Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 5 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 327

Thema: King und Kong - Gesamtausgabe

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    614
    Einfach nur genial, ihr seid die Besten! Freue mich auf die Ausgabe(n).

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Wir haben nun auch einen Erlangen Rückblick auf unserer Homepage veröffentlicht:
    https://www.finix-comic.de/special-c...ngen-2016.html
    Ganz unten seht Ihr ein Foto vom King und Kong-Verkaufsstand.

  3. #103
    Mitglied Avatar von calohn
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    517
    Blog-Einträge
    8
    Das sieht alles super gut aus. Freu mich schon tierisch auf den ersten Band. Weiß man schon, wann die an die Vorbesteller versandt werden?

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Band 1 sollte die Tage bei den Vorbestellern ankommen.

  5. #105
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.656
    Wenn man das so sieht fragt man sich schon, warum manche GAs (wie Bizu) so auf den Markt kommen müssen, wie sie kommen. Wenn der FINIX eine Neukolorierung schafft, sollte das Egmont doch auch hinbekommen? Ist der finanzielle Mehraufwand so groß, dass er nicht durch höhere Abverkäufe ausgeglichen werden könnte? Und überhaupt: wo ist das Herzblut bei so einem Projekt? Sehr schade!
    Großartige Arbeit FINIXer!

  6. #106
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.654
    Zitat Zitat von mupfelmann Beitrag anzeigen
    Wir haben nun auch einen Erlangen Rückblick auf unserer Homepage veröffentlicht:
    https://www.finix-comic.de/special-c...ngen-2016.html
    Ganz unten seht Ihr ein Foto vom King und Kong-Verkaufsstand.
    Danke mupfelmann! Toller Bericht! Sieht man dich eigentlich auf den Bildern irgendwo?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #107
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.198
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Wenn man das so sieht fragt man sich schon, warum manche GAs (wie Bizu) so auf den Markt kommen müssen, wie sie kommen. Wenn der FINIX eine Neukolorierung schafft, sollte das Egmont doch auch hinbekommen? Ist der finanzielle Mehraufwand so groß, dass er nicht durch höhere Abverkäufe ausgeglichen werden könnte?
    Die Antwort dürfte ein einfaches "ja" sein. Egmont müsste dafür halt Honorare zahlen und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sich von einem in Deutschland bislang völlig unbekannten frankobelgischen Funny-Klassiker im dreistelligen Bereich mehr Exemplare verkaufen lassen, wenn er neu koloriert wird? Wichtiger als Neukolorierung fände ich bei Bizu auch, dass die Geschichten wirklich komplett enthalten wären und selbst da sagt Egmont ja, das wäre wirtschaftlich nicht tragbar, wenn sie die fehlenden Alben in Eigenregie zusammenstellten (eigentlich wäre das schon wieder ein Fall für Finix).

    Finix ist halt ein Projekt aus Leidenschaft und nicht, um damit Geld zu verdienen. Da stecken die Mitglieder/Mitarbeiter dann eben viel unentgeltliche Arbeit rein, was man eben auch merkt.

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Danke mupfelmann! Toller Bericht! Sieht man dich eigentlich auf den Bildern irgendwo?

    C_R
    Einmal von hinten und einmal etwas versteckt. Ich schick Dir gleich nen link zu nem Bild im internen Bereich.

  9. #109
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.934
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Die Antwort dürfte ein einfaches "ja" sein. Egmont müsste dafür halt Honorare zahlen und du glaubst doch nicht ernsthaft, dass sich von einem in Deutschland bislang völlig unbekannten frankobelgischen Funny-Klassiker im dreistelligen Bereich mehr Exemplare verkaufen lassen, wenn er neu koloriert wird? Wichtiger als Neukolorierung fände ich bei Bizu auch, dass die Geschichten wirklich komplett enthalten wären und selbst da sagt Egmont ja, das wäre wirtschaftlich nicht tragbar, wenn sie die fehlenden Alben in Eigenregie zusammenstellten (eigentlich wäre das schon wieder ein Fall für Finix).

    Finix ist halt ein Projekt aus Leidenschaft und nicht, um damit Geld zu verdienen. Da stecken die Mitglieder/Mitarbeiter dann eben viel unentgeltliche Arbeit rein, was man eben auch merkt.
    Leidenschaft sowieso aber auch wir müssen wirtschaftlich denken.
    Dass die Serie keine Cashcow wird liegt übrigens mehr in der Preisgestaltung, da wir die beiden Bände eben nicht zu Apothekerpreisen auf dem Markt anbieten wollen. Diese Serie wird zudem ganz klar durch andere besser laufende Serien wie die Chroniken oder Hauteville House quersubventionert. Im Grunde also ganz normales Verlagsbusiness.
    Ein Grund übrigens, warum wir manche Comicserien eben erst gar nicht eingekauft haben, einfach weil wir den Bearbeitungsaufwand als zu hoch erachten (Stichwort MacCoy oder Manos Kelly u. a.)
    Und ja, unsere Koloristen bekommen für ihre Arbeit natürlich einen gewissen Betrag ausbezahlt, dafür ist der Arbeitsaufwand einfach zu hoch.

    Und im Falle der Übersetzung des Einleitungsteils von King und Kong zahlen wir für externe Mitarbeiter (Nicht-Finixer) die gleichen Honorare wie die Großverlage.
    Geändert von Ollih (02.06.2016 um 11:43 Uhr)

  10. #110
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.934
    Und ich bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob andere Verlage diese Zusatzarbeiten nicht auch finanziell leisten könnten, so sehr wie man in den letzten Jahren die Honorare von externen Übersetzern und Letterern gekürzt hat.
    Georg Tempel hat es im Forum nebenan ja schon angedeutet, da wird mittlerweile so viel an Arbeit nach Asien ausgesourct, da sind solche Kolorierungsarbeiten dann auch keine so großen Kosten mehr, die eine Kalkulation völlig aus dem Ruder laufen lassen würde. (meine Meinung)

    Und anders als bei einem Standard-48-Seiten Album ist die Gewinnmarge bei einer 3-5 bändigen GA einfach eine viel höher, ein Grund übrigens, warum derzeit gerade so viele davon auf dem Markt veröffentlicht werden
    Geändert von Ollih (02.06.2016 um 11:58 Uhr)

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    73
    Gestern haben dank Comic_Republic King und Kong auch den Weg aus dem Dschungel zu mir nach Hause gefunden. Man ist die GA ein Brocken! Die Drucke finde ich total Klasse. Auch die Idee der "Quittung" für Band 2 in Form der Postkarte ist cool.

    Aber einen Punkt muss ich doch bemängeln: Wo bekomme ich denn einen Gorilla her, der mir den schweren Brocken beim Lesen hält ?

  12. #112
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.934
    Zitat Zitat von woesty Beitrag anzeigen
    Aber einen Punkt muss ich doch bemängeln: Wo bekomme ich denn einen Gorilla her, der mir den schweren Brocken beim Lesen hält ?
    Och, wenn Du den Band regelmäßig in die Hand nimmst, solltest Du genug Muskelmasse aufbauen können.

    Tja so sind wir, denken nicht nur an das geistige Wohl unserer Kunden, sondern auch gleich an deren körperliche Fitness

  13. #113
    Da der durchschnittliche Comicnerd eh immer ein paar Kilos zuviel auf die Waage bringt wurde die GA "King und Kong" unter dem Finix Sublabel "Fit with Finix" kurz "FF" rausgebracht.

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Ibbenbüren
    Beiträge
    73
    Dann hätte die GA in meinem Fall noch etwas schwerer ausfallen müssen ! Na ja, wenn der 2. Band da ist, wird es wohl reichen !

  15. #115
    Mitglied Avatar von J.Archer
    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Märkisch Kongo
    Beiträge
    1.042
    Wer ist in Erlangen eigentlich an dieses tolle überdimensionale Poster von King und Kong gekommen das er nicht mehr benötigt oder ggfs ein zweites mitgebracht und wäre bereit mir eines davon zu schicken? Porto wird natürlich erstattet bzw. gezahlt.

  16. #116
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.934
    Zitat Zitat von J.Archer Beitrag anzeigen
    Wer ist in Erlangen eigentlich an dieses tolle überdimensionale Poster von King und Kong gekommen das er nicht mehr benötigt oder ggfs ein zweites mitgebracht und wäre bereit mir eines davon zu schicken? Porto wird natürlich erstattet bzw. gezahlt.
    Eventuell finden wir wegen des Posters noch eine Lösung. Ich bitte um ein wenig Geduld.
    Ich melde mich deswegen nochmals per Mail bei Dir.

  17. #117
    Neukoloriert, komplett, Zweitfunktion als Fitnessgerät und dann noch der Preis! Das ist sowas von gekauft!
    Kriege ich auch so ein tolles Poster dazu? Ich hätte noch Platz an der Wand zwischen Texas Chainsaw Massacre und Lemmy!

  18. #118
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.654
    Zitat Zitat von moriturus Beitrag anzeigen
    Ich hätte noch Platz an der Wand zwischen Texas Chainsaw Massacre und Lemmy!
    Wenn nicht da, wo dann?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  19. #119
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.460
    Zitat Zitat von moriturus Beitrag anzeigen
    Kriege ich auch so ein tolles Poster dazu? Ich hätte noch Platz an der Wand zwischen Texas Chainsaw Massacre und Lemmy!
    Für Direktbesteller der Bände über unseren Shop oder per E-Mail gibt es das Poster und die Drucke gratis, solange der Vorrat reicht.

  20. #120
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Wenn nicht da, wo dann?C_R
    Mein Reden! ^^


    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Für Direktbesteller der Bände über unseren Shop oder per E-Mail gibt es das Poster und die Drucke gratis, solange der Vorrat reicht.
    Habe ich gemacht. Dann hoffe ich mal, dass ich nicht zu spät dran bin. Vielen Dank noch einmal dafür, dass ihr das macht, was ihr macht. Für solch eine Ausgabe hättet ihr locker mehr nehmen können, ohne dass sich jemand beschwert hätte! Ein feiner Zug von euch!

  21. #121
    Mitglied Avatar von Lex.Luthor
    Registriert seit
    02.2002
    Ort
    WIEN
    Beiträge
    232
    Ich bin gerade am lesen, und bisher gefällt mir der Prachtband sehr gut.
    Einzig auf Seite 19 ist mir was aufgefallen:
    Da sagt die Hyäne: "Oder um es ganz banal auszudrücken: Diese Gazelle ist Tod." "Verschieden!" "Verendet!" Kaputt! Kein Pulsschlag zu hören"
    Ok, ich denke das ist eine Anspielung auf den Monty Python Sketch mit dem Papagei.
    Aber sollte es nicht trotzdem TOT heissen?
    Ich kenne den Sketch nur auf Englisch, vielleicht sagt John Cleese in der Deutschen Fassung Tod statt Tot?
    Wer weiss mehr?

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Yepp, müsste "tot" sein.

  23. #123
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.872
    Shit happens!
    Wäre mir genauso passiert! ;-)

    Tod, tot muss ich jedesmal googlen ;-)

  24. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Das Vorwort hatte auch eine Lektoratsrunde weniger...

  25. #125
    Mitglied Avatar von calohn
    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    517
    Blog-Einträge
    8
    Auf etwaige orthografische Ungereimtheiten konnte ich noch nicht eingehen, da ich gestern Abend erstmal nur durchgeblättert habe. Aber so oder so ist das ja wohl eine Referenz dafür, wie eine GA auszusehen hat, wenn sie einen Fan restlos überzeugen soll. Umfangreiches Zusatzmaterial, bestmögliche Reproduktion der Comics, Cover, Veröffentlichungsangaben, und, und, und. Dazu noch die Postkarte mit dem Cover von Band 2 und 3 Drucke (und Bumbum und Killekille Aufkleber). Besser geht es nun wirklich nicht. Absolut top und so ziemlich eine der besten Gesamtausgaben, die ich mein Eigen nennen darf. Danke und ich freu mich auf Band 2.

Seite 5 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •