Seite 5 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 369
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.899
    Während wir uns hier aufregen sitzt Jano schon an der Übersetzung für die nächsten Entenhausen Stadtplan Ausgabe und Egmont plant den nächsten Umzug.
    Stadtplan immer wieder gerne, aber kein Plan für ein niveauvolles Programm.

  2. #102
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    Nein, das Letzte war eine Weihnachtsstory von 1960 am letzten Wochenende.

  3. #103
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Hört auf zu plärren. Die rührigen Ehapa-Leute werden das noch früh genug zwischen Buchdeckel pressen. Ich hingegen könnte auf Coisels degenerierte Duckmäuser gerne verzichten, wenn endlich dieses und dergleichen gesammelt auf uns zu käme. Aber da gibt's ja selbst bei den Schergen der Mickymaus keine Vorlage. Im Gegentum zu Gottfredson. Irgendwann kommt Ehapa aber auch um ihn nicht mehr herum.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  4. #104
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Hört auf zu plärren. Die rührigen Ehapa-Leute werden das noch früh genug zwischen Buchdeckel pressen. Ich hingegen könnte auf Coisels degenerierte Duckmäuser gerne verzichten
    Genau! Hört auf "Den mit dem guten Geschmack".

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Hört auf zu plärren. Die rührigen Ehapa-Leute werden das noch früh genug zwischen Buchdeckel pressen. Ich hingegen könnte auf Coisels degenerierte Duckmäuser gerne verzichten, wenn endlich dieses und dergleichen gesammelt auf uns zu käme. Aber da gibt's ja selbst bei den Schergen der Mickymaus keine Vorlage. Im Gegentum zu Gottfredson. Irgendwann kommt Ehapa aber auch um ihn nicht mehr herum.
    Abwarten. Denn IDW hat jetzt auch diese Reihe im Programm:

    https://coa.inducks.org/issue.php?c=us%2FDMKC+1A

    Und dann gucken wir mal, ob nicht einige Geschichten aus diesem Heft bei IDW Einzug halten.

    https://coa.inducks.org/issue.php?c=us/DG+++30#04

    Man kann nur hoffen, dass dann nicht gutmenschlich zensiert wird wie in Mickey Mouse Timeless Tales bei "Ghost of Man-Eater Mountain". Die haben ja einen an der Klatsche...

    Ich warte dann mal auf die paar Leckerlis, die uns die Mannen von Ehapa-Egmont zuwerfen. Hie und da überraschen sie ja auch mich. Wie zuletzt in Micky Maus Comics Nr. 32 geschehen.

  6. #106
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    Die Magic-Kingdom-Paperbacks waren ein zweiteiliges Special zum 60-jährigen Disneyland-Jubiläum, das ist keine fortlaufende Reihe. Kann natürlich irgendwann mal wieder was dazukommen, aber das ist jetzt erst mal abgeschlossen.

  7. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Okay. Aber wie du schon sagst, wird es immer wieder runde Geburtstage geben. Disneyland Paris feiert 2017 25 Jahre. Tokio feiert 2018 35 Jahre und 2021 hat dann Disney World den runden Fünfziger am Buckel. Okay, Europa und Japan interessiert in den USA niemanden, sollte IDW aber bis 2021 Comics veröffentlichen, dann kommt das verlinkte Heft sicher noch einmal. 2021 ist ja nicht mehr so weit. Geübte deutsche Comicleser haben sowieso unendliche Geduldsfäden. Bis auf ein paar Rumplärrer.
    Und sollte frank1960 bis 2021 aushalten, wovon ich sicher ausgehe, bekommt er seine Glöckchen-Geschichten doch noch. Auch eventuell hier im Deutschenland. Falls Ehapa bis dahin aufgewacht ist und nicht weiter schlafmützt. Wie man an den französischen Hommage-Bänden erkennt. Sei es die Maus oder der schießende Cowboy.

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Nein, das Letzte war eine Weihnachtsstory von 1960 am letzten Wochenende.
    Die schuldet uns Ehapa u.a. noch:

    https://coa.inducks.org/story.php?c=W+DG+++39-01

    Aber immerhin. Immer wieder mal kommt ein Leckerli. Auch für mich. Es sollten an diesem Wochenende die französischen Degenerierten von Cosey und Trondheim bei mir eintrudeln. Freue mich schon aufs Auspacken.

  9. #109
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.886
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Die schuldet uns Ehapa u.a. noch:

    https://coa.inducks.org/story.php?c=W+DG+++39-01
    Ich kann das weder bestätigen noch dementieren.

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.899
    Loisel hat wieder ein anderes Format...

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Freut euch Kinder, es wird was geben! Ich halte gerade die französischen Exemplare von "Une Mystérieuse Mélodie" und "Craziest Adventures" in der Hand. So schön! Ein Traum! So gehören Comics für uns spinnerte Sammler!

    Spätestens beim Format vom Loisel wirft und schmeißt Ehapa Egmont nun das Handtuch. Das bekommen die nie kalkuliert. Spinnerkollegen, schlagt spätestens bei IDW zu, wenn euer Französisch zum Lesegenuss nicht ausreicht.

  12. #112
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.643
    Welches Format haben den die französischen Ausgaben?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    24 zu 28 Zentimeter die Melodie und 24 zu 32 Zentimeter die verrückten Abenteuer.

    So sieht dann Loisels Version aus. Querformat.

    https://www.amazon.fr/Disney-Gl%C3%A...=loisel+mickey

    Und dann noch von Tebo:

    https://www.amazon.fr/Disney-Gl%C3%A...21ABMGHEA9DTEK

    Alles unterschiedliches Format. Kriegt Ehapa Egmont nie auf die Reihe. Siehe den Nachbarthread zum Lucky Luke. Ist halt hier ein Trauerspiel in der großen Depression.

    Aber IDW schafft das schon. Da sind beide mit 23,5 zu 30,5 angekündigt. Die werden sich im Regal ähneln. Bei der französischen Version hast du dann gravierende Höhenunterschiede, aber wunderschöne Buchrücken.

    Ich will ja gar nicht wissen, was Egmont aus den Covern machen würde. Siehe den Nachbarthread zum Lucky Luke.

    Druck ist übrigens nur beim Stepdorfmann dabei, weil er sicher einen Spezialdeal abgegriffen hat.
    Geändert von Huxley (23.09.2016 um 16:10 Uhr)

  14. #114
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen

    Alles unterschiedliches Format. Kriegt Ehapa Egmont nie auf die Reihe.
    Natürlich würden die Egmont das hinkriegen. Sogar Carlsen, Reprodukt und Avant schaffen es im quadratischen Format zu veröffentlichen.
    Die Frage ist, ob die das wollen… genau wie bei Lucky Lucke, das war kein Betriebsunfall, sonder eine bewusste Entscheidung Pfusch zu verkaufen.

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.899
    Special war die nicht. Im Shop in Strassburg (Adresse reich ich noch nach) hat der ne Kiste mit Ex Libris rumstehen und da waren die 2 Varianten dabei.
    Nach dem grösseren Umsatz mit der Bonhomme LL Ausgabe, war es dann für umme mit dabei und auch den 30 Jahre Dargaud Cover Kalender und noch 2 give Aways mehr. Hat zwar ein bisschen protestiert der Franzose, aber welcher macht das nicht war aber mit dem Boche sehr zufrieden. Erst geht ja nie Englisch, aber im Verkaufsrausch sprudelt es dann gerade so aus den Strassburgern heraus

    Schwatz Ihm immer Deko ab, die wir hier nie bekommen. Klasse Aufsteller noch und nöcher haben die. Irre was da abgeht!
    Geändert von jellyman71 (23.09.2016 um 16:30 Uhr)

  16. #116
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Auch Querformat ist kein Problem, s.h. Popcom.

    Ein millionenschwerer Konzern sollte doch in der Lage sein das gleiche zu können wie ein Kleinverlag.

  17. #117
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.643
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    24 zu 28 Zentimeter die Melodie und 24 zu 32 Zentimeter die verrückten Abenteuer.

    So sieht dann Loisels Version aus. Querformat.

    https://www.amazon.fr/Disney-Gl%C3%A...=loisel+mickey

    Und dann noch von Tebo:

    https://www.amazon.fr/Disney-Gl%C3%A...21ABMGHEA9DTEK

    Alles unterschiedliches Format. Kriegt Ehapa Egmont nie auf die Reihe. Siehe den Nachbarthread zum Lucky Luke. Ist halt hier ein Trauerspiel in der großen Depression.

    Aber IDW schafft das schon. Da sind beide mit 23,5 zu 30,5 angekündigt. Die werden sich im Regal ähneln. Bei der französischen Version hast du dann gravierende Höhenunterschiede, aber wunderschöne Buchrücken.

    Ich will ja gar nicht wissen, was Egmont aus den Covern machen würde. Siehe den Nachbarthread zum Lucky Luke.

    Druck ist übrigens nur beim Stepdorfmann dabei, weil er sicher einen Spezialdeal abgegriffen hat.
    Wobei Amazon öfters Fantasiemaße angibt... Bei irgendeinem US-Comic wurde normale Alben-Größe angegeben und dann kam ein riesen Brecher. Weiß nur nicht mehr bei welchem...

    Loisel und Tebo sollten dann auch bei IDW erscheinen. Sonst muss ich mir doch die französischen Ausgaben zum angucken kaufen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  18. #118
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Bin gerade am Lesen. Wie Jano schon vorher im Thread gesagt hat, sind die Crazy Adventures auch inhaltlich sehr speziell. Das ist nichts für Mina und Otto Normalverbraucher. Ich finde diese Idee mit den verschollenen Abenteuern aus der kaum bekannten fiktiven Serie ja wirklich witzig. Andere finden das ganz sicher nicht so. Eine durchgehende und ansprechende Geschichte darf man sich hier nämlich keine erwarten. Es ist nur eine Hommage von Franzosen, die sich da einen Karl machen. Also kann man niedrige Verkaufszahlen hierzulande bereits voraussetzen, Beschwerden von eingefleischten Donaldisten, Mausliebhabern und sonstigen komischen Vögeln, die sich im Fan Forum breit gemacht haben, sind ebenfalls garantiert vorherprogrammiert. Und ein Fritz und eine Erna werden den degenerierten Sinn dieser Hommage sowieso nicht verstehen. Und dann soll die Kalkulation auch noch so sein, dass die Formatfetischisten dieser Lande auch zufrieden sind. Das wird Ehapa Egmont finanziell nicht kalkuliert bekommen, weil kein Gewinn, sondern ein Verlustgeschäft dahinter stecken wird. Ich bin mal gespannt. Ich verstehe jetzt Janos Skepsis.

    Da ich aber ein durchgeknallter Spinner bin, wie man ja weiß, habe ich meinen speziellen Spaß an der Freud hier.

  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Und man sollte sich von den Storys nicht allzu viel erwarten, sonst wird man eventuell enttäuscht. Das sind ganz nette Gag-Bände, aber der Fokus liegt da halt schon primär auf "in Frankreich bekannte Albenkünstler wagen sich an Disney-Kram" und weniger auf dem Inhalt (oder gar dem Artwork). Bei "Wie Micky Minnie kennenlernte" ist zumindest noch eine ganz knuffige zusammenhängende Geschichte vorhanden (wenn man sich von den Logiklücken nicht stören lässt) ... bei den "Craziest Adventures" ist hingegen der Name Programm. Das ist als "wiederentdeckte" verschollene US-Serie aus den 60ern aufgemacht, wovon nur noch ein paar Hefte wiedergefunden wurden ... weshalb der gesamte Comic aus Einseiter-Episoden besteht, die öfter mal einige Handlungselemente überspringen, wenn die entsprechenden Episoden zwischendrin "verschollen" geblieben sind. (Sehr bequem für Trondheim, wenn er die Figuren in irgendwelche ausweglose Lagen schickt, die er dann nicht auflösen muss ...) Sieht man aber zumindest oben rechts auf jeder Seite anhand der Episodennummerierung.
    Wunderbar zusammengefasst. Unterschreibe ich. Ich bereue aber nichts. Ich mag das.

    Bin jetzt durch und fertig. Wer seinen Disney seit zig Jahren kennt, erkennt natürlich diverse Anspielungen in Wort und Bild auf klassische Storylines. Herrlich auch der running gag mit den

    verlorenen und versunkenen Städten.

    So war das damals oftmals in den Abenteuern der Duckmäuser aus den Sechzigern.
    Geändert von Huxley (23.09.2016 um 20:22 Uhr)

  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.364
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Natürlich würden die Egmont das hinkriegen.
    Haben sie ja auch schon, es gab doch vor Ewigkeiten mal was von HULET ( 3 Bände ?) Am "Quadrat" wird´s also nicht liegen...

  21. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Kommentar aus dem französischen Forum:

    "Pour la rentrée 2017, S. Camboni et D-P. Filippi en sortiront un aussi."

    Das wäre ja mal was! Das würde mich freuen.

    Der Ausschnitt von Loisels Werk begeistert mich jetzt schon:

    http://www.bdgest.com/forum/collecti...72428-300.html

    Und laut Forum (einfach in der Diskussion zurückblättern) soll Keramidas an einem zweiten Band arbeiten, der aber nicht dem Muster der verrückten Abenteuer folgen soll.

    Klingt für mich nicht schlecht.

    Die Entscheidung zum französischen Original finde ich für mich richtig. Dann habe ich zu Weihnachten bereits vier Bände daheim. Da muss Egmont sich sputen...

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    Zitat Zitat von niko Beitrag anzeigen
    Es wird bei IDW - neben den wirklich tollen Taliaferro-Ausgaben und der Silly Symphonies-Comics-Ausgabe -
    auch eine Buchausgabe der Disneyfilm-Zeitungs-Comics geben:

    https://www.amazon.de/Walt-Disneys-T...5W460BR8YP2YF8

    Die stellen wirklich was auf die Beine.
    Alleine die Vorankündigung der dreizehn Geschichten des zweiten Bandes macht mir gewaltig Freude. Einfach aufs Bild klicken. Und dann noch annähernd Zeitungsstripformat. Ein paar Geschichten aus dem ersten Band habe ich natürlich im Sonderhefte-Schuber, aber das sind ja eben Hefte, wie der Namen schon sagt.

    Wäre auch was für die Egmont Comic Collection! Oder? Wieder zu speziell?

  23. #123
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.867
    Warten wirs einfach mal ab ob und wann es bei Ehapa rauskommt. ;-)
    Mein persönlicher Wunschtraum wäre es eh, wenn es gleich direkt bei Dani käme, der ja auch schon die Übersetzung angefertigt hat.
    Special Interest Bücher mit niedrigen Abverkaufszahlen würden ja ganz gut in sein Programm passen ;-)
    Just kidding - aber wer Dani kennt, der weiß der würde das richtig liebevoll rausbringen :-)

    Lg
    TheDuck

  24. #124
    Mitglied Avatar von Huwey
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    498
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Warten wirs einfach mal ab ob und wann es bei Ehapa rauskommt. ;-)
    Mein persönlicher Wunschtraum wäre es eh, wenn es gleich direkt bei Dani käme, der ja auch schon die Übersetzung angefertigt hat.
    Special Interest Bücher mit niedrigen Abverkaufszahlen würden ja ganz gut in sein Programm passen ;-)
    Just kidding - aber wer Dani kennt, der weiß der würde das richtig liebevoll rausbringen :-)

    Lg
    TheDuck
    Du meinst Jano, oder?

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.117
    "Une Mystérieuse Mélodie" ist natürlich auch ein wenig mehr als "nur" eine Liebesgeschichte und eine Erzählung der näheren Umstände wie Micky seine Minnie kennengelernt hat. Das ist ein kleines "Disney Treasure", wo man zur Würdigung schon die ersten animierten Schritte in den Zeichentrickfilmen unserer Protagonisten kennen sollte. Dann macht der Band gleich viel mehr Spaß. Herrlich. Diese Hommagen werden hierzulande niemals so richtig funktionieren können.

Seite 5 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Comic Collection
Egmont Balloon
Schneiderbuch
Egmont Ink