Seite 5 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 364

Thema: Der ganze Gaston (in fünf Bänden)

  1. #101
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.189
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Natürlich kann Carlsen das Buch nicht verschenken. Stattdessen könnten sie aber einen neuen, dickeren Schuber kostenlos beim Erwerb von Buch 6 beisteuern.
    Wie jetzt? Ich kaufe eine GA, die keine ist; muß die fehlende Seiten nachkaufen, bekomme dafür aber einen weitern Schuber... (und was mache ich mit dem ersten?)
    Das wird ja immer abenteuerlicher...

  2. #102
    Mitglied Avatar von Mythbuster
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    UNESCO Welterbe
    Beiträge
    182
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Ich kaufe eine GA, die keine ist; muß die fehlende Seiten nachkaufen, bekomme dafür aber einen weitern Schuber... (und was mache ich mit dem ersten?)
    Das wird ja immer abenteuerlicher...
    Ich schätze, ganz gleich, was der Verlag auch machen wird, wirst Du eh nicht kaufen, so what ...
    This post may not be reproduced without prior written permission.
    Copyright (c) 1967-2016. All rights reserved to make me feel special. :-)

  3. #103
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.189
    Zitat Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
    Ich schätze, ganz gleich, was der Verlag auch machen wird, wirst Du eh nicht kaufen, so what ...
    Falsch geschätzt:

    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    ich habe die GA sofort am ersten Tag erworben und wie ich schon geschrieben habe, gefällt sie mir sonst sehr gut.

  4. #104
    Mitglied Avatar von ChrisK
    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Milano Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Vorschlag zur Ergänzung (Vervollständigung) der Gesamtausgabe:

    Sämtliche fehlenden Gags, Zeichnungen, Illustrationen, Titelbilder, Vorsatzzeichnungen usw. würden durchaus ein Buch Nr. 6 füllen. Dieses Buch wäre bestimmt nicht dünn.
    Natürlich kann Carlsen das Buch nicht verschenken. Stattdessen könnten sie aber einen neuen, dickeren Schuber kostenlos beim Erwerb von Buch 6 beisteuern.
    Überlegenswerter Vorschlag (Wenn es tatsächlich genügend Material gibt, und Carlsen die Rechte bekommt )
    Ob jetzt Buch 6 mit kostenlosen Schuber, oder alternativ auch ein besonders preisgünstiger HC Band
    in gleicher Aufmachung (Vorteil kein ''Wegwerfschuber''), beide Lösungen wären, neben Neudruck, für
    mich sympathischer als PDF oder Loseblatt.

    Ich hatte bisher nur die Gelegenheit die Bücher durchzublättern, die abgesehen von den fehlenden Gags,
    einen sehr schönen Eindruck hinterlassen haben.

    Da der Schuber erst für Weihnachten eingeplant war, warte ich in Ruhe ab, welche Lösung
    Carlsen anbietet.

  5. #105
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.357
    Mit extra Buch und einen noch größeren Schuber ist absoluter Quatsch! Da hat Schreibfaul recht! Wenn ich eine Gesamtausgabe veröffentliche und dort sich Fehler einschleichen, muss der Verlag (sofern er dazu bereit ist) eine kostenlose Lösung finden...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #106
    Neben den Gags gibt's auch noch Comics, in denen Gaston das Kommen anderer Helden ankündigt.
    Hier im Falle von Macherots Chaminou und hier das von Jerry Spring. Diese Sachen könnte man auch noch in einer Art Beiheft zur GA bringen.

    Hier gibt's ja einige Fans, die ganz gut Bescheid wissen.
    Mit deren Hilfe könnte man die fehlenden Comics zusammentragen (Crosscult hat sich bei der Zusammenstellung der Roland-GA helfen lassen und toonfish bei Col ... Percy Pickwick in die Runde gefragt, halte ich prinzipiell für einen guten Ansatz: kein Mensch kann alles kennen).

  7. #107
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.128
    Der "Jerry Spring"-Comic ist enthalten.

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    603
    Was mich jetzt doch verwirrt ist:

    Die Ausgabe nennt sich "der GANZE Gaston".
    Offensichtlich sind ja auch (nun ja fast) alle Comics drin.
    Aber offensichtlich scheint bei den Illustrationen, Covers etc doch noch einiges zu fehlen.
    Aber einiges ist auch davon drin. Nach welchen Kriterien wurde das denn ausgewählt?
    Und wenn man davon so viel verwendet hat, warum denn dann nicht ALLES?

  9. #109
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.128
    Also bei der Illustration, bei der Gaston mit errigiertem Penis gezeichnet wurde, hab ich eine grobe Ahnung, warum die fehlt.

  10. #110
    Mitglied Avatar von herzbube
    Registriert seit
    03.2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    175
    Weil Gaston sich nicht gekämmt hat?

    Schöne Grüße vom Herzbuben

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    603
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Also bei der Illustration, bei der Gaston mit errigiertem Penis gezeichnet wurde, hab ich eine grobe Ahnung, warum die fehlt.
    Ja is klar: Sonst hieße die Ausgabe ja "Gaston in GANZER Schönheit"

  12. #112
    Zunächst einen herzlichen Dank an alle, die sich hier mit wichtigen Informationen und Kommentaren zu Wort gemeldet haben.

    Wie einige von euch schon richtig bemerkt haben, ist es nahezu unmöglich, eine vollständige Zusammenstellung sämtlicher von André Franquin gestalteter Gaston-Gags zu erhalten. Ich habe deshalb in meinem Text über die (deutsche) Publikationsgeschichte der Serie in Band 5 des Schubers aus gutem Grund auch geschrieben:
    »Die bis Sommer 2010 publizierten 19 Alben der »New Look«-Reihe bilden auch den Grundstock für die nun vorliegende Gaston-Edition, in der nun wirklich alles aus der Feder des genialen André Franquin enthalten ist, was er jemals rund um seinen schusseligen Verlagsmitarbeiter Gaston zu Papier gebracht hat. Na gut, zugegeben, es werden wohl nur 98,9% sein, denn bei Gaston weiß man nie!«

    Der Grund ist einfach: Franquin hat Gaston nicht nur als Comic-Serie für das Spirou-Magazin gestaltet, sondern die Figur zusammen mit seinem Freund Yvan Delporte auch vielseitig redaktionell eingesetzt; und so gibt es neben den schon erwähnten Auftritten im Titel des Spirou-Magazins und als Side-Kick der Spirou und Fantasio-Serie auch zahllose Einzelzeichnungen bzw. Auftritte, die, je nach Vorliebe und Ansicht des Lesers, durchaus als »Comic« oder »Gag« angesehen werden. Meines Wissens nach hat sich aber noch niemand, der das auch öffentlich gemacht bzw. publiziert hätte, die Mühe gemacht, sämtliche Ausgaben des Spirou-Magazins von Februar 1957 bis Januar 1997 (und ggf. über den Tod Franquins hinaus) Ausgabe für Ausgabe durchzusehen und akribisch aufzulisten, was von Gaston darin enthalten ist. Denn das würde bedeuten, mal locker über 2.000 Ausgaben der Publikation auf ihre Gaston-Tauglichkeit zu prüfen! Und damit nicht genug: Da der Dupuis-Verlag bis zu vier verschiedene Ausgaben von Spirou publizierte (eine belgische, französischsprachige; eine belgische, flämischsprachige; eine französische und eine niederländische Ausgabe), wären es sogar derer vier Versionen, die erfasst werden müssten, um ganz sicher zu sein, dass sich nicht irgendwo noch ein gezeichneter Gaston-Fitzel finden ließe!
    Dann ginge es weiter mit den von Franquin für die schon erwähnte (und im Schuber immerhin moderat dokumentierte) Gag de Poche-Ausgabe neu gezeichneten Versionen, den Illustrationen der Albumausgaben (möglichst länderübergreifend, denn Franquin hat hier und da auch Neues für fremdsprachige Ausgaben gezeichnet), Zeichnungen in Fan- und Fachmagazinen (toll dokumentiert im Buch »Franquin et les Fanzines«, Dupuis 2013) oder seine Auftritte in Serien wie Buck Danny oder einigen Mini-Recits.
    [An dieser Stelle noch ein schnelles Wort zu den hier schon genannten Bibliographien im Internet: das sind jeweils wichtige und unverzichtbare Quellen, aber vollständig und fehlerlos ist keine von ihnen. Deshalb wird bis auf Weiteres der einzig verlässliche Weg zur ultimativen Gaston-Liste derjenige sein, sich selbst alle Spirou-Ausgaben zu besorgen und durchzusehen; bis zu jenem Tag in ferner Zukunft, wenn alles Gedruckte digitalisiert und auf welchem Datenkanal auch immer öffentlich zugänglich gemacht wurde. ;o) (Zugegeben, die »Archives de Journal Spirou«-Site ist auf einem guten Weg!)]

    Also: Wünschen kann man sich natürlich alles, aber letztendlich ausschlaggebend ist das Material, das der Lizenzgeber zur Verfügung stellt. Denn nur er hat darüber zu entscheiden, was in welcher Form und Fassung gezeigt werden darf. Und hier hat der Dupuis-Verlag in den vergangenen Jahren unglaublich gute Arbeit geleistet, was das Bergen und Bereitstellen von rarem Material seiner Comics betrifft! Daraus entstand im Falle von Gaston dann die schöne französische Schuber-Ausgabe von 2013, und in diesem Jahr folgte, weiter ergänzt und mit zahlreichen redaktionellen Texten ausgestattet, eine 19-bändige Hachette-Ausgabe. Und auf dieser basiert zum großen Teil der Inhalt der deutschen Schuber-Ausgabe. Aber wieder nur »zum großen Teil«, denn auch in der Hachette-Ausgabe fehlten, nach sorgfältiger Durchsicht, einige Zeichnungen und Gags, die wir ... naja, ihr könnt es euch denken! ;o)

    Da aufgrund des Produktionsfehler von 1,5 fehlenden, nummerierten Gags nun sowieso die Notwendigkeit besteht, den Käufern des Gaston-Schubers eine Nachbesserung zukommen zu lassen, wird es von Seiten Carlsens eine faire und zufriedenstellende Lösung geben – da bin ich sicher. Wie und in welcher Form, wird zu gegebener Zeit angekündigt werden, und ich hoffe, ihr genießt die Zeit bis dahin mit dem komplettesten Gaston, den es in Deutschland bislang gab.

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    640
    @ Volker:

    Zunächst vielen Dank für deine ausführliche Stellungsnahme.

    Nach Band 19 der gelben Reihe habe ich jetzt auch die Alben 16-18 Seite für Seite mit den fünf Büchern verglichen.

    Band 16: Sämtliche Seiten sind in Buch 5 nachgedruckt worden.

    Band 17: Die Zeichnung auf Seite 47 fehlt (Gaston führt drei Schildkröten an Leinen) - Der Gag auf der Rückseite fehlt (Gag 862)

    Band 18: Der Gag auf Seite 11 fehlt in den 5 Büchern - Beide Gags auf Seite 13 fehlen ebenfalls - Die Zeichnungen auf den Seiten 12 und 16 fehlen, die doppelseitige Zeichnung auf 14/15 fehlt leider auch

    Bei den fünf Büchern von der komplettesten Ausgabe zu sprechen ist definitiv falsch, da ich in den gelben Alben bislang schon 12 Seiten entdeckt habe, welche in den Büchern fehlen. Dazu kommen noch alle Cover und die jeweiligen Zeichnungen auf den Seiten 1 und 2.

  14. #114
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.723
    Jetzt wird es aber schon ein bisschen viel !!!
    Warum überhaupt etwas aus der letzten Carlsen Ausgabe vergessen wurde versteh ich jetzt ganz und gar nicht!

  15. #115
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Jetzt wird es aber schon ein bisschen viel !!!
    Warum überhaupt etwas aus der letzten Carlsen Ausgabe vergessen wurde versteh ich jetzt ganz und gar nicht!
    Schon ein fehlender Gag ist Etikettenschwindel (Der ganze Gaston)!

  16. #116
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.357
    Nicht ganz meine Musik, aber irgendwie passt das:
    "Und der Mensch heißt Mensch
    Weil er vergisst
    Weil er verdräng"

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  17. #117
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.978
    Ich konnte heute im Comicladen die Ausgabe mal angucken. Ist sehr schön geworden, Papier, Druck Haptik etc. gefallen mir sehr gut. Der Schuber ist wohl aufgrund der Dicke etwas wellig, finde ich aber nicht schlimm.
    Zum Inhalt, ich habe besonders in Band 5 schöne Seiten, Skizzen etc. gesehen, aber besonders die Vorworte und die Informationen am Ende der Bände können mich jetzt nicht so begeistern.
    Von den Fehlern jetzt abgesehen, selbst wenn diese nicht vorhanden wären, würde ich mir die Ausgabe nicht kaufen, für jemanden der Gaston noch nicht hat aber ein großartiges Werk zum Erkunden des Chaoten.

  18. #118
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.357
    Beachtlich, Volker! Danke für dein Statement...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  19. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    640
    Ich habe mich jetzt ein wenig näher mit den 98,9% befasst, von denen hier öfters die Rede ist:

    Zunächst nimmt man von den 19 gelben Alben die 857 abgedruckten Seiten (netto = 17x45 + 2x46).
    Danach lässt Gaston himself einfach 9,5 Seiten verschwinden (ohne die versehentlich vertauschte Seite und den übersehenen Back-Cover-Gag), bleiben also nur noch 847,5 Seiten übrig.
    Jetzt kommt eine mathematische Zauberformel und (welch Wunder) das Ergebnis ist haargenau 98,9%!!!

  20. #120
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Volker Hamann Beitrag anzeigen
    »Die bis Sommer 2010 publizierten 19 Alben der »New Look«-Reihe bilden auch den Grundstock für die nun vorliegende Gaston-Edition, in der nun wirklich alles aus der Feder des genialen André Franquin enthalten ist, was er jemals rund um seinen schusseligen Verlagsmitarbeiter Gaston zu Papier gebracht hat. Na gut, zugegeben, es werden wohl nur 98,9% sein, denn bei Gaston weiß man nie!«
    Ich habe den Schuber heute erhalten und schließe mich den Vorrednern an: Eine opulente Ausgabe, Papier und Druck bestens, wirklich state of the art. Unter "der GANZE Gaston" hatte ich eigentlich angenommen, ALLE COMICSEITEN zu erhalten. Dass es dazu noch unglaublich viel sonstiges Material gibt, war mir zwar aus Spirou tw. bekannt, aber dass dieses AUCH komplett abgedruckt würded, damit hätte ich nicht gerechnet. Insoferne sind die 1,5 fehlenden Seiten, die jetzt fehlen, durchaus verkraftbar. Vielleicht kann man hier wirklich einen Band 6 in der Größe des Schubers anschließen ...

    Aber was anderes: Mein Schuber hat auf der Titelseite Farbverläufe am Rand von den beiden Titelseiten ... ist das so beabsichtigt gewesen, dass der Titel damit nicht weiß im Untergrund hat? Das sieht mit dem beige-braun ein wenig aus als wäre Leim ausgelaufen.

  21. #121
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.719
    @scarpino: Das kann ich beantworten, das gehört so (ist die Illustration)!

  22. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Herne
    Beiträge
    640
    Die gelben Alben 12-15 sind komplett ohne Auslassungen in Buch 4 abgedruckt worden.

  23. #123
    Mitglied Avatar von Schock
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    518
    Auf keinen Fall fehlen darf natürlich das Titelbild der 1.000sten Spirou-Ausgabe von 1957.

    Unter den 1.000 Spirous ist nämlich ein Gaston versteckt – wer findet ihn am schnellsten?

    Zu gewinnen gibt es einen Platz in der ersten Reihe, eines dreistündigen Gastophon-Live-Konzerts!





    http://a401.idata.over-blog.com/1/12...pirou1000L.jpg

  24. #124
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.189
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen
    Auf keinen Fall fehlen darf natürlich das Titelbild der 1.000sten Spirou-Ausgabe von 1957.

    Unter den 1.000 Spirous ist nämlich ein Gaston versteckt – wer findet ihn am schnellsten?

    Zu gewinnen gibt es einen Platz in der ersten Reihe, eines dreistündigen Gastophon-Live-Konzerts!





    http://a401.idata.over-blog.com/1/12...pirou1000L.jpg

    Drei Köpfe unter dem rechten Rand der zweiten gelben 0!!!
    (Auf das Konzert verzichte ich dankend)

  25. #125
    Mitglied Avatar von Schock
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    518
    das ging aber flott!!!

Seite 5 von 15 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •