer würden weitergeführt. Ich persönlich würde aber, von den kleinen Wäscher Serien, Roy Stark bevorzugen.
    So gehen sie halt leider auseinander, ... die Sammler- u. Fan-Meinungen, ... schade! Denn natürlich(!) hat hier der "Alt"-sw-Liebhaber G.F. vollkommen recht, die Bob + Bens sind in JEDER Hinsicht bärenstarker Wäscher-Stoff gewesen; HR´s unübertroffene Erzähl- und frühe Zeichen-Kunst sind in dieser relativen Mini-Serie in allen Punkten auf den selbigen gebracht worden! Und vor allem meilenweit über dessen Spät-Werk, dem Murx-Mix Roy Stark (einem nicht mehr als biederen Alibi-Werk, seinem letzten damaligen Arbeitgeber irgendwie "geschuldet" - nahezu ohne jegliche Herzblut-Beigabe, die sonst all seine vorhergehenden, einzigartigen Werke so ausgezeichnet hatte) angesiedelt (hätte mich nicht weiter gewundert, hätte sich M´berg in einer weiteren unbrauchbaren Neu-Auflage - also dem Roy Stark - auch hier gleich noch darauf "geworfen")

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Na, Dieter hast Du vielleicht schon den einen oder anderen gelupft und bist soeben nach Hause gewankt? Roy Stark hört sich jeden falls interessanter an als B+B.
    ... so ganz fern der wahrheit bist du i.d. tat nicht, ... hehehehe !!

  4. #29
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .

    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Na, Dieter hast Du vielleicht schon den einen
    oder anderen gelupft und bist soeben nach Hause gewankt?...
    Wer wird denn gleich so etwas denken? Die Geschmäcker sind halt nun
    mal verschieden, und bildlich gesehen ist es ein interessantes Posting.


    Zitat Zitat von dieterloos Beitrag anzeigen
    ... (beide daumen und beide hammerzehen DOWN)
    Ich habe diesen anspruchsvollen Bewegungsablauf in
    seiner Parallelität und Schwereloosigkeit schon einmal
    bei einem Ballett gesehen und komme deshalb zu der
    Vermutung, dass hier eine Vergangenheit als graziler
    Balletttänzer und/oder Preisrichter vorliegen könnte...



    ............Bild: © APA/Helmut Fohringer
    Geändert von Neander (31.01.2016 um 01:45 Uhr) Grund: Schwerelosen Balletttänzer eingefügt

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Bob und Ben genügen mir als Hethke-Alben.
    "bäähh", ... mit den "brech"-alben, wo stets diverse lagen aus dem jeweiligen album gebrochen sind - noch dazu mit den gg.über den orig.-titelbildern nur als "zweitklassig" einzustufenden cover-bildnissen?? (2.-klassig selbstredend was hrw´s eigenes level betrifft; im vergleich zu seinen "nachfahr"-kollegen allemal immer noch eine eigene liga). womit im ergebnis zu vermuten bleibt, daß du die alben nur besitzt, aber nie darin geblättert hast, geschweige von seite zu seite gelesen ... sonst wären es auch bei dir nur noch "fliegende blätter" ...

  6. #31
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    889
    Könnt Ihr nicht ein bisschen freundlicher miteinander umgehen?
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  7. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
    In der HEUTIGEN Zeit lese ich keine s/w Comics mehr.
    ... wie wär´s dann mit z.b. yahoogoogle, oder handyapple ... anstatt falkbingo ??? (ein kuckucksei im wäscher-forum?)

  8. #33
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    Alles gelesen und noch in einwandfreiem Zustand. Ich bin aber auch ein sehr, sehr vorsichtiger Leser. Nicht mehr öffnen als 90 Grad.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Wäscher in s/w ist ein völliger No-Go!!!
    ... womit sich die irgendwann up-to-date aufgesprungenen "trittbrettfahrer"-wäscher"liebhaber" mit einer ganz simplen einfach-satz-aussage in geradezu peinlicher manier vom bedauerlicherweise wohl nur noch kleineren, aber nichtsdestotrotz noch bestehenden kern der alt-ur-gilde (unfreiwillig) abzugrenzen pflegen dürften ...

  10. #35
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .
    Zitat Zitat von dieterloos Beitrag anzeigen
    "womit im ergebnis zu vermuten bleibt, daß du die alben nur besitzt, aber nie darin geblättert hast, geschweige von seite zu seite gelesen ... sonst wären es auch bei dir nur noch "fliegende blätter" ...
    Wenn man "aus Erfahrung vorgewarnt" die Bob und Ben-Alben damals beim Lesen nicht vollständig öffnete bzw. "platt gedrückt hat", blieben die Blätter - trotz der schlechten Leimung - mit etwas Geschick "am Boden". Ob dies mit den Hethke-Alben heute noch funktionieren würde, wage ich nicht auszuprobieren und benutze stattdessen sicherheitshalber lieber die Hethke-Großbände.

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .


    Zu diesem Zweck wurden bereits 1992 in Zusammenarbeit mit dem Norbert Hethke Verlag nahezu alle infrage kommenden deutschen Tageszeitungen und Zeitschriften aus dem MA-Buch (Media-Analyse) angeschrieben, .
    ... wahrscheinlich mit der augsburger allgemeinen, auch eine der unsäglichsten von allen, ... ... ?!?

  12. #37
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089
    .
    Aus Augsburg kam steinerzeit keine Rückantwort.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250

    Thumbs up

    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .



    Wer wird denn gleich so etwas denken? Die Geschmäcker sind halt nun
    mal verschieden, und bildlich gesehen ist es ein interessantes Posting.




    Ich habe diesen anspruchsvollen Bewegungsablauf in
    seiner Parallität und Schwereloosigkeit schon einmal
    bei einem Ballett gesehen und komme deshalb zu der
    Vermutung, dass hier eine Vergangenheit als graziler
    Baletttänzer und/oder Preisrichter vorliegen könnte...



    ............. Bild: APA/Helmut Fohringer
    DONNERWETTER!! Das Teil war/ist so saugut, daß ich soeben laut vor mich hinbrüllend (mein mit heiligem Gerstensaft-angehäufter Halbrund bebbt noch immer mächtig nach ...) meine zwei längst vormitternächtlich entschlummerten Damen unsanft aus ihren Träumen gerissen habe (hoffentlich aber war es wenigstens gleichzeitig eine Art Rettung aus einem Alb ... weiter nachzufragen habe ich mich zu dieser Std. aber nicht mehr getraut) ... "aarghh", ... es schmerzt nach wie vor, wenn auch in 100%ig positiver Art + Weise ... (hand-in-hand mit meiner großen Verblüffung, wer zu dieser Zeit außerdem noch "unterwegs" ist ...)
    Geändert von dieterloos (31.01.2016 um 01:26 Uhr)

  14. #39
    Moderator HRW-Forum & Sprechblase-Forum Avatar von Neander
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    5.089

    Thumbs up

    .
    Es erfreut, dass es Dich freut, lieber Dieter!

    Jetzt wäre sicherlich ein guter Zeitpunkt, einen Break zu machen und in's Bett zu gehen.

    Gute Nacht, Dieter.


  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .
    Aus Augsburg kam steinerzeit keine Rückantwort.
    "oh" ...

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2015
    Ort
    alt-athen
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Neander Beitrag anzeigen
    .
    Es erfreut, dass es Dich freut, lieber Dieter!

    Jetzt wäre sicherlich ein guter Zeitpunkt, einen Break zu machen und in's Bett zu gehen.

    Gute Nacht, Dieter.

    In der Tat, ... somit cheers´n´beers ... man hört sich wieder (muß ja außerdem noch meinen ganz eigenen gedanken zu s/w u. wiederauflagen überhaupt, an den neandernden förster bringen)

  17. #42
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    *Gude Nacht, Brandy* So kann Ich nur noch eins sagen: Gute Nacht
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  18. #43
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2014
    Beiträge
    23
    Es ist natürlich möglich, dass GB in Farbe - sei es Bob & Ben oder Roy Stark- kommerziell nicht realisierbar sind. Das muss man dann akzeptieren. Eine Alternative wäre dann durchaus eine Buch-Gesamtausgabe, die auch in s/w sein könnte (wenn es denn nicht anders geht). Allerdings sollte eine solche durch redaktionelle Beiträge aufgewertet werden. Der Sammler sucht ja nach einem "Mehrwert" zu dem was er schon hat. Dieser "Mehrwert" wäre letztlich auch das Beurteilungskriterium ob man kauft oder nicht.

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Bergheim - Kenten
    Beiträge
    306
    B&B noch einmal neu als GB in in s/w ist wohl kaum zu realisieren. Schon die Ausgabe von Norbert lief sehr, sehr schlecht. Meine Idee, ggf. die Anschlussbände neu zeichnerisch umsetzten zu lassen, habe ich zu Gunbsten von anderen projekten erst einmal ganz weit nach hinten auf die Liste gesetzt. B&B in s/w als Buch mit entsprechenden Artikeln wäre wohl schon eher eine Möglichkeit; dies wäre auch für Roy Stark von Interesse. Ich werde mal bei Hartmut Becker nachfragen.

  20. #45
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    889
    Ich glaube auch, dass eine Buchversion mit diversen Extras wesentlich bessere Chancen am Sammlermarkt hat.

    Doch ein Bild sagt tausend Worte und ich denke, es ist an der Zeit, einen Bildvergleich in diesen Thread reinzustellen. Ich fragte Toni, ob er mir denn nicht eine farbausgefilterte Seite zumailen kann. Er hatte zufällig eine griffbereit. Sie stammt aus Bob und Ben GB 5, Seite 7. Ich habe die Seite jetzt in s/w und in der Lehning-Kolorierung. Da ich die Bob-und-Ben-Nachdrucke, wie erwähnt, damals frustriert an Hethke zurückgeschickt hatte, muss ich jemanden bitten, mir die entsprechende Seite per E-Mail (Adresse steht in jeder SB) im Hethke-Nachdruck als Scan zuzusenden. Milano dürfte den Nachdruck haben. Aber die Seite kann natürlich auch gern von wem anderen kommen. Sobald ich sie habe, stelle ich die drei Versionen hier rein. Vielen Dank im Voraus!
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  21. #46
    Zitat Zitat von Gerhard Förster Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch, dass eine Buchversion mit diversen Extras wesentlich bessere Chancen am Sammlermarkt hat.

    Doch ein Bild sagt tausend Worte und ich denke, es ist an der Zeit, einen Bildvergleich in diesen Thread reinzustellen. Ich fragte Toni, ob er mir denn nicht eine farbausgefilterte Seite zumailen kann. Er hatte zufällig eine griffbereit. Sie stammt aus Bob und Ben GB 5, Seite 7. Ich habe die Seite jetzt in s/w und in der Lehning-Kolorierung. Da ich die Bob-und-Ben-Nachdrucke, wie erwähnt, damals frustriert an Hethke zurückgeschickt hatte, muss ich jemanden bitten, mir die entsprechende Seite per E-Mail (Adresse steht in jeder SB) im Hethke-Nachdruck als Scan zuzusenden. Milano dürfte den Nachdruck haben. Aber die Seite kann natürlich auch gern von wem anderen kommen. Sobald ich sie habe, stelle ich die drei Versionen hier rein. Vielen Dank im Voraus!
    Ich denke auch, dass sich bei Bob und Ben eine Buchausgabe (5-6 Bücher a' 30,00€ ???) anbieten würde. Man könnte für die Buchcover auf die Alben-Cover zurückgreifen. Außerdem könnte man in die Bücher die Telefonkarten, die restlichen (oder alle?) Alben-Cover, die Hethke GB-Cover, sowie Material das bisher nur in Ausgaben von Hartmut Becker (geplantes Incos-Cover, 2 unveröffentlichte TK-Motive) einbringen.
    Kurzum, man könnte alles was Hansrudi Wäscher von Bob und Ben gezeichnet hat, in 5 Büchern zu einem überschaubaren Preis bringen.
    Wenn Gerhard Förster dann noch einen fundierten Artikel über die Serie schreibt wäre das ganze Perfekt und die Arbeit die sich Toni Rohmen mit dem entfärben gemacht hat, entsprechend gewürdigt.
    Geändert von Herbert K. (09.02.2016 um 11:34 Uhr)

  22. #47
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    889
    So, jetzt habe ich alle Versionen einer Seite, die bei Lehning in Heft 5 vorkommt, beisammen. Ich danke Toni Rohmen, Herbert K., Milano und Dublin 1962 herzlich für die Unterstützung bei den Vorlagen!

    Wir sehen hier zuerst das Lehning-Original, dann die Alben-Version von Hethke, danach die Variante der hethkeschen Großbände und zuletzt die s/w-Fassung, die ich mit einer gelblichen Tönung unterlegt habe. Welche ist die Beste?

    B&B 5 Seite 7 Lehning.jpgB&B 4 Seite 6 Hethke ALBUM.jpegB&B Hethke (Karbaumer).jpgBob und Ben.jpg
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    523
    Möchte an dieser Stelle auch mal meine Meinung äußern. Ich finde die Seite in s/w am besten. Ansonsten halte ich wenig
    von einer Bob & Ben-Neuveröffentlichung. Ist für mich eines der eher schwächeren Hansrudi Wäscher-Werke. Aber das ist eben
    meine ganz persönliche Meinung. In Hinsicht von Nach- bzw. Neuauflagen würde ich auch eher etwas mit Roy stark bevorzugen, eine Serie, die ich
    im Übrigen nie gelesen habe. Da wäre für mich die Comic-Version der Telefonkarten-Hefte keine schlechte Idee.
    Was Bob & Ben anbelangt, würden mich allerdings die Hintergründe der Nach-Wäscher-Ära sehr interessieren, ein SB-Artikel hierzu
    wäre prima.

  24. #49
    Moderator Sprechblase Forum
    Registriert seit
    05.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    889
    Ich habe gerade erfahren, dass die Abbildungen nur von angemeldeten Lesern gesehen werden können. Ich werde mit der Forumsleitung sprechen und hoffe, dass sich das ändern läßt.

    Zu Arno: Also es ist ehrlich gesagt schon lange her, dass ich Bob und Ben gelesen habe, doch ich hab die Serie meiner Erinnerung nach immerhin zweimal gelesen und war bei jedem Mal begeistert. Roy Stark hat mir auch gut gefallen (besonders der Anfang mit den Dreharbeiten), aber nicht so gut wie Bob und Ben. Das war halt doch schon in der letzten Phase bei Lehning, wo nicht mehr alles so toll war.

    Was die Nach-Wäscher-Ära bei Bob und Ben betrifft, so habe ich auch diese Hefte. Wie ich schon schrieb, plane ich, darüber einen Artikel zu machen. In dem wird es aber vor allem um den (grotesken) Inhalt gehen, denn über die Hintergründe ist leider nur wenig (ein bisschen schon) bekannt und es ist kaum vorstellbar, dass hier noch mehr herauszukriegen ist.
    Geändert von Gerhard Förster (02.02.2016 um 11:53 Uhr)
    Tipp: Auf www.die-neue-sprechblase.at findet ihr sehr detaillierte Inhaltsangaben zu allen unseren SPRECHBLASE-Ausgaben!

  25. #50
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.703
    Auch wenn man mich teert und federt: Mir gefällt die meinige Alben-Version am besten. Das schwarzweiße kommt arg karg rüber. Liegt aber vielleicht auch an der ausgewählten Seite.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •