Seite 5 von 47 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 1172
  1. #101
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.172
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Also Sailor Moon ist für mich allerdins kein Fantsy sondern ein Magical Girl Anime/Manga
    ich bin da auch eher der gleichen Meinung wie Mia, das nur "high Fantasy" richtiges Fantasy ist... aber ist doch im Grunde auch vollkommen egal, oder nicht?
    Jupp, zählt ja zu Magical Girl...das war immer ein extra Genre, auch wenn klar ist das es eine andere Art von Fantasy ist...trotzdem würde es eher kaum wer so bezeichnen, eben weil mans als Magical Girl kennt.

    Wie es jeder nennt/versteht muss jeder selber wissen...er sollte halt wissen was ihn vom Inhalt erwartet.
    Und nicht etwas mit viel Fantasy erwarten, wenn weniger Elemente drin sind. Aber ich denke auch von den Storys her würde das auch eher kaum wer falsch verstehen.

    Zitat Zitat von Savy Beitrag anzeigen
    Naja, doch.
    Nö, weil das halt auch nur ein Überbegriff ist (Jetzt auf die Antwort bezogen das du die Aussage von Noel55 komplett verneint hast, denn er sagte ja auch nur das es verschiedene Arten von Fantasy gibt. Er meinte -genauso wenig wie ich- nicht das in der Story kein Fantasy wäre, sondern eben nur weniger drin vorkommt.)
    ...Selbst Sakuya hat es ja unter einer etwas anderen Fantasybezeichung hier genannt. Sie hat mich ja auch nur missverstanden weil ich mich anders ausdrückte, da ichs halt anders kenne und auch auf anderen dt Seiten wieder mit anders ist (da gibts bei anderen Genres grausiges xd)...
    Zudem setzt sich jede Story ja aus mehreren Genren zusammen...und eines davon ist eben oft wichtiger.
    (Und ums mal mit der Serie hier zu vergleichen, das Hauptgenre ist hier trotz allen immer noch Romance, und es kommt davon deutlich mehr vor, als in einen Titel, der als Schwerpunkt Abenteuer/Fantasy hat.)
    Noel55 und Miss Morpheus haben mich hingegen gleich richtig verstanden.

    Letzendlich ist dann egal wie mans nennt, da es nicht jeder genau gleich kennt - meinte ja ich u.a. schon, wir hatten das Thema ja lange genug und alles durch. Darum unnötig wenn jetzt ständig wer anders daher kommt und es wieder aufwärmt. xd
    Geändert von Mia (23.12.2015 um 00:57 Uhr)

  2. #102
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.952
    Blog-Einträge
    98
    Für mich ist der Titel Romance mit Fantasy Elementen.

    Eigentlich genau die passende Dosis Fantasy für mich.

    Aber je länger ich drüber nachdenke, desto weniger sagt mir das Artwork zu. Das Cover des aktuellsten japanischen Bandes finde ich einfach furchtbar. Diese runden Gesichter der Charas mit diesen Kinnzipfeln erinnern mich an Kürbisse oder Luftballons. Dazu diese riesigen Kulleraugen, und das nicht nur bei den Mädels, brr.

    Es tut mir so leid um die ShoCo Card, aber ich glaube, das kann ich mir nicht antun. Wären es nur 1, 2 Bände, vielleicht, aber 7 Bände und noch laufend, da muss bei mir alles stimmen.

    Vielleicht ganz gut, sich mal von der Sogwirkung des eigenen Sammeltriebs in Bezug auf ShoCo Cards zu befreien. Denn wenn frau erst einmal eine ausgelassen hat, wird es einfacher, künftig auch auf weitere zu verzichten, wie zB auf die von Rainbow Revolution, der bei mir wegen des Artworks derzeit auch auf der Kippe steht
    Geändert von Sujen (23.12.2015 um 09:30 Uhr)
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  3. #103
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Aber je länger ich drüber nachdenke, desto weniger sagt mir das Artwork zu. Das Cover des aktuellsten japanischen Bandes finde ich einfach furchtbar. Diese runden Gesichter der Charas mit diesen Kinnzipfeln erinnern mich an Kürbisse oder Luftballons. Dazu diese riesigen Kulleraugen, und das nicht nur bei den Mädels, brr.
    Du sprichst mir aus der Seele, Sujen. Die Optik des Mangas schreckt mich ebenfalls immens ab. Da aber ein Großteil der deutschen Shoujo-Fans auf diesen Kulleraugenstil zu stehen scheint, wird der Manga sicherlich seine Käufer finden. Von meiner Seite aus bleibt es bei einem Nicht-Kauf.

  4. #104
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.197
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Vielleicht ganz gut, sich mal von der Sogwirkung des eigenen Sammeltriebs in Bezug auf ShoCo Cards zu befreien. Denn wenn frau erst einmal eine ausgelassen hat, wird es einfacher, künftig auch auf weitere zu verzichten, wie zB auf die von Rainbow Revolution, der bei mir wegen des Artworks derzeit auch auf der Kippe steht
    So hat es bei mir auch geklappt, Sujen
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  5. #105
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.172
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Für mich ist der Titel Romance mit Fantasy Elementen.
    Das ist die passendste Bezeichung, genau so hatte ichs ja auch erst gemeint.

    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Aber je länger ich drüber nachdenke, desto weniger sagt mir das Artwork zu. Das Cover des aktuellsten japanischen Bandes finde ich einfach furchtbar. Diese runden Gesichter der Charas mit diesen Kinnzipfeln erinnern mich an Kürbisse oder Luftballons. Dazu diese riesigen Kulleraugen, und das nicht nur bei den Mädels, brr.
    Also nur nach den Covern sollte man ja eh nie gehen...die werden ja eh gerne mal etwas ausgeschmückt.
    Am einfachsten wäre sicher du testet einfach mal den Anfang an, dann kämst so auch an die Karte. Wer sagt denn das man alles nur deswegen weitersammeln müsste?


    Zitat Zitat von Blaustern Beitrag anzeigen
    Da aber ein Großteil der deutschen Shoujo-Fans auf diesen Kulleraugenstil zu stehen scheint, wird der Manga sicherlich seine Käufer finden.
    Naja, Großteil kann man finde ich jetzt auch nicht zwangsläufig sagen...von der Masse her würde ich schon sagen halt häufiger die jüngeren oder neueren Fans. (Was nicht heißt das es keine ältere und längeren Fans von gibt...)
    Und wenn in den Buchläden mehr nur sowas drin ist, beeinflussen die ja auch genauso das Kaufverhalten, demnach kennen so einige Fans vielleicht auch weniger anderes, oder lassen sich weniger mal drauf ein.
    Ist eben wie bei anderen Genren, wenn da auch die Läden weniger da haben oder garnicht, woher sollen es Leute denn kennen....der Teil der sich mehr informiert ist halt nun mal nicht so groß.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    8.725
    also ich finde den Zeichenstil ehrlich gesagt sehr passend für die Story... meiner Meinung nach ist er auch nicht wirklich kindlicher als andere Shoujos mit einer ähnlichen Zielgruppe... (Sugar Soldier, Hiyokoi, Sommer der Glühwürmchen um nur mal ein paar zu nennen...)

    aber naja Geschmäcker sind nun mal (zum Glück ^^) verschieden
    A Centaur's Life | Bread&Butter | Heartbroken Chocolatier | Himouto! Umaruchan | Honto Yajuu |Ibitsu (Kazuto Okada) | Non non Biyori | Nurse Hitomi's Monster Infirmary | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! |Watamote | Zetman



    Zero Hedge | On a long enough timeline the survival rate for everyone drops to zero.

  7. #107
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.952
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Also nur nach den Covern sollte man ja eh nie gehen...die werden ja eh gerne mal etwas ausgeschmückt.
    Am einfachsten wäre sicher du testet einfach mal den Anfang an, dann kämst so auch an die Karte. Wer sagt denn das man alles nur deswegen weitersammeln müsste?
    Rein zum Antesten würde ich nie kaufen. Ich muss schon überzeugt sein, dass ich die Serie weitersammeln werde. Dass dies dann nicht immer passiert ist eine Sache, aber bevor ich Geld ausgebe muss ich zumindest in dem Moment sicher sein, dass ich das was ich kaufe wirklich haben will.

    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    also ich finde den Zeichenstil ehrlich gesagt sehr passend für die Story... meiner Meinung nach ist er auch nicht wirklich kindlicher als andere Shoujos mit einer ähnlichen Zielgruppe... (Sugar Soldier, Hiyokoi, Sommer der Glühwürmchen um nur mal ein paar zu nennen...)

    aber naja Geschmäcker sind nun mal (zum Glück ^^) verschieden
    Mir geht es nicht darum, ob der Stil kindlicher ist. Mir gefällt diese runde Kürbiskopfform mit den winzigen Kinnzipfeln einfach nicht. Bei den anderen von dir genannten Werken haben die Charas keine solchen Ballongesichter, insbesondere die Jungs eben nicht.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  8. #108
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.172
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    meiner Meinung nach ist er auch nicht wirklich kindlicher als andere Shoujos mit einer ähnlichen Zielgruppe... (Sugar Soldier, Hiyokoi, Sommer der Glühwürmchen um nur mal ein paar zu nennen...)
    Jupp finde ich auch, dafür das es nicht das selbe Magazin ist, ist er denen sogar sehr ähnlich.


    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen

    Mir geht es nicht darum, ob der Stil kindlicher ist. Mir gefällt diese runde Kürbiskopfform mit den winzigen Kinnzipfeln einfach nicht. Bei den anderen von dir genannten Werken haben die Charas keine solchen Ballongesichter, insbesondere die Jungs eben nicht.
    Ich finde jetzt nicht das der da wirklich in dem Punkt so zu beschreiben wäre (also wegen Kürbis etc) und es ist doch eher schön wenn nicht alle ganz genau gleich aussehen. Genau das finde ich so schon oft etwas störend.
    Das mit den Jungs ist auch keine Sache die nur hier vorkommt...kommt ebenfalls bei anderen vor, und ist auch mit ein Zeichen für jünger aussehen, oder sein. (z.b. auch bei Arina)

    Ansich kann man sich an den Stil usw immer gewöhnen, wenn einen so auch die Story gefällt.

  9. #109
    Mitglied Avatar von Shiho Akai
    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ich finde jetzt nicht das der da wirklich in dem Punkt so zu beschreiben wäre (also wegen Kürbis etc) und es ist doch eher schön wenn nicht alle ganz genau gleich aussehen. Genau das finde ich so schon oft etwas störend.
    Das mit den Jungs ist auch keine Sache die nur hier vorkommt...kommt ebenfalls bei anderen vor, und ist auch mit ein Zeichen für jünger aussehen, oder sein. (z.b. auch bei Arina)

    Ansich kann man sich an den Stil usw immer gewöhnen, wenn einen so auch die Story gefällt.
    Mir gefällt der Stil auch nicht wirklich. Natürlich ist es schön wenn sich Zeichenstile unterscheiden (wäre ja sonst auch langweilig ), aber das sagt nichts darüber aus ob einem der Stil zusagt.
    Ob man sich an einen Stil gewöhnen kann ist, meiner Meinung nach, bei jedem anders. Ich lese zB. auch keine Manga deren Zeichenstile mir nicht zusagen. Eine gute Story ist sicherlich wichtig, aber jeder muss selbst entscheiden ob einen das über einen Stil hinwegtrösten kann, den man nicht schön findet.

  10. #110
    Mitglied Avatar von momo
    Registriert seit
    11.2012
    Beiträge
    599
    Man könnte den Manga auch klassisch bei shojo einordnen u dazu sagen, das er halt Magical Girl/Fantasy-Element hat.

  11. #111
    Wegen dem Zeichenstil...man sollte einen Manga nicht nur aufgrund des Zeichenstils beurteilen, sondern mehr nach dem Inhalt gehen. Und alle die den Zeichenstil von Miyako nicht mögen, aber Interesse an der Story(oder der ShoCo-Card xD) haben, können ja zumindest mal Band 01 antesten
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby, Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Momogumi Plus Senki, Kuutei Kaiko Toshi, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Kyou no Cerberus, Beelzebub Jou no Okinimesumama., Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



  12. #112
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Wegen dem Zeichenstil...man sollte einen Manga nicht nur aufgrund des Zeichenstils beurteilen, sondern mehr nach dem Inhalt gehen. Und alle die den Zeichenstil von Miyako nicht mögen, aber Interesse an der Story(oder der ShoCo-Card xD) haben, können ja zumindest mal Band 01 antesten
    Ich achte sehr auf den Zeichenstil und kann/will mir einen Manga nicht einfach kaufen, obwohl er mich optisch nicht anspricht. Ich achte auf Story und Zeichnungen, spricht mich eins davon nicht an, ist der Manga raus. Aber jeder kauft sich seine Manga nach seinen eigenen Kriterien...

  13. #113
    Das Cover von Band 7 sieht ja wirklich niedlich aus Da freut man sich ja gleich noch mehr auf den Manga.

  14. #114
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.197
    Zitat Zitat von Sonate Beitrag anzeigen
    Ich achte sehr auf den Zeichenstil und kann/will mir einen Manga nicht einfach kaufen, obwohl er mich optisch nicht anspricht. Ich achte auf Story und Zeichnungen, spricht mich eins davon nicht an, ist der Manga raus. Aber jeder kauft sich seine Manga nach seinen eigenen Kriterien...
    Das geht mir genauso. Es gab Mangas da habe ich Ausnahmen gemacht und bin damit voll auf die Schnauze geflogen.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2015
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    Das geht mir genauso. Es gab Mangas da habe ich Ausnahmen gemacht und bin damit voll auf die Schnauze geflogen.
    Jop entweder Passt beides oder es kann im Laden stehen bleiben

  16. #116
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.172
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Shiho Akai Beitrag anzeigen
    Ob man sich an einen Stil gewöhnen kann ist, meiner Meinung nach, bei jedem anders. Ich lese zB. auch keine Manga deren Zeichenstile mir nicht zusagen. Eine gute Story ist sicherlich wichtig, aber jeder muss selbst entscheiden ob einen das über einen Stil hinwegtrösten kann, den man nicht schön findet.
    Das stimmt natürlich.
    Doch wer kann schon sagen, ob man sich nicht evtl dran gewöhnen könnte, wenn mans noch nie probiert hat? (Zumindest nehme ich mal an das die Mehrheit die das so sieht es so handhabt...allgemein gesprochen.)
    Trotzdem bleibt es für mich schon etwas komisch, wenn man dem Aussehen soviel Gewicht gibt, das man am Ende deswegen eine Story die einen interessiert, nicht kaufen würde.
    Klar bedeutet das gewöhnen nicht das man den Stil dann super findet, aber damit klarkommen kann man schon. - Kommt halt auch immer drauf an wie man das versucht.


    Zitat Zitat von BloodyAngelSharon Beitrag anzeigen
    Das geht mir genauso. Es gab Mangas da habe ich Ausnahmen gemacht und bin damit voll auf die Schnauze geflogen.
    Ich weiß zwar nicht was da dann dein Problem war, trotzdem muss man auch klar sagen, das man auch bei anderen Titeln auf die Schnauze fliegen kann. Wenn ein Titel am Anfang toll ist, kann der mit der Zeit auch einen weniger gefallen, unabhängig davon wie jetzt der Zeichenstil einen gefällt. Eine Garantie gibt es halt da allgemein nie.

  17. #117
    Mitglied Avatar von Murasaki
    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.528
    Ich bin inzwischen auch sehr vorsichtig geworden und kaufe wirklich nur die Serien, die mich wirklich überzeugen. Einen Band kaufen, nur um zu testen, ob mir die Reihe vielleicht doch gefallen könnte - dafür wäre mir mein Geld zu schade. Außerdem hab ich dann hinterher nicht die Arbeit und muss den Band wieder los werden.

    Mich schreckt hier der Zeichenstil ebenfalls sehr ab. Ich gehöre zu denjenigen, die nichts gegen einen eher ungewöhnlichen Zeichenstil haben, aber zu niedliche Zeichenstile sprechen mich einfach nicht an. (Hiyokoi war für mich schon grenzwertig, aber da fand ich zumindest die Geschichte noch ansprechend.)

  18. #118
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    6.197
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar nicht was da dann dein Problem war, trotzdem muss man auch klar sagen, das man auch bei anderen Titeln auf die Schnauze fliegen kann. Wenn ein Titel am Anfang toll ist, kann der mit der Zeit auch einen weniger gefallen, unabhängig davon wie jetzt der Zeichenstil einen gefällt. Eine Garantie gibt es halt da allgemein nie.
    Das hat doch auch niemand behauptet. Natürlich kann das auch bei Titeln passieren, wo man sich zu 100% sicher ist das dieser gekauft wird.
    Aber man ärgert sich gleich doppelt so viel, wenn der Manga, wo so oder so einem vll nur 50% gefallen, einen letztendlich nicht gefällt.
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  19. #119
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.952
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von Mia
    Trotzdem bleibt es für mich schon etwas komisch, wenn man dem Aussehen soviel Gewicht gibt, das man am Ende deswegen eine Story die einen interessiert, nicht kaufen würde.
    Sofern einen die Story brennend interessiert, kann man über die Optik durchaus hinwegsehen. Aber es ist jetzt in dem Fall nicht so, dass die Story von diesem Manga hier derart interessant, originell, spannend etc. ist, dass man sie unbedingt lesen müsste.

    Anders zB bei "Die Stadt, in der es mich nicht gibt". Da ist der Zeichenstil für mich auch gewöhnungsbedürftig, aber die Story hat mich derart gereizt, dass ich die Serie trotzdem lese.

    Doch an "Miyako - Auf den Schwingen der Zeit" finde ich jetzt nichts Besonderes, das in meinen Augen die Optik wieder ausgleicht. Es scheint einfach nur eine typische Romance Geschichte zu sein, die mit Fantasy Elementen gespickt ist. Falls ich falsch liegen sollte, und die Story wider Erwarten irgendwie genial sein sollte, darfst du mich gerne in einem Spoiler aufklären.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  20. #120
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    26.540
    Zitat Zitat von Miss Morpheus
    also ich finde den Zeichenstil ehrlich gesagt sehr passend für die Story... meiner Meinung nach ist er auch nicht wirklich kindlicher als andere Shoujos mit einer ähnlichen Zielgruppe... (Sugar Soldier, Hiyokoi, Sommer der Glühwürmchen um nur mal ein paar zu nennen...)
    So ist es. Guckt man sich viele dieser Stile an, so sind sie nicht wirklich viel anders als bei Miyako.

    Zitat Zitat von Sujen
    Bei den anderen von dir genannten Werken haben die Charas keine solchen Ballongesichter, insbesondere die Jungs eben nicht.
    Hier muss ich ehrlich fragen, wo du Ballongesichter bei den Jungs siehst. Hast du dir einen anderen Manga als ich angesehen? Oder einen Ballon (diese haben ja eher eine ovale Form und keine rundliche)? Wenn die jünger sind, muss man das ja irgendwo auch unterscheiden können und da Kinder nun mal rundlichere Gesichter haben, ist es sogar realistischer. Die Form bei den Mädchen ist echt nicht derartig anders als bei den anderen Werken, die ja angeblich das nicht beinhalten.
    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Hadashi de Bara wo Fume/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic/ Uwasaya

  21. #121
    Mitglied Avatar von Shiho Akai
    Registriert seit
    05.2015
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    266
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Das stimmt natürlich.
    Doch wer kann schon sagen, ob man sich nicht evtl dran gewöhnen könnte, wenn mans noch nie probiert hat? (Zumindest nehme ich mal an das die Mehrheit die das so sieht es so handhabt...allgemein gesprochen.)
    Trotzdem bleibt es für mich schon etwas komisch, wenn man dem Aussehen soviel Gewicht gibt, das man am Ende deswegen eine Story die einen interessiert, nicht kaufen würde.
    Klar bedeutet das gewöhnen nicht das man den Stil dann super findet, aber damit klarkommen kann man schon. - Kommt halt auch immer drauf an wie man das versucht.
    Dann gehöre ich nicht zur Mehrheit, die es noch nie probiert hat
    Ich habe bei mir einfach festgestellt dass ich Serien deren Stil mir absolut nicht gefällt, häufig abbreche und/oder wieder verkaufe. Wenn mir eine Story wirklich sehr gefällt mache ich auch Ausnahmen, aber das ist eben selten der Fall.
    Ich denke viele Leute kaufen Mangas weil sie eben eine gute Story und schöne Zeichnungen wollen. Was dabei gut ist und wie man das gewichtet ist einfach subjektiv und jeder empfindet das vermutlich anders.

  22. #122
    Mitglied Avatar von UniWi
    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Nähe Wien
    Beiträge
    218
    Sujen, hast du bisher ALLE ShocoCards?

    Zur Zeichenstil-Diskussion: Also für mich gibt es nicht so viele Manga, deren Zeichenstil ich gar nicht gut finde. So einen Manga würde ich mir aber in der Tat wohl nicht kaufen. Ich kenne aber nicht einen einzigen der eine umwerfende Story hat und so schreckliche Zeichnungen, dass ich ihn mir nicht kaufen würde.
    Allerdings gibt es ein paar Reihen, bei denen ich den Zeichenstil anfangs ungewohnt fand und auch nicht sonderlich schön, ich mich dann aber einfach daran gewöhnt habe. (Berühmtestes Beispiel Attack on Titan, da war es dann aber so, dass ich den Stil irgendwann einfach sehr gut zur Geschichte passend fand und mittlerweile finde ich ihn total toll!!)
    Wenn ich einen Manga hingegen wegen den tollen Zeichnungen gekauft habe, wurde ich schon 1-2 Mal enttäuscht, imho ist mir eine gute Story wichtiger.

    Und jetzt zum Thema: Miyako wird gekauft, so was brauch ich wenn ich in einer speziellen Stimmung bin haha. (Genau so wie Rainbow Revolution.)
    Ich wünsche mir:
    ~~ Gosick ~~ & ~~Liselotte to majo no mori ~~

  23. #123
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    11.952
    Blog-Einträge
    98
    Zitat Zitat von UniWi Beitrag anzeigen
    Sujen, hast du bisher ALLE ShocoCards?
    Yepp
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  24. #124
    Mitglied Avatar von UniWi
    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Nähe Wien
    Beiträge
    218
    Zitat Zitat von Sujen Beitrag anzeigen
    Yepp
    Ok, dann verstehe ich es, dass es seeehr schwer fallen muss, da mal eine auszulassen. Ich habe ja bisher nur eine einzige!
    (bei einem Shoco Titel hab ich die erste Auflage verpasst, leider! sonst hätte ich zumindest zwei...)
    Ich wünsche mir:
    ~~ Gosick ~~ & ~~Liselotte to majo no mori ~~

  25. #125
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Das stimmt natürlich.
    Doch wer kann schon sagen, ob man sich nicht evtl dran gewöhnen könnte, wenn mans noch nie probiert hat? (Zumindest nehme ich mal an das die Mehrheit die das so sieht es so handhabt...allgemein gesprochen.)
    Trotzdem bleibt es für mich schon etwas komisch, wenn man dem Aussehen soviel Gewicht gibt, das man am Ende deswegen eine Story die einen interessiert, nicht kaufen würde.
    Klar bedeutet das gewöhnen nicht das man den Stil dann super findet, aber damit klarkommen kann man schon. - Kommt halt auch immer drauf an wie man das versucht.
    Sehe ich auch so.
    Mangawünsche:
    Tableau Gate,
    Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide, Alles von Rei Toma, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Made in Abyss, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko, Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby, Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Alles von Ogretsu Tanaka, Jigokuren - Love in the Hell, Shoujo Gensou Necrophilia, Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun, Niehime to Kemono no Ou, Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru, Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Abyss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Majo no Shinzou, Momogumi Plus Senki, Kuutei Kaiko Toshi, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Graineliers, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Kyou no Cerberus, Beelzebub Jou no Okinimesumama., Soul Liquid Chambers, Kujira no Kora wa Sajou ni Utau, Alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead...



Seite 5 von 47 ErsteErste 123456789101112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •