Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 64

Thema: Der Ring der 7 Welten

  1. #26
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    Wobei mich schon wundert wie extrem schlecht die Reihe anscheinend läuft,
    denn wenn mupfelmann andeutet das man den Lizenzgeber nicht darum bitten könne, die Auflage um über 50 % reduzieren zu können,
    folgere ich daraus, dass man gerne von den ursprünglich 1500 Exemplaren auf unter 750 hätte reduzieren wollen.

    Nehm ich jetzt mal an, dass unter 750 Exemplare, sagen wir mal 600 Stück bedeutet,
    und davon wiederum nur die üblichen 50 % in den Verkauf gehen - dann dürfte der Absatz des 3. Bandes in etwa bei 250 - 350 Exemplare gelegen haben,
    was ich schon vernichtend schlecht finde (und das spiegelt meiner Ansicht nach in keinster Weise die Qualität der Alben wieder) :-(

  2. #27
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.050
    Das mit der Auflagenreduzierung ist so nicht ganz richtig!
    Wie hoch die Auflage letztlich ausfällt ist dem Lizenzgeber zwar nicht immer gleichgültig, wenn seine Einnahmen unter dem Strich aber entsprechend ausfallen, sei es z. B. über eine 100%ige Lizenzierung im Verkauf und damit verbunden, einem sehr hohen Vk-Preis, kann dieser sich durchaus auf sehr niedrige Auflagen einlassen.
    Die Frage ist eben, ob sich so ein hochpreisiges Produkt noch adäquat am Markt verkaufen lässt, wenn man gleichzeitig den gesamten Handel mit einbeziehen möchte und den Kunden gleichzeitig keine Mondpreise aufgedrückt werden sollen.
    Geändert von Ollih (23.05.2016 um 20:31 Uhr)

  3. #28
    @the Duck

    Ich geb dir da vollinhaltlich recht. Ich versteh die Leser und Käufer auch nicht. Wer so eine Story nicht liest und kauft dem entgeht eine echt tolle SF Story.
    Vor allem hat man ja die Bände 1 und 2 zu sehr kleinen Preisen kaufen können. (ich weiß jetzt leider nicht, ob das derzeit noch immer so ist)

  4. #29
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.762
    Mich persönlich würde die Serie schon interessieren, nur bin ich nicht daran interessiert, mir die ersten Bände antiquarisch zu suchen. Bei dem heutigen Angebot an monatlich neu erscheinenden Comics habe ich das auch gar nicht nötig, selbst wenn es nur 2 Klicks sind. Das Ding als GA, da hätte ich ohne zu zögern zugegriffen. Ich kann aber natürlich nur für mich sprechen.

  5. #30
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.926
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Mich persönlich würde die Serie schon interessieren, nur bin ich nicht daran interessiert, mir die ersten Bände antiquarisch zu suchen. Bei dem heutigen Angebot an monatlich neu erscheinenden Comics habe ich das auch gar nicht nötig, selbst wenn es nur 2 Klicks sind. Das Ding als GA, da hätte ich ohne zu zögern zugegriffen. Ich kann aber natürlich nur für mich sprechen.
    Genau meine Gedanken! Das Problem sind auch immer die Angaben über den Zustand. Jeder schätzt sie anders ein. Ich habe schon Comics in 'gutem Zustand' gekauft, die bestenfalls 'sammelwürdig' sind. Meine Comics müssen nun einmal in perfektem Zustand sein! Von der Thematik und den Zeichnungen hätte ich sie auch gekauft. Aber diese unfassbare Flut an Comics, Cap's und Filmen... Ich schaffe es finanziell dann nicht mehr mich auch antiquarisch einzudecken. Und die Zeit wird ja auch nicht mehr, die mir zur Verfügung steht um zu lesen usw...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  6. #31
    @phoneBone

    Als GA wird der Comic wahrscheinlich wirtschaftlich nicht funktionieren. Und ich kann dir die 2 Klicks bei der Serie nur empfehlen. Die Serie ist echt gut und ich bin echt sehr froh das wir die rausbringen.

  7. #32
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.762
    Er funktioniert doch so offensichtlich auch nicht wirklich. Ist halt das Konzept Eures Vereins. Ich gönne es Euch ja auch und beschwere mich nicht, aber ich wollte nur erwähnt haben, dass Ihr mich damit halt nicht erreicht (vom Jackie und der kommenden Bumbum & Killekille GA mal abgesehen).

  8. #33
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    Das Finix Konzept geht ja im Großen und Ganzen sehr gut auf,
    negative Ausreißer sind selten - ich erinnere mich bisher nur an "Die Müllers" welche sich "unterirdisch" schlecht verkauft haben sollen.

    Umso verwunderlicher ist da halt für mich, dass gerade "Der Ring der 7 Welten" mit einer ansprechenden Optik und einer Story die sich eigentlich immer recht gut verkaufen lässt (im Gegensatz zu Funnys),
    anscheinend so mies läuft.

    Entsprechend würde ich nicht das Finix Konzept als Ganzes in Frage stellen (Gott bewahre), oder eine Erhöhung des GA Outputs fordern (meiner Meinung nach seid ihr da eh schon am vollem Anschlag - 4 GAs in diesem Jahr!, das schaffen manch andere Kleinverleger nicht mal in zwei Jahren ^^) - sondern ich frage mich einfach nur warum gerade Der Ring der 7 Welten sich so schlecht verkauft. Ist es eine Überflutung mit dieser Sci-Fi Fantasy Thematik? Oder haben die Altkäufer kein Interesse an der Komplementierung der Story, der Bücher - weil, man darf nie vergessen, Finix weiß ja in den meisten Fällen wie gut oder schlecht sich eine bestimmte Albenreihe verkauft hat - und kann somit in etwa die Auflagenzahl einschätzen.

    In Anbetracht all dieser Faktoren vermute ich (Betonung liegt auf Vermutung), das Finix bei "Der Ring der 7 Welten" eben NICHT die alten Verkaufszahlen vorlagen.
    Soll heißen, man ist von der Qualität des Materials ausgegangen, das ein großer Verlag mit hoher Marktdurchdringung die Reihe ursprünglich verkauft hat, das Ganze in Relation zu den bisher verlegten Alben gesetzt und ist somit zum Schluss gekommen das sich bei dieser Reihe eine Auflage von 1500 Exemplaren realisieren lassen sollte. Und jetzt zeigt sich das es vermutlich nicht mal die Hälfte war die am Ende über den Verkaufsstisch gewandert sind.

    Das ist das was ich so denke - und vermutlich lagen schon damals die Verkaufszahlen beim alten Verlag in diesem Bereich - und wenn das Finix im Vorfeld gewusst hätte, dann hätten sie einerseits die ursprüngliche Auflagenzahl gleich auf 1000 Exemplare oder noch niedriger angesetzt, oder aufgrund der miesen Ausgangslage gleich die Finger von der Serie gelassen. Gott sei Dank für uns wussten sie das nicht, ansonsten hätte ich dieses Kleinod nicht in meine Sammlung aufnehmen können. :-)

    LG
    TheDuck

  9. #34
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.050
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Das Finix Konzept geht ja im Großen und Ganzen sehr gut auf,
    negative Ausreißer sind selten - ich erinnere mich bisher nur an "Die Müllers" welche sich "unterirdisch" schlecht verkauft haben sollen.

    Umso verwunderlicher ist da halt für mich, dass gerade "Der Ring der 7 Welten" mit einer ansprechenden Optik und einer Story die sich eigentlich immer recht gut verkaufen lässt (im Gegensatz zu Funnys),
    anscheinend so mies läuft.
    Na ja, die eine oder andere „Niete“ haben wir mittlerweile schon gezogen

    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Entsprechend würde ich nicht das Finix Konzept als Ganzes in Frage stellen (Gott bewahre), oder eine Erhöhung des GA Outputs fordern (meiner Meinung nach seid ihr da eh schon am vollem Anschlag - 4 GAs in diesem Jahr!, das schaffen manch andere Kleinverleger nicht mal in zwei Jahren ^^) - sondern ich frage mich einfach nur warum gerade Der Ring der 7 Welten sich so schlecht verkauft. Ist es eine Überflutung mit dieser Sci-Fi Fantasy Thematik? Oder haben die Altkäufer kein Interesse an der Komplementierung der Story, der Bücher - weil, man darf nie vergessen, Finix weiß ja in den meisten Fällen wie gut oder schlecht sich eine bestimmte Albenreihe verkauft hat - und kann somit in etwa die Auflagenzahl einschätzen.

    Keine Sorge, dass Konzept wird nicht in Frage gestellt, schlechter verkaufbare Serien werden schon von Anfang an eingeplant, so war uns von Anfang an klar, dass der Ring nicht unbedingt ein Kassenschlager werden könnte.
    Gleich vier GA`s in einem Jahr werden für die Zukunft auch eindeutig die Ausnahme bleiben.


    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    In Anbetracht all dieser Faktoren vermute ich (Betonung liegt auf Vermutung), das Finix bei "Der Ring der 7 Welten" eben NICHT die alten Verkaufszahlen vorlagen.
    Soll heißen, man ist von der Qualität des Materials ausgegangen, das ein großer Verlag mit hoher Marktdurchdringung die Reihe ursprünglich verkauft hat, das Ganze in Relation zu den bisher verlegten Alben gesetzt und ist somit zum Schluss gekommen das sich bei dieser Reihe eine Auflage von 1500 Exemplaren realisieren lassen sollte. Und jetzt zeigt sich das es vermutlich nicht mal die Hälfte war die am Ende über den Verkaufsstisch gewandert sind.

    Das ist das was ich so denke - und vermutlich lagen schon damals die Verkaufszahlen beim alten Verlag in diesem Bereich - und wenn das Finix im Vorfeld gewusst hätte, dann hätten sie einerseits die ursprüngliche Auflagenzahl gleich auf 1000 Exemplare oder noch niedriger angesetzt, oder aufgrund der miesen Ausgangslage gleich die Finger von der Serie gelassen. Gott sei Dank für uns wussten sie das nicht, ansonsten hätte ich dieses Kleinod nicht in meine Sammlung aufnehmen können. :-)

    LG
    TheDuck

    Doch doch, Verkaufszahlen lagen schon vor, nur dass die Aussagen ehemaliger Verlagsredakteure nicht immer genau stimmen müssen, zumal einige Jahre den Rhein heruntergeflossen sind
    Zudem erschließen Großverlage mit ihren entsprechenden eigenen Vertriebskanälen in Richtung Buchhandel, eben von vornherein andere Absatzmärkte. (und was dann an beispielsweise an Remissionsware wieder zurück gekommen ist, weiss man später evtl. auch nicht mehr so genau)

    Insofern haben wir mit der 1500er Auflage dem Titel eine Chance gegeben und ein mögliches Problem „Nachdruck“ umgangen.
    Eine Reduzierung der Auflage auf 1000 war insofern schon frühzeitig mit dem Lizenzgeber abgesprochen, leider ohne ein Entgegenkommen seitens des Partners, der auf einer identischen Lizenzforderung beharrte (100% statt der vorher verabredeten 60% Lizenzgebühr). Sprich, unter dem Strich, sparen wir jetzt nur bei den Druckkosten. Die Lizenzkosten sind identisch geblieben.
    Das war sehr lehrreich und wird dazu führen, dass wir unser Business mit dem Lizenzgeber überdenken werden

    Warum sich nun die Serie nicht so gut verkauft wie andere Fantasy-Serien?!

    Meiner persönlichen Meinung nach, liegt es im wesentlichen an dem speziellen Zeichenstil.
    Mal davon abgesehen, dass Fantasy sowieso am Comicmarkt polarisiert, ist dieser ich nenn ihn mal wertfrei „Euro-Disney-Mangaeske-Stil“ eben auch für den dt. Fantasy-Kunden europäischer Provenienz grenzwertig.

    Um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern, wir bekommen regelmäßig solche Serien auf der Buchmesse angeboten, die sich in Frankreich wohl großer Beliebtheit (hohe Verkaufszahlen) erfreuen, die aber jeder dt. Comicverleger meidet wie der Teufel das Weihwasser.

    Dazu kommt dann eben auch, die fehlende Backlist/Neuware der Bde. 1-2. also die üblichen Gemengelage, mit der wir uns beim Finix sowieso herumschlagen müssen.

  10. #35
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    @ Ollih,

    danke für die Einblicke!

    Das der Lizenzgeber, entgegen der ursprünglichen Zusage, dann doch auf eine 100% Lizenzgebühr bestand, nun gut, das ist echt ärgerlich, aber dann weiß man in der Zukunft mit wem man seine weiteren Geschäfte führen wird und mit wem nicht. Am Ende zahlt sich sowas niemals aus, wenn man so mit seinen Kunden umspringt! :-(

    Und ja, das stimmt, der Zeichenstil geht in Richtung "Euro-Disney" mit nem Schuss Manga, und um ehrlich zu sein, mag ich sowas total gern (weniger den Manga Stil, mehr den Euro-Disney Stil). Wobei ich auch ein Anhänger des Ligne Claire bin, aber meine Disney Wurzeln lassen sich halt einfach nicht leugnen, so bin ich einfach nicht mit Zack aufgewachsen sondern mit Barks und Rosa und all dem was Ehapa damals so veröffentlich hat ^^

    Ich drück Euch aber auf alle Fälle die Daumen, dass sich der Titel dann auf lange Sicht doch noch zu nem kleinen Kassenschlager entwickelt!
    Verdient hätte er es auf alle Fälle und Ihr auch! :-)

    Lg
    TheDuck

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.021
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen

    Dazu kommt dann eben auch, die fehlende Backlist/Neuware der Bde. 1-2. also die üblichen Gemengelage, mit der wir uns beim Finix sowieso herumschlagen müssen.
    Etliches aus der Tempel-Abbrecher Phase (meine der Titel gehört dazu) wurde m.W. über Zweitausendeins verramscht. Da passt zwar auch der ein oder andere Sammler auf, aber das meiste landet dann gelesen oder auch ungelesen im Regal und wird vergessen. Damit erreichen wir mit den Folgebänden nur wenig Leute.

    Letztlich ist das aber mittlerweile mit vielen abgebrochenen Serien so, man hat mittlerweile schließlich Erkenntnisse mit Splitter alt, Carlsen Knigge Ära, Carlsen Kaps Ära, div. kleineren Verlagen.

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.094
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    ... Splitter alt, Carlsen Knigge Ära, Carlsen Kaps Ära, div. kleineren Verlagen.
    Du meinst die gute alte Zeit?

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.021
    Zitat Zitat von uwe Beitrag anzeigen
    Du meinst die gute alte Zeit?
    So gut war die nicht, es gab Dinge über die man sich gefreut hat, aber über vieles hat man sich geärgert. Splitter alt war so ein Verlag, wo man nie wusste wann was kommt. Viele Serienstarts, unzuverlässige Fortsetzung. Ehapa war damals schon sprunghaft. Phasen starker Expansion wechselten ab mit Phasen voller Serienabbrüche. Damals war der Carlsen Neuerscheinungskatalog zweimal im Jahr das wichtigste Ereignis und Kult der Hoffnungsschimmer für andere interessante Titel.

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Dazu kommt dann eben auch, die fehlende Backlist/Neuware der Bde. 1-2. also die üblichen Gemengelage, mit der wir uns beim Finix sowieso herumschlagen müssen.
    Bände 1+2 gibt's bei uns in Erlangen für 15 €, alle drei Bände für 25 €.

  15. #40
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    Sehr fairer Preis!

    Wohlt ihr in Zukunft für neue Serien auch Comic-Altbestände anbieten, oder ist das ne Ausnahme um den Abverkauf der 7 Welten zu fördern?

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Bleibt eine Ausnahme. War auch nur eine begrenzte Anzahl.

  17. #42
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.762
    Und hat der Salon was gebracht im Hinblick auf "Werbung" für den Ring der 7 Welten?

  18. #43
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.050
    Tja, gute Frage, die nächsten Monate werden es zeigen.

  19. #44
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.930
    Wie war den die Abnahme vor Ort?
    Hat sich der Ankauf der alten Alben gelohnt?
    Haben mehr Leute gleich das ganze Bundle genommen?

  20. #45
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.926
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Wie war den die Abnahme vor Ort?
    Hat sich der Ankauf der alten Alben gelohnt?
    Haben mehr Leute gleich das ganze Bundle genommen?
    Als ich am Sonntag dann endlich zuschlagen wollte, waren die Bundle alle. Waren auch, glaube ich, nur 4 Stück. Naja, Racing.Rainer hatte noch welche dabei! Band 3 bekomme icj dann noch zugeschickt!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2008
    Beiträge
    1.533
    Wir sind mit der Anzahl der Bundles etwas vorsichtig. Wir hatten dies u.a. auch bei Violetta schon mit mäßigen Erfolg praktiziert.

  22. #47
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.762
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Als ich am Sonntag dann endlich zuschlagen wollte, waren die Bundle alle. Waren auch, glaube ich, nur 4 Stück. Naja, Racing.Rainer hatte noch welche dabei! Band 3 bekomme icj dann noch zugeschickt!

    C_R
    Am Sonntag wolltest Du erst zuschlagen? Warst Du nicht schon ab Mittwoch da?

  23. #48
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.926
    Ich war ab Mittwoch da. Hätte auch gleich zuschlagen können/wollen, aber ich dachte mir einfach, sollen andere erstmal zuschlagen um den Abverkauf von Band 3 & anschließend Band 4 zu fördern...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  24. #49
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.762
    Sehr vorbildlich!

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2007
    Beiträge
    2.784
    Zitat Zitat von mupfelmann Beitrag anzeigen
    Wir sind mit der Anzahl der Bundles etwas vorsichtig. Wir hatten dies u.a. auch bei Violetta schon mit mäßigen Erfolg praktiziert.
    Eigentlich nicht, alle Bundles der Beiden Carlsen Bände 1 und 2 sind seit mehreren Jahren verkauft, neue für einen vernünftigen Preis praktisch nicht zu bekommen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •