Seite 34 von 37 ErsteErste ... 2425262728293031323334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 850 von 903
  1. #826
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.194
    336) Darf ich mal vorsichtig fragen, wieviel Lizenzen ihr dieses Jahr neu veröffentlicht habt?
    Denn irgendwie habe ich das Gefühl, dass in diesem Jahr, Animemäßig, nicht viel erschienen ist oO Oder täusche ich mich da? Sonst hab ich viel mehr mitbekommen & auch gekauft.
    (Ps: meine jetzt reine Disk-Veröffentlichungen, nicht OmU)

    337) Kann man im nächsten Jahr wieder mit mehreren neuen Lizenzen rechnen? (Disk-Veröffentlichungen)
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

  2. #827
    Zu 244)
    Ich bin den ganzen Thread jetzt durchgegangen konnte hierzu allerdings keine Antwort finden.
    Ich weiß die Frage ist schon etwas älter aber eine Antwort wäre dennoch interessant.

    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    244)

    Ich habe auf Amazon in einer Kundenrezension folgendes gelesen:
    Kazé geht offenbar dazu über, die Master für Anime-Blurays vollkommen unnötigerweise für Abspielgeräte auf eine PAL-Norm zu konvertieren. Das ist bei DVDs notwendig, weil sie sonst nicht abgespielt werden können, ist bei Blurays aber vollkommen unnötig und führt hier zu unerwünschten Abstrichen in der Bildqualität. Sowas ist schlichtweg Stümperei.

    Nach One Piece TV Special 1 - Episode of Ruffy - Abenteuer auf Hand Island [Blu-ray] ist das die zweite Bluray aus dem Haus, die ich gekauft habe und bei der das Bild unscharf und bei großen Bewegungen wie Kamerafahrten im Bild ruckelig ist - was technische Gründe hat, und die ich bereits in der Rezension zum ersten TV-Special versucht habe, darzulegen. (Ich füge hier den Teil der Rezension erneut ein, damit ihr nicht aufwändig danach suchen müsst.)

    === SELBSTZITAT ANFANG ===

    Ich versuche es einmal mit einer Erklärung und hoffe, dass sie einigermaßen für alle verständlich ist:

    Kazé konvertiert die One-Piece-Master für die deutschsprachigen Blurays vollkommen überflüssigerweise auf 1080p25, sprich: Die Originalquelle hat entweder 24 Vollbilder oder 60 Halbbilder in der Sekunde, was Kazé dann per Software auf 25 Bilder in der Sekunde umwandelt. Dabei wird jedoch ein Algorithmus verwendet, der für sogenanntes Ghosting sorgt, was zur Folge hat, dass aufeinanderfolgende Bilder, die ursprünglich durch ihre Abfolge zeitlich getrennt waren, nun teilweise zeitgleich abgebildet werden, damit der Film gleich lang bleibt.

    https://www.amazon.de/review/R2XYV83...6&store=dvd-de

    Stimmt das und falls ja, wieso wurde so etwas durchgeführt? Bei "Abenteuer auf Nebulandia" gibt es diesen Fehler scheinbar nicht mehr.

  3. #828
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    bei Hannover
    Beiträge
    757
    338) Im Newsletter vom 17. Dezember (http://news.kaze-online.de/ov?mailin...1B5-5R1Q1Y&m2u) wurde Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me für die Kazé Anime Nights 2018 angekündigt. Als die News dann auf der Homepage (https://www.kaze-online.de/news/arti...?utm_source=fb) bzw. FB gelandet ist, werden sowohl dieser Film als auch Ajin Trilogie Teil 1: Impuls nicht mehr gelistet. Warum?

  4. #829
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.474
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von VoidSeeker Beitrag anzeigen
    Zu 244) Ich bin den ganzen Thread jetzt durchgegangen konnte hierzu allerdings keine Antwort finden. Ich weiß die Frage ist schon etwas älter aber eine Antwort wäre dennoch interessant.
    Nach über einem Jahr glaube ich nicht, darauf jemals eine Antwort zu bekommen...

  5. #830
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    44
    Zu 244)
    Ich bin den ganzen Thread jetzt durchgegangen konnte hierzu allerdings keine Antwort finden.
    Ich weiß die Frage ist schon etwas älter aber eine Antwort wäre dennoch interessant.

    Zitat von Panthera
    244)

    Ich habe auf Amazon in einer Kundenrezension folgendes gelesen:
    Kazé geht offenbar dazu über, die Master für Anime-Blurays vollkommen unnötigerweise für Abspielgeräte auf eine PAL-Norm zu konvertieren. Das ist bei DVDs notwendig, weil sie sonst nicht abgespielt werden können, ist bei Blurays aber vollkommen unnötig und führt hier zu unerwünschten Abstrichen in der Bildqualität. Sowas ist schlichtweg Stümperei.

    Nach One Piece TV Special 1 - Episode of Ruffy - Abenteuer auf Hand Island [Blu-ray] ist das die zweite Bluray aus dem Haus, die ich gekauft habe und bei der das Bild unscharf und bei großen Bewegungen wie Kamerafahrten im Bild ruckelig ist - was technische Gründe hat, und die ich bereits in der Rezension zum ersten TV-Special versucht habe, darzulegen. (Ich füge hier den Teil der Rezension erneut ein, damit ihr nicht aufwändig danach suchen müsst.)

    === SELBSTZITAT ANFANG ===

    Ich versuche es einmal mit einer Erklärung und hoffe, dass sie einigermaßen für alle verständlich ist:

    Kazé konvertiert die One-Piece-Master für die deutschsprachigen Blurays vollkommen überflüssigerweise auf 1080p25, sprich: Die Originalquelle hat entweder 24 Vollbilder oder 60 Halbbilder in der Sekunde, was Kazé dann per Software auf 25 Bilder in der Sekunde umwandelt. Dabei wird jedoch ein Algorithmus verwendet, der für sogenanntes Ghosting sorgt, was zur Folge hat, dass aufeinanderfolgende Bilder, die ursprünglich durch ihre Abfolge zeitlich getrennt waren, nun teilweise zeitgleich abgebildet werden, damit der Film gleich lang bleibt.

    https://www.amazon.de/review/R2XYV83...6&store=dvd-de



    Stimmt das und falls ja, wieso wurde so etwas durchgeführt? Bei "Abenteuer auf Nebulandia" gibt es diesen Fehler scheinbar nicht mehr.




    Darauf wird es meiner Erfahrung nach nie eine Antwort geben...
    Ich selbst hatte, bevor ich aus diesem Grund zu Import umgestiegen bin (und da mir OMU auch reicht), 2 Jahre lang versucht Antworten auf diese Fragen zu erhalten, bzw. dies auch als Verbesserungvorschläge ( DIE den Publishern ZEIT-Einsparung einbringen würden, da ja die Konvertierung [Die SCHLIMMTESTE IST MBAFF] entfällt, verständlich zu machen ).

    Und das PAL für DVD notwending ist, stimmt nicht ganz. Früher ja, heute nicht mehr, da jedes Abspielgerät auch den NTSC-Standard wiedergeben kann.
    Kaze seblst hat bei Pandora Hearts eine NTSC-Variante hierzulande herausgebracht - angeblich aufgrund des schlechten Masters, das bei der Konvertierung zu PAL noch schlechter werden würde.
    Da in diesem Fall dieser Schritt unternommen wurde, frage ich mich, warum man heute noch immer auf PAL konvertiert.

    Durch die Konvertierung entstehen nur Qualitative Mängel.
    Aufgrund von 2 Unterschiedlichen Konvertierungmethoden:

    1. PAL-Speed-UP
    Hier wird einfach das Bild von 23,976 auf 25 fps beschleunigt, dafür muss aber auch der Ton schneller abgespielt werden
    Dafür würde man wiederum eine Tonhöhenkorektur benötigen, das keine "Pieps"-Stimmen dabei rauskommen.

    2. Interpolation
    Hierbei werden einfach noch ein paar Bilder, um auf 25 fps zu kommen, interpoliert.
    Hier wird keine Tonhöhenkorektur benötigt, dafür entstehen dann diese "Geisterbilder"
    Sichtbar durch diese "Ruckler"

    Beides ist, da die heutigen Wiedergabe Medien mit NTSC kein Problem mehr haben, in meinen Augen nicht erklärbar.
    Durch das "Weglassen" dieser Konvertierung würden man sich auch noch Zeit einsparen...


    Weiters gibt es leider noch immer Teils MASSIVE Probleme mit Banding - aus irgendwelchen Gründen entsteht, obwohl den Publishern das Mastertape vorliegt, beim Encode Banding.

    Ich selbst hatte allerlei Probleme, die einzige Antwort die ich IMMER bekam, wenn ich eine BEKOMMEN habe:
    (Ist jetzt nicht wortwörtlich, aber der SINN ist IDENTISCH)
    Ja, Sie haben recht, hier liegt ein Fehler vor, doch wir können dagen nichts unternehmen, da wir das Material genau so von den Japanern bekommen haben.

    Da frage ich mich nur, warum die Japanische Original Blu-Ray WESENTLICH BESSER aussieht...
    (Kann jetzt nicht für alle Releases sprechen, da mir nicht für alle Blu-Ray's die ich von Deutschen Publishern besitze, auch die japanische in meinem Besitz befindet)

    Diese Kritik betrift nicht nur Kaze sondern ALLE Publisher.

    Zum Schluss möchte ich noch anmerken:
    In der Deutschen-Filmindustrie hat man dies scheinbar schon erkannt, das man im Deutschen-Bereich mit den Video-Encodes nicht so gut ist.
    Hier ist man auf 1:1 Kopie der Videospur des Originals (Ohne jegliche Neukodierung) umgestiegen.

  6. #831
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von TMSIDR Beitrag anzeigen
    338) Im Newsletter vom 17. Dezember (http://news.kaze-online.de/ov?mailin...1B5-5R1Q1Y&m2u) wurde Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me für die Kazé Anime Nights 2018 angekündigt. Als die News dann auf der Homepage (https://www.kaze-online.de/news/arti...?utm_source=fb) bzw. FB gelandet ist, werden sowohl dieser Film als auch Ajin Trilogie Teil 1: Impuls nicht mehr gelistet. Warum?
    Dürfte ein Fehler sein, die Kinos listen Love, Chunibyo & Other Delusions! Take on Me bereits für dieses Jahr jedoch mit Datum offen.

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  7. #832
    Mitglied Avatar von Inaba-san
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    499
    Blog-Einträge
    2
    Die nachstehende Frage ist eher Kaze Deutschland global:

    339.) Warum wird auf http://www.kaze-online.de/ SSL nicht standardmäßig gesetzt? Schließlich sind dort Newsletter-Anmeldung, Pressebereich und Kontaktformular. Wenn die Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt, könnte das problematisch werden. Nur wenn man auf Shop geht, wird auf SSL umgeschaltet. Das gleiche gilt auch für den Newsletter selbst.

  8. #833
    Mitglied Avatar von Inaba-san
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    499
    Blog-Einträge
    2
    340) An welche Dialogfassung wird man sich bei Inuyasha orientieren? IYFP oder RTL II? 341) Schaut Kaze überhaupt noch hier rein?

  9. #834
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    01.2016
    Beiträge
    11
    341) Sind KAZÉ eigentlich die ganzen Fehler der Detektiv Conan Film-Veröffentlichung bekannt? Vor allem das Synchronstudio TV+ Synchron erlaubt sich in den letzten Filmen immer öftere Schnitzer, die teilweise wirklich "diletantisch" wirken. Ich muss nur an die Szene erinnern in der Curacau (Film 20) schreit und man währendessen die Musik in der deutschen Fassung abgebrochen hat. Gibt es bei KAZÉ überhaupt noch eine Qualitätskontrolle, weil solche Fehler müssten doch auffallen, oder?

  10. #835
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2012
    Beiträge
    44
    Na dann, darf ich gleich weiter machen...

    342) Bei Another wurde für die "OMU-Version" der Untertitel auf die deutsche Sprachfassung syncronisiert.
    Zumindest hielt man sich ein wenig an diese "Sprachfassung", denn auf die deutsche Synconisation passt es wesentlich besser als auf die Japanische, jedoch ist sie auch hier "verschoben".
    Dies bdeutet, das nahezu fast jeder Satz zeitversetzt dargestellt wird! Mal war es zu früh, und hörte dann natürlich auch viel zu früh wieder auf, dann wiederum wurde schon lange wieder gesprochen, wohingegen der Untertitel viel zu spät dargestellt wurde, und dieser dann ebenfalls viel zu spät wieder abgeblendet wurde.
    Dazu passt das generelle Timing eigentlich gar nicht, von den "Forced-Untertitel" ganz zu schweigen.

  11. #836
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.194
    Quasi seit dem 17.11.2017 wurden hier keine Fragen mehr von offizieller Seite beantwortet?
    Darf man fragen woran es liegt? Gibts hier keine Moderatoren mehr? Oder seid ihr im Urlaub? oO
    Wäre schön, wenn mal wieder etwas Lebendigkeit hier herrschen würde.
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

  12. #837
    Mitglied Avatar von Panthera
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    1.474
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Masayuki Beitrag anzeigen
    Quasi seit dem 17.11.2017 wurden hier keine Fragen mehr von offizieller Seite beantwortet?
    Eigentlich seit Februar 2017 nicht mehr... Denn artemis gehört nicht wirklich zu Kazé, oder? (Auch wenn man ihm/ihr natürlich zu gute halten muss, dass er/sie wenigstens versucht einige Fragen zu beantworten.)
    Geändert von Panthera (25.01.2018 um 21:56 Uhr)

  13. #838
    Mitglied Avatar von Masayuki
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.194
    Also kann man davon ausgehen, dass Kaze Anime entweder keine Zeit oder keine Lust mehr für ihr Forum haben?
    Wenn sooo lange schon nichts mehr kam und auch allgemein kaum etwas von offizieller Seite gepostet wird, weder hier, noch in irgendein anderen Thread? Irgendwie sehe ich hier langsam Parallelen zu EMA-Manga...

    Ps: Ich hätte ja gerne gewusst, was 2018 so alles von Seiten Kaze ansteht, aber wenn meine Frage nach mehren Wochen nicht beantwortet wurde...
    Wunschliste:
    ~Alive: Saishuu Shinkateki Shounen,
    Amnesia Labyrinth, Angel Beats! Heaven's Door,
    Hentai Ouji to warawanai Neko,
    Hito Kui, Usagi Drop, Sakurasou no Pet na Kanojo, Watamote~

  14. #839
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Eigentlich seit Februar 2017 nicht mehr... Denn artemis gehört nicht wirklich zu Kazé, oder? (Auch wenn man ihm/ihr natürlich zu gute halten muss, dass er/sie wenigstens versucht einige Fragen zu beantworten.)
    Wie schon mal gesagt, irgendwo hier im Fragethread, ER macht das Fragenbeantworten freiwillig von sich aus.

    Er ist, soviel ich weiß, dafür zuständig, das keine Raubkopien oder gebrannte TV Aufnahmen von Kazé lizenzierten
    Animes verkauft werden. Gehört glaub noch mehr dazu zu seiner Tätigkeit. Aber das weiß ich jetzt nicht.
    Kann sein das er sich selbst noch dazu äußert.

  15. #840
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.325
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Masayuki Beitrag anzeigen
    Wenn sooo lange schon nichts mehr kam und auch allgemein kaum etwas von offizieller Seite gepostet wird, weder hier, noch in irgendein anderen Thread? Irgendwie sehe ich hier langsam Parallelen zu EMA-Manga...
    Da ist schon was dran, das ganze kam halt mit dem Wechsel beim Pressebereich bei Kaze. Die haben dann wohl auch andere Schwerpunkte gesetzt...ist ja aber nur im Animebereich so.

    Vielleicht fanden sie es selber weniger wichtig in einem Comciforum groß sich um Anime zu kümmern...

    Dabei war das doch gerade immer der Vorteil zu anderen Animeherausgebern die ja leider auch nichts in der Art bisher haben.

  16. #841
    Moderator KAZÉ Fan-Community Avatar von artemis
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von Panthera Beitrag anzeigen
    Denn artemis gehört nicht wirklich zu Kazé, oder?
    Wie schon mal gesagt, irgendwo hier im Fragethread, ER macht das Fragenbeantworten freiwillig von sich aus.

    Er ist, soviel ich weiß, dafür zuständig, das keine Raubkopien oder gebrannte TV Aufnahmen von Kazé lizenzierten
    Animes verkauft werden. Gehört glaub noch mehr dazu zu seiner Tätigkeit. Aber das weiß ich jetzt nicht.
    Kann sein das er sich selbst noch dazu äußert.
    Ich bin gerne ein Mysterium, das was Anime Girl schreibt ist schon richtig aber nicht alles, meine Tätigkeit erstreckt sich etwas weiter.
    Da derzeit die neue Con Saison beginnt und ich nächste Woche beim Akiba Pass Festival einen Stand habe sowie ein Event noch vorbereiten muss von mir bin ich derzeit auch etwas inaktiver, ich werd aber kucken das ihr im Februar wieder Antworten bekommt.

    Gruß
    Artemis
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!
    Pi-piru-piru-piru-pi-piru-pi
    Cocona, Cocona, Coconaaaa!

  17. #842
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2017
    Beiträge
    4
    Da mein Text auf der Hauptseite als Spam gewertet wird, poste ich es eben hier, auch wenn man hier sowieso nicht davon ausgehen kann, dass es irgendwer liest, den es betrifft...

    Ich muss sagen, dass ich wirklich sehr enttäuscht von KAZÉ bin. Ihr leistet super Arbeit was die Aufmachung der DVD-Boxen und die Synchronisation angeht. Leider hapert es gehörig an der Kommunikation. Dass über sich in Verhandlung befindlichen oder noch nicht eingekaufte Lizenzen nicht geäußert werden kann/darf, kann man ja durchaus verstehen.
    Allerdings finde ich es nicht korrekt, dass man seit einem Jahr (!) ignoriert oder mit einem simplen "dazu gibt es nichts neues" oder "dazu dürfen wir nichts sagen" abgespeist wird, wenn man nach Book of the Atlantic fragt. Ihr habt den Titel 2016 für 2017 angekündigt. Dann seid wenigstens so fair und informiert die Fans, dass der Film noch auf sich warten lässt. Ob es nun Probleme mit der Lizenz gibt, weil Funimation Teile ihrer Black Butler Lizenz verloren hat und ihr vielleicht einen Umweg über die US-Lizenz geht oder ob ihr vorerst nicht alle Sprecher zusammen kriegt. Die Fans würden es sehr wahrscheinlich verstehen und zugunsten einer weiterhin hochwertigen Synchro mit den gewohnten Sprechern geduldig warten.
    Zumindest wüsste man woran man ist und wird nicht einfach so im Dunkeln gelassen. Die US-Fans hängen genauso in der Luft, aber bei denen lief der Film im Sommer 2017 wenigstens schon synchronisiert. Wir haben aktuell gar keinen Anhaltspunkt, abgesehen davon, dass der Film angekündigt war.
    Da hier irgendwo in den Kommentaren stand, dass die Kino-Planung 2018 abgeschlossen ist, hoffe ich einfach mal, dass die Liste oben nicht vollständig ist (wäre auch verglichen mit 2017 ein sehr kurzes Jahr) oder aber, dass der Film eben direkt auf DVD/BluRay erscheint. Was natürlich schade wäre, denn Freunde haben mir erzählt, das Kino sei beim Akiba Pass Festival rappelvoll gewesen. Ich persönlich bin erst ein paar Wochen nach besagtem Festival auf Kuroshitsuji aufmerksam geworden und könnte mir sprichwörtlich in den Hintern beißen, nicht dabei gewesen zu sein...

  18. #843
    344) Als wären die Preise nicht schon hoch genug setzt ihr wieder den Rotstift an. Jetzt reicht es bei den beiden AoT-Anime-Filmen nicht einmal mehr für originale Steelbooks sondern es werden diese billigen Steelcase/Futurepaks wie sie KSM schon seit einiger Zeit einsetzt. Besonders AoT sollte doch die Mindestauflage erreichen um dennoch bei Steelbooks zu bleiben, bei den Project Itoh-Filmen hats ja auch noch geklappt. Also, was soll der Quatsch wieder?


    Steelbook: Steelcase:

  19. #844
    Annerose
    Gast
    zu 344:
    Es war doch vorher ein Steelbook. Warum wurde es geändert?
    Traurig, dass man jetzt sogar schon bei Attack on Titan spart. Jetzt sieht es echt kacke aus.
    Warum Kaze jetzt mit dem Mist von KSM anfangen muss ist mir echt ein Rätsel. Sollte der erste Film nicht auch im März kommen? Jetzt ist es auf einmal Juni.

  20. #845
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    152
    Ich finde hier das FP besser, weil dadurch kein Bruch im Artwork entsteht (sofern es so bleibt wie am Bild), das bei einem SB-Spine passieren würde. FPs sind ja dünner, wenn ich mich nicht täusche, als die schweren SB, oder?

  21. #846
    SB-Spines können auch mit dem Artwork bedruckt werden, dafür braucht man also echt kein FP Das Artwork hat sowieso einen Bruch weil es eben zwei sind, sieht man im unteren Teil recht deutlich. So ein Spine wie beim Steelbook würde da sogar eine klarerer Linie bilden und die unterschiedlichen Artworks nicht so unsauber ineinanderlaufen lassen. Bei FPs klebt der Filmtitel außerdem gerne mal weiter links durch die unglückliche Bauweise, was dann auch wieder nicht schön ist.
    Geändert von Sterling Archer (23.02.2018 um 13:19 Uhr)

  22. #847
    345) Schön heimlich wurde der Attack on Titan Anime Film auf Juni verschoben. Kein Wort davon im aktuellen Newsletter. Ich weiß nicht was mit Kaze los ist, aber man fühlt sich nur noch veräppelt. Kommunikation ist euch wohl ein Fremdwort? Andere Publisher schaffen es auch ohne Probleme.

    Davon abgesehen sind die Futurepacks echt schlimm - sowohl qualitativ als auch vom Spine. Sollte es tatsächlich kein reguläres Steelbook sein, wird die Amaray Fasssung gekauft. Booklet hin oder her.

  23. #848
    346) Zum Kickers Bluray-Release: Wird auch das alternative Ende, in dem die Kickers die Teufel besiegen auf den Blurays (zumindest OmU) als Bonus enthalten sein oder habt ihr das nicht vom Lizenzgeber bekommen?

  24. #849
    347) Ich habe mir gestern die Corpse Party DVD angesehen. Ich klickte auf "alle abspielen" im Player.
    Jedes mal wenn dann eine Folge vorbei war und es auf die nächste schaltete war der Ton weg. Ich
    musste dann auf japanischen Ton, damit wieder Ton kam und dann wieder auf deutschen Ton schalten.
    Danach wieder zu Anfang der Folge springen um den Ton von Beginn an zu haben. Das kann ja nicht
    normal sein denke ich mal.
    Hab sie mir am PC mit dem neuesten VLC Player angesehen.

  25. #850
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.296
    zu 347) Versuchs mal auf einem normalen DVD Player. Wenn das Problem da nicht auftritt, wirds wohl am VLC (ggf in Kombi mit deinem PC/Laufwerk) liegen.

Seite 34 von 37 ErsteErste ... 2425262728293031323334353637 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •