Seite 2 von 15 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 372

Thema: Der ganze Gaston (in fünf Bänden)

  1. #26
    Dank an Milano für die ausführlichen Angaben zu den einzelnen Bänden.
    Die Vorworte scheinen mir reine Seitenschinderei zu sein. Ich meine, was hat z.B. Seeßlen zu Gaston zu sagen?
    Für Geld ein paar Seiten füllen, schade....

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    644
    In den letzten 19 Softcover-Alben war der halbseitige Gag mit der Nummer 862 nur auf der Rückseite von Album 17 abgedruckt.
    Leider fehlt auch dieser Gag in den fünf neuen Büchern!

  3. #28
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.515
    Album 17, wenn man es nicht schon hat, zusätzlich zum Schuber kaufen, geht ja noch.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  4. #29
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.168
    Zitat Zitat von Akkonak08 Beitrag anzeigen
    Dank an Milano für die ausführlichen Angaben zu den einzelnen Bänden.
    Die Vorworte scheinen mir reine Seitenschinderei zu sein. Ich meine, was hat z.B. Seeßlen zu Gaston zu sagen?
    Für Geld ein paar Seiten füllen, schade....
    Nun, gerade Georg Seeßlen zeichnet sich normalerweise NICHT durch substanzloses Geschwafel aus. Sein Beitrag auf Zeit.de vor ein paar Tagen zum Thema Horrorfilme war auch wieder sehr lesenswert. Also abwarten und Tee trinken.

  5. #30
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Zitat Zitat von Bad Company Beitrag anzeigen
    UND DAS vom "Meister" primitivster Polemik ohne intelligente Beiträge seit 2011..Ich habe NICHTS mit dem CARLSEN-Verlag zu tun, übrigens bereits mehrmals mitgeteilt. Aber zum Begreifen muss da ein gewisser IQ vorhanden sein...
    UND DAS vom "Meister" primitivster Stiefelleckerei ohne intelligente Beiträge. Du hast zwar nichts mit dem Carlsen Verlag zu tun, hindert dich aber nicht daran, immer in die Breche zu springen und bei Kritik reinzugrätschen. Ich habe mich zum Produkt geäußert, währen du wie üblich mich dumm angemacht hast. Aber was soll man schon von einem Claqueur erwarten, mit einem IQ von einem Knäckebrot.
    Geändert von Schreibfaul (31.10.2015 um 14:12 Uhr)

  6. #31
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.653
    Leute Leute Leute! Lest ihr eigentlich eure Beiträge BEVOR ihr sie abschickt? Denkt mal an eure Kinderstube, falls ihr eine habt!!! Was bitte sollen denn die Anpissereien? Das CF verkommt immer mehr zum PF... Am besten, wir bewegen den "Judo-Sepp" noch dazu sich hier zu beteiligen! Mir reicht es mehr als genug, dass man sich im realen Leben mit solchen herablassenden Menschen abgeben muss... Jeder hat eine Meinung und basta! Der eine schreibt sie derb, der andere lieber durch die Blume, ja politisch korrekt...

    SO:
    Das Carlsen die Auflage oder nur Buch 3 neu drucken wird, wegen EINEM Fehler wird wohl relativ ausgeschlossen sein! Da wird es wohl eher eine PDF geben, die man sich herunterladen, ausdrucken und dort hineinlegen kann werden! ICH meinerseits, fände es sehr entgegenkommend, wenn man den nicht ausgelieferten Ausgaben einen Kunstdruck mit diesem Gag hinzufügt und den Käufern, die diesen schon haben, einen zusendet... Dann kann man sich diesen einrahmen oder einfach in den Schuber klemmen...

    Und nein, ich habe den Brocken noch nicht gekauft!!! Werde ich im neuen Jahr erst tun und auch ein wenig vom Umgang mit dieser Situattion der Carlsen´s abhängig machen! Gibt es keinerlei Regung, rege ich mich auch nicht! Punkt! Meine Meinung!

    C_R
    Geändert von Comic_Republic (31.10.2015 um 14:35 Uhr)
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #32
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.848
    Leute, bitte pflaumt Euch hier doch nicht gegenseitig an. Peace!

    Zum leider doppelten/fehlenden Gag (und wie wir damit umgehen werden) wird sich Klaus sicher melden, aber vermutlich erst nach dem Wochenende.

  8. #33
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.158
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Leute Leute Leute! Lest ihr eigentlich eure Beiträge BEVOR ihr sie abschickt? Denkt mal an eure Kinderstube, falls ihr eine habt!!! Was bitte sollen denn die Anpissereien? Das CF verkommt immer mehr zum PF... Am besten, wir bewegen den "Judo-Sepp" noch dazu sich hier zu beteiligen! Mir reicht es mehr als genug, dass man sich im realen Leben mit solchen herablassenden Menschen abgeben muss... Jeder hat eine Meinung und basta! Der eine schreibt sie derb, der andere lieber durch die Blume, ja politisch korrekt...

    SO:
    Das Carlsen die Auflage oder nur Buch 3 neu drucken wird, wegen EINEM Fehler wird wohl relativ ausgeschlossen sein! Da wird es wohl eher eine PDF geben, die man sich herunterladen, ausdrucken und dort hineinlegen kann werden! ICH meinerseits, fände es sehr entgegenkommend, wenn man den nicht ausgelieferten Ausgaben einen Kunstdruck mit diesem Gag hinzufügt und den Käufern, die diesen schon haben, einen zusendet... Dann kann man sich diesen einrahmen oder einfach in den Schuber klemmen...

    Und nein, ich habe den Brocken noch nicht gekauft!!! Werde ich im neuen Jahr erst tun und auch ein wenig vom Umgang mit dieser Situattion der Carlsen´s abhängig machen! Gibt es keinerlei Regung, rege ich mich auch nicht! Punkt! Meine Meinung!

    C_R
    Da sind wir genau derselben Meinung. Eine Zusatzseite vorne mit Kunstdruck und hinten mit dem einen Gag.
    Schwierig bleibt nur wie zu eruieren ist, wer gekauft hat.
    Beim Kauf über den Comicshop geht das ja noch, bei sonstigem Kauf (über einen großen Buchhandel) schwierig,
    Aber vielleicht nimmt man es ja als Werbung her um die Ausgabe zu verkaufen, also ein GAg inkl. Druck für jeden. Besser als ein Katalog wäre es.

  9. #34
    Hmmm .... ich werde nie verstehen können, warum man sich eine Ausgabe mit den selben Comics die man ja schon kennt (und im Regelfall auch hat) für teures Geld nochmal kauft, nur weil er im Schuber, mit anderem Papier, einer neuen Übersetzung oder nem Schleifchen drum verkauft wird.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Also ICH will keine lose Seite. Das wäre doch wieder so eine Notlösung und einer sonst so schönen GA nicht würdig.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Hmmm .... ich werde nie verstehen können, warum man sich eine Ausgabe mit den selben Comics die man ja schon kennt (und im Regelfall auch hat) für teures Geld nochmal kauft, nur weil er im Schuber, mit anderem Papier, einer neuen Übersetzung oder nem Schleifchen drum verkauft wird.
    Muß du auch nicht verstehen. Eine Ausgabe bei der die Zeichnungen besser rüberkommen, ist für mich schon Grund genug für einen Neukauf.
    Abgesehen davon, sind die Extras hier sehr sehr gut geworden.

  12. #37
    Bin für die Lösung von Comic_Republic. Halte sie unter den gegebenen Umständen für vernünftig.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Lindwedel
    Beiträge
    370

    Der ganze Gaston (in fünf Bänden)

    Ich war hin und weg beim auspacken, super Qualität, die ganze Aufmachung gefällt mir sehr. Beim Durchblättern kam schon wieder das schmunzeln im Gesicht. Ich liebe Gaston. Werde ich mir für den Urlaub reservieren. Die Fehlseite würde mir als PDF zum ausdrucken völlig ausreichen. Und der Preis, 29,90 pro Buch find ich richtig fair.
    Geändert von Rabbit1958 (01.11.2015 um 23:58 Uhr)

  14. #39
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    Nochmal zum Mitschreiben: es sind zwei Gags (in zwei verschiedenen Bänden), die fehlen.

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921
    Zitat Zitat von Brisanzbremse Beitrag anzeigen
    Nochmal zum Mitschreiben: es sind zwei Gags (in zwei verschiedenen Bänden), die fehlen.
    Ja, und Menschen machen Fehler, schon klar.

    Auf der anderen Seite sind da die Leute die 150 Ocken auf den Tisch legen - und sie erhalten nicht das, was angekündigt wurde.

    Man muss sich auch die Zielgruppe vor Augen halten, diese dürfte aus echten Neukäufern, angelockt vom Gesamtausgabe-Versprechen, und Leuten bestehen, die schon die eine oder andere Ausgabe im Regal haben und aus reiner Begeisterung sich den Kram noch mal kaufen, weil nun irgendein Schnipsel noch neu aufgetaucht ist. Da kann ich die Verärgerung verstehen. Und es ist schon eine Linie zu erkennen....

    Ich habe die gelbe und die rote Ausgabe und bin glücklich damit.

  16. #41
    Mitglied Avatar von Mythbuster
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    UNESCO Welterbe
    Beiträge
    184
    Was die fehlenden Gags betrifft, so wäre ich dafür, dass der Verlag den Käufern einen schönen Kunstdruck auf hochwertigem Papier zukommen lässt (gerne auch Überformat) ... und zusätzlich als Buchseite als Einlage beilegt. Das wäre fair und angemessen.

    Und was den Nachweis bzw. die Logistik betrifft, das dürfte soooo schwer nicht sein: Kaufnachweis oder Foto vom Buch mit Namen des Käufers per e-Mail an den Verlag und der Verlag schickt direkt an die Käufer ...

    Das wäre zumindest mein Lösungsansatz.
    I reject your reality and substitute my own.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Sillage
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
    Und was den Nachweis bzw. die Logistik betrifft, das dürfte soooo schwer nicht sein: Kaufnachweis oder Foto vom Buch mit Namen des Käufers per e-Mail an den Verlag und der Verlag schickt direkt an die Käufer ...

    Das wäre zumindest mein Lösungsansatz.
    Davon halte ich nichts. Wie sollte das Ganze verschickt werden. In welcher Qualität würde die Lieferung ankommen ?

    Wenn jetzt schon 2 Seiten fehlen könnten beide Seite doch im zweiten Band abgedruckt werden. Die fehlende Seite aus den 2. Band an die Stelle der doppelten Seite und die ganz fehlende Seite hinten anhängen. Im Band 2 ist hinten eine weiße Seite. Also müsste nicht einmal die Seitenzahl erhöht werden.

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    644
    Neben den beiden fehlenden Gags der gelben Ausgabe existieren weitere Gags, welche bislang nicht in Alben veröfentlicht wurden. Für eine Gesamtausgabe hätte ich mir diese allerdings gewünscht:

    Spirou-Magazin 1078: In Gag 048 sieht man einen nadellosen Tannenbaum. Daraufhin schmückt Steffani den verdutzt blickenden Gaston mit Weihnachtsschmuck.

    Spirou-Magazin1235: Im halbseitigen Gag 177B fährt Gaston bei Schnee auf seinem Fahrrad und kracht gegen einen Zaun. Vom Zaun bleiben nur noch einige Bretter übrig, die das Wort "NOEL" bilden.

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.904
    Bei so einem schönen Werk das gerade von der Vollständigkeit, Gesamtheit lebt wäre ein PDF Nachdruck ja ein Witz una an Peinlichkeit nicht zu übertreffen. Bekommen wir dann in Zukunft alle 14 Tage ein Neues PDF zum runterladen und zum selbst ausdrucken???
    Es fehlt ja schon der 2 Gag!
    Sillage hat den einzig akzeptablen Vorschlag gemacht und auch schon eine gute Lösung vorgeschlagen.
    Ich kauf mir doch keinen Prachtband für 150,- Euro der von seiner Vollständigkeit in der Hauptsache lebt und leg mir dann ausgedruckte PDFs rein! Das wird ja lustig in Zukunft...

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.904
    Also wenn da jetzt immer mehr fehlt, ist eine Neuausgabe des 2 Bandes absolute Pflicht und die fehlenden Strips müssen da absolut rein!

  21. #46
    Freiwillig ausgetreten Avatar von Brisanzbremse
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    Melting Pott
    Beiträge
    2.415
    @Borusse: Meinen rein korrigierenden Beitrag (mehrere Leute sprachen immer noch von nur einem fehlenden Gag) hast du irgendwie in den völlig falschen Hals bekommen.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.209
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Man muss sich auch die Zielgruppe vor Augen halten, diese dürfte aus echten Neukäufern, angelockt vom Gesamtausgabe-Versprechen, und Leuten bestehen, die schon die eine oder andere Ausgabe im Regal haben und aus reiner Begeisterung sich den Kram noch mal kaufen, weil nun irgendein Schnipsel noch neu aufgetaucht ist. Da kann ich die Verärgerung verstehen. Und es ist schon eine Linie zu erkennen....
    Genau; die meisten werden Gaston in der einen oder anderen Form schon haben; d.h. die Käufer hier werden sich die GA zulegen um eine perfekte Ausgabe zu haben...

  23. #48
    Mitglied Avatar von Mythbuster
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    UNESCO Welterbe
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Genau; die meisten werden Gaston in der einen oder anderen Form schon haben; d.h. die Käufer hier werden sich die GA zulegen um eine perfekte Ausgabe zu haben...
    Da möchte ich Dir widersprechen. Ich kenne drei Leute (mich eingeschlossen), die diesen Schuber bestellt haben. Keiner hat bereits Gaston im Haus. Ich kenne ihn aus meiner Jugend und habe ab und an mal was von ihm in den Händen gehalten. Für mich ist es der erste gezielte Kauf.

    Ich denke, man darf die Forenmitglieder nicht mit dem Käufer da draußen vergleichen. Es gibt viele Menschen, die erinnern sich an Gaston oder entdecken ihn durch solche Ausgaben erst neu ...

    Es gibt halt sehr viele unterschiedliche Sammler und Leser ... ich gehöre zu denen, die etwas älter sind und sich jetzt nach und nach Gesamtausgaben kaufen und sich daran erfreuen ... trotzdem lege ich auf Qualität und Vollständigkeit wert. Auf der anderen Seite habe ich nichts davon, durch Bashing, Protest etc. pp. dafür zu sorgen, dass solche Projekte künftig nicht mehr realisiert werden.

    Und ich habe den Eindruck, dass es bei jeder Gesamtausgabe Leute gibt, die etwas suchen, worüber sie sich aufregen kömnen: Der Umgang mit den Soundwords in der CBC, die Umschlagsgestaltung bei der DRC ... irgendetwas war immer ... das Papier bei Jerry Spring und so weiter ... manche Leute sind nur glücklich, wenn sie eine Begründung für sich selbst haben, warum etwas nicht gekauft wird ...

    Dass hier offenkundig ein (oder mehrere) Fehler gemacht wurde(n), ist offensichtlich. Aber bevor man den Verlag öffentlich lyncht, sollte man auf eine Reaktion warten und sehen, wie man dort reagiert.
    I reject your reality and substitute my own.

  24. #49
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    820
    Zitat Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
    Ich kenne drei Leute (mich eingeschlossen), die diesen Schuber bestellt haben. Keiner hat bereits Gaston im Haus.
    Das kann ich anekdotisch bestätigen. Mein Bruder und eine meiner Schwestern werden sich jeweils den Schuber zulegen. Beide kennen Gaston aus ihrer Jugend und beide besitzen bisher nur jeweils den einen oder anderen Semic- oder Carlsenband aus den 80ern. Ich überlege noch, ob ich ihn kaufe, da ich der einzige in der Familie bin, der Gaston bereits (weitgehend) komplett besitzt.

  25. #50
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.197
    Das ist ja schön wenn so viele Nichtcomicforumleser sich Gaston kaufen, allerdings ändert das ja nichts daran, dass die Ausgabe nun einmal fehlerbehaftet ist. Das ist auch kein Lynchen, sondern nur eine Tatsache.
    Somit bleibt für mich eben nur das Warten auf eine weitere, verbesserte Auflage. Wenn es sie je geben sollte wäre ich vielleicht dabei, ansonsten erfreue ich mich weiterhin an den Alben.

    Zum Ton hier, ja, Kritik ist erlaubt, muss aber auch nicht zum dreihundersten Male, nachdem es links und rechts gekaut, fast verdaut und wieder hochgewürgt, angebracht werden.

    Vielleicht können sich die üblichen zwei, drei Verdächtigen ja mal mäßigen, es färbt ja auch auf das gesamte Forum ab.

Seite 2 von 15 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •