Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 67 von 67

Thema: Dick Herrison

  1. #51
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.639
    Zitat Zitat von Micky Spoon Beitrag anzeigen
    "Cette réédition de l'album est enrichie de nombreux documents retrouvés dans l'atelier de l'auteur, disparu en juillet 2016, par sa famille. "
    Das klingt jetzt eher so, als gäbe es keine Fortsetzung. Oder Dargaud will zweimal abkassieren.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  2. #52
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.200
    Da es eine Neuauflage von Band 11 bei Dargaud gibt, nerve ich nicht mehr mit einer deutschsprachigen Ausgabe

  3. #53
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.276
    Genau, wie schauts den aktuell mit dem 11. Band aus?
    lg
    TheDuck

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.785
    Was wollt ihr nur mit einer eher wirren Handlung mit offenem Ende?

  5. #55
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.276
    Das letzte Album Violetta wurde auch nur noch skizzenhaft veröffentlicht.
    Ich (und ich denke so manch andere Fans von Finix) sehen halt das eigentliche Prinzip einer vollständigen Veröffentlichung als Kernelement des Verlags,
    und da das "abgebrochene" Album mit "wirrer Handlung" und "offenem" Ende von Seiten des zuständigen Heimatverlags in Frankreich veröffentlicht wurde - wäre es entsprechend schön, wenn man auch dieses Album, welches ja gedruckt wurde, als Fan der Serie auch in deutscher Sprache erwerben könnte.

    Insofern ist für mich die Argumentation "wirr" und "offenes" Ende eh hinfällig, wenn man sich mal "Tim und Struppi und die Alphakunst anschaut (und ja Tim und Struppi ist ein ganz anderer Salesmagnet, aber es ist im Grunde die gleiche Diskussion!)

    Lg
    TheDuck

  6. #56
    mit Violetta kannst du das jetzt aber echt nicht vergleichen.

    Violetta war ein Bonus. Zusätzlich zu einer kompletten Story wurde ein Fragment veröffentlicht.

    Hier müsste man ein komplettes Album finanziell stemmen. Und das mit dem Wissen das es wahrscheinlich nie ein Ende geben wird. Was sicher viele Käufer schon von vornherein abschrecken würde.
    Ich würde mir so ein Album eher nicht kaufen, obwohls natürlich vom Fanfaktor her schon interessant ist.

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    ... wäre es entsprechend schön, wenn man auch dieses Album ... als Fan der Serie auch in deutscher Sprache erwerben könnte.
    Sehen wir von Finix ja auch so, aber irgendwann ist der Punkt erreicht, wo auch die Kosten bzw. der fehlende Gewinn eine Rolle spielen.

  8. #58
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.324
    Band 11 ist in Frankreich erschienen und hat trotz des offenen nie mehr vollendeten Ende noch eine ganz ordentliche Kritik bekommen
    http://www.planetebd.com/bd/dargaud/...926.html#serie

  9. #59
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.276
    Na das hört sich doch gut an! :-)
    Hoffen wir mal das Finix demnächst einen schönen Programmplatz für den Abschluss der Serie findet :-)

  10. #60
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.521
    Ich präzisiere mal. Savards Tochter hat wohl ein paar Skizzen und Konzepte auf dem Rechner ihres Vaters gefunden und Dargaud hat diesen Monat eine um 30 Bonus-Seiten erweiterte Neuauflage des Buches von 2004 herausgebracht, auf denen das gefundene präsentiert wird. Laut des von Huckybear verlinkten Rezensenten lässt sich aus dem gefundenen Material allerdings keine irgendwie sinnvolle oder nur halbwegs greifbare Kontur einer Fortsetzung erahnen. Band 11 bleibt also (auch laut Rezensent) mysteriös und unverständlich... wohl dem traurigen Schicksal des Autors entsprechend...

  11. #61
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    1.085
    Zitat Zitat von joox Beitrag anzeigen
    Band 11 bleibt also (auch laut Rezensent) mysteriös und unverständlich... wohl dem traurigen Schicksal des Autors entsprechend...
    ... und kommt jetzt doch im Juli 2019 bei Finix.

  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.404
    Geheimnisvoll, herrlich dabei zu sein

  13. #63
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.531
    Zitat Zitat von Gagel Beitrag anzeigen
    ... und kommt jetzt doch im Juli 2019 bei Finix.
    Wie sich herausstellt haben wir, indem wir mit der Veröffentlichung von Bd. 11 länger gewartet haben, unabsichtlich das Beste aus einer verfahrenen Situation machen können.
    Richtig ist, dass die als Zweiteiler konzipierte Story unvollendet bleiben muss, allerdings ist mittlerweile eine Neuedition in FB erschienen, in welcher zusätzliches Material eingefügt wurde, einschließlich Textmanuskripte die Savard vor seinem Tod noch anfertigte und die den weiteren Verlauf der Handlung zumindest grob veranschaulichen.
    Dies ist vor allem dem Sohn des Künstlers zu verdanken, der den Nachlass seines Vaters durchforstet und das Material zur Verfügung gestellt hat.
    Dazu kommen viele weitere Extras (Fotos, Skizzen, Hintergrundinfos), die für einen würdigen und sehr informativen Abschlussband sorgen werden.
    Geändert von Ollih (17.03.2019 um 07:36 Uhr)

  14. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    7.404
    Schön das wir so etwas auch mal in Deutschland bekommen. Eine Berreicherung!
    Großartig

  15. #65
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.276
    Danke!

  16. #66
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.200
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Wie sich herausstellt haben wir, indem wir mit der Veröffentlichung von Bd. 11 länger gewartet haben, unabsichtlich das Beste aus einer verfahrenen Situation machen können.
    Richtig ist, dass die als Zweiteiler konzipierte Story unvollendet bleiben muss, allerdings ist mittlerweile eine Neuedition in FB erschienen, in welcher zusätzliches Material eingefügt wurde, einschließlich Textmanuskripte die Savard vor seinem Tod noch anfertigte und die den weiteren Verlauf der Handlung zumindest grob veranschaulichen.
    Dies ist vor allem dem Sohn des Künstlers zu verdanken, der den Nachlass seines Vaters durchforstet und das Material zur Verfügung gestellt hat.
    Dazu kommen viele weitere Extras (Fotos, Skizzen, Hintergrundinfos), die für einen würdigen und sehr informativen Abschlussband sorgen werden.
    Ja!!! ihr wisst gar nicht, was ihr gerade einem Nerd für eine Freude macht, ich liebe diese Serie

  17. #67
    Mitglied Avatar von Markus_1969
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    605
    ich freue mich auch auf das Album - danke Finix!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •