Seite 15 von 15 ErsteErste ... 56789101112131415
Ergebnis 351 bis 372 von 372

Thema: Der ganze Gaston (in fünf Bänden)

  1. #351
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.643
    Verrückt!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #352
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.187
    Jedem das Seine, ich bin total zufrieden mit der deutschen Ausgabe und würde die französische wegen der Farben schon nicht kaufen.
    Mus aber auch sagen, dass der Schuber wirklich genial ist.

  3. #353
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    815
    @C_R: Verrückt? Etwas seltsame Aussage von jemandem, der genau wie ich jedes Jahr viel Geld für Comics ausgibt und merhmals pro Monat Fotos seiner Neuerwerbungen postet (ist nicht abwertend gemeint, ich mag diesen Thread). Gaston ist einer meiner Lieblingscomics und ich habe lange mit der frz. Ausgabe der bei Carlsen auf dt. verlegten GA geliebäugelt, die Dicke der GA-Bände ist aber gerade bei Gaston einfach nicht mein Ding. Dieser GA-Schuber mit Einzelbänden gefällt mir wesentlich besser als die andere GA. Jeder der 22 Bände kostet mich ca. 14 €, das kommt dem aktuellen Standardpreis für Hardcoverbände recht nahe. Überteuert ist die GA also auch nicht. Zugeschlagen habe ich so schnell, weil diese neue GA limitiert ist.

  4. #354
    Dauerhaft gesperrt Avatar von edgarjack
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Summer Hill
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Jedem das Seine, ich bin total zufrieden mit der deutschen Ausgabe und würde die französische wegen der Farben schon nicht kaufen.
    Mus aber auch sagen, dass der Schuber wirklich genial ist.
    Hallo dino1,
    ich bin ehemaliger Geschichte-Leistungskursler und mir sind gewisse geschichtsträchtige Aussagen und Sprüche daher vielleicht besser bekannt, als manch anderem. Deshalb meine Bitte an dich, den Spruch 'Jedem das Seine', nicht in deinen alltäglichen Gebrauch, um etwas beiläufig zu kommentieren, aufzunehmen. Auch wenn wir hier in einem Comicforum sind und es sicherlich nicht böse gemeint war.
    Anbei noch genauere Gründe:
    http://gra.ch/bildung/gra-glossar/be...dem-das-seine/
    und
    http://www.bpb.de/politik/grundfrage...ootnodeid38-38

  5. #355
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.044
    Zitat Zitat von arn Beitrag anzeigen
    Dieser GA-Schuber mit Einzelbänden...
    Vielleicht ging C_R davon aus, du hättest nur den Schuber bestellt, ohne Inhalt.

  6. #356
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.643
    Zitat Zitat von arn Beitrag anzeigen
    @C_R: Verrückt? Etwas seltsame Aussage von jemandem, der genau wie ich jedes Jahr viel Geld für Comics ausgibt und merhmals pro Monat Fotos seiner Neuerwerbungen postet (ist nicht abwertend gemeint, ich mag diesen Thread). Gaston ist einer meiner Lieblingscomics und ich habe lange mit der frz. Ausgabe der bei Carlsen auf dt. verlegten GA geliebäugelt, die Dicke der GA-Bände ist aber gerade bei Gaston einfach nicht mein Ding. Dieser GA-Schuber mit Einzelbänden gefällt mir wesentlich besser als die andere GA. Jeder der 22 Bände kostet mich ca. 14 €, das kommt dem aktuellen Standardpreis für Hardcoverbände recht nahe. Überteuert ist die GA also auch nicht. Zugeschlagen habe ich so schnell, weil diese neue GA limitiert ist.
    Schon verrückt, was ein Wort gleich auslöst...

    Um es nochmal ein wenig ausgiebiger zu formulieren: Verrückt, dass man sich einen französischen Schuber für den doppelten Preis kauft, obwohl wir in Deutschland ebenfalls einen schönen Schuber haben. ABER cool...

    Ich meine, ich kaufe ebenfalls schöne, teure Comics, aber 300€ sind dann doch eine andere Hausnummer... Meine teuerste Ausgabe ist die Civil War-Omnibus-Box von Panini für 200€. Selber Beweggründe wie bei dir...
    Jaja, wir sind alle verrückt...
    Zitat Zitat von edgarjack Beitrag anzeigen
    Hallo dino1,
    ich bin ehemaliger Geschichte-Leistungskursler und mir sind gewisse geschichtsträchtige Aussagen und Sprüche daher vielleicht besser bekannt, als manch anderem. Deshalb meine Bitte an dich, den Spruch 'Jedem das Seine', nicht in deinen alltäglichen Gebrauch, um etwas beiläufig zu kommentieren, aufzunehmen. Auch wenn wir hier in einem Comicforum sind und es sicherlich nicht böse gemeint war.
    Anbei noch genauere Gründe:
    http://gra.ch/bildung/gra-glossar/be...dem-das-seine/
    und
    http://www.bpb.de/politik/grundfrage...ootnodeid38-38
    OK...!?!
    Trotzdem nutze ich das Zitat ebenfalls und weiterhin. Ich habe damit nix zu tun und werde mir daher das auch nichts verbieten lassen... Allerdings sage ich dahinter immer noch "und mir das meine"

    Aber danke für die Information... Dann weiß ich Bescheid, falls mich mal jemand darauf ansprechen sollte. (Falls das andere auch wissen)

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #357
    Dauerhaft gesperrt Avatar von edgarjack
    Registriert seit
    02.2017
    Ort
    Summer Hill
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Comic_Republic
    OK...!?!
    Trotzdem nutze ich das Zitat ebenfalls und weiterhin. Ich habe damit nix zu tun und werde mir daher das auch nichts verbieten lassen... Allerdings sage ich dahinter immer noch "und mir das meine"

    Aber danke für die Information... Dann weiß ich Bescheid, falls mich mal jemand darauf ansprechen sollte. (Falls das andere auch wissen)
    Ich verbiete es nicht, wie könnte ich auch? Es ist auch nicht verboten, aber wenn man darüber Bescheid weiß, warum soll man es dann dennoch benutzen? Macht keinen Sinn, imho.
    Ich habe jedenfalls meinen Teil getan und wissenswertes weitergegeben. Wie ihr damit umgeht, ist euch überlassen.

    So long.

  8. #358
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.900
    Vielleicht alternativ. Jeder so wie er es verdient, oder alles muss nichts kann oder...

  9. #359
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.187
    Zitat Zitat von edgarjack Beitrag anzeigen
    Hallo dino1,
    ich bin ehemaliger Geschichte-Leistungskursler und mir sind gewisse geschichtsträchtige Aussagen und Sprüche daher vielleicht besser bekannt, als manch anderem. Deshalb meine Bitte an dich, den Spruch 'Jedem das Seine', nicht in deinen alltäglichen Gebrauch, um etwas beiläufig zu kommentieren, aufzunehmen. Auch wenn wir hier in einem Comicforum sind und es sicherlich nicht böse gemeint war.
    Anbei noch genauere Gründe:
    http://gra.ch/bildung/gra-glossar/be...dem-das-seine/
    und
    http://www.bpb.de/politik/grundfrage...ootnodeid38-38

    Eigentlich zu sehr Off-Topic, aber als Historiker, meine Examensarbeit war Widerstand im 3. Reich, muss ich das mal klarstellen.

    Suum cuique ist ein Grundsatz aus der Antike und wurde von den Nationalsozialisten am Tor des KZ Buchenwald angebracht.

    Ich gebrauche es dennoch, da der Grundsatz nichts mit der Perversität der nationalsozalistischen Verwendung zu tun hat.

  10. #360
    Mitglied Avatar von herzbube
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    185
    Man kann es mit der "political correctness" aber auch übertreiben.

    Schöne Grüße vom Herzbuben

  11. #361
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.921
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Eigentlich zu sehr Off-Topic, aber als Historiker, meine Examensarbeit war Widerstand im 3. Reich, muss ich das mal klarstellen.

    Suum cuique ist ein Grundsatz aus der Antike und wurde von den Nationalsozialisten am Tor des KZ Buchenwald angebracht.

    Ich gebrauche es dennoch, da der Grundsatz nichts mit der Perversität der nationalsozalistischen Verwendung zu tun hat.
    Es mag noch so sehr etwas in anderem Zusammenhang gestanden haben, letztlich ist es eben durch diese Nutzung für alle Zeiten in dem Kontext.
    Ich halte es für richtig, sich Gedanken zu machen, was man mit Sprache so anrichten kann, man hat ja auch Verpflichtungen im Hinblick auf simpler gestrickte Gemüter.

    Ich habe mir auch den "inneren Reichsparteitag" abgewöhnt.

  12. #362
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.566
    Wenn in der Arbeit viel zu tun ist, dann sagt man ja auch nicht zu seinen Kollegen: "Arbeit macht frei".
    "Jedem das seine" war übrigens in Buchenwald von innen lesbar angebracht, damit es die Häftlinge auch schön sehen können.

  13. #363
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    272
    Zitat Zitat von edgarjack Beitrag anzeigen
    Ich verbiete es nicht, wie könnte ich auch? Es ist auch nicht verboten, aber wenn man darüber Bescheid weiß, warum soll man es dann dennoch benutzen? Macht keinen Sinn, imho.
    Ich habe jedenfalls meinen Teil getan und wissenswertes weitergegeben. Wie ihr damit umgeht, ist euch überlassen.

    So long.
    Muss gestehen, ich kannte das auch nicht. Interessant, da ich diese Redewendung aber normalerweise eh nicht benutze, ist es mir zum Glück nicht so wichtig.

    Persönlich kenne ich das vom Spruch "Durch den Rost fallen". Den habe ich jahrzehntelang unschuldig benutzt, bis ich dessen Ursprung erfahren habe. Ist dann aber auch sauschwer, so etwas umzustellen. Ab und an rutscht mir das immer noch raus. Hab aber auch damals in den 90ern beim berühmten N-Wort einige Jahre gebraucht.
    Geändert von early78 (22.04.2017 um 16:27 Uhr)

  14. #364
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.367
    Apropos neue Kolorierung: Der "Glückwunsch, Gaston"-Band, der im Oktober erscheint, soll laut https://www.carlsen.de/sites/default...hau_HW2017.pdf auch neu koloriert sein.

  15. #365
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.367
    Wurde eigentlich schon irgendwo erwähnt, dass Gaston im April nächstes Jahr als Realverfilmung ins frz. Kino kommt?

    http://www.premiere.fr/Cinema/News-C...affe-au-cinema

    Hier sieht Théo Fernandez etwas Gaston-schluffiger aus finde ich: http://www.filmstarts.de/personen/477195.html

  16. #366
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.187
    OK, vielleicht bin ich einfach ein müder alter Mann, aber warum muss denn wirklich alles verfilmt werden?
    Ich kann es mir nur schwer vorstellen.

  17. #367
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.367
    Heutzutage zählt doch bei Verfilmungen nur noch die Marke, und Gaston ist eine in Frankreich.

  18. #368
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    OK, vielleicht bin ich einfach ein müder alter Mann, aber warum muss denn wirklich alles verfilmt werden?
    Ich kann es mir nur schwer vorstellen.
    Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten

  19. #369
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.643
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    OK, vielleicht bin ich einfach ein müder alter Mann, aber warum muss denn wirklich alles verfilmt werden?
    Ich kann es mir nur schwer vorstellen.
    Dann wäre ich mit meinen 30 Lenzen auch schon alt und müde... Ist leider so. Muss auch jeder erfolgreiche Film aus den 80er und 90er-Jahren einen Remake bekommen?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  20. #370
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.251
    Was soll ich erst sagen? Seit Monaten habe ich keine Lust, die Liste der Comicverfilmungen fortzusetzen.
    http://www.comicforum.de/showthread.php?130220

  21. #371
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.367
    Ich denke, hier im Forum nähren solche Nachrichten doch eher die Hoffnung, dass aufgrund der Adaptionen und der Berichterstattung darüber auch das Interesse an den Comics bei dem einen oder anderen da draußen geweckt wird und dieses auch etwas kostenlose Werbung für den Comic bedeutet.

  22. #372
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2013
    Beiträge
    272
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Dann wäre ich mit meinen 30 Lenzen auch schon alt und müde... Ist leider so. Muss auch jeder erfolgreiche Film aus den 80er und 90er-Jahren einen Remake bekommen?

    C_R
    Naja, das war aber schon immer so. Und man sollte auch nicht vergessen, dass manchmal sogar die Remakes die erfolgreicheren und besseren Versionen werden.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 56789101112131415

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •